Rechtsanwalt für Opferhilfe in Saarbrücken

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Will unterhält seine Anwaltskanzlei in Saarbrücken hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Opferhilfe
Kanzlei Will
Lortzingstraße 12
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 98809915

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Johannes Schäfer bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Opferhilfe jederzeit gern in der Umgebung von Saarbrücken

Nauwieserstraße 40
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 93836185
Telefax: 0681 93836186

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Opferhilfe berät Sie Frau Rechtsanwältin Rosetta Puma persönlich vor Ort in Saarbrücken

Richard- Wagner- Str. 58-60
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 910360
Telefax: 0681 9103619

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Leonard Kaiser mit Anwaltskanzlei in Saarbrücken berät Mandanten qualifiziert bei ihren juristischen Fällen im Rechtsbereich Opferhilfe

Richard-Wagner-Straße 23
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 32289
Telefax: 0681 3908108

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Opferhilfe
  • Bild Reich für mehr Rechte minderjähriger Opfer in Gerichtsverfahren (22.09.2006, 15:28)
    „Minderjährige Tatopfer benötigen besonderen Schutz und Beistand im Strafprozess. Deshalb müssen die Eltern minderjähriger Opfer auch in der Jugendgerichtsverhandlung ein Anwesenheitsrecht haben“ Dies erklärte Justizstaatssekretärin Beate Reich bei der Eröffnung der Ausstellung ‚Opfer’ des ‚Weissen Rings’ in Koblenz. Reich teilte mit, Rheinland-Pfalz unterstütze bei der morgigen Sitzung des Bundesrates zur ...
  • Bild „Mut-mach-Tour" feiert Bergfest im Rathaus Hannover (22.06.2011, 14:11)
    HANNOVER. Am siebten Tag der „Mut-mach-Tour" und nach dem Absolvieren der ersten Hälfte der insgesamt mehr als 700 km von Meppen nach Berlin, macht Werner Rehberg Station in Hannover. Bis zum Erreichen der Landeshauptstadt hat ihm die Rudertour bei schlechtem Wetter bereits Einiges abverlangt. „Am Sonntag hat es für Höchstleistungen ...
  • Bild Fachkongress der Stiftung Opferhilfe in Hannover (14.09.2011, 15:49)
    HANNOVER. Jugendgewalt, sexualisierte Gewalt, Mobbing, Rechtsextremismus, Zivilcourage und Integration sind nur einige der Themenfelder, mit denen sich die Stiftung Opferhilfe Niedersachsen bei ihrer Arbeit für die Opfer von Straftaten auseinander setzen muss. Mit einem interdisziplinären Fachkongress unter dem Motto „Wissen teilen-Hilfe gestalten" rundet die Stiftung am 15. September 2011 ihre ...

Forenbeiträge zum Opferhilfe
  • Bild Körperverletzung (11.12.2015, 21:19)
    Folgender Fall:Person A und Personen XY haben in früherer Zeit Streit gehabt (Mobbing etc) woraufhin Person A die Schule wechselte und es auch zu Beleidigungen etc. beider Seiten kamen die dann offen standen.Als Person A nun nach einiger Zeit von der Stadt nachhause ging, traf er auf Personen XY (und ...
  • Bild Konkludente Rücknahme eines Strafantrags möglich ? (25.05.2015, 18:20)
    Angenommen eine Person wird eines absoluten Antragsdelikts angezeigt und es wird gegen diese Person auch Strafantrag gestellt.Die Literatur sagt, daß ein Strafantrag auch konkludent (schriftlich) gestellt werden kann, also durch Auslegung z.B. einer Strafanzeige.Wäre daher auch eine konkludente, durch Auslegung ermittelte Rücknahme eines Strafantrags möglich, z.B. indem man aus den ...
  • Bild War das Vergewaltigung (07.07.2012, 16:41)
    Thema wurde gelöscht ohne Antwort. Nehmen wir mal an eine Person ist mit Freunden feiern. Kann aber nicht mehr nach Hause gehen weil sie zu betrunken ist und beschließt bei B zu schlafen. Beide kommen sich näher . Und bei B kommt es zu Geschlechtsverkehr. ...
  • Bild Zivilcourage und was kommt danach? (01.03.2015, 14:33)
    Guten Tag sehr geehrte Forumsteilnehmer,es geht um Folgendes:Im Oktober 2013 verließ Person A mit 2 Bekannten ein großes Volksfest. Am Hauptbahnhof sah Person A wie ein Mann einen Facility Manager der Deutschen Bahn massiv ins Gesicht respektive auf das Ohr geschlagen hat. Der Geschädigte stand auf beiden Beinen und versuchte ...
  • Bild Unfall durch dritten ohne Kollision (30.05.2017, 18:21)
    Hallo,mich beschäftigt dieser fiktive Fall:Ein Motorradfahrer ( A ) fährt auf der linken Fahrspur, wird auf der Straße von einen Taxifahrer ( B ) immer wieder attackiert, durch dichtes auffahren / unterschreiten des Sicherheitsabstandes zum Vordermann. A kann nicht nach rechts rüber, da die anderen Verkehrsteilnehmer auf der rechten Fahrspur, ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.