Rechtsanwalt für Internationales Recht in Saarbrücken

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Internationales Recht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Marion Mauer immer gern in Saarbrücken

Talstr. 44
66119 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 5897176

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ulrike Giesselmann berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Internationales Recht engagiert in Saarbrücken

Nauwieser Straße 62
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 9388037

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ulrike Rosemarie Giesselmann berät Mandanten im Schwerpunkt Internationales Recht gern im Umland von Saarbrücken

Nauwieser Straße 62
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 3798386
Telefax: 0681 3798762

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Tatjana Leu unterstützt Mandanten zum Gebiet Internationales Recht ohne große Wartezeiten vor Ort in Saarbrücken

Landwehrplatz 6 - 7
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 9338200
Telefax: 0681 9338158

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Katrin Schmidbauer unterhält seine Anwaltskanzlei in Saarbrücken vertritt Mandanten fachkundig juristischen Fragen im Rechtsbereich Internationales Recht

Cecilienstraße 4
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 32155
Telefax: 0681 32190

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Internationales Recht offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Stephanie Dalheimer aus Saarbrücken
Dalheimer Rechtsanwälte
Zähringer Straße 2 a
66119 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 8837920
Telefax: 0681 88379211

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Internationales Recht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Kathi Feldbausch-Hohaus persönlich in Saarbrücken
RAe. Kropp, Haag & Hübinger
Beethovenstr. 1
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 936300
Telefax: 0681 9363013

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Internationales Recht
  • Bild Verkauf von Bioprodukten: Versand- und Onlinehändler unterliegen einer Kontrolle (13.10.2017, 14:23)
    Luxemburg (jur). Versand- und Onlinehändler müssen sich für den Verkauf von Bioprodukten den entsprechenden Kontrollen unterwerfen. Ausnahmen wie im stationären Einzelhandel sind hier nicht mehr möglich, urteilte am Donnerstag, 12. Oktober 2017, der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg (Az.: C-289/16).Europaweit unterliegen Herstellung und Vertrieb von Bioprodukten einem Kontrollsystem. Dies soll ...
  • Bild Keine BaföG-Kürzung nach Aufnahme obdachloser Mutter in Studentenwohnung (09.11.2017, 10:41)
    Leipzig (jur). Wenn bei den Eltern ausgezogene Studenten nunmehr ihrerseits einen Elternteil in der eigenen Wohnung aufnehmen, darf sich dies nicht automatisch nachteilig auf das Bafög auswirken. Eine Ausnahme besteht, wenn „sich diese Aufnahme als Unterstützung des Elternteils darstellt“, urteilte am Mittwoch, 8. November 2017, das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig (Az.: ...
  • Bild Sexualerziehung in der Grundschule verletzt nicht Erziehungsrecht der Eltern (18.01.2018, 16:40)
    Straßburg (jur). Eltern können nicht verlangen, dass in der Grundschule jegliche Sexualerziehung unterbleibt. Lehrer überschreiten nicht ihren Handlungs- und Erziehungsspielraum, wenn sie Fragen der Grundschüler zur Sexualität beantworten, urteilte am Donnerstag, 18. Januar 2018, der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg (Az.: 22338/15). Der EGMR wies damit die Beschwerde ...

Forenbeiträge zum Internationales Recht
  • Bild Internationales Pflegerecht (03.05.2014, 18:47)
    Guten Tag, folgender Fall würde mich Interessieren: Ein Großvater dessen Sohn gestorben ist setzt sich nach Frankreich ab mit seiner Lebensgefährtin und bricht für ca 10 Jahre den Kontakt mit der restlichen Familie komplett ab. Danach ist nur sporadischer Kontakt da. Nun wird dieser Großvater zum Pflegefall und muss in Frankreich versorgt werden. ...
  • Bild Prüfungsrechte des 1. Vorsitzenden eines eingetr. Vereins (18.11.2014, 13:50)
    Hallo,hat der 1. Vorsitzende eines Vereins das Recht den Kassenwart um Zwischenberichte z.B. 1/4 jährlich zu bitten? Begründet wird diese Bitte mit der Feststellung, der 1. Vorsitzende würde z.B. im Falle einer verschleppten Insolvenz haften und muss daher jederzeit über die finanzielle Lage des Vereins informiert sein. Auch haftet er ...
  • Bild Schadensersatzklageanspruch möglich? Wer liegt im Recht? (17.11.2015, 14:17)
    Sehr geehrte Damen und Herren,an einem fiktiven Abend kam es leider zu einem Zwischenfall. Hier wurde ein Gespräch gefordert von einer Person welche seit einigen mehreren Monaten Rufmord über A und B betreibt. Zusätzlich nutzt C jede Gelegenheit A und B schlecht darzustellen.Gestern sollte eine Aussprache stattfinden. A hat zunächst ...
  • Bild Soldaten im Gefecht? Unter welchem Recht handeln sie? (15.02.2008, 16:28)
    Wenn Soldaten ihre Handfeuerwaffe einsetzen, etwa gegen Angreifer auf sich selbst, auf Zivilisten, einen Konvoi oder an einem CheckPoint, dann ist das meistens Notwehr/Nothilfe. Luftangriffe/Raketen/Artillerie gegen – nun, irgendwie: Gruppierungen, Ansammlungen, Lager sind was anders, gerade wegen der nicht existierenden Möglichkeit, sich zu ergeben und bei Inkaufnahme von „Kollateralschäden“. Muss dafür der ...
  • Bild Anrecht auf ein Nicht-Raucherzimmer in Italienischem Hotel (15.04.2015, 09:55)
    Gast A mit Wohnsitz Deutschland hat über ein bekanntes Internet-Buchungsportal (Rechtsform B.V. Niederlande) aus Deutschland ein Zimmer in einem Italienischen Hotel gebucht. Kurz nach dem Buchungsvorgang wurde über das Portal der Buchung noch die Bitte hinzugefügt, dass der Gast auf gar keinen Fall in einem Raucherzimmer übernachten will. Diese Bitte ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Internationales Recht
  • BildMenschenrechte und ihre Geltendmachung
    Das Wort Menschenrechte hat schon eine enorme Bedeutung für sich, das weiß jeder. Aber was verbirgt sich hinter dem Begriff und wer genau kann diese für sich beanspruchen? Im Allgemeinen werden Menschenrechte als subjektive Rechte verstanden, die jedem einzelnen Menschen zustehen. Es sind Abwehrrechte des Bürgers ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.