Rechtsanwalt für Rentenversicherung in Schorndorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Stephan Keller berät zum Gebiet Rentenversicherung kompetent im Umkreis von Schorndorf

Hegelstraße 48
73614 Schorndorf
Deutschland

Telefon: 07181 920200
Telefax: 07181 9202050

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Rentenversicherung
  • Bild Weiterentwicklung der Pflege- und Gesundheitsberufe – HFH kooperiert mit Klinik Donaustauf (09.02.2012, 14:10)
    Hamburg, 9. Februar 2012 – Die Hamburger Fern-Hochschule und die Klinik Donaustauf arbeiten in Zukunft zusammen. Das ist das Ergebnis einer Kooperationsvereinbarung, die im Januar 2012 zwischen dem kaufmännischen Leiter der Klinik Donaustauf, Konrad Hoffmann, und der Hochschulleitung der HFH geschlossen wurde. Ziel ist es, die Vernetzung von Studium und ...
  • Bild Betriebsrenten-Beginn verschiebt sich mit gesetzlichem Rentenalter (24.09.2012, 10:32)
    Erfurt (jur). Arbeitnehmer können nach ihrem 65. Geburtstag nicht mehr sofort mit ihrer Betriebsrente rechnen. Auch bei der betrieblichen Altersversorgung schiebt sich der Rentenbeginn entsprechend der gesetzlichen Rentenversicherung in Stufen hinaus, wie das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt in einem kürzlich veröffentlichten Urteil vom 15. Mai 2012 entschied (Az.: 3 AZR ...
  • Bild Kein Elternunterhalt nach Abbruch des Kontakts durch den Vater (26.10.2012, 10:56)
    Oldenburg (jur). Erwachsene Kinder müssen nicht für die Heimkosten ihrer Eltern aufkommen, wenn diese jeglichen Kontakt abgebrochen und verweigert hatten. Das hat am 25. Oktober 2012 das Oberlandesgericht (OLG) Oldenburg entschieden (Az.: 14 UF 80/12). Nach einem weiteren Urteil vom selben Tag müssen die Kinder ebenfalls nicht einspringen, wenn die ...

Forenbeiträge zum Rentenversicherung
  • Bild nachlass (12.12.2005, 23:39)
    hallo frau a lässt sich grade scheiden. frau a hat eine private rentenversicherung und will nun herrn b ihren mann raus nehmen. allerdings stellt sich bei frau a das problem, dass ihre eltern zwar noch leben aber sie lieber jemand anderen wählen möchte der sich um ihren nachlass kümmert. frau a ...
  • Bild Während ICH-AG Arbeitslosengeld bezogen Rückerstattung berechtigt? (25.01.2007, 01:10)
    Hallo, ersteinmal muss ich sagen das ich es toll finde das es so ein forum gibt. Ich bitte euch hier nur um eure persönliche meinung und nicht um eine rechtsverbindliche auskunft. Ich habe bis mitte 2004 meinen Zivildienst geleistet und bin dann während meines Zivildienstes zum Arbeitsamt gegangen um mich beraten zu ...
  • Bild Rentenversicherung-Berücksichtigung einer Schwangerschaft (30.04.2009, 10:08)
    Hallo alle zusammen, kann mir jemand erklären, was eigentlich in § 58 I Nr. 2 und § 52 II SGB VI (" (1) Anrechnungszeiten sind Zeiten, in denen Versicherte 2. wegen Schwangerschaft oder Mutterschaft während der Schutzfristen nach dem Mutterschutzgesetz eine versicherte Beschäftigung oder selbständige Tätigkeit nicht ausgeübt haben, (2) Anrechnungszeiten ...
  • Bild Versorgungsausgleich Neues Recht (15.11.2010, 01:57)
    Seit dem 1. 9. 2009 gilt das Neue Versorgungsrecht. Angenommen ein betrieblicher Rentenversorger sieht sich nicht in der Lage, den Versorgungsausgleich nach dem neuen Recht auszurechnen und bittet deshalb mehrfach um Fristverlängerung. Dies führt dazu, dass der Berechtigte zwar zwischenzeitlich in Rente kommt, dadurch aber weder die gesetzlichen Rentenanwartschaften vom ...
  • Bild geld wurde unterschlagen, was tun? (01.07.2008, 19:04)
    hallo, hier mal ein paar fragen zu einem mehr oder weniger fiktiven fall: bis vor kurzem war person x in einem betrieb (franchisesystem) angestellt, der dem chef y durch den vorstand wegen vieler schwerwiegender fehler fristlos gekündigt wurde. nun sieht es so aus, dass person x noch knapp 330€ lohn erhalten müsste. ...

Urteile zum Rentenversicherung
  • Bild SG-KARLSRUHE, S 3 KR 3050/06 (30.10.2007)
    1. Die Deutsche Rentenversicherung Bund ist für die Statusfeststellung gemäß § 7 a Abs. 1 SGB IV nach § 7 a Abs. 1 Satz 4 SGB IV für noch am 01.01.1999 bestehende Beschäftigungsverhältnisse zuständig, auch wenn der Antrag auf Statusfeststellung bei der Einzugsstelle gestellt worden ist. 2. Ein die Zuständigkeitsbestimmung des § 7 a Abs. 1 Satz 4 SGB IV verd...
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 4 R 4536/10 (22.07.2011)
    Bei einer Aussparungsentscheidung ist es nicht erforderlich, dass die Feststellung der Rechtswidrigkeit eines Vormerkungsbescheids bereits vor Erlass des Rentenbescheids erfolgt sein muss. Eine einschränkende Auslegung des Anwendungsbereichs von § 48 Abs. 3 SGB X ist aus verfassungsrechtlichen Erwägungen nicht begründbar....
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 1 U 1851/11 (16.01.2012)
    Ein formal bestehender Unterhaltstitel gegenüber dem geschiedenen zweiten Ehemann kann nicht zur Minderung einer Witwenrente nach dem ersten Ehemann führen, wenn dem Unterhaltstitel keine materiell-rechtliche Unterhaltsverpflichtung (mehr) zugrunde liegt. Ist materiell-rechtlich ein Unterhaltsanspruch zu verneinen, kann nicht verlangt werden, dass die Antrag...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Rentenversicherung
  • BildRenteneintrittsalter in Deutschland: welches gesetzliche Rentenalter gilt?
    Wer sein Leben lang gearbeitet hat, möchte irgendwann auch in den verdienten Ruhestand gehen. Am besten so früh wie möglich, und mit so viel Rente wie möglich. Leider hat der Gesetzgeber diesbezüglich andere Vorstellungen: aufgrund des demographischen Wandels (steigende Lebenserwartung der Menschen sowie sinkende Geburtenzahlen) war es unvermeidlich, ...
  • BildBGH: Hoher Pfändungsschutz bei Riester-Rente
    Gerät jemand in eine Privatinsolvenz, ist das bitter genug. Allerdings muss er nicht um seine private Altersvorsorge fürchten. Denn die ist nur unter engen Voraussetzungen pfändbar, wie der BGH mit Urteil vom 16. November 2017 entschied (Az.: IX ZR 21/17). „Gerade die Bezieher geringerer Einkommen werden seit Jahren ...
  • BildHöhe der Witwenrente – Wie viel Rente bekommt eine Witwe?
    Beim Tod Ihres Ehegatten steht Ihnen unter Umständen eine Witwenrente beziehungsweise Witwerrente zu. Wie diese Rente für Hinterbliebene berechnet wird, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Witwenrente der gesetzlichen Rentenversicherung soll dazu dienen, um die Existenz des überlebenden Ehegatten zu sichern. Doch ...
  • BildAb wann wird Mütterrente ausgezahlt?
    Für Kinder, welche vor 1992 geboren worden sind, wurde den Müttern in der Vergangenheit ein Jahr Erziehungszeit zur Rente angerechnet. Nicht besonders viel, fanden Betroffene und Politiker, und so wurde zum 01.07.2014 die sogenannte „Mütterrente“ eingeführt. Doch was ist das eigentlich? Und ab wann wird sie ausgezahlt? ...
  • BildWas ist eine Erwerbsminderungsrente und unter welchen Voraussetzungen bekommt man diese?
    Die Rentenversicherung sieht verschiedene Arten von Renten vor. Dazu gehören beispielsweise die Regelaltersrente, die Altersrente für schwerbehinderte Menschen, die Hinterbliebenenrente und die Erwerbsminderungsrente. Je nachdem welche Voraussetzungen erfüllt werden, kann der Antragssteller eine Rente bekommen. Die Erwerbsminderungsrente ersetzt heutzutage die frühere Berufsunfähigkeitsrente. Diese bekommt immer derjenige, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.