Rechtsanwalt für Baurecht in Saarbrücken

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Baurecht reguliert alle Rechtsnormen in Deutschland, die das Bauen von Gebäuden betreffen. Auch alle Angelegenheiten, die im Zusammenhang stehen mit Änderungen oder der Beseitigung von Gebäuden, fallen in den Rechtsbereich des Baurechts. Das Baurecht gliedert sich in zwei Bereiche, das private und das öffentliche Baurecht. Im privaten Baurecht wird die rechtliche Beziehung zwischen am Bau beteiligten privaten Personen geregelt. Das öffentliche Baurecht umfasst die Gesamtheit der Rechtsnormen, die sich auf die Zulässigkeit der Nutzung oder Errichtung bzw. Veränderung von baulichen Anlagen beziehen. Insbesondere im Interesse der Anlieger und der Allgemeinheit. In den Bereich des öffentlichen Baurechts fallen das Bauplanungsrecht und das Bauordnungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dipl. iur. Michael Couck mit Rechtsanwaltskanzlei in Saarbrücken berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig juristischen Themen aus dem Bereich Baurecht
Rechtsanwaltskanzlei Couck
Talstraße 44
66119 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 06809 8399962
Telefax: 0681 59590553

Zum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Rita Görtz-Bälder berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Baurecht jederzeit gern vor Ort in Saarbrücken
Kohl Rechtsanwälte
Betzenstraße 9
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 9697420
Telefax: 0681 9697100

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sandra Klein mit Kanzleisitz in Saarbrücken unterstützt Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Baurecht

Sulzbachstraße 26
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 3090436
Telefax: 0681 3090433

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Olaf Jaeger unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Baurecht gern vor Ort in Saarbrücken

Berliner Promenade 16
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 9363924
Telefax: 0681 9363946

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Baurecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Martin Abegg mit Anwaltskanzlei in Saarbrücken
RAe. Abegg & Abegg
Bahnhofstr. 101
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 9761900
Telefax: 0681 976190111

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Baurecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Paul Jochem jederzeit im Ort Saarbrücken

Heidenkopferdell 6
66123 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 35812
Telefax: 0681 372866

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Albert berät zum Anwaltsbereich Baurecht gern vor Ort in Saarbrücken

Rheinstraße 35
66113 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 75072
Telefax: 0681 730385

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Straßer bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Baurecht jederzeit gern vor Ort in Saarbrücken

Schubertstr. 8
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 960960
Telefax: 0681 9609622

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Scherer unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Baurecht kompetent in Saarbrücken

Hafenstr. 33
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 8579080
Telefax: 0681 85790820

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Valerie Jobstvogt in Saarbrücken berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Baurecht

Römerbergstraße 19 a
66130 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 06893 70915
Telefax: 06893 70915

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Luckas berät im Schwerpunkt Baurecht ohne große Wartezeiten im Umland von Saarbrücken

Sulzbachstraße 26
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 309040

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Volker Schuh aus Saarbrücken vertritt Mandanten qualifiziert bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Schwerpunkt Baurecht

Talstraße 56 a
66119 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 926700
Telefax: 0681 9267029

Zum Profil
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Baurecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Stephanie Dalheimer engagiert im Ort Saarbrücken
Dalheimer Rechtsanwälte
Zähringer Straße 2 a
66119 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 8837920
Telefax: 0681 88379211

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Groß in Saarbrücken hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert bei ihren juristischen Fällen im Rechtsgebiet Baurecht

Trierer Straße 8-10
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 4101229
Telefax: 0681 4101279

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfram Schneider mit Anwaltsbüro in Saarbrücken vertritt Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen aus dem Schwerpunkt Baurecht
Gessner Rechtsanwälte
Berliner Promenade 16
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 936390
Telefax: 0681 9363911

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Baurecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Pierre Zimmermann jederzeit in Saarbrücken
RAe. Seibert, Zimmermann & Müller
Reichsstr. 16
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 938080
Telefax: 0681 9380838

Zum Profil
Bei Rechtsfällen im Baurecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Bernd immer gern in Saarbrücken
Eisenbeis Rechtsanwälte
Käthe-Kollwitz-Straße 11
66115 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 70977911
Telefax: 0681 70977910

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Baurecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Markus Niederländer mit Anwaltskanzlei in Saarbrücken

Untertürkheimer Straße 24
66117 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 84499220
Telefax: 0681 84499222

barrierefreiZum Profil
Herr Rechtsanwalt Oliver Graj berät zum Rechtsgebiet Baurecht engagiert im Umkreis von Saarbrücken

Gurstav- Bruch- Straße 5
66123 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 6853797
Telefax: 0681 6853796

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Baurecht in Saarbrücken

Rechtliche Stolpersteine sind gerade beim Hausbau keine Ausnahme

Rechtsanwalt für Baurecht in Saarbrücken (© fotodo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Saarbrücken
(© fotodo - Fotolia.com)

Gerade beim Bau eines Hauses oder beim Immobilienkauf sind rechtliche Schwierigkeiten in etlichen Fällen unumgänglich. Aufkommende Unstimmigkeiten gibt es in vielen Fällen bereits dann, wenn es um die Baugenehmigung, den Bauantrag oder den Bebauungsplan geht. Ebenso erfordern Fragen oder Streitigkeiten rund um das Wegerecht oder die Grenzbebauung die Hilfe durch einen fachkundigen Rechtsanwalt. Doch zweifellos am häufigsten sind es Mängel, die bei der Bauabnahme offenkundig werden, die es erforderlich werden lassen, einen Anwalt zu konsultieren.

Bei allen baurechtlichen Rechtsproblemen sollten Sie nicht warten und Rat bei einem Anwalt einholen

Wenn Sie ein Problem haben, welches in den Bereich des Baurechts fällt, ist der optimale Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. Saarbrücken bietet eine Reihe von Rechtsanwälten, die sich auf diesen Rechtsbereich spezialisiert haben. Sie können davon ausgehen, dass der Anwalt zum Baurecht in Saarbrücken über eine tiefgreifende Fachkompetenz verfügt und Ihr Recht und Sie optimal vertreten wird. Sie können ebenso davon ausgehen, dass der Anwalt auch mit Bereichen wie dem Enteignungsrecht oder dem Bauträgerrecht vertraut ist. Gleichgültig, ob es um Streitigkeiten oder Fragen bezüglich der Grenzbebauung geht oder um einzuhaltende Abstandsflächen, der Anwalt in Saarbrücken für Baurecht wird Sie über Ihre Rechte informieren und Ihnen überdies dabei helfen, Ihr Recht durchzusetzen.


News zum Baurecht
  • Bild Bundesverwaltungsgericht bestätigt Auflagen für Wiederaufbau (08.02.2012, 16:01)
    Leipzig (jur). Wenn ein landwirtschaftliches Stallgebäude abbrennt, darf es nicht automatisch in gleicher Form und für gleich viele Tiere neu gebaut werden. Der Betreiber ist an baurechtliche Genehmigungen und Auflagen gebunden, heißt es in einem am Freitag, 3. Februar 2012, veröffentlichten Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig (Az.: 4 C 12.10). ...
  • Bild Unternehmen kann rechtswidrige Werbung durch Stiftung Denkmalschutz nicht verhindern (03.07.2009, 14:13)
    Ein Unternehmen der Außenwerbung ist bei Gericht mit dem Ziel gescheitert, die Beseitigung einer im Auftrag der Stiftung Denkmalschutz errichteten Werbeanlage in Berlin-Charlottenburg zu erreichen. Einen entsprechenden Eilantrag hat das Verwaltungsgericht Berlin jetzt zurückgewiesen. Die Stiftung Denkmalschutz befasst sich seit dem Jahr 2007 mit dem Bauvorhaben „Rekonstruktion der beiden ...
  • Bild Verpflichtungen innerhalb des Werkvertrages (11.06.2013, 15:09)
    Ein Bauherr kann unter Umständen zur Abnahme des Bauwerkes verpflichtet werden, wenn er mit einem Bauunternehmer einen Bauvertrag abgeschlossen hat. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Unter einer Abnahme versteht man die Entgegennahme des mangelfreien Werkes durch ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Zählt Grünfläche mit ... (28.10.2016, 20:48)
    Hallo liebe Baurecht-Experten,angenommen, eine niedersächsische Gemeinde hat einen einfachen Bebauungsplan erstellt (der später näher qualifiziert werden soll). Darin angegeben sind einige Parameter wie GRZ und Mindestgröße; auf einigen Grundstücken sind Grünflächen "für Hausgarten" ausgewiesen. In der Begründung des Bebauungsplanes steht dazu, dass diese Grünflächen nicht bebaut werden dürfen.Bei der dem ...
  • Bild Mietkauf (09.01.2014, 22:51)
    Hallo lieber User, undzwar habe ich folgendes Problem: Bei mir in der Gegend ist ein altes Haus zu verkaufen (schon seit einiger Zeit). Es muss Kernsaniert werden. Das stellt für mich allerdings kein Problem sehr, da ich Hobbyhandwerker mit Leib und Seele bin und nahezu alles am Haus selber machen kann. Ich ...
  • Bild Ist bei öffentlichen Neubauten eine Anhörung der Anwohner Pflicht? (03.06.2013, 18:34)
    In einer Großstadt wird ein Neubau einer Schule geplant. Die direkten Anwohner erfahren erst 8 Monate vor Baubeginn von den genauen Plänen. Dabei wird es zu gravierenden negativen Veränderungen bei vielen Anwohnern kommen ( extremes Verkehrsaufkommen, extremer Publikumsverkehr und das alles in einer ruhigen engen Seitenstraße). Die Anwohner sind empört, zumal ...
  • Bild Vermietung von Vereinsräumen als Wohnraum (03.11.2010, 18:55)
    Ist es möglich/ legal das ein Verein e.v (gemeinnütziger Verein) seine Räumlichkeiten als Wohnraum (1 Zimmer mit 25qm, Bad, Küche) vermietet?Insbesondere dann wenn die Mieter selber im Verein tätig sind? ( Vorstand, Mitglied)Bedarf es ein Mietvertrag dafür? Muss dies evtl. in der satzung nachgetragen werden - bzw. Bedarf es die ...
  • Bild Dachausbau im Jahr 2008 - Unterspannbahn (10.12.2014, 13:46)
    Wer kann zu folgendem fiktiven Fall seine Einschätzung geben?In einer WEG (9 Parteien) baut der Eigentümer A im Frühjahr 2008 den Speicher zu einer Wohnung aus.Das Dach ist alt, ungedämmt und hat auch keine Unterspannbahn.Eigentümer A baut eine Dämmung von 14 cm ein und eine Dampfsperre, aber keine Unterspannbahn.Er verkauft ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild BFH, III R 61/03 (04.11.2004)
    1. Für die Anwendung des EigZulG anstelle des § 10e EStG ist bei der Herstellung genehmigungsbedürftiger Objekte auf den Zeitpunkt des ursprünglichen Bauantrags abzustellen und nicht auf einen späteren Antrag auf Verlängerung der Geltungsdauer der aufgrund des ursprünglichen Bauantrags erteilten Baugenehmigung oder auf eine Nachtragsgenehmigung, sofern keine...
  • Bild BAYERISCHER-VGH, 1 BV 03.2179 (14.07.2006)
    1. Ein Gebietsbewahrungsanspruch in dem von der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts entwickelten Sinn kann einem Eigentümer, dessen Grundstück sich außerhalb des Baugebiets befindet, nicht zustehen (wie VGH BW vom 23.8.1996 BRS 58 Nr. 160; a. A. VGH BW vom 4.5.2001 VBlBW 2001, 487; OVG NW vom 25.2.2003 NVwZ-RR 2003, 818 = BRS 66 Nr. 82). 2. Die Gem...
  • Bild VG-GELSENKIRCHEN, 6 K 4220/09 (15.03.2011)
    1. Bauliche Anlagen, die unter der festgesetzten Geländehöhe liegen, werfen keine Abstandflächen iSd § 6 BauO NRW, 2. Eine Bauordnungsmaßnahme, die bei Befolgung nicht zu einem rechtmäßigen Zustand führt, ist regelmäßig ungeeignet und deshalb rechtswidrig....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.