Rechtsanwalt für Umsatzsteuerrecht in Sankt Augustin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Ulrike Garbers mit Niederlassung in Sankt Augustin unterstützt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen aus dem Bereich Umsatzsteuerrecht

Friedensstraße 59
53757 Sankt Augustin
Deutschland

Telefon: 02241 206669
Telefax: 02241 9321839

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Umsatzsteuerrecht
  • Bild Keine Mehrmütterorganschaft im Umsatzsteuerrecht (19.08.2009, 10:24)
    Mit Urteil vom 30. April 2009 V R 30/08 hat der Bundesfinanzhof (BFH) an seiner bisherigen Rechtsprechung festgehalten, nach der es umsatzsteuerrechtlich nicht möglich ist, eine sog. Mehrmütterorganschaft zu bilden. Die Organschaft nach § 2 Abs. 2 Nr. 2 des Umsatzsteuergesetzes ermöglicht es, im Umsatzsteuerrecht mehrere Unternehmen zu einem ...
  • Bild Leistungsort bei Bank-, Finanz- und Versicherungsumsätzen (30.05.2008, 11:50)
    Nach Auffassung des BFH setzt das deutsche Umsatzsteuerrecht mit den Regelungen zum Leistungsort bei Bank-, Finanz- und Versicherungsumsätzen das europäische Gemeinschaftsrecht nicht zutreffend um (BFH vom 11.10.2007, Az. V R 22/04). Der BFH hatte u.a. über die Frage zu entscheiden, ob es sich bei der im eigenen Ermessen ausgeübten Verwaltung ...
  • Bild LSG: Ermäßigter Umsatzsteuersatz für Sondennahrung (25.09.2007, 14:46)
    Für flüssige Nahrung, die über eine Ernährungssonde verabreicht wird, gilt der ermäßigte Steuersatz von 7 vH, nicht der Regelsteuersatz von 16 vH. Das Landessozialgericht hatte über einen Fall zu entscheiden, in dem die Höhe des Steuersatzes für Lieferungen zwischen Juli und Dezember 2003 umstritten war. Geklagt hatte ein Unternehmen, das auf ...

Forenbeiträge zum Umsatzsteuerrecht
  • Bild Grundstückentnahme = Gebäudeentnahme? (13.05.2011, 22:49)
    Im Rahmen der Beschäftigung mit Umsatzsteuerrecht und den diversen Kommenataren im Internet zu Gestaltungsmöglichkeiten (z.B. Seelig) ist bei mir eine Frage aufgekommen, die ich leider bislang nicht beantwortet bekommen habe: Nach §1 UstG ist ja eine Entnahme von Vorsteuerabzugsfähigen Gütern grundsetzlich umsatzzuversteuern. Nun sind aber in §4 diverse Ausnahmen gereglt, u. ...
  • Bild Erstattung USt bei Medizinischem Gerätetraining (31.10.2014, 23:39)
    Hallo Forum,folgender fiktiver Fall:Die A hat seit Jahren eine Muskelerkrankung.Deshalb macht sie als Selbstzahler ein medizinisches Gerätetraining in einem Rehazentrum.Die letzte, ein jahr alte Rechnung lautete auf 500 € + 19 % Ust, also 595 €.Nun hat die A erfahren, dass sie gemäß den USt-Richtlinien eine sog. "Tertiärprävention" in Anspruch ...
  • Bild Umsatzsteuer als Fotomodel (09.09.2005, 10:39)
    Ich arbeite als Fotomodel öfters in Österreich und Frankreich. Mir ist nicht ganz klar, ob ich von den österreichischen Agenturen Umsatzsteuer verlangen soll, oder ob nach dem Doppelversteuerungsabkommen abgerechnet wird? Als Fotomodel und Mannequin falle ich unter die Regelung für Künstler. Wer hat Erfahrung mit der Abrechnung. Ich wohne in Deutschland.
  • Bild Organisatorische Eingliederung als Voraussetzung für eine umsatzsteuerrechtliche Organschaft (30.05.2008, 11:50)
    Der BFH hat klargestellt, dass sich für Zwecke der Umsatzsteuer die Voraussetzungen, unter denen eine juristische Person eine wirtschaftliche Tätigkeit nicht selbständig ausübt, alleine aus den umsatzsteuerlichen Bestimmungen ergibt, nicht aber aus den Regelungen des Aktiengesetzes (BFH vom 5.12.07, Az. V R 26/06). Nach den Bestimmungen des Aktiengesetzes (kurz: AktG) ...
  • Bild Betriebskostenabrechnung - Vorauszahlungen (08.05.2017, 10:05)
    Hallo Leute,eine Gewerbemiete setzt sich idR zusammen aus:Nettomiettesowie Vorauszahlungen auf Betriebskosten ohne Heizkosten und Heizkosten. Darauf gibt es noch die 19% Steuer.Wenn jetzt eine Betriebskostenabrechnung erstellt wird und die Vorauszahlungen für die letzten 12 Monate angegeben werden müssen, wird dann der auf die Vorauszahlungen geleistete Nettobetrag oder der Bruttobetrag relevant ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.