Rechtsanwalt für Schadensersatz und Schmerzensgeld in Reutlingen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfragen zum Schadensersatz und Schmerzensgeld berät Sie Anwaltskanzlei Frank Rilling gern in der Gegend um Reutlingen
Frank Rilling
Gustav-Werner-Str. 15
72762 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 3811080
Telefax: 07121 3811086

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • Bild Kein Schadensersatzanspruch für Lokführer nach abgewendetem Suizid eines psychsich Kranken (18.01.2017, 16:53)
    Karlsruhe (jur). Springt ein psychisch Kranker in Suizidabsicht vor einem Zug, kann auch der Lokführer wegen dieses Erlebnisses krank werden. Überlebt der psychisch Kranke seinen Suizidversuch, kann ihn der Lokführer aber nur im Ausnahmefall für Schmerzensgeld- und Schadenersatzzahlungen haftbar machen, entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in einem am Montag, 16. Januar ...
  • Bild 60.000 € Schmerzensgeld nach Verkehrsunfall mit Hirnschaden (31.03.2016, 10:47)
    Naumburg/Berlin (DAV). Im Gegensatz zu früher können Unfallopfer in Deutschland auch größere Summen Schmerzensgeld erhalten. Nach einem Verkehrsunfall steht einem Schwerverletzten mit Hirnschaden, der sechs Monate später seinen Verletzungen erliegt, ein Schmerzensgeld in Höhe von 60.000 Euro zu. So entschied das Oberlandesgericht Naumburg am 26. März 2015 (AZ: 2 U ...
  • Bild BGH: Hundehalter kann bei Hundekeilerei für erlittenen Biss mithaften (15.07.2016, 08:23)
    Karlsruhe (jur). Wird ein Hundehalter beim Gassigehen von einem anderen Hund im Zuge einer Hunderangelei gebissen, fällt der Anspruch auf Schadenersatz geringer aus. Denn sobald der eigene Hund an dem Geschehen beteiligt ist, muss sich der gebissene Hundehalter die „typische Tiergefahr“ des eigenen Tieres mindernd auf den Schadenersatz anrechnen lassen, ...

Forenbeiträge zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • Bild Haftung/Schadensersatz bei Suizidversuch (10.04.2013, 14:51)
    Hallo, da ich nicht weiß in welches Unterthema diese Frage genau passt, poste ich das hier im allgemeinen Forum. Falls nicht richtig einsortiert bitte verschieben! :) Zunächst: Es handelt sich hier um eine allgemeine Frage zur Recherche für einen Roman (keine realen Absichten, falls jemand Bedenken hat) Folgender Fall: Herr A ist Mitte zwanzig, ...
  • Bild Zinsen für die Mietkaution (30.05.2010, 16:53)
    Der Vermieter zahlt an den Mieter die Kaution zurück ohne die Zinsen. Wie kann der Mieter die Zinsen von dem Vermieter verlangen und wie kann der Mieter die Zinsen selbst ausrechnen, wenn die Mitzeit 28 Monate betragen hat. Vielen Dank.
  • Bild Gekündigtes Privatdarlehen (28.12.2012, 00:25)
    Frau A gewährt Herrn B schriftlich ein Privatdarlehen in Höhe von € 20.000 zur Liquiditätsverbesserung und Auftragsvorfinanzierung der von Herrn B betriebenen Ein-Mann-Firma. Die Darlehenssumme wird auf das von Herrn B angegebene Konto überwiesen und taucht mit Eingang vom 13.11.2006 in den vom Steuerberater geführten Geschäftsbüchern als Darlehen auf, ...
  • Bild Mieter will aufstellen von Elektrozaun dem Vermieter verbieten (26.08.2017, 14:25)
    In vielen Mietverträgen wird der Passus angekreuzt Der Mieter darf folgende Gemeinschafteinrichtungen unter Beachtung der Regelungen in der Hausordnung nutzen "Garten/Gartenanteil". Die Hausordnung wird nicht weiter verändert bzw. ergänzt. Es wird nur die zur Zeit rechtsgültige Form genommen ohne Ergänzungen. Dort ist aber kein Punkt der Gartennutzung enthalten. Darf man ...
  • Bild BK-Abrechung liegt vor VM verweigert Aushändigung (02.10.2017, 12:53)
    Hallo,folgender angenommener Fall.Abrechnugnszeitraum = KJ.BK-Abrechnung 2016 liegt nachweislich seit 03/17 vor. Andere Mieter haben sie bereits erhalten und VM teilte M mit, dass es eine Erstattung gibt.M macht VM per Mail auf § 556 BGB Abs. 3 (12-Monatsfrist) und § 273 (Zurückbehaltungsrecht) ab Januar 2018 aufmerksam.Ebenso auf Möglichkeit die Abrechnung ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • BildKoffer am Bahnhof vergessen: hafte ich auf Schadensersatz für Anti-Terror-Einsatz?
    Die Angst vor Terror-Anschlägen nimmt nicht nur in der Bundesrepublik Deutschland stetig zu, sondern wohl auch in der gesamten Europäischen Union. Diese Angst hat unter anderem zur Folge, dass ein harmloser Koffer, der im sog. „öffentlichen Raum“, also beispielsweise am Bahnhof oder am Flughafen, lediglich vergessen wurde, zu ...
  • BildAuto in der Waschanlage beschädigt: wer muss zahlen?
    Man will sein Auto waschen, fährt in die Waschanlage und kommt mit einem sauberen Auto wieder raus. Manchmal ist aber auch der ein oder andere Kratzer oder kaputter Spiegel zu finden. Wer ist dann an den Schäden schuld? Wer muss die Reparatur bezahlen? Autowaschanlagenbetreiber schließen ...
  • BildGibt es einen Nutzungsausfall beim Fahrrad?
    Ein Nutzungsausfall ist gegeben, wenn ein schädigendes Ereignis ursächlich dafür ist, dass eine bestimmte Sache für einen vorübergehenden Zeitraum nicht mehr nutzbar ist. Hierfür wird dem Geschädigten eine bestimmte Summe gezahlt, die Nutzungsausfallentschädigung. Am häufigsten kommt diese bei Unfällen (oder anderen unerlaubten Handlungen) mit einem Kraftfahrzeug vor: kann ...
  • BildAnwaltshaftung: Rechtsanwalt denkt Mandant wolle Klage erheben
    Ein Anwalt ist stets dazu verpflichtet, seinen Mandanten den erfolgsversprechendsten Rechtsschutz zu ermöglichen. Er muss seinen Mandanten über die Erfolgsaussichten eines möglichen Gerichtsverfahrens aufklären. Denn ist ein Verfahren unwahrscheinlich zu gewinnen, bedeutet dies teils enorme Kosten für den Mandanten. Über diese Gefahr muss er aufgeklärt werden – sonst kann ...
  • BildHaftung von Notaren in Schrottimmobilienfällen - Schadensersatz von Notaren erhalten
    Wer eine sog. Schrottimmobilie erworben hat und Schadensersatzansprüche geltend machen will, denkt in erster Linie an die Vermittler und die Verkäufer. Nicht mehr ganz so nah liegt die den Kauf finanzierende Bank als möglicher Anspruchsgegner. Wohl kaum einer denkt dabei auch an den Notar. Doch auch die Notare haben ...
  • BildFrustrationsschaden – was ist das?
    Wenn es um den Anspruch auf Schadensersatz geht, fällt häufig der Begriff „Frustrationsschaden“. Aber was ist eigentlich ein Frustrationsschaden? Und kommt er auch noch in anderen Bereichen außer dem Schadensersatzrecht zum Tragen? Was ist ein Frustrationsschaden? Bei einem Frustrationsschaden handelt es sich um ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.