Rechtsanwalt für Vergaberecht in Saarbrücken

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Vergaberecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Bernd immer gern in der Gegend um Saarbrücken
Eisenbeis Rechtsanwälte
Käthe-Kollwitz-Straße 11
66115 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 70977911
Telefax: 0681 70977910

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Rita Görtz-Bälder bietet anwaltliche Hilfe zum Vergaberecht gern im Umkreis von Saarbrücken
Kohl Rechtsanwälte
Betzenstraße 9
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 9697420
Telefax: 0681 9697100

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Kirsch berät zum Anwaltsbereich Vergaberecht engagiert im Umkreis von Saarbrücken

Am Kieselhumes 21
66123 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 5866208
Telefax: 0681 6852781

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Olaf Jaeger bietet anwaltliche Hilfe zum Vergaberecht engagiert in Saarbrücken

Berliner Promenade 16
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 9363924
Telefax: 0681 9363946

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Vergaberecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Groß jederzeit vor Ort in Saarbrücken

Trierer Straße 8-10
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 4101229
Telefax: 0681 4101279

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Vergaberecht
  • Bild BVerfG: Beschränkung des Primärrechtsschutzes im Vergaberecht ... (24.10.2006, 11:33)
    Beschränkung des Primärrechtsschutzes im Vergaberecht auf Auftragsvergaben oberhalb bestimmter Schwellenwerte verfassungsgemäß Das Vergaberecht (Gesamtheit der Normen über die Vergabe öffentlicher Aufträge durch einen Träger öffentlicher Verwaltung) teilt sich in zwei Bereiche, je nachdem, ob das Auftragsvolumen eine bestimmte Größenordnung erreicht oder nicht. Maßgeblich hierfür sind die in den EG-Vergaberichtlinien festgesetzten Schwellenwerte. Für Aufträge, deren Betrag den jeweils ...
  • Bild Hölters & Elsing und US-Sozietät Orrick geben Zusammenschluss bekannt (15.09.2008, 18:24)
    Neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte der Düsseldorfer Kanzlei Düsseldorf/New York - Die Partner von Hölters & Elsing und die Partner der 1863 in San Francisco gegründeten Sozietät Orrick, Herrington & Sutcliffe LLP gaben heute die Vereinigung ihrer beiden Sozietäten bekannt. Mit 55 Rechtsanwälten an drei Standorten firmiert die Partnerschaft in Deutschland ...
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland (08.04.2011, 15:03)
    DGAP-News: Ashurst LLP / Schlagwort(e): Börsengang/Rechtssache Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland08.04.2011 / 15:03---------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von PowerlandFrankfurt, 8. April 2011 --- Ashurst hat den ...

Forenbeiträge zum Vergaberecht
  • Bild Vergaberecht: Frist zur Anforderung von Vergabeunterlagen (09.06.2011, 12:00)
    Hallo, in öffentlicchen Bekanntmachungen steht immer ein "Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen". Angenommen ich würde diesen Termin verpassen, habe ich dann wirklich keinen Anspruch gegenüber der ausschreibenden Stelle auf Einsicht in die Unterlagen? Gibt es dafür eine gesetzliche Regelung? Und was ist, wenn man die Unterlagen von einem anderen ...
  • Bild Illegale Beauftragung durch Gemeinde (13.02.2012, 01:23)
    Hallo Forum, ich will mal Meinungen zu folgendem Thema einholen: Eine Gemeinde lässt in Teile ihres öffentlichen Verkehrsraum Ordnungswidrigkeiten im rugenden Verkehr durch eine Privatfirma feststellen. Die zuständige Aufsichtsbehörde stoppt das Ganze auf Initiative von Bürgern und stellt zugleich fest, das das Ganze ungesetzlich war. Allerdings hat der "ungesetzliche" Zustand immerhin 5 Jahre angedauert. Frage: Haben ...
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Bankenkonsortium bei der Finanzierung des Kaufs der Kalle-Grup (24.08.2009, 11:21)
    Ashurst LLP / Firmenübernahme/Rechtssache21.08.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Bankenkonsortium bei der ...
  • Bild Auftragsvergabe an Vereinsmitglieder (08.05.2017, 17:31)
    Hallo,danke schon mal für eure Hilfe und Antworten.Ich lese mich aus gegebenem Anlass aktuell ins Vereinsrecht ein und komme an einem gewissen Punkt nicht weiter.Kurz um:Ist es zulässig wenn Verein V Aufträge an sein Mitglied M vergibt?Eckdate:Es handelt sich in dieser hypothetischen Situation um ein normales zahlendes Vereinsmitglied, welches kein ...
  • Bild Vergaberecht/EuGh (08.06.2009, 17:18)
    Hallo liebes Forum, im Rahmen des Vergaberechts habe ich soll ich nun über das Transparenzgebot im Vergaberecht anhand von EuGh Urteilen referieren. (Ich hoffe ich habe den richtigen Thread gewählt) Mir fällt es aber irgendwie schwer, geeignete Urteile, oder Urteile überhaupt, dazu auf der EuGh Page zu finden. Mag sicherlich auch ...

Urteile zum Vergaberecht
  • Bild OLG-FRANKFURT, 11 Verg 14/06 (02.03.2007)
    1. Ein schwerwiegender Grund im Sinn von § 26 Nr. 1 c) VOB/A, der die Aufhebung der Ausschreibung rechtfertigt, kann vorliegen, wenn die Ausschreibung vergaberechtswidrige Anforderungen an die Bieter enthält, die zu einer Beschränkung des Bieterkreises führen (Eigenleistungsquote von 30 % im eigenen Betrieb). 2. Kann der Mangel des Verfahrens nicht anders u...
  • Bild LSG-DER-LAENDER-BERLIN-UND-BRANDENBURG, L 1 SF 95/10 B Verg (07.05.2010)
    Im Vergabeverfahren kann nicht gerügt werden, dass durch eine mit der Ausschreibung bezweckte Gebietsmonopolisierung Rechte der Versicherten bzw. der Sicherstellungsauftrag diesen gegenüber verletzt werden. In der Rechtsrüge, § 129 Abs. 5 S. 3 SGB V gestatte es den Krankenkassen nicht, die Versorgung der Versicherten mit Arzneimittelzubereitungen in der Onk...
  • Bild HESSISCHER-VGH, 8 B 2244/11 (23.07.2012)
    1. Auf die Vergabe von Rettungsdienstleistungen, die in Hessen als Dienstleistungskonzession vergeben werden (Konzessionsmodell), findet § 97 Abs. 7 GWB weder unmittelbar noch analog Anwendung. 2. Das vor Beauftragung eines Dritten nach § 5 Abs. 2 HRDG durchzuführende verwaltungsrechtliche Auswahlverfahren hat den Zweck, den geeignetsten Anbieter von Rettu...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.