Rechtsanwalt in Reutlingen: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Reutlingen: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das deutsche Steuerrecht ist durch seine umfangreiche und schwierige Ausgestaltung für Laien zumeist nur schwer zu überblicken. Insgesamt gibt es ca. 40 Steuerarten in der BRD. Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Erbschaftsteuer, Lohnsteuer, Grundsteuer, Investmentsteuer, Grunderwerbsteuer, Schenkungsteuer, Körperschaftsteuer, Kraftfahrzeugsteuer und Gewerbesteuer, das sind nur ein paar der unzähligen Steuerarten in Deutschland. Jeder zweite Arbeitnehmer in Deutschland ist dazu verpflichtet, eine Steuererklärung einzureichen. Beim Erstellen der Einkommensteuererklärung müssen unzählige Dinge beachtet werden, wie außergewöhnliche Belastungen, Werbungskosten und Steuerfreibeträge. Es ist also nicht erstaunlich, dass das Erstellen der Steuererklärung für die allermeisten eine lästige Pflicht ist. Auch immer mehr Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben, Grund ist die seit dem Jahr 2005 geltende neue Rentenbesteuerung. Im Einkommensteuergesetz (EStG) der Bundesrepublik Deutschland wird die Besteuerung des Einkommens natürlicher Personen geregelt. Wie Steuern festzusetzen sind und wann diese fällig sind, ist in der AO (Abgabenordnung) geregelt. Auch Unternehmen unterliegen in Deutschland natürlich der Steuerpflicht. Hier ist es gerade die Umsatzsteuer, die sich im Umsatzsteuergesetz normiert findet, der eine herausragende Bedeutung zukommt. Die allermeisten Unternehmer müssen vierteljährlich oder monatlich eine Umsatzsteuervoranmeldung beim Finanzamt einreichen. Neben der Umsatzsteuervoranmeldung muss außerdem eine jährliche Umsatzsteuererklärung eingereicht werden und außerdem eine Gewerbesteuerklärung. Wurde die erforderliche Steuererklärung eingereicht, erhalten sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen von der Finanzbehörde einen Steuerbescheid, in dem entweder eine Steuererstattung oder eine Steuernachzahlung mitgeteilt wird.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Steuerrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Budde (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Anwaltskanzlei in Reutlingen
Dr. Budde & Dr. Walker Rechtsanwälte
Kaiserstraße 57
72764 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 94310
Telefax: 07121 943140

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsproblemen im Steuerrecht unterstützt Sie Rechtsanwaltskanzlei Frank Rilling kompetent im Ort Reutlingen
Frank Rilling
Gustav-Werner-Str. 15
72762 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 3811080
Telefax: 07121 3811086

Zum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsberatung im Steuerrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Walter Luther (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Anwaltsbüro in Reutlingen
Epple Luther Rechtsanwälte
Gartenstr. 43
72764 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 93000
Telefax: 07121 930030

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Steuerrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Wolf Meier kompetent im Ort Reutlingen
Kanzlei Dr. Meier u. Koll.
Gartenstr. 54
72764 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 370043
Telefax: 07121 370508

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Steuerrecht in Reutlingen

Steuerprüfung: Strafen und Nachzahlungen vermeiden

Rechtsanwalt für Steuerrecht in Reutlingen (© Zerbor - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Steuerrecht in Reutlingen
(© Zerbor - Fotolia.com)

Vor allem in den letzten Jahren hat die Thematik der Steuerhinterziehung an Bedeutung gewonnen und Termini wie strafbefreiende Selbstanzeige und Steueramnestie sind ebenso in aller Munde wie das Problem der Schwarzarbeit. Steuerstraftaten werden immer ausgiebiger von den Finanzbehörden verfolgt, dies gilt auch für das Aufdecken von Schwarzarbeit. Kommt es zu einer Steuerprüfung und hat man als Unternehmer keinem Fachmann die steuerlichen Angelegenheiten übergeben, dann kann es durchaus sein, dass man mit dem Steuerrecht in Konflikt gerät. Zu viele steuerrechtliche Aspekte müssen gerade bei der Führung eines Unternehmens korrekt beachtet werden, um bei einer Betriebsprüfung bzw. Umsatzsteuerprüfung keine bösen Überraschungen zu erleben. Anzuführen sind hier Schlagworte wie die korrekte Firmenwagenbesteuerung, AfA, das vorschriftsmäßige Absetzen von Reisekosten, der richtige Vorsteuerabzug oder auch die fachgemäße Berechnung von Abschreibungen.

Bei Problemen und Fragen rund um das Steuerrecht ist der ideale Ansprechpartner ein Rechtsanwalt für Steuerrecht

Es ist offensichtlich: Steuern sind in Deutschland ein komplexes Thema. Und dies nicht nur für Unternehmer, sondern auch für private Personen. Sucht man als Unternehmer Hilfe und Rat in Steuerangelegenheiten oder hat man als private Person Fragen zur Selbstanzeige oder zur Steuererklärung, dann ist man bei einem Steueranwalt oder bei Bedarf bei einem Steuerstrafrechtler in den allerbesten Händen. In Reutlingen finden sich etliche Rechtsanwälte im Steuerrecht. Egal ob man lediglich grundsätzliche Fragestellungen hat oder spezielle Auskunft wünscht z.B. bezüglich der Umsatzsteuervoranmeldung oder der Umsatzsteuererklärung, ein Anwalt für Steuerrecht in Reutlingen ist immer die beste Anlaufstelle. Der Anwalt aus Reutlingen im Steuerrecht ist jedoch nicht nur der richtige Ansprechpartner bei steuerrechtlichen Fragen und Problemen. Er kann bei Unternehmen gegebenenfalls auch die komplette Lohnbuchhaltung, Buchhaltung sowie Jahresabschlüsse und das Erstellen der Steuererklärung übernehmen.


News zum Steuerrecht
  • Bild Verhältnis ausländischer und inländischer Erbschaftssteuer bei Kapitalvermögen (11.09.2013, 14:23)
    Unter Umständen erfolgt keine Anrechnung oder Berücksichtigung der im Ausland erhobenen Erbschaftssteuer auf das Kapitalvermögen eines inländischen Erblassers. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Erhebt ein ausländischer Staat die Erbschaftssteuer auf den Erwerb von Kapitalvermögen, welches der ...
  • Bild MOOG Partnerschaftsgesellschaft spendet 5.000 Euro an „Unternehmer für Darmstadt“ (29.11.2016, 15:31)
    Darmstadt, 29. November 2016 --- Eine diesjährige Weihnachtsspende der MOOG Partnerschaftsgesellschaft aus Darmstadt – Steuerberater, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer – in Höhe von 5.000 Euro wurde an den Verein „Unternehmer für Darmstadt“ übergeben. Hierzu Peter Degel, einer der MOOG-Gesellschafter: „Damit möchten wir einen jungen, innovativen Verein unterstützen, der sich mit interessanten Projekten ...
  • Bild Lindenberg-Lange erste Frau im Präsidentenamt des bayerischen Anwaltsgerichts (16.12.2011, 11:22)
    Die bayerische Justiz- und Verbraucherschutzministerin Dr. Beate Merk hat heute Frau Rechtsanwältin Irina Lindenberg-Lange zur neuen Präsidentin des Bayerischen Anwaltsgerichtshofs bestellt. Diese folgt damit Herrn Rechtsanwalt Dr. Bender nach, der bislang dem Gericht vorsaß. Sie ist die erste Frau an der Spitze des Bayerischen Anwaltsgerichtshofs. Rechtsanwalt Dr. Klaus Bauer wurde ...

Forenbeiträge zum Steuerrecht
  • Bild Paar nicht verheiratet (21.05.2015, 14:45)
    Hallo zusammenWir gehen mal davon aus dass ein nicht verheiratetes Paar zusammen lebt.Der männliche Partner zahlt für zwei Kinder Unterhalt und seine Partnerin schon über ein Jahr krank ist und somit jetzt dann Arbeitslosengeld 1 bekommt. Ist der Lebensgefährte ( Freund)Im Falle eines Antrags auf Arbeitslosengeld 2 ( Hartz ...
  • Bild Prüfungsordnung Seminarzulassung - Gleichberechtigung? (02.11.2015, 15:48)
    Hallo Zusammen, folgender Fall:Student S studiert an einer Universität U. S ist besonders fleisig und könnte sein Bachelorstudium nach 3 Semestern schon beenden.Jedoch hindert Ihn U daran. Wegen der Prüfungsordnung PO kann S sich nicht zum Seminar , was nach PO Vorraussetzung für die Bachelorprüfung ist anemelden, da die PO ...
  • Bild Steuerrecht bei ausländischen Vertretungen (21.05.2014, 11:16)
    Hallo liebe Forumsteilnehmer, ich hätte da mal ne Frage; nehmen wir mal an, in einem Generalkosulat oder in einer Botschaft,also einer ausländischen Vertretung, wird ein Produkt gekauft, z.B. ein Tshirt mit Werbung des entsprechenden Landes, oder ein beliebiges anderes Produkt. Wie verhält es sich mit der Steuer? 1. An wen muss ...
  • Bild Limited Liability Company (LLC) (26.08.2011, 09:53)
    Mal angenommen jemand wollte in den USA ein Produkt verkaufen, hierzu würde er (ohne Geschäftspartner) eine LLC im Staate Michigan gründen. Gleichzeitig würde er aber auch über dieses Unternehmen eine Software in Deutschland vertreiben wollen. Weiter nehmen wir an, dass er die Gewinne dieses Unternehmens in Deutschland versteuern muss weil ...
  • Bild Elterngeld bei Selbständigen (18.01.2011, 18:06)
    Guten Abend, A ist geschäftsführende Gesellschafterin einer GmbH und schwanger. d.h. A ist bei dieser GmbH (die ihr selbst gehört) "angestellt" und bezieht "Einkommen aus nichtselbständiger Arbeit". Gilt die Elterngeld Berechnung für A nun als selbständige oder angestellte Person??
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Steuerrecht
  • BildVerluste aus Anleihen und Darlehensforderungen steuerlich geltend machen
    Anleger mussten es immer wieder erleben, dass ihre Investitionen in Anleihen floppten. Der finanzielle Schaden ist gewaltig. Damit war es aber noch nicht getan. Denn die Verluste konnten vielfach noch nicht einmal steuerlich geltend gemacht werden. Doch zumindest hier gibt es nach einer aktuellen Entscheidung des Bundesfinanzhofs erfreuliche Nachrichten ...
  • BildFG Schleswig-Holstein zu den Voraussetzungen für die Anerkennung einer Freiberufler-Personengesellschaft
    Das Finanzgericht Schleswig-Holstein hat mit Urteil vom 17. November 2015 über die Voraussetzungen für die Anerkennung einer mehrstöckigen Freiberufler-Personengesellschaft entschieden (Az.: 4 K 93/14). Für die Anerkennung einer mehrstöckigen Freiberufler-Personengesellschaft sei es notwendig, dass neben den unmittelbar an der Untergesellschaft beteiligten natürlichen Personen auch alle mittelbar an dieser ...
  • BildVersicherungssteuer: ist diese als Vorsteuer abzugsfähig?
    Für Unternehmen besteht die Möglichkeit, unter bestimmten Voraussetzungen die von ihnen gezahlte Umsatzsteuer als Vorsteuer abzuziehen, was eine beträchtliche Steuerersparnis mit sich bringen kann, da die zu bezahlende Umsatzsteuer mit der Vorsteuer verrechnet wird. Nun kommen manche Unternehmen auf die Idee, dass sie die Versicherungssteuer, welche für eine ...
  • Bild▷ Mieteinnahmen versteuern - Freibetrag, Höhe & Berechnung
    Ein eigenes Haus zu besitzen, ist der Traum, vieler Menschen: man ist Herr in den eigenen vier Wänden, muss sich nicht mit Mietererhöhungen, Vermietern oder Mitmietern herumärgern, niemanden um Erlaubnis bezüglich Renovierungen zu fragen und seinen Garten mit keinem zu teilen. Besonders pfiffige Eigenheimbesitzer vermieten darüber hinaus Wohneinheiten ...
  • BildVerlust der Gemeinnützigkeit für Männer-Vereine?
    Vereine die Frauen aufgrund ihres Geschlechtes als Mitglieder ausschließen, setzen eventuell ihre Gemeinnützigkeit aufs Spiel. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Finanzgerichtes Düsseldorf. Eine Freimaurerloge beantragte die Anerkennung als gemeinnütziger Verein. Das hätte für sie den Vorteil, dass sie keine Körperschaftssteuer entrichten braucht. Doch ...
  • BildEinkommensteuer & Rente: wie hoch ist der Grundfreibetrag?
    So manch ein Rentner ist der Meinung, mit Beendigung seines Berufslebens endet auch die Pflicht zur Abgabe einer Steuererklärung. Dies ist nicht der Fall. Seit dem Inkrafttreten des Alterseinkünftegesetzes zum 01.01.2005 (= Neuregelung zur Besteuerung der Renten und Pensionen) sind sie auch nach dem Rentenbeginn dazu verpflichtet. Diese ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.