Rechtsanwalt für Wechselrecht in Saarbrücken

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Wechselrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Robert Schulte gern in Saarbrücken

Ilsestraße 13
66123 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 968600

Zum Profil

Seite 1 von 1


Forenbeiträge zum Wechselrecht
  • Bild Neuer Mietvertrag als Bedingung zum Mitbewohnerwechsel in einer WG (18.08.2016, 11:52)
    theoretische Situatuion:Vor knapp 20 Jahren wurde von drei Studenten eine WG gegründet. Im Mietvertrag sind von Anfang an alle drei als Hauptmieter eingetragen. Wie bei WGs üblich gab es über die Jahre einen regen Mieterwechsel. Von den Erstbewohnern wohnt schon seit über 10 Jahren keiner mehr in der WG. Auch ...
  • Bild Mieterwechsel studentische WG (27.08.2014, 16:58)
    Mal angenommen, A, B und C sind Studenten. Sie wohnen zusammen in einer WG mit gesamtschuldnerischer Haftung. Der Mietvertrag sähe ungefähr so aus wie dieser: http://www.haus-und-grund-vertrag.de/wohnraum-mietvertrag.htmlJetzt bricht C sein Studium ab, A und B wollen weiter in der Wohnung bleiben. Die Kündigung des Mietvertrages sei noch bis Ende November ausgeschlossen. ...
  • Bild Kündigung eines Hauptmieters (15.12.2017, 10:21)
    Hallo,ich brauche einmal eure Hilfe. Folgender angenommener Fall:A wohnt mit B zusammen in einer WG. Beide sind Hauptmieter. A will nun kündigen und ausziehen, B will in der Wohnung bleiben. Der VM ist bereit auf die Kündigungsfrist von 3 Monaten zu verzichten, sofern beide kündigen. Der VM will in Zukunft ...
  • Bild Kündigung DSL Anschluss (02.04.2008, 13:59)
    Guten Tag, Interessieren würde mich folgendes beispiel: Ein Internet Anbieter bietet einen DSL Anschluss mit Telefon Flat und Internet Flat für 44,95€. Doch nun gibt es das selbe Komplettpacket für 39.95€ im Monat. Aber der Anbieter will kein wechsel machen, obwohl man ja inerhalb des Vetrages normalerweise wechseln darf. Wäre das ein ...
  • Bild Änderung des Mietvertrags gegenüber einer Wohngemeinschaft (13.07.2014, 18:47)
    Angenommen drei Menschen ziehen in eine Wohnung. Vermieter ist eine Wohngenossenschaft. Nehmen wir mal an, dass bei der Schließung des Mietvertrags die Wohngenossenschaft verlangen würde, dass alle drei Mieter als Hauptmieter im Mietvertrag eingesetzt werden sollen, aber nur eine Person einen Genossenschaftsanteil erwerben soll.Nehmen wir weiter an, dass die Genossenschaft ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.