Rechtsanwalt in Schweinfurt: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Schweinfurt: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsberatung im Mietrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Janus Galka mit Kanzleisitz in Schweinfurt
Rechtsanwaltskanzlei Galka
Sattlerstraße 9
97421 Schweinfurt
Deutschland

Telefon: 09721 71071
Telefax: 09721 71072

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsauskünfte im Mietrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Stefan Große (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Kanzlei in Schweinfurt
c/o Kanzlei Dr. Gündisch & Kollegen
Ludwigstraße 8
97421 Schweinfurt
Deutschland

Telefon: 09721 3704990
Telefax: 09721 3704999

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Mietrecht
  • Bild Nebenkostenabrechnung: Mieter darf diese fotografieren (30.07.2010, 12:08)
    München/Berlin (DAV) Ein Mieter hat Anspruch auf Einsicht in die Belege seiner Nebenkostenabrechnung. Das umfasst auch das Anfertigen von Ablichtungen mit technischen Hilfsmitteln wie Fotoapparat oder Scanner, soweit die Belege dabei nicht beschädigt werden. Darüber informiert die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien des Deutschen Anwaltvereins (DAV) mit Verweis auf ein ...
  • Bild Wohngebäudeversicherung: Schaden durch Regenrinne nicht erfasst (24.01.2011, 11:57)
    Coburg/Berlin (DAV). Der Bruch eines Regenabflussrohres wird von einer Wohngebäudeversicherung nicht erfasst. So wies das Gericht die Klage zweier Versicherungsnehmer auf Kostenerstattung für den Bruch eines Regenabflussrohres gegen ihren Versicherer ab, wie die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien des Deutschen Anwaltvereins (DAV) unter Berufung auf ein Urteil des Landgerichts Coburg vom ...
  • Bild Keine Zahlungspflicht des Mieters, wenn Nachmieter Wohnung nutzt (24.09.2009, 10:27)
    Berlin/Neuruppin (DAV). Zieht ein Mieter während der Kündigungsfrist vorzeitig aus, muss er üblicherweise dennoch die Miete zahlen. Überlässt aber der Vermieter während der Kündigungsfrist die Wohnung dem Nachmieter, beispielsweise für Renovierungsarbeiten, muss der bisherige Mieter nicht mehr zahlen. Auf ein entsprechendes Urteil des Amtsgerichts Neuruppin vom 15. Januar 2008 (AZ: ...

Forenbeiträge zum Mietrecht
  • Bild Unwirksame Klauseln im Mietvertrag?!!! Need Help (09.03.2008, 15:08)
    Hallo, angenommen, Herr Mustermann will eine Wohnung mieten und bekäme die folgenden Klauseln, die im Mietvertrag angehängt werden, vorgelegt. Sind diese rechstwirksam und könnte Herr Mustermann diese Vereinbarungen bedenkenlos unterschreiben? 1.) Dem Mieter ist bekannt, dass sich der hier vermietete Mietgegenstand in einem Altbau der Jahrhundertwende befindet. Damit einhergehende und vorhandene baualtersbedingte ...
  • Bild Abschlagszahlung bei Auszug trotz bevorstehender Renovierung (Gentrifizierung) (21.10.2013, 18:14)
    Folgende Fallgestaltung angenommen: Junges Paar wohnt in 3-Zimmerwohnung zur Miete. Als der Hausmeister die VorAbnahme macht erklärt er, dass die Türstücke(~Rahmen) in einem erheblichen Maße beschädigt sind und bei Auszug durch die Mieter zu reparieren wären. Hierbei erklärt er, dass der Einzelpreis pro Türstock für eine fachmännische Reparatur bei 400 € ...
  • Bild Nebenkostenabrechnung (24.09.2013, 22:06)
    Folgende fiktive Situation familie r wohnt seit dem 1.3.11 in einem 2. Parteien Haus. Sie hätten noch nie eine Nebenkostenabrechnung bekommen. Lediglich für 2012 den Bescheid der BRUNATA, dass noch 77 euro nachgezahlt werden müsste. Nun hätte Familie R gekündigt und im internet die Wohnungsannonce "ihrer" Wohnung gefunden. Dort ist aufgefallen, dass die ...
  • Bild Kaution "bei Mietbeginn" (09.07.2013, 10:24)
    Hallo, Hauptmieter setzt einen Untermietvertrag auf, der für sechs Monate angelegt ist. Im Mietvertrag findet sich bei Kaution die Formulierung "bei Mietbeginn wird Summe x hinterlegt". Habe gehört, dies benachteiligt den Mieter (da man gesetzlich gesehen in drei Raten zahlen darf) und ist unwirksam. Ist das korrekt? Heißt das konkret, der Mieter ...
  • Bild Unterschiedliche Haftungsbedingungen für Mieter? (16.01.2014, 21:12)
    Es besteht ein Mietverhältnis zwischen VM und 2 Mietern (M1 und M2). Nach einigen Monaten zieht M2 aus, M1 bleibt in der Wohnung und zahlt allein die Mietkosten einschließlich der Betriebskostenvorauszahlungen. Nach 3 weiteren Monaten endet das Mietsverhältnis, M1 und M2 hatten zu dem Zeitpunkt als M2 auszog gemeinsam das Mietsverhältnis ...

Urteile zum Mietrecht
  • Bild KG, 8 U 141/11 (12.09.2011)
    Zur Durchsetzung der Betriebspflicht durch einstweilige Verfügung...
  • Bild SAARLAENDISCHES-OLG, 8 W 204/05-30 (25.09.2005)
    Die Möglichkeiten zum Gebrauch ist der geschützten Rechtsposition "Besitz" im Sinne der §§ 854 ff. BGB immanent. Als eine Besitzstörung ist deshalb jede Beeinträchtigung anzusehen, durch die dem Besitzer Ausschnitte aus den Gebrauchs- und Nutzungsmöglichkeiten genommen werden, die ihm der Besitz der Sache gewährt. Dementsprechend kann durch die unt...
  • Bild OLG-HAMM, I-28 U 166/11 (10.05.2012)
    Zum Erklärungswert des Verhaltens des Wohnraumvermieters als „vorbehaltlose Abnahme“ bei Rückgabe einer Mietwohnung, die mit Feststellung des Zustands verbunden ist....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Mietrecht
  • BildKatzenhaltung in der Wohnung – was ist gemäß Mietrecht erlaubt?
    Mieter die eine oder mehrere Katze in ihrer Mietwohnung halten möchten, sollten die Rechtslage kennen. Sonst droht Ärger mit dem Vermieter. Was Katzenlieber vor allem beachten sollten. Vermieter müssen das Halten von einer oder sogar mehreren Katzen entgegen langläufiger Meinung längst nicht immer hinnehmen. Was erlaubt ...
  • BildDachlawine & Schnee: wer trägt die Haftung?
    In der kalten Jahreszeit wird die Erde gerne mit einem weißen Schleier bedeckt. Es ist nicht nur ein faszinierender Anblick, sondern auch Spaß und Freude für Groß und Klein. Allerdings bringen Schneemassen auch häufig Probleme mit sich. Nicht selten führen Dachlawinen oder der Abgang von Eisplatten bzw. von ...
  • BildUntervermietung von Wohnungen
    Kann der Mieter einer Wohnung uneingeschränkt an Dritte weitervermieten und hierdurch sogar Einnahmen erzielen? Seitdem es Online – Plattformen gibt, über die Wohnungen für Wochenenden, Wochen oder Monate kurzfristig untervermietet werden können, ist es für Mieter und Vermieter fraglich, inwieweit ein Vermieter dies zulassen muss und ...
  • BildHeizung defekt – welche Rechte habe ich als Mieter?
    Ein Mieter hat das Recht auf eine angenehme Raumtemperatur innerhalb seiner Wohnung. Diese „Wohlfühltemperatur“ liegt während der Heizperiode von Oktober bis April bei 20°C bis 22°C; darüber hinaus hat er Anspruch darauf, dass sein Vermieter auch außerhalb dieses Zeitraumes die Heizungsanlage anstellt, wenn die Temperaturen dies verlangen. So ...
  • BildKinderwagen im Treppenhaus oder Flur abstellen – geht das?
    Mieter in Mehrfamilienhäusern, die kleine Kinder haben, besitzen in der Regel auch Kinderwagen. Diese müssen irgendwo aufbewahrt werden, was kein Problem darstellt, solange dies in den eigenen vier Wänden geschieht. In dem Moment, in dem die Kinderwagen allerdings auf Gemeinschaftsflächen „geparkt“ wird – insbesondere Hausflure und Treppenhäuser -, ...
  • BildAustausch eines Gaszählers: Muss Mieter Termin vorschlagen?
    Muss ein Mieter mit dem Betreiber des örtlichen Gaswerkes einen Termin ausmachen, wenn der Gaszähler ausgetauscht werden soll? Hierzu haben Gerichte unterschiedlich entschieden. Vorliegend wurde ein Mieter vom Gaswerk in einem Schreiben zur Benennung eines Termins zum Austausch des Gaszählers in seiner Wohnung aufgefordert. Als er ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.