Rechtsanwalt in Saarbrücken Burbach

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Petair - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Saarbrücken (© Petair - Fotolia.com)

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Saarbrücken Burbach

Pfaffenkopfstraße 32
66115 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 9767322
Telefax: 0681 9767322

Zum Profil
Rechtsanwältin in Saarbrücken Burbach

Bergstraße 1
66115 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 78777
Telefax: 0681 79901

Zum Profil
Rechtsanwalt in Saarbrücken Burbach
Eisenbeis Rechtsanwälte
Käthe-Kollwitz-Straße 11
66115 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 70977911
Telefax: 0681 70977910

Zum Profil
Rechtsanwalt in Saarbrücken Burbach

Käthe-Kollwitz-Straße 11
66115 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 7097790
Telefax: 0681 70977910

Zum Profil
Rechtsanwalt in Saarbrücken Burbach

Nell-Breuning-Allee 10
66115 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 8591600
Telefax: 0681 85916011

Zum Profil
Rechtsanwalt in Saarbrücken Burbach
Eisenbeis Rechtsanwälte
Käthe-Kollwitz-Straße 11
66115 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 70977911
Telefax: 0681 70977910

Zum Profil

Seite 1 von 1


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Wohnungseigentümergesellschaft darf Haustiere nicht verbieten (05.05.2007, 15:49)
    Berlin (DAV). Die Wohnungseigentümergemeinschaft kann nicht generell verbieten, dass andere Wohnungseigentümer ein Haustier halten. Dies geht aus einem Beschluss vom 2. November 2006 des Oberlandesgerichts Saarbrücken (AZ: 5 W 154/06-51) hervor, wie die Deutsche Anwaltauskunft mitteilt. Eine Wohnungseigentümergemeinschaft hatte mit einem Mehrheitsbeschluss eine Hausordnung verabschiedet, in der den Wohnungseigentümern und Mietern ...
  • Bild Autofahrer: Besondere Sorgfaltspflicht an Haltestellen (11.09.2008, 12:48)
    Saarbrücken/Berlin (DAV). Motorisierte Verkehrsteilnehmer, die an einem Omnibus an einer Haltestelle vorbeifahren, unterliegen besonderen Sorgfaltspflichten. Dort ist stets mit Passanten zu rechnen, die vor oder hinter dem Bus die Straße überqueren. Das berichten die Verkehrsrechtsanwälte des Deutschen Anwaltvereins (DAV) und verweisen auf ein Urteil des Oberlandesgerichts Saarbrücken vom 17. Juli ...
  • Bild Bilanz des Jahres 2011 in Bezug auf Gurt- und Handykontrolle (04.01.2012, 15:00)
    Saarbrücken. Die saarländische Polizei hatte unter Federführung der landesweit zuständigen Verkehrspolizeiinspektion (VPI) für das Jahr 2011 unter anderem das Thema "Gurt und Handy im öffentlichen Straßenverkehr" zu einem besonderen Kontrollschwerpunkt gemacht. Vorgesehen waren insgesamt vier Kontrollaktionen, die in europaweit konzeptionierte Kontrollwochen mit der Bezeichnung "TISPOL-Operation Seat Belt" integriert waren. Die VPI ...

Forenbeiträge
  • Bild Betreten der Wohnung durch btm-scheinkäufer (07.10.2006, 12:58)
    angenommen jemand erklärt sich bereit bei überführung von drogendealern mitzumachen... normelerweise nicht verdeckt ermittelnter Polizist wird von ihm dazu mit zu b genommen und als "freund" vorgetsellt und daraufhin in die Wohnung eingelassen... dort kaufen sie drogen... es geht um die zulässigkeiit dieser ermittlung... p ist kein verdeckter ermittler, das ist schon ...
  • Bild Wird der Minijob mit angerechnet? (31.03.2012, 21:29)
    Hallo,Der Mann trennt sich von seiner Frau. Sie haben drei Kinder zusammen.Als Kindesunterhalt muss er moantlich an seine Frau 810 Euro zahlen und den Rest an seine Frau als Ehegatten oder auch Trennungsunterhalt.Der Mann hat einen Selbstbehalt von 1050 Euro. Er verdient zwischen 1900 und 2400 Euro im Monat.Um etwas ...
  • Bild Polizeikontrolle!! (16.02.2012, 18:32)
    Hallo, ich habe eine Frage zu diesem fiktiven Fall. Eine Person fährt mit dem Auto und kommt zu einer Polizeikontrolle. Zwei uniformierte Polizisten halten das Fahrzeug an und möchten eine Fahrzeugkontrolle durchführen. Darf der Autofahrer sich in dieser Situation, zusätzlich zu der ersichtlichen Uniform, noch den Dienstausweis zeigen lassen, oder ...
  • Bild Vermieten ohne Eigentum (20.07.2015, 19:39)
    Hallo,Person E (Eigentümer) hat eine leere Wohnung. Kann L (Lebensgefährtin) die Wohnung vermieten? Sie tritt also als Vermieterin im Mietvertrag auf und würde auch die Einnahmen entsprechend bei sich versteuern. Oder muss sie, um zu vermieten, zwingend Eigentümerin sein?
  • Bild Mieter X raus, Mieter Y drin und VM will weiter Geld von X (13.07.2008, 02:39)
    Liebe Mitglieder, folgender Fall soll näher beleuchtet werden. Ein Mieter X kündigt eine Mietsache mit drei Monaten Frist. Der Vermieter A bestätigt die Kündigung. Der Vermieter A teilt mit, dass ein Nachmieter (Y) bereits gefunden sei, es wird die Wohnung komplett leergeräumt und vereinbarungsgemäß nicht renoviert, da faktisch ungenutzt, es wird eine ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildWer haftet, wenn der Schlüssel von der Arbeit verloren geht?
    Für Arbeitnehmer, die den Schlüssel von der Arbeit aus Versehen verlieren, kann es teuer werden. Dies gilt aber nicht immer. Wie die rechtliche Situation aussieht, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Arbeitnehmer, die von ihrem Chef den Schlüssel zum Eingang in das Gebäude sowie ins Büro ausgehändigt ...
  • BildDer Geschäftsführer einer GmbH im Steuerrecht und Steuerstrafrecht
    Freilich muss auch eine GmbH Steuern zahlen. Für die GmbH handelt der Geschäftsführer. Zu den Pflichten des GmbH-Geschäftsführers gehören auch die steuerlichen Pflichten der GmbH. Ob der Geschäftsführer schon im Handelsregister eingetragen ist oder nicht spielt keine Rolle. Maßgeblich ist der Zeitpunkt, ab wann der Geschäftsführer für ...
  • BildFusionskontrolle zwischen zwei Unternehmen
    Fusionieren zwei große Unternehmen verbergen sich dahinter immer wirtschaftliche und finanzielle Interessen. Für den Verbraucher besteht die Gefahr einer riesigen Marktmachtverschiebung, durch welche die der freie Wettbewerb eingeschränkt wird und schließlich die Preise steigen können. Aus diesem Grund kontrolliert das Bundeskartellamt mit dem Instrument der Fusionskontrolle oder Zusammenschlusskontrolle ...
  • BildTierhalterhaftung & Tierhaftpflichtrecht beim Pferd
    Auch durch das liebste Pferd kann es zu Schäden kommen, sowohl an Personen, an Gegenständen, als auch an anderen Pferden oder anderen Tieren. Ist ein Schadensfall eingetreten, möchte der Geschädigte diesen natürlich ersetzt haben. Hierfür bedarf es einer Anspruchsgrundlage, die sowohl vertraglicher wie auch gesetzlicher Natur sein kann. ...
  • BildJäger erschießt Katze: Rechtslage?
    Dass ein Jäger eine Katze erschießt, kann durchaus vorkommen und ist ein Problem, mit dem gerade Katzenbesitzer, die nahe am Waldrand leben, durchaus konfrontiert werden können. Denn ein Jäger hat das Recht zum Abschuss, wenn die Katze sich mindestens 200 m, in bestimmten Bundesländern 500 m, von ihrem Heim ...
  • BildWie gründet man einen Reitverein?
    Für viele Reiter stellt sich früher oder später die Frage, Mitglied in einem Reitverein zu werden. Hier kann man Teil einer Gemeinschaft werden und auf viele Gleichgesinnte treffen, die die Leidenschaft für Pferd und Reiten teilen. Manch einer geht sogar so weit zu überlegen, ob nicht vielleicht sogar ...

Urteile aus Saarbrücken
  • BildLG-SAARBRUECKEN, 10 S 12/12 (09.03.2012)
    Wird ein Mobilfunkvertrag über eine sog. Flatrate abgeschlossen, bringt der Nutzer damit zum Ausdruck, die Kosten so gering wie möglich zu halten. Wird das Mobilfunktelefon dann im Ausland genutzt und entstehen dabei sehr hohe Roaminggebühren, ist der Anbieter gehalten, den Nutzer mittels SMS oder ähnlicher Nachrichten darauf hinzuweisen. Notfalls hat
  • BildLG-SAARBRUECKEN, 4 O 287/11 (16.12.2011)
    Enthält eine elektronische Nachricht (E-Mail) den Hinweis, daß ihr Inhalt vertraulich sei und daher nicht veröffentlicht werden dürfe sondern vernichtet werden müsse, ist dies für den Empfänger bindend. Verstößt der Empfänger dagegen, stellt dies eine Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts gem. Art. 2 Abs. 1 GG dar und löst einen Unterlassungsanspruch

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.