Rechtsanwalt in Reutlingen: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Reutlingen: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Versicherungsrecht ist kein simples Rechtsgebiet. Das Versicherungsrecht normiert die Rechtsbeziehungen zwischen Versicherungsnehmer und Versicherungsunternehmen (Versicherer). Der Versicherungsvertrag dient dabei als Basis. Das Vertragsrecht für Versicherungsverträge findet sich im Versicherungsvertragsrecht. Es findet sich hauptsächlich in dem Gesetz über den Versicherungsvertrag normiert, dem VVG.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Felix Osterland mit Rechtsanwaltsbüro in Reutlingen berät Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen aus dem Schwerpunkt Versicherungsrecht
Kollegium VÖLKER Rechtsanwälte
Kaiserstraße 55
72764 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 539540
Telefax: 07121 5395499

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Christian Völker (Fachanwalt für Versicherungsrecht) unterstützt Mandanten zum Bereich Versicherungsrecht ohne große Wartezeiten in Reutlingen
Kollegium VÖLKER Rechtsanwälte
Kaiserstraße 55
72764 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 539540
Telefax: 07121 5395499

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Stephanie Patricia Bux unterhält seine Anwaltskanzlei in Reutlingen hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich Versicherungsrecht
Dr. Braitinger, Dr. in der Stroth, Lenz
Kaiserstraße 50
72764 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 93290
Telefax: 07121 932929

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dagmar Völker aus Reutlingen hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsbereich Versicherungsrecht
Kollegium VÖLKER Rechtsanwälte
Kaiserstraße 55
72764 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 539540
Telefax: 07121 5395499

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Schneider (Fachanwalt für Versicherungsrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Versicherungsrecht kompetent vor Ort in Reutlingen
Dr. Schneider & Kollegen RA-GmbH
Albstraße 2
72764 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 345323
Telefax: 07121 3453244

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Gebiet Versicherungsrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Dr. Sigrid Schmitz (Fachanwältin für Versicherungsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Reutlingen
Kanzlei Dr. Kroll u. Koll.
Eberhardstr. 1
72764 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 3240
Telefax: 07121 32410

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Versicherungsrecht in Reutlingen

Fast jeder Deutsche verfügt über eine Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung oder auch eine Rechtsschutzversicherung

Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Reutlingen (© blende11 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Reutlingen
(© blende11 - Fotolia.com)

Versicherungen spielen in der BRD eine wichtige Rolle. So besitzt der durchschnittliche deutsche Bürger ca. sieben Versicherungen. Die populärsten Versicherungen sind unter anderem die Haftpflichtversicherung, die Lebensversicherung, die Berufsunfähigkeitsversicherung, die Rechtsschutzversicherung sowie die Unfallversicherung und die Krankentagegeldversicherung. Soll ein Versicherer eine Schadensregulierung vornehmen, da sich ein Unfall ereignet hat oder ein Schaden aufgetreten ist, dann sind Schwierigkeiten keine Ausnahme. Der Versicherer übernimmt dann nicht die Kosten, die aus einem Schadensfall resultiert sind. Als Begründung von einer Schmerzensgeldzahlung oder einer Schadensregulierung Abstand zu nehmen ziehen Versicherungsunternehmen gerne die Versicherungsbedingungen heran wie z.B. eine versäumte Anzeigepflicht oder etwaige nicht bekannt gemachte Vorerkrankungen bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung. Auch dass nach einer Schadensregulierung das Versicherungsverhältnis einfach gekündigt wird, ist keine Seltenheit.

Ein Rechtsanwalt ist der beste Ansprechpartner bei Problemen im Versicherungsrecht

Sollten Sie ein versicherungsrechtliches Problem haben, dann ist der ideale Ansprechpartner ein Versicherungsanwalt. Ein Beispiel, das schneller eintritt als man glaubt: Sie haben einen PKW-Unfall und die Versicherung versagt die Schadensregulierung. Reutlingen bietet einige Rechtsanwälte für Versicherungsrecht, die Ihnen bei allen Problemen mit dem Versicherungsrecht kompetent zur Seite stehen. Auch sind Anwaltskanzleien in Reutlingen zu finden, die sich schwerpunktmäßig mit dem Versicherungsrecht befassen. Ein Anwalt in Reutlingen für Versicherungsrecht kennt sich bestens mit dem Privatversicherungsrecht aus. Ebenso ist ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin zum Versicherungsrecht in Reutlingen der ideale Ansprechpartner, wenn Fragestellungen bezüglich des Rückkaufwerts einer Lebensversicherung im Raum stehen oder es Probleme mit einem Versicherungsmakler gibt. Ein weiterer Umstand, der es nötig macht, Hilfe bei einem Rechtsanwalt im Versicherungsrecht aus Reutlingen zu suchen, ist zum Beispiel, wenn sich ein PKW-Unfall ereignet hat und man ein Unfallopfer ist. So kann sichergestellt werden, dass man den Schadenersatz und das Schmerzensgeld bekommt, das einem wirklich zusteht. Aber gleich wie sich ein Fall gestaltet, in keinem Fall sollte man zu lange warten, bevor man einen Anwalt zum Versicherungsrecht in Reutlingen kontaktiert. Wenn man umgehend einen Rechtsanwalt kontaktiert, dann schafft man damit die ideale Basis, dass dieser die eigenen Rechte optimal durchsetzen kann.

Wann ist es angebracht, einen Fachanwalt für Versicherungsrecht zu konsultieren?

Vor allem wenn sich eine Problemstellung im Versicherungsrecht schwieriger gestaltet, sollte man erwägen, direkt einen Fachanwalt zum Versicherungsrecht zu konsultieren. Fachanwälte und Fachanwältinnen im Versicherungsrecht haben eine zusätzliche Ausbildung im Rechtsgebiet Versicherungsrecht absolviert. Damit können sie sowohl in der Theorie als auch in der Praxis mit überdurchschnittlichen Fachkenntnissen aufwarten. Zweifellos können gerade Klienten mit komplexen Problemen im Versicherungsrecht von der überdurchschnittlichen Fachkompetenz profitieren.


News zum Versicherungsrecht
  • Bild BAG zur Zulässigkeit von Versicherungstarifen in der BAV (25.09.2009, 11:48)
    Berlin (DAV). Viele Arbeitnehmer und Arbeitgeber, die im Rahmen der Betrieblichen Altersversorgung Versicherungsverträge abgeschlossen haben, waren durch die Rechtsprechung der Arbeitsgerichte in den letzten Jahren verunsichert worden, da die Meinung vertreten wurde, Versicherungstarife, bei denen die Kosten des Abschlusses der Versicherung zunächst von den Zahlungen abgezogen werden, führten zu einer ...
  • Bild Jeder fünfte Rechtsanwalt ist Fachanwalt (25.06.2007, 08:46)
    Nachfrage nach anwaltlicher Qualifikation wächst: Erneuter Anstieg der Fachanwälte im vergangenen Jahr Bundesrechtsanwaltskammer, Berlin. Auch im vergangenen Jahr ist die Zahl der Fachanwälte gegenüber dem Vorjahr erneut angestiegen. Zum 1.1.2007 gab es in der Bundesrepublik insgesamt 27.953 Fachanwälte. Das entspricht einer Quote von fast 20 % und einem Zuwachs gegenüber dem ...
  • Bild Anpassung von Allgemeinen Versicherungsbedingungen (13.10.2011, 10:30)
    Am 1. Januar 2008 ist das neue Versicherungsvertragsgesetz vom 23. November 2007 (VVG 2008) in Kraft getreten. Der Gesetzgeber hat in Art. 1 Abs. 3 EGVVG den Versicherern für Versicherungsverhältnisse, die bis zum 1. Januar 2008 entstanden waren (Altverträge), eine bis zum 1. Januar 2009 befristete Möglichkeit eingeräumt, ihre bestehenden ...

Forenbeiträge zum Versicherungsrecht
  • Bild Ein Fall für die KFZ-Haftpflicht? (05.12.2014, 19:10)
    Moin!Gesetzt der Fall, ein KFZ-Halter setzt mit dem auf seinen Namen zugelassenen und versicherten KFZ rückwärts aus der Garage und überfährt dabei die von seinem Lebenspartner (nicht verheiratet) kurz auf der Auffahrt abgesetzte Sporttasche mit einem teuren Notebook. Frage: Zahlt da die KFZ-Haftpflicht oder zieht da die Klausel mit mit ...
  • Bild Frostschaden in leerstehendem Haus - 50 % ok? (21.05.2012, 20:37)
    Moinmoin aus dem hohen Norden! Nehmen wir an, Klaus hat sein jüngst gekauftes Haus im ersten Winter noch nicht bezogen. Etliche Renovierungsarbeiten müssen noch erledigt werden. Die Heizanlage stellt Klaus auf Normalbetrieb, alle Heizkörper auf Stufe 1. Trotz Kontrollen alle 2-3 Tage kommt es zu einem Frostschaden, da der Heizkessel ...
  • Bild Erwerbsmindertenrecht-Rentenversicherungsträger-Regress (05.03.2008, 06:09)
    Sehr geehrte Damen und Herren Möchte hiermit alle welche hier in diesem Forum nun meine reine Hypothetische Schilderung lesen um mithilfe bei deren Beantwortung meiner Frage bitten .. Eine Person hatte einen Verkehrsunfall bei welcher sie dadurch sehr hohen Körperlichen Dauerschaden erlitten hat. Eine andere Person welche den Verkehrsunfall verursacht hat ...
  • Bild hilfe...? (09.12.2008, 14:53)
    hey... ähm, ich muss für die schule ein referat über den beruf wirtschaftsanwalt halten... kann mir mal jemand bitte erklären,was ein wirtschaftsanwalt genau ist, und mit welchen fällen er sich beschäftigt? wäre echt net... vlg cristina
  • Bild Eine Gesetzesänderung sollte in Betracht gezogen werden (11.04.2010, 14:41)
    Hallo an Alle :) Mir geht etwas durch den Kopf. Zur Zeit, erstreckt sich das Versicherungsrecht, auf eine Klausel, die deutlich eine Versicherung in das Recht stellt, einen Vertrag nach Kündigung, komplett einzufordern. Dies bedeutet : Wird z.B. ein Jahresvertrag, im erstem Quartal gekündigt (bei Quartalszahlung / nicht Zahlung des Versicherungsnehmers ) fordert die ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Versicherungsrecht
  • BildKfz-Versicherungswechsel – wann geht das?
    Im Herbst ist für viele Autofahrer eine arbeitsreiche Jahreszeit: nicht nur, dass das Fahrzeug winterfest gemacht werden muss; auch ist Ende November ein Wechsel der Autoversicherung möglich. Dies bedeutet für viele ein intensives Preisevergleichen der verschiedenen Anbieter, denn schließlich möchte man ja im kommenden Jahr den einen oder ...
  • BildSkiunfall: gibt es dafür eine Versicherung?
    Die weiße Jahreszeit ruft jedes Jahr erneut die Skifahrer auf die Piste. Viele sparen daher lieber für ihren Winterurlaub anstatt für einen Urlaub in der Sonne. Doch kann unter Umständen der Skiurlaub ein abruptes Ende nehmen, wenn es plötzlich zu einem Unfall kommt. Unter Umständen können die daraus ...
  • BildPrivate Haftpflichtversicherung: Was vor Vertragsabschluss rechtlich zu beachten ist!
    Bei dem Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung sollte man unbedingt aufpassen. Worauf Verbraucher besonders achten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Der Abschluss einer guten privaten Haftpflichtversicherung ist für Verbraucher unbedingt empfehlenswert. Das kommt daher, weil Sie im Alltag schnell einen Personenschaden, Sachschaden oder Vermögensschaden anrichten ...
  • BildUnrentable Lebensversicherung? – Widerspruch prüfen und Geld zurückholen
    Die Lebensversicherung hat bei vielen Verbrauchern ihren Stellenwert als wichtiger Baustein der Altersvorsorge verloren. Nach Medienberichten scheinen sich inzwischen auch verschiedene große Versicherungskonzerne vom Geschäft mit den Lebensversicherungen verabschieden zu wollen, weil die niedrigen Zinsen die Versicherer belasten. Die Lebensversicherung und was am Ende für den Versicherungsnehmer herauskommt, wird ...
  • BildWasserschaden durch (geschmolzenen) Hagel – Hagelschaden?
    Im Sommer ziehen immer wieder heftige Gewitter über das Land – teilweise einhergehend mit starkem Hagelfall. Das die Hagelkörner, teils die Größe eines Golfballs erreichend, starke Schäden für Pflanzen, Wellblechdächer oder die Gartendeko anrichten können, ist jedermann bewusst. Das der Hagelfall auch nach Vorbeiziehen des Unwetters noch Schäden anrichtet, ...
  • BildBerufsunfähigkeit und Berufsunfähigkeitsversicherung
    Berufsunfähigkeitsversicherung | Sicherung der Existenz bei Berufsunfähigkeit wegen Krankheit oder Kräfteverfall  Eine  Berufsunfähigkeitsversicherung  abzuschließen ist eine notwendige Maßnahme um für Krankheit und Gebrechlichkeit vorzusorgen und die Existenz zu sichern. Es ist ein wichtiger Schritt um für den Fall vorzusorgen, dass eine Person durch Krankheit voraussichtlich dauernd außerstande ist ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.