Rechtsanwalt in Rostock: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Rostock: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Jede dritte Ehe in der BRD wird durch Scheidung aufgelöst. 2012 wurden in der BRD rund 179,100 Ehen geschieden. Eine Ehe kann nur geschieden werden, wenn sie im Rechtssinne gescheitert ist. Normalerweise ist eine Ehescheidung erst nach Ablauf des Trennungsjahres möglich. Trennungsjahr bedeutet, dass man nach der Trennung wenigstens ein Jahr getrennt gelebt hat, bevor man die Scheidung einreichen kann. Scheidungen fallen in die Zuständigkeit des Familiengerichts. Das Familiengericht ist auch zuständig für Entscheidungen bezüglich Unterhalt, Sorgerecht etc.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Familienrecht bietet kompetent Frau Rechtsanwältin Doreen Hardt mit Kanzleisitz in Rostock
Kanzlei Hardt - Rechtsanwältin Doreen Hardt
Kröpeliner Straße 86
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 25249292
Telefax: 0381 25249293

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Familienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Matthias Schwittay jederzeit im Ort Rostock
Schwittay Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Burgwall 18
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 3643090
Telefax: 0381 4402902

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Gunnar Engel unterhält seine Anwaltskanzlei in Rostock hilft als Anwalt Mandanten aktiv juristischen Fragen aus dem Schwerpunkt Familienrecht
Kanzlei Engel
Trotzenburger Weg 15
18057 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 8008160
Telefax: 0381 8008162

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Mathias Drewelow (Fachanwalt für Familienrecht) mit RA-Kanzlei in Rostock hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Rechtsgebiet Familienrecht
Drewelow & Ziegler Rechtsanwälte
Am Kabutzenhof 22
18057 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 25296970
Telefax: 0381 25296971

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Familienrecht erbringt gern Frau Rechtsanwältin Christiane Tietz mit Büro in Rostock

Tschaikowskistraße 42
18069 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 2428713
Telefax: 0381 2428710

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Stephan Weinges mit Anwaltsbüro in Rostock unterstützt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Familienrecht
Weinges
Kuhstraße 1
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 8171725
Telefax: 0381 8171710

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Olaf Siewert (Fachanwalt für Familienrecht) berät zum Anwaltsbereich Familienrecht engagiert im Umland von Rostock
Siewert
Kuhstrasse 01
18107 Rostock
Deutschland

Telefon: 03818171720
Telefax: 03818171710

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten im Familienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Ralf Leist jederzeit vor Ort in Rostock
Dr. Vormelker Leist
Kröpeliner Strasse 25
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 454420
Telefax: 0381 454420

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Familienrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Kyra Meyer kompetent im Ort Rostock
Meyer
Stephanstraße 16
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 4001933
Telefax: 0381 4001944

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Familienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Volker Pönisch gern im Ort Rostock
Pönisch
Warnowallee 23
18107 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 453093
Telefax: 0381 455064

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Familienrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Dr. Kathrin Hülsbergen persönlich in der Gegend um Rostock
Hoinkis & Partner
Grubenstraße 1
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 497410
Telefax: 0381 4974190

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sebastian Schnabel mit RA-Kanzlei in Rostock unterstützt Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Familienrecht
Schnabel & Schulz
Rosa-Luxemburg-Straße 28
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 4590143
Telefax: 0381 4905954

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Maik Kotzian unterhält seine Anwaltskanzlei in Rostock berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Familienrecht
Kotzian
Krischanweg 6-7
18069 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 8008925
Telefax: 0381 8008926

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Familienrecht erbringt kompetent Frau Rechtsanwältin Viola Graul (Fachanwältin für Familienrecht) mit Anwaltsbüro in Rostock
Graul
Sankt-Georg-Straße 111
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 87725922
Telefax: 0381 87725925

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Familienrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Nils Müller immer gern in Rostock
Müller
Am Strande 2
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 4965661
Telefax: 0381 4965662

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ulrike Rüsch (Fachanwältin für Familienrecht) mit Kanzleisitz in Rostock hilft als Anwalt Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen im Bereich Familienrecht
Brozat Rüsch Matheja
John-Brinckman-Straße 7
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 4906666
Telefax: 0381 4906565

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sven Rathjens bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Familienrecht kompetent in der Umgebung von Rostock
Sven Rathjens
Kröpeliner Straße 10
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 4996805
Telefax: 0381 4996826

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Theodor Zollmann mit RA-Kanzlei in Rostock berät Mandanten kompetent juristischen Themen im Schwerpunkt Familienrecht
Konas-Illmer-Zollmann-Frevert
Lange Straße 1a
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 4908130
Telefax: 0381 4908131

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulf Hölter bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Familienrecht kompetent vor Ort in Rostock
Ulf Hölter
Parkstraße 3
18119 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 8775730
Telefax: 0381 8775732

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wulf Thiel (Fachanwalt für Familienrecht) bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Familienrecht kompetent im Umkreis von Rostock
Speckin, Dembski und Partner GbR
Grubenstraße 62
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 128590
Telefax: 0381 1285999

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sybill Schmidt mit Anwaltskanzlei in Rostock berät Mandanten jederzeit gern juristischen Themen im Bereich Familienrecht
Schmidt
Lange Straße 1 a
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 4590585

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sönke Otzen unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Familienrecht kompetent in der Umgebung von Rostock
Fritz & Otzen
Herderstraße 15
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 4905323
Telefax: 0381 4905325

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Katja Milewski bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Familienrecht gern im Umkreis von Rostock
Milewski
Anastasiastraße 41
18119 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 33785251
Telefax: 0381 33770255

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Familienrecht in Rostock

Auseinandersetzungen um das Sorgerecht sind bei einer Scheidung keine Ausnahme

Rechtsanwalt für Familienrecht in Rostock (© Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Familienrecht in Rostock
(© Fotolia.com)

Eine Ehescheidung ist ein Schritt, der mit vielen Konsequenzen verbunden ist. Vor allem die finanzielle Unsicherheit ist für viele eine extreme Belastung. In den meisten Fällen sind auch Kinder betroffen. Auseinandersetzungen in Bezug auf das Sorgerecht, das Aufenthaltsbestimmungsrecht und das Umgangsrecht lassen sich in vielen Fällen nicht vermeiden. Und auch der Trennungsunterhalt und Kindesunterhalt bieten großes Konfliktpotenzial. Ist eine Scheidung geplant, muss ein Anwalt hinzugezogen werden. In Rostock haben etliche Anwälte eine Kanzleiniederlassung. Nach deutschem Recht ist es für eine Ehescheidung unerlässlich, einen Anwalt zu beauftragen. Leider ist die Beauftragung eines Rechtsanwalts mit Kosten verbunden. Eine Möglichkeit, die Kosten für die Scheidung zu reduzieren, ist, nur einen Anwalt zu beauftragen. Zwingend erforderlich ist es hierfür jedoch, dass die Ehepartner sich in allen Fragen wie Sorgerecht, Unterhalt etc. einig sind.

Sie haben Probleme im Familienrecht? Dann holen Sie sich schnell Unterstützung bei einem Anwalt für Famiilenrecht

Doch auch, wenn es noch nicht ganz klar ist, ob eine Scheidung tatsächlich erfolgen soll, steht ein Rechtsanwalt zum Familienrecht in Rostock seinem Klienten als Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung. Der Rechtsanwalt zum Familienrecht aus Rostock wird seinen Klienten umfassend beraten und über die Folgen der Scheidung aufklären. Dabei ist der Anwalt nicht nur mit grundsätzlichen Fragen des Familienrechts bestens vertraut, sondern kann auch bei diffizilen Problemstellungen Lösungsvorschläge bieten. Besonders häufig geht es bei Fragen, die im Vorfeld erörtert werden sollten, um Fragestellungen in Bezug auf nachehelichen Unterhalt und das Sorgerecht. Doch ist ein Rechtsanwalt im Familienrecht nicht nur ein fachkundiger Ansprechpartner, wenn es um eine Ehescheidung geht. Ein Rechtsanwalt zum Familienrecht ist auch die ideale Kontaktstelle, falls ein Ehevertrag geschlossen werden soll und hilft ferner, wenn es Schwierigkeiten mit dem Jugendamt gibt. Und auch, wenn es um die Klärung rechtlicher Fragen in Bezug auf eine gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaft geht, ist der Rechtsanwalt der perfekte Ansprechpartner.


News zum Familienrecht
  • Bild DJI Online Thema 2009/05 Pflegekinder und ihre Familien: Chancen, Risiken, Nebenwirkungen (08.05.2009, 16:00)
    Eklatante Fälle von Kindesvernachlässigung führen häufig zu einer befristeten oder auch dauerhaften Unterbringung der Kinder in Pflegefamilien. DJI Online liefert mit dem aktuellen Monatsthema "Pflegekinder und ihre Familien: Chancen, Risiken, Nebenwirkungen" ein differenziertes Bild zur Pflegekinderlandschaft in Deutschland. Grundlage sind Ergebnisse aus einer mehrjährigen vom Bund geförderten Studie, die das ...
  • Bild DAV sieht Änderungsbedarf beim Unterhaltsrecht (20.09.2010, 14:17)
    - Gesetzliche Wertvorstellung in den Köpfen noch nicht angekommen - Berlin (DAV). Das Thema der Unterhaltsrechtsreform hat auch gut zweieinhalb Jahre nach dem Inkrafttreten nicht an Brisanz verloren. Daher fordert der Deutsche Anwaltverein (DAV) anlässlich des von seiner Arbeitsgemeinschaft Familienrecht durchgeführten Forums Unterhaltsrecht Nachbesserungen beim Betreuungsunterhalt, dem Kindesunterhalt und dem Verfahrensrecht. ...
  • Bild Ex-Ehemann muss Lottogewinn nach Scheidung mit Ex-Frau teilen (16.10.2013, 16:08)
    Der u.a. für das Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat über die Rechtsfrage entschieden, ob ein von einem Ehegatten in dem Zeitraum zwischen Trennung und Zustellung des Scheidungsantrags gemachter Lottogewinn im Rahmen des Zugewinnausgleichs zu berücksichtigen ist. Die Beteiligten schlossen im Juli 1971 die Ehe, aus der drei ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild Auf dem OLG Beschluss fehlen die Rechtsmittelbelehrung (16.02.2014, 11:53)
    Auf dem OLG Beschluss fehlen die Rechtsmittelbelehrung und die Formel zur Revision zugelassen (oder nicht) Familienrecht. Die Erstinstanz hatte per Beschluss entschieden: der Ehevertrag ist wirksam, es findet kein Zugewinnausgleich statt. Gegen diese Entscheidung hat meine Ex Beschwerde eingelegt. Das zuständige OLG hat die Entscheidung der Erstinstanz bestätigt. Es findet also kein ...
  • Bild Meine Tipps zum Start ins Jurastudium (07.01.2005, 10:20)
    Liebe Erstsemester, anbei meine 10 Tipps: - Fallsammlung oder Lehrbuch? Manchen Leuten fällt das Lernen anhand von Fällen viel leicher als anhand von Theorie - ausprobieren! Gerade die Repetitoren bauen eigentlich alles in ihren Scripten anhand von Fallbeispielen auf - Nacharbeiten ist oft viel effektiver als das Zuhören in den Vorlesungen - nicht ...
  • Bild Familienmitglied fordert Anteil der Mieteinnahmen (22.11.2009, 20:47)
    Hallo, und zwar habe ich eine Frage: Eine Familie kauft sich ein 3 stöckiges Haus und teilt es unter sich auf (schriftlich festgehalten)... Die Eltern bekommen den 1. Stock und die Hälfte vom 2. Stock. Die Kinder bekommen den 3. und die andere Hälfte vom 2. Stock. Die Kinder vermieten den 3. ...
  • Bild Eigenbedarf kündigung (02.08.2009, 17:35)
    Hallo, mal angenommen eine Person x hat ein drittel Haus, zwei Dtrittel gehören der Mutter und dazu das lebenslange Wohnrecht. Nun ist die Mutter in den Keller gezogen, hat einen Freund in den 1. Stock einziehen lassen, welcher keine Miete bezahlt und hält diesen aus. Kann die Person x den ...
  • Bild Vornamen für Kinder (12.09.2008, 14:46)
    Hallo, ich habe nur eine ganz kurze Frage: Gibt es eigentlich ein Gesetz über die Regelung welchen Vornamen man Kindern geben kann? Ich habe nur allgemeine Informationen gefunden. Z.B., dass das Geschlecht erkennbar sein muss und so! Aber eine rechtliche Grundlage dazu wäre noch ganz super. Vielen Dank schon einmal! LG - Lars

Urteile zum Familienrecht
  • Bild OLG-KARLSRUHE, 2 UF 85/12 (16.10.2012)
    Verfahrenskostenhilfe ist auch im Beschwerdeverfahren nur für eine Rechtsverfolgung oder Rechtsverteidigung zu gewähren. Für eine bloß verfahrensbegleitende Rechtswahrnehmung, die sich der Beschwerde des Versorgungsträgers weder widersetzt noch sonst das Beschwerdeverfahren fördert, kann keine Verfahrenskostenhilfe bewilligt werden. Dies ist der Fall, wenn e...
  • Bild VG-BERLIN, 22 K 2.12 V (12.11.2012)
    Das vietnamesische Ehe- und Familienrecht geht nach Art. 42 ff. des Gesetzes über Ehe und Familie der Sozialistischen Republik Vietnam vom 19. Dezember 1986 (MFL a.F.) im Grundsatz von einer gemeinsamen Personensorge beider Elternteile auch nach der Scheidung der Eltern aus. Die Übernahme der direkten Aufziehung eines Kinds im Fall der Scheidung und die dami...
  • Bild OLG-CELLE, 10 WF 300/11 (06.10.2011)
    Volljährige Kinder können während des freiwilligen sozialen Jahres auch dann einen Unterhaltsanspruch haben, wenn dies nicht zwingende Voraussetzung für einen bereits beabsichtigten weiteren Ausbildungsweg ist....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildWelche Folgen kann die Vernachlässigung der Unterhaltspflicht haben?
    Unterhaltsschuldner sollten ihre Verpflichtung zur Unterhaltspflicht unbedingt ernst nehmen. Welche Konsequenzen ihm sonst drohen, erfahren Sie in diesem Beitrag. Wer auf die Zahlung von Unterhalt in Anspruch genommen wird, sollte dies ernst nehmen. Sofern er an dem Bestehen einer Unterhaltspflicht etwa gegenüber seinem Ehegatten oder ...
  • BildZugewinnausgleich: was ist wichtig?
    Ehe, Scheidung und Vermögen. Güterstand und Zugewinnausgleich. Im deutschen Recht gibt es viele Fachbegriffe. Insbesondere im Zusammenhang mit der Ehe und dem Scheidungsverfahren kommen viele mit dem Begriff Zugewinnausgleich in Berührung. Doch was bedeutet Zugewinnausgleich? Was ist der Zugewinnausgleich? Der Zugewinnausgleich erfolgt beim ...
  • BildZählt Unterhalt als Einkommen?
    Kommt es zur Trennung eines Ehepaares, so kann es durchaus sein dass einer der Expartner einen Anspruch auf Unterhalt erwirkt, und zwar sowohl Trennungsunterhalt, der beim Einreichen der Scheidung fällig wuird, als auch Ehegattenunterhalt. Dasselbe gilt, wenn Kinder aus dieser gescheiterten Ehe hervorgehen: sie haben einen Unterhaltsanspruch (Kindesunterhalt) ...
  • BildDürfen Eltern ihre Kinder mit Hausarrest oder Taschengeldentzug bestrafen?
    Das elterliche Züchtigungsrecht besteht seit November 2000 nicht mehr, die Prügelstrafe wurde damit nicht nur abgeschafft, sondern ist vielmehr sogar als Körperverletzung strafbar. Dürfen Eltern ihre ungezogenen Kinder aber trotzdem noch mit Hausarrest oder Taschengeldentzug bestrafen? Schließlich handelt es sich bei diesen Erziehungsmaßnahmen um Äquivalente zur ...
  • BildEhe gescheitert: Was kann Mann/Frau tun?
    Heiraten zwei Menschen, so tun sie dies in der Regel aus Liebe und mit der Absicht, ihr ganzes Leben gemeinsam zu verbringen. Doch in der Realität ist es oft so, dass sie sich im Laufe der Jahre aus den unterschiedlichsten Gründen voneinander entfernen. Irgendwann kommen sie an den ...
  • BildGroßelternrechte: wie oft haben Großeltern ein Umgangsrecht?
    Trennt sich ein Elternpaar, so ist es meistens so, dass dessen Kinder nach der Trennung beziehungsweise Scheidung bei einem der beiden Elternteile leben, während der andere Elternteil ein Umgangsrecht zugesprochen bekommt. Dabei muss das Kindeswohl beachtet werden. Doch nicht nur die Eltern, sondern auch die Großeltern haben ein ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.