Rechtsanwalt in Saarbrücken: Medienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Saarbrücken: Sie lesen das Verzeichnis für Medienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Dr. Matthias Zieres mit Anwaltskanzlei in Saarbrücken hilft als Anwalt Mandanten kompetent juristischen Themen mit dem Schwerpunkt Medienrecht

Faktoreistr. 4
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 936300

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Medienrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Werner Sosalla kompetent im Ort Saarbrücken

Sulzbachstraße 22
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 41099060
Telefax: 0681 41099066

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Zimmerling mit Rechtsanwaltskanzlei in Saarbrücken vertritt Mandanten fachmännisch bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen mit dem Schwerpunkt Medienrecht

Berliner Promenade 15
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 379400
Telefax: 0681 35715

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Medienrecht
  • Bild Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beschlossen (11.06.2007, 19:02)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat am 11. Juni 2007 die mittlerweile 19. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der Spezialisierung sowie Qualifizierung und den Mandanten eines neues Auswahlkriterium zur Verfügung. Mit diesem Beschluss ist auch die Forderung ...
  • Bild Bundestrojaner bei richterlicher Erlaubnis verfassungskonform (10.10.2011, 14:34)
    Köln. Selbst wenn die Erkenntnisse des CCC über den so genannten Bundestrojaner sich als wahr erweisen sollten, so verstößt die Existenz einer solchen Software nicht per se gegen unsere Verfassung. „Es muss deutlich zwischen den technischen Möglichkeiten des Trojaners und dem tatsächlichen Einsatz in der Praxis unterschieden werden“, erläutert der ...
  • Bild Jeder fünfte Rechtsanwalt ist Fachanwalt (25.06.2007, 08:46)
    Nachfrage nach anwaltlicher Qualifikation wächst: Erneuter Anstieg der Fachanwälte im vergangenen Jahr Bundesrechtsanwaltskammer, Berlin. Auch im vergangenen Jahr ist die Zahl der Fachanwälte gegenüber dem Vorjahr erneut angestiegen. Zum 1.1.2007 gab es in der Bundesrepublik insgesamt 27.953 Fachanwälte. Das entspricht einer Quote von fast 20 % und einem Zuwachs gegenüber dem ...

Forenbeiträge zum Medienrecht
  • Bild Frage zu Arztbewertung (13.11.2013, 10:35)
    Liebe Forenuser, angenommen jemand würde in einer Ärztebewertung schreiben:"Ich hatte das Gefühl, dass mich der/die Arzt/Ärztin nur in seine Studie reinquatschen wollte", weil das seiner subjektiven Wahrnehmung entspräche. Angenommen derjenige hat keinerlei Zeugen oder Beweise für den Arztbesuch. Wäre so eine Bewertung strafbar? Danke!
  • Bild Mediendateien unrechtmäßig verwendet (24.12.2015, 16:12)
    Hoffentlich stimmt die Rubrik für den folgenden Sachverhalt:Innerhalb eines Bekanntenkreieses wurde Mediendateien (Fotos, Texte) ausgetauscht, welche Person A erstellt hat. Diese wurden für die private Nutzung den Bekannten zur Verfügung gestellt. Person B hat aber hingegen diese Medien für eine Bewerbung benützt und sogar im Internet veröffentlicht, ohne jedoch den ...
  • Bild Ist die Parodie eines Lieds mit §24 Abs. 2 UrhG überhaupt möglich? (07.11.2016, 21:32)
    Beispielfall:Der Text eines Lieds L wird so verändert, dass eine komische Wirkung erzielt und eine andere, teilweise antithematische Botschaft vermittelt wird. Nun wird dieser veränderte Text zu einer Karaoke-Version (Instrumentalspur) von Lied L gesungen, sodass das parodistische Lied P entsteht.Lied P soll unkommerziell in einem privaten Kanal und auf einem ...
  • Bild Kann mir jemand zufällig helfen? (17.01.2010, 15:21)
    Hallo alle zusammen! Ich bräuchte mal dringend eine Antwort, da ich demnächst eine Klausur in Medienrecht schreiben muss. Allerdings komme ich grade nicht so richtig weiter. Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen. Folgender fiktiver Fall: Ein Musikredakteur kauft beim Kaufhausbummel die neue CD einer Pop-Gruppe. Titel 12 hält ...
  • Bild Urheberrechtsverletzung/ Medienrecht (19.03.2013, 16:41)
    Mal angenommen, Student A absolviert ein vergütetes Praktikum bei einem renommierten Magazin in Deutschland. A bewährt sich beim Praktikum und darf kleinere Artikel für das Magazin schreiben. Diese werden von Redakteur B nur noch geringfügig redigiert. Nehmen wir weiterhin an, dass dieser kleine Artikel im Magazin veröffentlicht wird. Der Name ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Medienrecht
  • BildDas Recht am eigenen Bild
    Das Recht am eigenen Bild beschreibt nicht etwa den Umstand, dass selbst geschossene Fotos verwendet und verwertet werden dürfen wie man möchte. Unter Recht am eigenen Bild versteht man vielmehr das Bestimmungsrecht eines jeden darüber, ob und wieweit Bilder von ihm veröffentlicht werden dürfen. Gesetzlich geregelt wird das Recht ...
  • BildWann dürfen Bilder von Straftätern veröffentlicht werden?
    Eine Bildberichterstattung ist heutzutage nicht unüblich. Allerdings greift diese regelmäßig in das Recht auf Privatsphäre sowie in das Recht am eigenen Bild ein. Diese Rechte sind bei prominenten Stars und Sternchen allerdings grundsätzlich eingeschränkt. Privatpersonen haben hingegen aufgrund ihres allgemeinen Persönlichkeitsrechts ein Recht darauf, dass keine erkennbaren ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.