Rechtsanwalt in Saarbrücken: Erbrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Saarbrücken: Sie lesen das Verzeichnis für Erbrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Unglaubliche Geld- und Sachwerte werden jedes Jahr in Deutschland vererbt. Es verwundert damit nicht, dass das Erbrecht in unserem Land eine wichtige Rolle spielt. Denn wenn es um Sachwerte oder Geld geht, dann ist Streit nicht selten vorprogrammiert. Im Erbrecht (§§ 1922-2385 BGB) geregelt finden sich alle wichtige Probleme, die mit einer Erbschaft in Zusammenhang stehen können wie zum Beispiel Erbunwürdigkeit, gesetzliche Erbfolge, Pflichtteil, Enterbung, Erbvertrag oder auch der Erbverzicht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. M. Anton in Saarbrücken unterstützt Mandanten fachkundig bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Erbrecht
Kanzlei für Wirtschafts- und Vermögensrecht
Science Park 2
66123 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 5882587
Telefax: 0681 5882587

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Erbrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dipl. iur. Michael Couck kompetent im Ort Saarbrücken
Rechtsanwaltskanzlei Couck
Talstraße 44
66119 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 06809 8399962
Telefax: 0681 59590553

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfragen im Erbrecht berät Sie Kanzlei Schmitz Truglio Rechtsanwälte engagiert in Saarbrücken
Schmitz Truglio Rechtsanwälte
Trillerweg 6
66117 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 95459425
Telefax: 0681 95459426

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dietmar Junker mit Niederlassung in Saarbrücken vertritt Mandanten qualifiziert bei ihren juristischen Fällen im Rechtsbereich Erbrecht
Kätzner & Junker Rechtsanwälte
Saaruferstraße 11
66117 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 5846004
Telefax: 0681 5846003

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Yvonne Schmitz (Fachanwältin für Erbrecht) mit RA-Kanzlei in Saarbrücken hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent juristischen Fragen aus dem Rechtsgebiet Erbrecht

Trillerweg 6
66117 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 95459425
Telefax: 0681 95459426

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Erbrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Marwin H. Roth engagiert in der Gegend um Saarbrücken
Roth & Collegen Rechtsanwälte
Am Staden 9
66121 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 582020
Telefax: 0681 582023

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Michael Jacobi mit Anwaltsbüro in Saarbrücken hilft als Anwalt Mandanten fachkundig juristischen Themen im Schwerpunkt Erbrecht
Rechtsanwalt Michael Jacobi
Bismarckstraße 30
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 9388828
Telefax: 0681 9388827

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Erbrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Marwin Roth engagiert in der Gegend um Saarbrücken

Am Staden 9
66121 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 582020

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Erbrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Thomas Schmadel mit Kanzleisitz in Saarbrücken

Scheidter Straße 9
66133 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 8390298

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marwin Herwart Roth (Fachanwalt für Erbrecht) unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Erbrecht kompetent in der Umgebung von Saarbrücken
RAe. Roth, Hettmann & Kollegen
Hohenzollernstr. 13
66117 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 582020
Telefax: 0681 582023

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ursula Weber-Weyand aus Saarbrücken vertritt Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Erbrecht

Betzenstr. 6
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 9381850

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Walter Schäfer berät Mandanten zum Anwaltsbereich Erbrecht gern im Umland von Saarbrücken

Kaiserslauterner Straße 93
66123 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 61568

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Silvia Katzenmaier mit Rechtsanwaltskanzlei in Saarbrücken unterstützt Mandanten kompetent juristischen Fragen im Rechtsbereich Erbrecht

Ursulinenstrasse 33
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 93010
Telefax: 0681 9301151

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsbereich Erbrecht erbringt kompetent Frau Rechtsanwältin Siegrid Baschab mit Büro in Saarbrücken

Großherzog-Friedrich-Straße 47
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 39281
Telefax: 0681 374038

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Erbrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Münkel mit Kanzlei in Saarbrücken

Beethovenstraße 1
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 936300
Telefax: 0681 9363013

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Manfred JR. Birkenheier (Fachanwalt für Erbrecht) mit Anwaltsbüro in Saarbrücken berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfällen im Rechtsgebiet Erbrecht
RAe. Heimes & Müller
Trierer Straße 8-10
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 41010
Telefax: 0681 4101279

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Robling bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Erbrecht jederzeit gern in der Umgebung von Saarbrücken

Richard-Wagner-Str. 23
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 32289
Telefax: 0681 3908108

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Erbrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Michael Scherer mit Kanzlei in Saarbrücken

Hafenstr. 33
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 8579080
Telefax: 0681 85790820

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Albert in Saarbrücken hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Erbrecht

Rheinstraße 35
66113 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 75072
Telefax: 0681 730385

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Erbrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Simone Weber jederzeit in der Gegend um Saarbrücken

Ursulinenstraße 33
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 93010
Telefax: 0681 9301151

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Erbrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Stephanie Dalheimer gern im Ort Saarbrücken
Dalheimer Rechtsanwälte
Zähringer Straße 2 a
66119 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 8837920
Telefax: 0681 88379211

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Erbrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Walter Wolpert aus Saarbrücken

Sulzbachstraße 14
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 376235

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Erbrecht gibt jederzeit Frau Rechtsanwältin Marion Andrae mit Kanzlei in Saarbrücken

An-der-Christ-König-Kirche 8
66119 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 389430
Telefax: 0681 373916

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Valerie Jobstvogt berät Mandanten zum Gebiet Erbrecht jederzeit gern in der Umgebung von Saarbrücken

Römerbergstraße 19 a
66130 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 06893 70915
Telefax: 06893 70915

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wilfried Eisfeld mit Anwaltskanzlei in Saarbrücken vertritt Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Schwerpunkt Erbrecht

Sulzbachstraße 22
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 936430
Telefax: 0681 9364343

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Erbrecht in Saarbrücken

Zögern Sie nicht einen Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin um Hilfe zu bitten, wenn Sie Fragen im Bereich Erbrecht haben

Rechtsanwalt in Saarbrücken: Erbrecht (© kwarner - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Saarbrücken: Erbrecht
(© kwarner - Fotolia.com)

Möchte man sicherstellen, dass nach dem eigenen Ableben der persönliche Nachlass dem eigenen Willen gemäß aufgeteilt wird, sollte man sich an eine der durchaus zahlreichen Rechtsanwaltskanzleien für Erbrecht wenden. In Saarbrücken sind einige Anwälte und Anwältinnen mit einem Kanzleisitz vertreten. Ein Anwalt im Erbrecht in Saarbrücken wird Erblasser umfassend beraten in Fragen rund um die Testamentsgestaltung und das Testament, das Pflichtteilsrecht oder auch bei Fragen, die die vorweggenommene Erbfolge betreffen. Der Rechtsanwalt zum Erbrecht in Saarbrücken kann überdies auch eingesetzt werden, um nach dem Ableben des Erblassers die Testamentsvollstreckung durchzuführen. Er fungiert dann als Testamentsvollstrecker. Einen Rechtsanwalt als Testamentsvollstrecker zu bestellen empfiehlt sich vor allem dann, wenn der Nachlass insgesamt schwierig ist oder es etliche Erben gibt.

Ein Anwalt oder eine Anwältin für Erbrecht informiert Sie nicht nur kompetent, er bzw. sie vertritt Mandanten falls erforderlich auch vor Gericht

Der Anwalt zum Erbrecht in Saarbrücken ist allerdings auch für jeden die richtige Kontaktstelle, wenn es zum Erbfall gekommen ist. Der Anwalt für Erbrecht aus Saarbrücken wird seinem Mandanten wichtige grundsätzliche Angelegenheiten, die es im Erbfall zu beachten gilt, offenlegen und Fragen beantworten. Hierbei wird es sich in den meisten Fällen um Belange handeln, die den Erbschein, das Nachlassgericht oder auch die Erbschaftsteuer angehen. Kommt es zu einem Erbstreit, dann wird der Erbrechtsanwalt seinen Klienten nicht nur beraten, sondern ihn auch vertreten und sein Bestes geben, um das Recht seines Mandanten durchzusetzen. Die Hilfe durch einen Anwalt kann nötig werden, wenn man das Testament an sich anfechten möchte oder auch, wenn es zum Streit zwischen den Miterben gekommen ist. Auch wenn man im Erbfall die Testierfähigkeit des Erblassers anzweifelt und das Testament aus diesem Grund anfechten möchte, ist es unumgänglich, einen Rechtsanwalt zu konsultieren. Gerade wenn sich ein Erbstreit schwieriger gestaltet, ist es zu empfehlen, sich an eine Erbrechtskanzlei in Saarbrücken zu wenden. Denn Fachanwälte für Erbrecht verfügen sowohl in der Theorie als auch in der Praxis über ein sehr gutes Fachwissen und praktische Expertise.


News zum Erbrecht
  • Bild Die GbR: Germanys next Topmodel? (26.04.2007, 17:34)
    Hamburg (ots) - Wenn mehrere Personen eine Immobilie erwerben, wird zwischenzeitlich häufig dazu geraten, dies in Gesellschaft bürgerlichen Rechts - auch BGB-Gesellschaft genannt - zu tun. Insbesondere für Immobilien, die im Familienbesitz sind und gehalten werden sollen, hat dies den Charme, dass der Generationenwechsel mit relativ wenig Aufwand möglich ist. Wenn etwa ein Ehepaar eine Immobilie ...
  • Bild Erbfolge bei Patchwork-Familien (22.06.2011, 12:05)
    In einer aktuellen Umfrage im Auftrag der Postbank kommt es bei jeder sechsten Erbschaft (17 %) in Deutschland zu Streit. Dabei wurde in annähernd ¾ aller Fälle (73 %) als Grund für den Erbschaftsstreit genannt, dass sich einzelne Erben benachteiligt fühlten. Dies muss nicht die „böse Absicht“ des Erblassers gewesen ...
  • Bild Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beschlossen (11.06.2007, 19:02)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat am 11. Juni 2007 die mittlerweile 19. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der Spezialisierung sowie Qualifizierung und den Mandanten eines neues Auswahlkriterium zur Verfügung. Mit diesem Beschluss ist auch die Forderung ...

Forenbeiträge zum Erbrecht
  • Bild Übergabevertrag vs Testement. (23.01.2013, 14:15)
    Mal angenommen, die heute als arbeitssuchend gemeldete Tochter bekommt eine Wohnung mit notariellem Übergabevertrag. Übergabeverträge sind ja bekanntlich an keine Form gebunden. Wie sieht folgender fiktiver Fall aus: Die Tochter wurde laut berliner Testament enterbt, hat aber zuvor mit den Eltern einen notarielen Übergabevertrag abgeschlossen. Die Mutter währe dann seit Februar ...
  • Bild Patchworkfamilie - Berliner Testament sinnvoll? (09.07.2013, 10:42)
    Folgende Ausgangssituation Er: zwei erwachsene Töchter, Besitzer eines Einfamilienhauses (noch nicht abgezahlt), nebenan wohnen seine Eltern,auf deren Grundstück zwei Einfamilienhäuser stehen. Sie: einen erwachsenen Sohn, seit 8 Jahren mit ihm zusammen, vor 5 Jahren mit in sein bestehendes Haus gezogen Geplante Hochzeit. Seine Eltern haben (berechtigterweise) Angst, dass wenn sie beide sterben und ihr ...
  • Bild Kinder verklagen Stiefmutter (26.11.2015, 14:51)
    Vater A ist gestorben. A hat eine Frau B. A hatte bereits vor seiner Ehe mit B, eine Ehe mit C aus der 2 Kinder hervorgegangen sind: D und E. D und E erhalten ihren Pflichtteil, verklagen aber zusätzlich B auf eine sehr hohe Summe Geld. B soll all ihre ...
  • Bild Ausgleichungspflicht §2050 BGB (26.08.2014, 13:32)
    Wie ist die Rechtslage in folgendem fiktiven Fall in Bezug auf §2050 BGB, wenn ein kinderloser, unverheirateter Mann verstirbt und einen Bekannten als Alleinerbe einsetzt? Hat dieser Alleinerbe einen Anspruch auf einen Teil der Summe, die der Schwester des Verstorbenen vom Vater des Verstorbenen gegeben wurde, wenn der Vater schon ...
  • Bild Haus, 3 Kinder , eine Ehefrau (16.09.2013, 12:31)
    Angenommen die Ehefrau des Verstorbenen wohnt in einem Haus welches laut Erbrecht nur zu 1/4 ihr gehört. Sie benutzt aber das ganze Haus für sich und ihren Sohn. Sind die Miterben berechtigt von Ihr Miete für die anderen 3/4 des Hauses zu verlangen? Wenn ja, gibt es einen Paragraphen welcher dieses ...

Urteile zum Erbrecht
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 20 W 453/10 (10.02.2011)
    Verweigert ein Abkömmling bei der Stellung des Erbscheinsantrags nach dem zuletzt verstorbenen Elternteil ohne rechtfertigenden Grund eine durch Zwischenverfügung angeforderte eidesstattliche Versicherung, dass keiner der Schlusserben den Pflichtteil verlangt und damit gegen die Pflichtteilssanktionsklausel des gemeinschaftlichen Testaments der Eltern versto...
  • Bild KG, 1 W 748/11 (12.06.2012)
    Lässt das anzuwendende ausländische (hier ggf. das ungarische) Recht eine Singularsukzession der (für die Nachlassverbindlichkeiten haftenden) Erben in bestimmte Gegenstände zu, sind die so Bedachten bei der Erteilung eines Erbscheins (hier nach § 2369 Abs.1 BGB) als Miterben und nicht als bloße Vermächtnisnehmer anzusehen....
  • Bild BAYOBLG, 1Z BR 115/00 (05.12.2000)
    Nur wenn der niedergeschriebene Text, notfalls unter Heranziehung eines Sachverständigen, objektiv lesbar ist, kann von einem formgültigen Testament ausgegangen werden....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Erbrecht
  • BildErbe: Wie funktioniert eine Erbausschlagung im Erbrecht?
    Meistes ist es so, dass man sich zunächst freut, wenn man erfährt, dass man geerbt hat. Diese Freude ist leider häufig schnell vorbei, denn eine Erbschaft ist nicht immer gleichbedeutend mit einem Geldsegen und daraus resultierendem sorgenfreien Leben: auch sämtliche Verbindlichkeiten, welche der Erblasser besessen hat, werden mit ...
  • BildTestament / Vermächtnis: Muster für Erblasser
    Das Thema Testament bzw. Vermächtnis ist naturgemäß mit dem Thema Tod verbunden. Allein deswegen werden Testament und Vermächtnis häufig sehr weit weggeschoben, da man sich nicht mit seiner eigenen Sterblichkeit auseinandersetzen möchte. In der Regel ist es allerdings angebracht, frühzeitig sein Testament (ggf. mitsamt Vermächtnis) aufzusetzen, es sei ...
  • BildNachlassverbindlichkeiten – gehört die Grabpflege dazu?
    Verstirbt ein Angehöriger oder sonstiger Erblasser, kommt es häufig unter seinen Erben zum Streit bezüglich der Grabpflege: die einen behaupten, dass diese nicht zu den Nachlassverbindlichkeiten gehört, während andere davon überzeugt sind, dass dies sehr wohl der Fall ist. Wäre es so, so müssten die hierfür entstehenden Kosten ...
  • BildOLG München: Zur Verfügungsbefugnis des Testamentsvollstreckers
    Das Oberlandesgericht (OLG) München äußerte sich mit Beschluss vom 17.07.2014 zur Reichweite der Verfügungsbefugnis des Testamentsvollstreckers über Nachlassgegenstände (AZ.: 34 Wx 161/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Zürich führt aus: Das OLG führt aus, dass der Testamentsvollstrecker nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) grundsätzlich zwar nur dann Verbindlichkeiten für den Nachlass ...
  • BildWer muss eine Erbschaftsteuererklärung abgeben und welche Frist gilt?
    Wer etwas erbt, muss unter Umständen gegenüber dem Finanzamt aktiv werden. In diesem Ratgeber erfahren Sie, inwieweit Sie dieses über die Erbschaft informieren müssen und was dann auf Sie zukommt. Nach dem Tod eines nahestehenden Menschen müssen die Hinterbliebenen nicht nur den damit verbundenen Verlust ...
  • BildBGH: Testamentsvollstreckungsvermerk nicht in Gesellschafterliste einzutragen
    Mit Beschluss vom 24.2.2015 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass ein Testamentsvollstreckervermerk nicht in eine eingereichte Gesellschafterliste aufgenommen werden kann (Az.: II ZB 17/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Der BGH führte aus, grundsätzlich dürfe das Registergericht prüfen, ob eine eingereichte Gesellschafterliste die Anforderungen, welche das Gesetz über ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.