Rechtsanwalt für Rentenversicherung in Schorndorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Rentenversicherung vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Stephan Keller kompetent im Ort Schorndorf

Hegelstraße 48
73614 Schorndorf
Deutschland

Telefon: 07181 920200
Telefax: 07181 9202050

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Rentenversicherung
  • Bild Bundesarbeitsgericht: Urlaubsabgeltungsansprüche sind vererbbar (04.01.2016, 09:42)
    Erfurt (jur). Stirbt ein Arbeitnehmer, können dessen Erben vom Arbeitgeber die Zahlung für noch bestehende Urlaubsabgeltungsansprüche einfordern. Denn der Urlaubsabgeltungsanspruch ist ebenso wie andere reine Geldansprüche vererbbar, entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG) in einem kürzlich veröffentlichten Urteil vom 22. September 2015 (Az.: 9 AZR 170/14). Die Erfurter Richter setzten damit die ...
  • Bild Amtsgericht darf Antrag auf Beratungshilfe nicht formlos ablehen (03.06.2015, 15:57)
    Karlsruhe (jur). Amtsgerichte dürfen einen Antrag auf Beratungshilfe nicht einfach formlos abwimmeln. Dadurch wird das „Gebot der Rechtsschutzgleichheit“ verletzt, entschied das Bundesverfassungsgericht in einem am Mittwoch, 3. Juni 2015, veröffentlichten Beschluss (Az.: 1 BvR 1849/11). Danach haben Antragsteller Anspruch auf einen förmlichen Bescheid, der dann auch seinerseits wieder angegriffen werden ...
  • Bild Verjährung von Sozialleistungsansprüchen auch bei Behördenversäumnis (14.08.2014, 11:44)
    Kassel (jur). Ansprüche auf Sozialleistungen verjähren generell nach vier Kalenderjahren. Das gilt auch, wenn eine Behörde es pflichtwidrig versäumt hat, Bürger auf ihren Anspruch hinzuweisen, wie das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel in einem am Donnerstag, 14. August 2014, veröffentlichten Urteil bekräftigt hat (Az.: B 13 23/13 R).Im Streitfall hatte eine ...

Forenbeiträge zum Rentenversicherung
  • Bild wie ist die rechtslage? (14.07.2016, 00:44)
    wenn leute in scheidung leben, gibt es ja den trennungs.- und nachehelichen unterhaltsanspruch...wenn jetzt einer 100% erwerbsunfähigkeitsrente erhält und der andere partner keinen unterhalt zahlen will, kann der richter einen gutachter beauftragen den jenigen zu untersuchen...dieser gutachter schreibt dem gericht, das die person 3-6 stunden arbeiten kann...muß jetzt damit gerechnet ...
  • Bild Erwerbsminderungsrente möglich? (28.07.2014, 14:12)
    Folgender fiktive Fall:A hatte vor Jahren einen Schlaganfall. Die Reha-Einrichtung bescheinigte zu dem Zeitpunkt Arbeitsfähigkeit bis zu 6 Stunden und mehr. Die Praxis erwies, dass dieses Ziel nicht erreicht werden konnte. Nach einem weiteren Schlaganfall und anschließender Reha, wurde von dort 3-6 Stunden bescheinigt, mit dem Hinweis, damit könne "Teilrente" ...
  • Bild Falscher Adressat bei Bescheid der Sozialversicherung (30.05.2017, 16:06)
    Hallo, liebe Leute,mal angenommen wir haben einen Schuldner S, einen Treuhänder T und eine Krankenkasse K. Über das Vermögen des S wird ein Verbraucherinsolvenzverfahren eröffnet und T zum Treuhänder ernannt.Der S hatte zur Altersvorsorge eine kapitalbildende Rentenversicherung mit Wahlrecht abgeschlossen. Die Laufzeit endet noch während des Insolvenzverfahrens, weswegen T die ...
  • Bild Wie oft noch zum Gutachter ? (03.05.2007, 08:27)
    Guten Morgen, Herr N. stellt Antrag auf EM Rente. Dann muß er zum Gutachter, Psychiatrie. 1/2 EM Rente wird genehmigt, weil der AG es versäumt hat, Rückmeldung der BfA zu geben, daß er für Herrn N. keine Arbeit hat. Dies wurde nachgereicht und Herr N. von der BfA am Telefon zuversichtlich gestimmt, daß ...
  • Bild § 35a EStG WEG (05.03.2013, 10:17)
    Hallo zusammen, ich habe folgende Frage: mal angenommern eine WEG würde zum 01. Januar eine Reinigungskraft in einem Minijob-Verhältnis anstellen. Laut Minijobzentrale sind (WEG) gewerblich eingestuft und nicht privat. Könnnten diese Ausgaben i. S. d. § 35a EStG abgesetzt werden, oder geht das nicht weil die WEG gewerblich eigestuft wird? Wenn ja, ...

Urteile zum Rentenversicherung
  • Bild OVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 11 B 2.10 (25.10.2011)
    Ein Verstoß gegen den ordre public kommt sowohl in verfahrensrechtlicher als auch in materiell-rechtlicher Hinsicht in Betracht. Dabei ist nicht zu prüfen, ob das ausländische Gericht das dortige Recht fehlerfrei angewandt hat. Abzustellen ist allein auf die Wirkung der ausländischen Sorgerechtsentscheidung, also auf deren Ergebnis. Die eine ausländischen So...
  • Bild LSG-NIEDERSACHSEN-BREMEN, L 8 SO 195/08 (27.01.2011)
    1. Für eine Klage auf Übernahme ungedeckter Pflegekosten fehlt dem Ehepartner des Pflegebedürftigen die Klagebefugnis (Anschluss an BSG Urteil vom 19. Oktober 2010 - B 14 AS 51/09 R).2. Die vom BSG (BSGE 100, 139 ff) entwickelten Grundsätze zur Verwertbarkeit von Vermögen in einer gemischten Bedarfsgemeinschaft können nicht auf Fälle übertragen werden, in de...
  • Bild VG-ANSBACH, AN 11 K 12.01646 (18.04.2013)
    Besuch der Fachoberschule nach nicht abgeschlossenem Gymnasium ist keine berücksichtigungsfähige Ausbildungszeit für die Offizierslaufbahn;Auslandsverwendungszuschlag ist nicht ruhegehaltfähig;Keine Zurechnungszeiten für Auslandsverwendung, da bereits berücksichtigt;Versorgungsabschlag auch für Waisengeld wirksam; rechtmäßige Ruhegehaltskürzung nach Eheschei...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Rentenversicherung
  • BildRenteneintrittsalter in Deutschland: welches gesetzliche Rentenalter gilt?
    Wer sein Leben lang gearbeitet hat, möchte irgendwann auch in den verdienten Ruhestand gehen. Am besten so früh wie möglich, und mit so viel Rente wie möglich. Leider hat der Gesetzgeber diesbezüglich andere Vorstellungen: aufgrund des demographischen Wandels (steigende Lebenserwartung der Menschen sowie sinkende Geburtenzahlen) war es unvermeidlich, ...
  • BildAb wann wird Mütterrente ausgezahlt?
    Für Kinder, welche vor 1992 geboren worden sind, wurde den Müttern in der Vergangenheit ein Jahr Erziehungszeit zur Rente angerechnet. Nicht besonders viel, fanden Betroffene und Politiker, und so wurde zum 01.07.2014 die sogenannte „Mütterrente“ eingeführt. Doch was ist das eigentlich? Und ab wann wird sie ausgezahlt? ...
  • BildBGH: Hoher Pfändungsschutz bei Riester-Rente
    Gerät jemand in eine Privatinsolvenz, ist das bitter genug. Allerdings muss er nicht um seine private Altersvorsorge fürchten. Denn die ist nur unter engen Voraussetzungen pfändbar, wie der BGH mit Urteil vom 16. November 2017 entschied (Az.: IX ZR 21/17). „Gerade die Bezieher geringerer Einkommen werden seit Jahren ...
  • BildHöhe der Witwenrente – Wie viel Rente bekommt eine Witwe?
    Beim Tod Ihres Ehegatten steht Ihnen unter Umständen eine Witwenrente beziehungsweise Witwerrente zu. Wie diese Rente für Hinterbliebene berechnet wird, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Witwenrente der gesetzlichen Rentenversicherung soll dazu dienen, um die Existenz des überlebenden Ehegatten zu sichern. Doch ...
  • BildWas ist eine Erwerbsminderungsrente und unter welchen Voraussetzungen bekommt man diese?
    Die Rentenversicherung sieht verschiedene Arten von Renten vor. Dazu gehören beispielsweise die Regelaltersrente, die Altersrente für schwerbehinderte Menschen, die Hinterbliebenenrente und die Erwerbsminderungsrente. Je nachdem welche Voraussetzungen erfüllt werden, kann der Antragssteller eine Rente bekommen. Die Erwerbsminderungsrente ersetzt heutzutage die frühere Berufsunfähigkeitsrente. Diese bekommt immer derjenige, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.