Rechtsanwalt in Schwerin: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Schwerin: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Schwerin (© traveldia - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Schwerin (© traveldia - Fotolia.com)

Das Arbeitsrecht ist nicht nur ein weit verzweigtes, sondern auch ein umfassendes Rechtsgebiet. Das Arbeitsrecht umfasst alle Gesetze, Verordnungen und sonstige verbindliche Bestimmungen zur abhängigen, unselbständigen Erwerbstätigkeit. Die Belange, die im Arbeitsrecht normiert sind, sind damit extrem breit gefächert. Als Beispiele können Bereiche genannt werden wie Kündigung, Krankheit, Arbeitsvertrag oder Mehrarbeit. Aufgrund der großen Bedeutung, die dem Arbeitsrecht zukommt, ist für rechtliche Streitfälle eine eigene Gerichtsbarkeit zuständig, das Arbeitsgericht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Peter Siegmund berät zum Arbeitsrecht gern vor Ort in Schwerin
Siegmund & Heilborn Rechtsanwälte
Obotritenring 109
19053 Schwerin
Deutschland

Telefon: 0385 799730
Telefax: 0385 799732

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Jens Laschewski (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltsbüro in Schwerin berät Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen im Rechtsbereich Arbeitsrecht
Schmincke & Laschewski Rechtsanwälte
Am Markt 2
19055 Schwerin
Deutschland

Telefon: 0385 5557040
Telefax: 0385 5557049

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Arbeitsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Peter Ihle (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Kanzleisitz in Schwerin
Grasshoff, Ihle, v. Wrangell Rechtsanwälte
Alexandrinenstraße 31
19055 Schwerin
Deutschland

Telefon: 0385 591820
Telefax: 0385 5918210

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Martin Vogel (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Niederlassung in Schwerin hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv juristischen Themen im Schwerpunkt Arbeitsrecht
Vogel
Lübecker Straße 18
19053 Schwerin
Deutschland

Telefon: 0385 565506
Telefax: 0385 565526

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Michael Field persönlich in der Gegend um Schwerin
Barklage Brickwedde Dahlmeier Roter
Demmlerplatz 3
19053 Schwerin
Deutschland

Telefon: 0385 760340
Telefax: 0385 7603499

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Hill bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Arbeitsrecht kompetent im Umland von Schwerin
Hill
Rudolf-Breitscheid-Straße 19
19053 Schwerin
Deutschland

Telefon: 0385 77067
Telefax: 0385 77069

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Arbeitsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Marc Odebrecht (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltsbüro in Schwerin
GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten
August-Bebel-Straße 4
19055 Schwerin
Deutschland

Telefon: 0385 558540
Telefax: 0385 5585455

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Monika Rachow bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Arbeitsrecht engagiert in der Umgebung von Schwerin
Monika Rachow
Graf-Schack-Allee 6
19053 Schwerin
Deutschland

Telefon: 0385 5574008
Telefax: 0385 745115911

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Arbeitsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Malte Burwitz jederzeit in Schwerin
Graßhoff Ihle v. Wrangell
Alexandrinenstraße 31
19055 Schwerin
Deutschland

Telefon: 0385 591820
Telefax: 0385 5918210

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Lorentz (Fachanwalt für Arbeitsrecht) berät Mandanten zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten in Schwerin
Lorentz Macht Fandel
Platz der Freiheit 7 a
19053 Schwerin
Deutschland

Telefon: 0385 795601
Telefax: 0385 7587843

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Volker Godejohann persönlich vor Ort in Schwerin
Godejohann
Schloßgartenallee 70
19061 Schwerin
Deutschland

Telefon: 0385 760450
Telefax: 0385 7604520

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Stolle (Fachanwalt für Arbeitsrecht) aus Schwerin unterstützt Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich Arbeitsrecht
Stolle
Jungfernstieg 21
19053 Schwerin
Deutschland

Telefon: 0385 761640
Telefax: 0385 7616431

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Wolfgang Leibing engagiert in der Gegend um Schwerin
hll Rechtsanwälte Heine Leibing Leisse
Mecklenburgstraße 85
19053 Schwerin
Deutschland

Telefon: 0385 5557320
Telefax: 0385 55573222

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Kramer (Fachanwalt für Arbeitsrecht) berät zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht gern im Umland von Schwerin
Dr. Kramer & Kollegen
Demmlerplatz 5
19053 Schwerin
Deutschland

Telefon: 0385 732176
Telefax: 0385 797177

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Schwerin

Schneller als mancher glaubt, kommt es am Arbeitsplatz zum Rechtsstreit

Rechtsanwalt in Schwerin: Arbeitsrecht (© PhotographyByMK - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Schwerin: Arbeitsrecht
(© PhotographyByMK - Fotolia.com)

Schnell kann es am Arbeitsplatz zu rechtlichen Problemen kommen. Dies gilt sowohl für Arbeitnehmer als auch für Arbeitgeber. Besonders häufig sind hierbei Streitigkeiten rund um die Themen Elternzeit, Arbeitszeugnis oder auch Urlaub und Mehrarbeit. Weitere typische Problembereiche, die in den Bereich des Arbeitsrechts fallen, sind rechtliche Unstimmigkeiten mit dem Arbeitgeber aufgrund einer langen Krankheit oder eines Arbeitsunfalls. Ein weiterer Bereich, der gerade in jüngster Vergangenheit an Bedeutung gewonnen hat, ist das Mobbing. Hat man als Arbeitnehmer ein Problem mit dem Arbeitgeber, dann kann das schnell weitreichende Folgen haben. Verliert man als schlimmste Konsequenz seinen Arbeitsplatz, dann kann dies die eigene Existenz bedrohen. Aufgrund der weitreichenden Folgen ist es empfohlen, Rat bei einem Rechtsanwalt zu suchen. Denn als Laie ist es kaum möglich, die Rechtslage zu beurteilen. Es spielt keine Rolle, ob es sich bei dem rechtlichen Problem um Unstimmigkeiten in Bezug auf eine Abfindung geht, oder ob Fragen rund um die Elternzeit bestehen.

Lassen Sie keine Zeit verstreichen und setzen Sie sich so schnell als möglich mit einem Anwalt in Verbindung

In sämtlichen dieser Fälle ist der optimale Ansprechpartner ein Anwalt. Schwerin bietet eine Reihe von Rechtsanwälten, die sich auf das Arbeitsrecht spezialisiert haben. Vor allem wenn die rechtliche Situation schwierig ist, sollte man keine Zeit verstreichen lassen und sofort einen Rechtsanwalt konsultieren. Durch die Konsultation eines Rechtsanwalts werden nicht nur offene Fragen geklärt, sondern auch eine sinnvolle Vorgehensweise ausgearbeitet, die dazu führen sollte, dass man sein Recht auch erhält. Ein Anwalt für Arbeitsrecht in Schwerin wird seinem Mandanten fachkundig zur Seite stehen, wenn es z.B. um Probleme wie Kündigungsschutz, Probezeit oder Telearbeit geht. Der Anwalt für Arbeitsrecht aus Schwerin ist auch der beste Ansprechpartner, wenn es Probleme oder Fragen gibt mit dem Betriebsrat oder ein ausgestelltes Arbeitszeugnis angefochten werden soll. Auch ist ein Rechtsanwalt für Arbeitsrecht der richtige Ansprechpartner, wenn man sich der Schwarzarbeit schuldig gemacht hat und nun Konsequenzen zu befürchten sind.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Studie zum “Dritten Weg“ - Arbeitsbedingungen in der Diakonie (11.07.2012, 13:10)
    Studie zum “Dritten Weg“ Diakonie: Arbeitsbedingungen durch Ausgliederungen, Leiharbeit und zersplitterte Tariflandschaft unter DruckSozialunternehmen der Diakonie haben in den vergangenen Jahren auf den gestiegenen Kosten- und Wettbewerbsdruck im Sozialbereich ähnlich reagiert wie ihre Wettbewerber. Um Lohnkosten zu reduzieren, sind bei Sozialeinrichtungen der evangelischen Kirche Ausgliederungen von Betrieben und Betriebsteilen „flächendeckend ...
  • Bild Vorsicht bei Verkehrszeichen, die „werktags“ gelten (28.08.2013, 15:13)
    Berlin (DAV). Verkehrszeichen mit dem Zusatz „werktags“ gelten auch am Samstag. Der Begriff führt immer wieder zu Missverständnissen bei Autofahrern – mit Folgen: Das Knöllchen muss bezahlt werden. Darauf weist die Deutsche Anwaltauskunft hin. Viele Verkehrsschilder gelten nur zu bestimmten Zeiten. Der Zusatz „werktags“ findet sich sowohl an Parkschildern als ...
  • Bild Chinesische Studierende sehen Chancen im Ruhrgebiet (12.02.2013, 15:10)
    Internationale Gäste der Hochschule Bochum interessieren sich nicht nur für WirtschaftstheorieZwei Wochen waren 26 internationale Masterstudierende aus Rennes zu Gast am Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Bochum. Neben Teilnehmern aus Frankreich, Afrika, Südamerika und Osteuropa war auch eine große Gruppe asiatischer Studierender vertreten. Der Austausch stand einerseits im Zeichen verschiedener Veranstaltungen ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Arbeitgeber "verbietet" Hochzeit. Bitte um Hilfe!!! (23.11.2013, 14:38)
    Guten Tag Community. Ich versuche den vorliegenden Fall so gut als möglich zu erläutern. Angestellter A ist seit 5 Jahren in einem Betrieb als Verkäufer im Im- und Exportgeschäft tätig. Die Saison für Großaufträge ist vorbei und andere Kollegen können für diesen besagten Tag einspringen. Dieser besagte Angestellte kommt gerade aus der Elternzeit ...
  • Bild Kündigung und Freistellung (26.12.2013, 12:21)
    Hallo zusammen, wenn man folgende Situation annimmt: Betrieb mit weniger als 10 AN. AG kündigt 2 AN am selben Tag. Kündigung 1. AN: Ordentliche, fristgerechte Kündigung ohne Begründung. Bis Vertragsende vom AG freigestellt. Kündigung 2. AN: Ordentliche, fristgerechte Kündigung ohne Begründung. Nicht freigestellt. Fragen: 1. Muss der AG die Kündigung tatsächlich nicht begründen da der Betrieb unter 10 AN beschäftigt? 2. Darf ...
  • Bild Probearbeit + Urheberrechtsverletzung. Wie dagegen vorgehen? (06.10.2012, 04:30)
    Hallo, mal angenommen, jemand arbeitet zur Probe und muss diverse Arbeiten leisten. Er weiß, dass er der Urheber seiner Werke ist und hat hierfür der Firma keinerlei Nutzungsrechte eingeräumt. Die Firma nutzt aber seine Werke kommerziell, ohne seiner Zustimmung. Es gibt keinen Arbeitsvertag zwischen den Parteien, lediglich eine Geheimhaltunsvereinbarung. Der ...
  • Bild Vorwürfe gegen Arbeitnehmer nach Kündigung durch diesen (11.07.2011, 16:49)
    Folgendes Beispiel: Arbeitnehmer AN arbeitet seit 1,5 Jahren in einer privaten Krabbelstube für Kleinkinder. Da in den letzten 4 bis 5 Monaten immer wieder immense Spannungen zwischen der Inhaberin (Rechtsanwältin) und dem Arbeitnehmer entstanden sind, hat sich der Arbeitnehmer eine neue Stelle im öffentlichen Dienst gesucht. 3 Tage nach bekanntgeben der ...
  • Bild Einkaufsfahrtne mit privaten PKW für Mensa (14.03.2013, 09:29)
    Hallo, angenommen der Küchenchef fährt mit seinem privaten PKW um die Lebensmittel für die Mensa einzukaufen. Wer haftet bei einem Unfall? Der Küchenchef mit seiner privaten Versicherung? Müsste der Förderverein, der die Mensa betreibt, eine zusätzliche Versicherung für solche Dinge abschließen? Vielen Dank für Antworten. Gruß darla Beitrag bearbeiten/löschen

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild BGH, XII ZR 66/10 (18.04.2012)
    a) Für die Verwendung einer arbeitsrechtlichen Abfindung zur Aufstockung des für die Bemessung des Unterhaltsbedarfs minderjähriger Kinder maßgeblichen Einkommens des Unterhaltspflichtigen gelten grundsätzlich die gleichen Anforderungen wie beim Ehegattenunterhalt (im Anschluss an Senatsurteil vom 18. April 2012 - XII ZR 65/10 - zur Veröffentlichung in BGHZ ...
  • Bild ARBG-COTTBUS, 4 BV 2/12 (22.08.2012)
    1. Ein Verstoß gegen § 1 Abs. 1 S. 2 AÜG n. F. (Gebot der vorübergehenden Überlassung von Arbeitnehmern an Entleiher) begründet einen Zustimmungsverweigerungsgrund des Betriebsrats gemäß § 99 Abs. 2 Nr. 1 BetrVG. 2. Zur Auslegung des Begriffs "vorübergehend" in § 1 Abs. 1 S. 2 AÜG n. F. kann § 14 Abs. 1 TzBfG herangezogen werden....
  • Bild ARBG-DUESSELDORF, 11 BV 178/12 (22.03.2013)
    1. Ist ein Arbeitgeber tarifgebunden, besteht ein Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats nach § 87 Abs. 1 Nr. 10 BetrVG im Hinblick auf den nicht tariflich geregelten Teil der Vergütung nur, wenn eine verteilendende Entscheidung des Arbeitgebers zur betrieblichen Lohngestaltung vorliegt, die nach ihrer Konzeption Raum für eine (Mit )Gestaltung des Betriebsrats...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildIst Videoüberwachung im Betrieb erlaubt?
    Ist die Katze aus dem Haus, tanzen die Mäuse auf dem Tisch – genau davor hat manch ein Arbeitgeber Angst: sobald er den Betrieb verlässt oder seinen Mitarbeitern den Rücken zukehrt, machen diese, was sie wollen. Ob sich seine Befürchtungen bestätigen oder nicht, überprüft er mithilfe von Videokameras, ...
  • BildArbeitsrecht - Abgang mit Aufhebungsvetrag versüßt?
    Arbeitgeber wissen es - Arbeitnehmer sollten es wissen: Aufhebungsvertrag kann ein stilistisch sauberes und wirtschaftlich attraktivers Trennungsmittel sein: Je angepannter das Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ist, desto eher spielen Arbeitgeber und Arbeitnehmer mit dem Gedanken, sich einvernehmlich zu trennen. Eskalationsstufen, wie sie tagtäglich durch Kündigung und Kündigungsschutzklage ...
  • BildArbeitszeugnis – Muss es der Wahrheit entsprechen?
    Arbeitszeugnis – Muss es der Wahrheit entsprechen? Möchte ein Arbeitgeber seinen Arbeitsplatz wechseln, so lässt dieser sich in der Regel von seinem bisherigen Chef ein Arbeitszeugnis ausstellen, um sich hiermit bei einem neuen Betrieb bewerben zu können. Der Arbeitgeber ist hier jedoch zur Wahrheit ...
  • BildPraktikum: Gilt der Mindestlohn auch für Praktikanten?
    Inwieweit können Praktikanten von ihrem Arbeitgeber fordern, dass diese den Mindestlohn bezahlen? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Zeiten, in denen sich Praktikanten während eines Praktikums mit einem kleinen Taschengeld zufriedengeben mussten, sind inzwischen vorbei. Denn ihr Arbeitgeber muss ihnen seit dem 01.01.2015 ebenfalls wie ...
  • BildArbeitszeit
    Allgemeines Die Arbeitszeit ist hauptsächlich im Arbeitszeitgesetz (ArbZG) geregelt. Zweck dieses Gesetzes ist es, die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer in der Bundesrepublik Deutschland bei der Arbeitszeitgestaltung zu gewährleisten und die Rahmenbedingungen für flexible Arbeitszeiten zu verbessern. Des Weiteren soll es den Sonntag und die staatlich anerkannten ...
  • BildFahrtkosten beim Bewerbungsgespräch: wer zahlt diese?
    Bewerbungen sind gerade für Schulabgänger und Studienabsolventen ein notwendiges Übel. Viele müssen mehr als eine Bewerbung schreiben, nahezu ebenso viele bekommen ihre Unterlagen heutzutage auch nicht mehr zurück. Lebenslauf, Kopien der benötigten Unterlagen, die Postsendung an sich etc. sind mit einigen Kosten verbunden. Bekommt der Bewerber dann doch ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.