Rechtsanwalt für Umweltrecht in Rostock

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Rostock (© SeanPavonePhoto - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Rostock (© SeanPavonePhoto - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Juristische Beratung im Gebiet Umweltrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Michael Horstkotte mit Anwaltsbüro in Rostock
Schütte Horstkotte & Partner
Kröpeliner Straße 91
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 4930260
Telefax: 0381 49302620

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Kirstin Gau mit Rechtsanwaltsbüro in Rostock hilft als Anwalt Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Umweltrecht
Rode, Schulz & Partner Rechtsanwälte
Neuer Markt 12
18055 Rostock
Deutschland

Telefax: 0381 49144444

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Umweltrecht
  • Bild Pionier des Planungsrechts (16.07.2009, 16:00)
    Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster und ihre Juristische Fakultät trauern um den Rechtswissenschaftler und Rechtsanwalt Prof. Dr. Werner Hoppe, der am 9. Juli 2009 im Alter von 79 Jahren nach einem Unfall in Münster gestorben ist.Werner Hoppe wurde am 18. Juni 1930 in Münster geboren. Nach dem Jurastudium promovierte er bei ...
  • Bild Bergwerke als Pumpspeicherkraftwerke nutzen (16.12.2013, 11:10)
    Ehemalige Erz-Anlagen bieten MöglichkeitenIm deutschen Stromnetz sind Pumpspeicherkraftwerke eine feste Größe: Durch sie können momentane Stromüberschüsse gespeichert werden und bei Nachfragespitzen liefern sie schnell Strom. Das BINE-Projektinfo „Windenergie unter Tage speichern“ (18/2013) stellt ein Konzept vor, wie sich stillgelegte Erzbergwerke als Pumpspeicherkraftwerke nutzen lassen. Diese untertägigen Stromspeicher könnten die Speicherkapazitäten ...
  • Bild Vernetzte Forschung schafft gutes Klima (21.06.2010, 13:00)
    Mit dem Ziel, die Klimaforschung in Österreich besser zu koordinieren, trafen einander 25 VertreterInnen österreichischer Universitäten und Forschungseinrichtungen am 18. Juni 2010 an der Technischen Universität (TU) Wien.Wien (TU). – Eine der größten Herausforderung unserer Zeit, die nachhaltige energieeffiziente Umweltplanung und deren Realisierung, kann nur durch interdisziplinäre Kooperation von ForscherInnen ...

Forenbeiträge zum Umweltrecht
  • Bild DGAP-News: Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für a (13.01.2011, 14:45)
    DGAP-News: Noerr LLP / Schlagwort(e): Rechtssache Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für ambitionierten Nachwuchs13.01.2011 / 14:45---------------------------------------------------------------------Die internationale Kanzlei Noerr LLP, eine der zehn größten in Deutschland, ist mit zwölf neuen Partnern ins Jahr 2011 gestartet. Sieben davon sind Sozien (Equity Partner) der LLP, fünf ...
  • Bild MA Umweltrecht / Studium (15.07.2005, 14:46)
    Hallo. Ich bin auf der Suche nach einem Studiengang auf folgende Seite gestoßen: http://www.uni-lueneburg.de/fb4/studien/urecht/index.htm Kennt jemand den Studiengang? Sieht zumindest interessant aus! Und soll auch nicht sooo viel kosten wie andere MA? Lohnt es sich überhaupt den LL.M. zu machen? Würde gerne meine Wartezeit aufs Referendariat überbrücken. Hat jemand sonstige Vorschläge? ...
  • Bild Änderung der Nutzung eines gepachteten Geländes (23.03.2013, 19:58)
    Hallo, dieser hypothetische Fall könnte auch zu Verwaltungsrecht passen oder zu Umweltrecht. Zu letzterem habe ich kein Brett gefunden. Bei Bedarf bitte ich die Mods, das einfach zu verschieben. Sorry, wenn das hier falsch stehen sollte. Wir konstruieren mal und nehmen folgendes an: Ein seit 1975 als gemeinnützig anerkannter e.V. hat 1976 für ...
  • Bild Sammelklage (21.08.2003, 22:35)
    Stimmt es, daß es in Deutschland im rechtlichen Sinne keine Sammelklagen gibt ??? D.h. z.B. Mehre Kunden eines Händlers wollen sich zusammtun und eine Sammelklage einreichen, z.b. weil der Händler Vorkasse erhalten hat, aber nicht mehr liefert. Freue mich auf eine verständliche und richtige Antwort.
  • Bild Jurastudium - aber wo? (25.04.2013, 20:38)
    Hallo zusammen, erstmal toll, dass es ein solches Forum gibt! Ich wüsste nicht, an wen ich mich ansonsten wenden sollte. Erstmal zu mir: letztes Jahr habe ich mein Abitur absolviert und mache derzeit ein FSJ im Ausland. Nach langem Hin-und Her (VWL, Politik, Jura), habe ich mich dazu entschlossen, ab WS ...

Urteile zum Umweltrecht
  • Bild HESSISCHER-VGH, 2 A 690/06 (07.08.2007)
    1) Bei den Emissionsgrenzwerten des § 5 Abs. 1 17. BImSchV handelt es sich nicht um nachbarschützende Vorschriften, sondern um auf der Grundlage von § 7 Abs. 1 Nr. 2 BImSchG verordnete Konkretisierungen der Vorsorgepflicht des § 5 Abs. 1 Nr. 2 BImSchG im Hinblick auf Luftverunreinigungen. 2) Die Vorschrift des § 5 Abs. 2 Satz 1 17. BImSchV, wonach sich die ...
  • Bild BAYERISCHER-VGH, 8 A 06.40015 (19.07.2006)
    1. Die Öffentlichkeitsbeteiligungsrichtlinie (2003/35/EG) gewährt den Gemeinden keinen erweiterten Zugang zu einem Überprüfungsverfahren in Umweltangelegenheiten 2. Für alle im Bedarfsplan für Bundesfernstraßen als Weiterer Bedarf bezeichneten Straßenbauvorhaben ist die verbindliche Bedarfsfeststellung nach § 1 Abs. 2 Satz 2 FStrAbG gegeben....
  • Bild BVERWG, BVerwG 7 C 28.07 (16.10.2007)
    Der Begriff der Verbrennung in § 13 Abs. 2 Satz 1 ZuG 2007 ist im naturwissenschaftlichen Sinn auszulegen. Der Verordnungsgeber wird durch § 13 Abs. 2 Satz 2 ZuG 2007 nicht zu einer eigenständigen Regelung des Verbrennungsbegriffs ermächtigt. Wendet die Behörde bei ihrer Ermittlung der für den Kürzungsfaktor relevanten Zuteilungsmenge eine Verordnungsregel...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.