Rechtsanwalt für Vereinsrecht in Saarbrücken

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Volker Simmer mit Rechtsanwaltsbüro in Saarbrücken hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet Vereinsrecht

An-der-Christ-König-Kirche 8
66119 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 389430
Telefax: 0681 373916

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Vereinsrecht
  • Bild Vereinsrecht: Haftungsbegrenzung für eherenamtlich tätige Vorstände beschlossen (03.07.2009, 14:20)
    Der Deutsche Bundestag hat heute zwei Gesetze zu Verbesserungen im Vereinsrecht beschlossen, insbesondere eine Haftungsbegrenzung für ehrenamtlich tätige Vereinsvorstände und Vorschriften, mit denen elektronische Anmeldungen zum Vereinsregister erleichtert werden. Überdies kann beim Bundesministerium der Justiz ab heute kostenlos eine Informationsbroschüre zum Vereinsrecht bestellt werden. Darin werden einfach und verständlich alle ...
  • Bild Bundesgerichtshof entscheidet über Lizenzentzug eines Berufsboxers (24.04.2013, 12:09)
    Der für das Vereinsrecht zuständige II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass ein Verein, dessen Vorstand gegenüber einem Mitglied Maßnahmen verhängt hat, sich die Entscheidung eines letztinstanzlichen Vereinsgerichts, das die Maßnahmen aufgehoben hat, zurechnen lassen muss und gegenüber dem Mitglied daran gebunden ist. Der Kläger ist ein deutscher Berufsboxsportverband. Der ...
  • Bild Bundesministerium der Justiz bietet neuen Leitfaden zum Vereinsrecht (24.04.2009, 15:51)
    Ab heute bietet das Bundesministerium der Justiz in seinem Internetangebot einen neuen Leitfaden zum Vereinsrecht an. "Bürgerschaftliches Engagement ist eine tragende Säule unserer Gesellschaft. Wir brauchen Menschen, die bereit sind, sich für das Gemeinwohl einzusetzen. Viele, die sich für Sport, Kultur oder soziale Fragen einsetzen, organisieren sich im Verein. Über 550.000 ...

Forenbeiträge zum Vereinsrecht
  • Bild Ausschluß aus dem Verein (13.07.2010, 11:01)
    Hallo zusammen, mal angenommen der Vorstand eines Vereines eröffnet ein Ausschlußverfahren gegen ein Mitglied wegen groben Fehlverhaltens und begründet dieses schriftlich mit einzelnen Punkten. Das fiktive Mitglied würde jetzt dieser Anhörung schriftlich widersprechen, aber ohne Begründung. Er würde also nur "generell" widersprechen und gleichzeitig seine Kündigung aus dem Verein mit sofortiger Wirkung mitteilen. Laut ...
  • Bild Private Haftung des 1. Vorsitzenden (29.08.2007, 22:18)
    Hallo allerseits, ich hab hier mal einen interessant konstruierten, fiktiven Fall, zu dem mich Eure Meinung interessiert: Mal angenommen der 2. Vorsitzende eines Vereins hat einen schweren Unfall und wird zum Invaliden. Der Unfall ereignet sich bei einem Besuch eines bezahlten Ausbilders des Vereins, zu dem der 2. Vorsitzende jedoch auch ...
  • Bild Vereinsrecht: wer muss zur Mitgliederversammlung eingeladen werden (03.07.2014, 11:19)
    angenommen, ein Verein hat zwei Arten von Mitgliedern: einmal aktiv tätige Mitglieder, die Beiträge leisten und sich aktiv am Vereinsgeschehen beteiligen, einen schriftlichen Mitgliedsantag gestellt haben etc. Auf der anderen Seite Mitglieder, die weder Beiträge zahlen, die Mitgliedschaft nur per Mausklick beantragt haben und den Verein im Grunde ideell durch ...
  • Bild Vereinsrecht- Revisionskommission (23.02.2016, 11:47)
    Hallo zusammen,es geht hierbei um einen gemeinnützigen Verein. Nehmen wir an, im Jahr 2015 hat ein Kassenwart in der Zeit von Februar bis Mai den Verein um 4500,- € bestohlen, Das hatte zu diesem Zeitpunkt der 1. Vorsitzende ausgerechnet. Das Geld wurde vom Kassenwart in dieser Zeit Etappenweise abgebucht, mal ...
  • Bild Kassenprüfer Wechsel (20.03.2008, 12:54)
    Leider habe ich zu diesem Thema nichts gefunden. Ihr könnt mir bestimmt weiter helfen. Müssen Kassenprüfer alle zwei Jahre gewechselt werden? Besteht die Möglichkeit, dass zwei Kassenprüfer wechselseitig jährlich den Posten weiter behalten - mal als 1. und mal als 2. Kassenprüfer? Lieben Dank im Voraus. Herzliche Grüße machmal

Urteile zum Vereinsrecht
  • Bild OLG-CELLE, 20 W 21/11 (18.11.2011)
    Die Satzungsbestimmung eines Sportvereins, wonach ordentliche Mitgliederversammlungen durch Anzeige in der öffentlichen Tagespresse für öffentliche Bekanntmachungen anzukündigen sind, ist ausreichend bestimmt, wenn am Vereinssitz lediglich eine einzige Tageszeitung diese Kriterien erfüllt und der Verein einen ganz überwiegend örtlich ausgerichteten Tätigkeit...
  • Bild BVERWG, 6 A 4.09 (01.09.2010)
    1. Der Verein "Heimattreue Deutsche Jugend - Bund zum Schutz für Umwelt, Mitwelt und Heimat e.V." weist eine Wesensverwandtschaft mit dem Nationalsozialismus, insbesondere mit der früheren Hitlerjugend auf....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 4 S 1882/94 (09.07.1996)
    1. Wird die Beurteilung entgegen § 115 Abs 2 S 1 LBG (BG BW) nicht mit dem Beamten besprochen, führt dies nicht zur Rechtswidrigkeit einer sachlich richtigen Beurteilung. 2. Es gibt keine Vermutung dahin, daß ein Beurteiler einen Beurteilungsbeitrag eines angeblich befangenen Vorgesetzten der Beurteilung ungeprüft zugrunde legt. 3. Sind historische Einzelv...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Vereinsrecht
  • BildNach Urteil des BFH – Gemeinnützigkeit zahlreicher Vereine in Gefahr
    Ein aktuelles Urteil des Bundesfinanzhofs könnte zahlreiche Vereine in Schwierigkeiten bringen. „Sie könnten ihre Gemeinnützigkeit und damit ihre steuerlichen Vergünstigungen verlieren“, warnt Rechtsanwalt Markus Jansen, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und Partner der Kanzlei AJT. Der BFH hat mit Urteil vom 17. Mai 2017 entschieden, dass eine Freimaurerloge, ...
  • BildBetätigungsverbot gegen die Terrormiliz “Islamischen Staat“
    Der „Islamische Staat“ ist eine islamistische dschihadistisch - salafistische Terrororganisation, deren Ziel die gewaltsame Errichtung eines Kalifats, also einer Herrschaft des Stellvertreters des Gesandten Gottes, ist. Durch ihren Namen knüpft die Organisation das politische Konzept eines Islamischen Staates an. Grundlage ihres politischen Denkens ist die Idee, dass der ...
  • BildVerein gründen: Wie gründe ich einen gemeinnützigen Verein?
    Bei der Gründung eines gemeinnützigen Vereins sollten einige Formalien beachten werden. Näheres erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Gründung eines gemeinnützigen Vereins hat einige Vorzüge. Sie brauchen weder Körperschaftssteuer, noch Gewerbesteuer zu entrichten. Darüber hinaus haben Sie auch Vorteile bei Spenden. Hierfür können Sie normalerweise ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.