Rechtsanwalt in Saarbrücken: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Saarbrücken: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Urheberrecht schützt das Werk eines Urhebers an einem Geschmacksmuster oder an seinem geistigen Werk. Die relevantesten Beispiele für Werke, die dem Schutzrecht unterliegen, werden in § 2 UrhG (Urhebergesetz) aufgeführt. Als schützenswert aufgeführt werden hierin beispielsweise Sprachwerke, Schriftwerke, Software, Werke der bildenden Künste, der Musik, Filmwerke, Werke der Baukunst, Lichtbilder sowie Darstellungen wissenschaftlicher oder technischer Art. Eignet man sich unter eigenem Namen das geistige Eigentum eines Werkschöpfers an und hat man hierfür nicht das Einverständnis des Urhebers, so liegt eine Urheberrechtsverletzung vor. Ebenso liegt eine Urheberrechtsverletzung vor, wenn man sich nicht an die Verwertungsrechte hält. Auch die Verwertungsrechte sind im Urhebergesetz definiert.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Dr. Matthias Zieres bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Urheberrecht gern vor Ort in Saarbrücken

Faktoreistr. 4
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 936300

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Urheberrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Werner Sosalla jederzeit in der Gegend um Saarbrücken

Sulzbachstraße 22
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 41099060
Telefax: 0681 41099066

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Mischa Dippelhofer mit Niederlassung in Saarbrücken berät Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Urheberrecht

Am Staden 13
66121 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 996890
Telefax: 0681 9968919

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Urheberrecht in Saarbrücken

Die Urheberrechtsverletzung ist kein Bagatelldelikt

Rechtsanwalt für Urheberrecht in Saarbrücken (© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Urheberrecht in Saarbrücken
(© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)

Hauptsächlich seit das World Wide Web im Alltag eine immer wichtigere Rolle einnimmt, haben Urheberrechtsverletzungen stark zugenommen. Besonderer Popularität erfreut sich hierbei das sogenannte Filesharing. Dabei handelt es sich um das illegale Herunterladen von Musik oder Filmen. Immer öfter engagieren Musikkonzerne oder Filmhersteller Abmahnanwälte, um gegen diese Art der Urheberrechtsverletzung mit Abmahnungen rechtlich vorzugehen. Wird man abgemahnt, muss nicht nur eine Unterlassungserklärung unterzeichnet werden, auch eine Geldstrafe wird fällig. Und auch wenn man auf seiner Internetseite Lichtbilder oder Texte veröffentlicht, die nicht als eigene Schöpfung zu bewerten sind, begeht man eine Urheberrechtsverletzung. Verletzt man das Urheberrecht, dann kann eine einstweilige Verfügung die Konsequenz sein. Nicht selten muss man darüber hinaus mit einer Unterlassungsklage rechnen. Neben dem unerlaubten Publizieren von Lichtbildern und Texten stellt auch die unerlaubte Nutzung von Datenbanken auf der eigenen Internetseite eine Urheberrechtsverletzung dar. Gemäß §§ 87a ff UrhG ist das Werk von Datenbankherstellern urheberrechtlich geschützt.

Lassen Sie sich von einem Anwalt in allen Fragen rund um das Urheberrecht beraten

Wenn Sie eine Abmahnung erhalten haben oder ein Problem beziehungsweise Frage haben, die mit dem Urheberrecht in Zusammenhang steht, sind Rechtsanwaltskanzleien für Urheberrecht die perfekte Anlaufstelle. In Saarbrücken haben sich einige Rechtsanwälte für Urheberrecht mit einer Rechtsanwaltskanzlei niedergelassen. Die Anwälte zum Urheberrecht in Saarbrücken sind nicht nur mit dem Urheberrecht im Allgemeinen und zum Beispiel dem Urhebervertragsrecht vertraut. Einige der Anwälte können auch Know-how in anderen Rechtsbereichen vorweisen, die das Urheberrecht oft tangieren wie Medienrecht oder Designrecht. Ein Anwalt für Urheberrecht in Saarbrücken sollte jedoch nicht erst kontaktiert werden, wenn schon ein akutes rechtliches Problem besteht. Der Anwalt aus Saarbrücken im Urheberrecht kann auch umfassend beraten, wenn es um Fragen geht wie: Vergütungspflicht, Veröffentlichungsrecht oder auch Rückrufsrecht. Der Anwalt im Urheberrecht aus Saarbrücken kann Sie ebenfalls in Fragen bezüglich etwaiger Übergangsregelungen informieren als auch über einzelne Nutzungsarten und über die Rechteinräumung an sich aufklären. Der Rechtsanwalt oder die Anwältin wird Mandanten zudem darlegen können, was man z.B. unter einer Zugänglichmachung versteht oder, was es mit Verwertungsgesellschaften auf sich hat. Bei allen genannten Begriffen handelt es sich um Schlagworte, die in Bezug auf das Urheberrecht oft in Erscheinung treten. Je nach Sachlage oder Problem wird ein Rechtsanwalt diese seinem Mandanten sachbezogen erläutern. Keine Frage, das Urheberrecht ist eine diffizile Rechtsmaterie. Genau deshalb kann es vor allem bei komplexen Problemstellungen sinnvoll sein, direkt einen Fachanwalt oder eine Fachanwältin zum Urheberrecht zu kontaktieren.


News zum Urheberrecht
  • Bild Webseeden von illegalen Dateien besonders strafwürdig (01.04.2011, 10:09)
    Am Montag, den 28. März hat das Amtsgericht Hannover einen Mann zu 3.150,- Euro Strafe verurteilt. Der 26-Jährige hatte zwar nur 31 Film-, Games-, Musik- und Software-Titel über einen BitTorrent-Tracker illegal zugänglich gemacht, die Dateien offerierte er aber auf einem eigens im Rechenzentrum angemieteten Server, einem so genannten Webseed-Server. Dessen ...
  • Bild BGH: "Internetbasierte" Videorecorder sind in der Regel unzulässig (22.04.2009, 09:50)
    Der u. a. für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass das Angebot "internetbasierter" Videorecorder die den Rundfunkunternehmen nach dem Urheberrechtsgesetz zustehenden Leistungsschutzrechte verletzen kann und in der Regel unzulässig ist. Die Klägerin strahlt das Fernsehprogramm "RTL" aus. Die Beklagte bietet seit März 2005 auf ihrer ...
  • Bild Europäischer Gerichtshof gegen illegale Film-Downloads (15.06.2017, 09:39)
    Luxemburg (jur). Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat erneut die Urheberrechte insbesondere für Filme gestärkt. Eine Tauschplattform für geschützte Werke verletzt unmittelbar die Rechte der Urheber, sofern diese nicht zugestimmt haben, urteilte der EuGH am Mittwoch in Luxemburg (Az.: C-610/15). Das gilt auch, wenn nicht der Betreiber sondern Nutzer der Plattform ...

Forenbeiträge zum Urheberrecht
  • Bild Urheberrecht, Lizenz, Gema, YouTube (22.01.2015, 02:08)
    Sänger S hat auf einer Internetseite für lizenzfreie Musik einen Musiktitel käuflich erworben und die Stimme dazu eingesungen. Nun möchte er ein Video dazu drehen und es bei YouTube hochladen.1. Braucht er trotzdem die Einwilligung des Urhebers und wenn ja wie bekommt er diese?2. Gibt es aktuell einen Vertrag zwischen ...
  • Bild Geistiges gut (13.01.2017, 11:06)
    Hallo,Mal angenommen A erhält Auftrag von B ein Video für B zu drehen, dieses anschließend zu bearbeiten und B zur Verfügung zu stellen.A und B vereinbaren mündlich einen Betrag für den Dreh, der Rest für Schnitt Nachbearbeitung und Skript soll im Nachhinein verhandelt werden.A hat Auftrag fast fertig, B war ...
  • Bild Urheberrecht. Was wenn Software fehlerhaft ist und ... (22.02.2007, 08:56)
    ...Kunden, die diese Software gekauft haben, versuchen Fehler auszubpügeln? Also mal angenommen: Der Schüler A kauft sich ein Spiel. Weil er im Informatikunterricht gut aufgepasst hat, stellt er fest, dass die Musikdateien fehlerhaft sind. Sie haben unterschiedliche kb-Raten und hemmen so die Performance des Spiels. Er will nun die fehlerhaften Audiodateien neu konvertieren. ...
  • Bild Bezahlung für Beseitigung einer Rechtsverletzung? (17.07.2014, 17:03)
    Guten Tag,wie sieht folgender fiktiver Fall aus:A ist Betreiber einer Webseite auf welcher automatisiert Artikel aus externer Quelle (Presseverteiler) veröffentlicht werden. Jeder Artikel enthält eine Hinweis darauf das der Betreiber der Seite nicht der Urheber der Artikel ist und eine Möglichkeit, den Artikel kostenpflichtig zu löschen. Nun erhält A ein ...
  • Bild Tiere / Urheberrecht kommerzielle Kunstausstellung (02.09.2014, 23:01)
    Hallo zusammen,ich habe eine Frage zum Urheberrecht in Bezug auf Tiere.Ein anerkannter Fotokünstler plant eine künstlerische Fotoausstellung mit Studioportraits von Tieren.Es gibt hierbei 3 Fälle zu unterscheiden.Zum einen gibt es1. Portraits von Hunden, deren Besitzer auf eine persönliche Anfrage hin Fotos von ihren Tieren im Studio kostenlos mit ihrer Einwilligung ...

Urteile zum Urheberrecht
  • Bild OLG-HAMBURG, 5 U 36/04; 5 U 152/04 (27.01.2005)
    1. Zwischen der Gemeinschaftsbildmarke "The Home Depot" ( Nr.51482 ) und dem für die Bau- und Heimwerkermärkte des Bauhaus-Konzerns verwendeten Zeichen "Bauhaus The Home Store" besteht jedenfalls Verwechslungsgefahr im weiteren Sinne, nämlich im Sinne wirtschaftlicher oder organisatorischer Verbindungen zwischen den Bauhaus-Märkten und de...
  • Bild BGH, I ZR 69/11 (20.09.2012)
    Dem Gerichtshof der Europa?ischen Union werden zur Auslegung von Art. 5 Abs. 3 Buchst. n der Richtlinie 2001/29/EG des Europa?ischen Parlaments und des Rates vom 22. Mai 2001 zur Harmonisierung bestimmter Aspekte des Urheberrechts und der verwandten Schutzrechte in der Informationsgesellschaft (ABl. L 167 vom 22. Juni 2001, S. 10) folgende Fragen zur Voraben...
  • Bild BGH, I ZR 173/09 (07.07.2011)
    a) Werden in der Werbung für eine Rabattaktion, die ein Unternehmen anlässlich eines Firmenjubila?ums ankündigt, feste zeitliche Grenzen angegeben, muss es sich hieran grundsätzlich festhalten lassen. Es kann auch irreführend sein, wenn eine solche Aktion über die angegebene Zeit hinaus fortgeführt wird. b) Eine irreführende Angabe wird regelmäßig dann vorl...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Urheberrecht
  • BildNotruf Abmahnung: Verteidigung gegen Waldorf Frommer wegen der Abmahnung von Beherbergungsbetrieben
    Waldorf Frommer mahnt aktuell Hotelbetriebe und Zimmervermietungen wegen der illegalen Verbreitung oder dem herunterladen von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. JusDirekt – eine der führenden Anwaltskanzleien im Urheber- und Wettbewerbsrecht hat bereits zahlreiche Mandanten gegen Waldorf – Frommer vertreten. Doch im einzelnen: Worum ...
  • BildWaldorf Frommer und die "Störerhaftung".
    Viele Verbraucher, die von „Waldorf Frommer“ – dem „frommen Waldi“ – Abmahnungen erhalten, berichten uns, sie hätten nichts getan oder seien zum betreffenden Zeitpunkt nicht zu Hause gewesen. Dagegen wendet „Waldorf Frommer“ regelmäßig ein, der Abgemahnte sei in der „Störerhaftung“. Was ist die „Störerhaftung“? ...
  • BildOlympia ist für alle da – darf ich mit dem Wort Olympia Werbung betreiben?
    Die Zeit der Olympischen Spiele wird von vielen gemocht und genossen. Olympia verbindet man mit professionellem Spitzensport und Gastfreundschaft. Das allseits bekannte Logo der fünf Ringe und das Wort Olympia an sich genießen als Marke einen hohen Wert. Kann ein Unternehmer die „Olympischen Spiele“ zu seinem ...
  • BildWaldorf Frommer und die Abmahnungen für Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH
    Seit einiger Zeit erreichen uns vermehrt Abmahnungen aus dem Hause Waldorf Frommer für Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH. Wir warnen vor Mehrfachabmahnungen. Seit einiger Zeit erreichen uns vermehrt Abmahnungen aus dem Hause Waldorf Frommer für Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH. Die ...
  • BildNotruf Abmahnung gegen Waldorf Frommer, JusDirekt hilft sofort
    JusDirekt hilft, ab 180 €. Waldorf Frommer mahnt weiterhin aggressiv wegen der illegalen Verbreitung oder dem herunterladen von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. Dabei kommt es zunehmend zu Ermittlungspannen. Fehler bei der Ermittlung des Anschlussinhabers und/oder des Täters sind nicht ausgeschlossen. Waldorf Frommer mahnt, wegen ...
  • BildWaldorf Frommer und die Abmahnungen für die Constantin Film Verleih GmbH - Blutzbrüdaz
    Aktuellen häufen sich wieder Abmahnungen der Constantin Film Verleih GmbH an Privatpersonen. So zum Beispiel bezüglich des Films „Blutzbrüdaz“. Aktuellen häufen sich wieder Abmahnungen der Constantin Film Verleih GmbH an Privatpersonen. So zum Beispiel bezüglich des Films „Blutzbrüdaz“. Gefordert werden neben der Unterlassungserklärung Euro 815 ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.