Rechtsanwalt in Reutlingen: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Reutlingen: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Mietrecht ist ein Rechtsbereich innerhalb des Zivilrechts. Das Mietrecht regelt die wechselseitigen Pflichten von Vermietern und Mietern. Nachdem der größte Teil der Deutschen in einem Mietverhältnis lebt, sind Problemstellungen in diesem Rechtsbereich durchaus häufig. Besonders in Bezug auf die Nebenkostenabrechnung, Schönheitsreparaturen, Kleinreparaturen, der Tierhaltung oder auch der Untervermietung kommt es zwischen Vermieter und Mieter oftmals zu Streitigkeiten. Hinzukommt, dass in heutiger Zeit ein Wechsel der Wohnung öfter erfolgt, als in früheren Zeiten. Hier bietet sich ebenfalls ein hohes Konfliktpotenzial. Und dies nicht nur, wenn man die Mietwohnung wegen Eigenbedarf des Mieters verlassen muss. In so einigen Fällen sind es die Kaution und die finale Betriebskostenabrechnung, die zu einem Konflikt zwischen Vermieter und Mieter führen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Steffen Hammer mit Rechtsanwaltsbüro in Reutlingen vertritt Mandanten fachkundig juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Mietrecht
Rechtsanwälte Hammer & Schneiders PartmbB
Im Ländle 35
72770 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07072 9229730
Telefax: 07072 9229731

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Mietrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Urs G. Heck mit Anwaltsbüro in Reutlingen
Kollegium VÖLKER Rechtsanwälte
Kaiserstraße 55
72764 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 539540
Telefax: 07121 5395499

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Britta Maria Müller (Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Mietrecht gern in Reutlingen
D r e i s Rechtsanwälte
Gartenstraße 7
72764 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 372710
Telefax: 07121 3727117

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dagmar Völker (Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Mietrecht jederzeit gern im Umkreis von Reutlingen
Kollegium VÖLKER Rechtsanwälte
Kaiserstraße 55
72764 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 539540
Telefax: 07121 5395499

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Mietrecht in Reutlingen

Ein Rechtsanwalt ist bei sämtlichen Konflikten im Mietrecht eine unverzichtbare Hilfe

Was auch immer man für ein rechtliches Problem mit dem Mietrecht hat, sich von einem Anwalt oder einer Rechtanwältin für Mietrecht beraten zu lassen, ist stets eine sinnvolle Entscheidung. In Reutlingen haben sich einige Anwälte für Mietrecht mit einer Rechtsanwaltskanzlei niedergelassen. Der Anwalt zum Mietrecht ist mit allen Fragestellungen rund um das Gewerbewohnraumrecht bzw. Wohnraummietrecht bestens vertraut und kennt sich überdies auch mit dem Wohnungseigentumsrecht aus. Egal ob es um eine reine Beratung geht oder ob der Rechtsanwalt die rechtliche Vertretung übernehmen soll, stets wird er bemüht sein, das Recht seines Mandanten durchzusetzen. Der Anwalt für Mietrecht aus Reutlingen ist ebenfalls der perfekte Ansprechpartner, wenn es darum geht, einen Mietvertrag bevor man ihn unterschreibt zu überprüfen. Des Weiteren kann der Rechtsanwalt im Mietrecht in Reutlingen darüber aufklären, ob eine Kündigung wegen Eigenbedarf rechtmäßig ist und ob irgendwelche Möglichkeiten bestehen, gegen die Eigenbedarfskündigung vorzugehen.

Als Wohnungsvermieter Probleme mit Mietern zu haben, ist keine Seltenheit! Ein Rechtsanwalt berät und unterstützt Sie

Auch für Vermieter ist es zu empfehlen, einen Anwalt bzw. Anwältin zum Mietrecht an der Seite zu haben. Und dies nicht bloß, wenn eine Mieter eine Mietminderung vorgenommen hat. Der Anwalt kann Vermieter des Weiteren über sämtliche Pflichten und Rechte, die sich aus dem Mietverhältnis ergeben, aufklären. Überdies kann ein Anwalt dabei helfen, einen rechtssicheren Mietaufhebungsvertrag zu verfassen. Unverzichtbar ist der Beistand eines Anwalts für Mietrecht aber, wenn ein Vermieter die Zahlung der Miete komplett unterlässt und eine Räumung der Wohnung erfolgen soll. Eine Zwangsräumung ist im Normalfall nicht nur langwierig, sondern auch kostenintensiv. Will man die Wohnung so schnell als möglich geräumt haben und außerdem die Kosten gering halten, ist es zu empfehlen, sich an einen Anwalt zu wenden, der über Erfahrung auf diesem Bereich verfügt.


News zum Mietrecht
  • Bild Vereinbarung über Zu- und Abfahrtswege ist einzuhalten (21.04.2011, 09:49)
    Nürnberg/Berlin (DAV). Das Recht, Teile eines Grundstücks als Zufahrt und Zugang zu benutzen, kann auch durch einen einfachen Vertrag vereinbart werden. Ein Grundbucheintrag ist nicht erforderlich. Um sich von solch einer Vereinbarung nach vielen Jahren wieder zu lösen, bedarf es schwerwiegender Gründe, entschied das Oberlandesgericht Nürnberg am 7. September 2010 ...
  • Bild Mieter muss Gesundheitsgefährdung durch Schimmelbefall beweisen (30.05.2011, 15:08)
    Berlin (DAV). Mindert der Mieter wegen Schimmelbefalls der Mieträume die Miete, so muss er beweisen, dass der Schimmel tatsächlich die Gesundheit der Mieter und damit die Gebrauchsfähigkeit der Räume herabsetzt. Er muss Art und Konzentration der Schimmelsporen darlegen sowie ärztliche Atteste vorlegen. Erst aufgrund dieser Tatsachen kann das Gericht ein ...
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Satzungsregelung zur Redezeitbeschränkung in der Hauptversammlung: Ashurst e (28.02.2010, 20:30)
    Ashurst LLP / Hauptversammlung/Rechtssache09.02.2010 09:36 Veröffentlichung einer Financial News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NFrankfurt, 9. Februar 2010 --- ...

Forenbeiträge zum Mietrecht
  • Bild Mietrecht/ Schreiben trotz Anwalt direkt ans Gericht? (28.01.2012, 10:37)
    Hallo, hier möchte ich folgenden angenommenen Fall zur Diskussion stellen. Ob es das richtige Unterforum ist, weiß ich nicht. Nehmen wir an Vermieter (VM) und Mieter (M) treffen sich vor Gericht. Die VM hat im Jahr 2009 eine vermietete Eigentumswohnung gekauft. Es schien alles in Ordnung. Aber die M zahlte keine Miete und gab dafür keine Gründe an. ...
  • Bild Verrat von Judas (Mietrecht) (03.02.2012, 13:58)
    Hallo liebe Recht schaffenden,Eine kleine biblische Geschichte....Es gab einmal ein Familie mit Hund (Rehpinscher, beispielsweise 9 Jahre) von der Oma übernommen, weil die sich nicht mehr um ihn kümmern kann. Im Haus wohnen noch 3 andere Parteien, wobei 1 Wohnung, nennen wir sie mal den Tempel, seit kurzem leer steht, ...
  • Bild Neubau-MFH: Garage nicht nutzbar. Kündigung, bzw. Minderung? (20.03.2013, 15:47)
    Guten Tag zusammen, ich habe einige Fragen bzgl. folgender fiktiver Problematik. Evtl. hat hier jemand Ratschläge wie man hier weiter vorgehen könnte. Der Fall verhalte sich wie folgt: Es wurde ein Mehrfamilienhaus als Neubau gerade fertig gestellt. Nehmen wir an, Frau M mietet eine dieser Wohnungen inkl. Einzelgarage auf dem Grundstück ...
  • Bild Nachtabsenkung Heizung und Wasser (12.02.2009, 12:05)
    Guten Tag, gerne würde ich Aufschluss bekommen zu folgender Situation. Eine Dame, die aus Eigentum kommt und der Vermieterin und dem Makler mitgeteilt hat, dass sie noch nie in Miete war und zum ersten Mal in einer Wohnung zur Miete wohnt, stellt fest, dass sie in der Nacht frieren muss, weil die ...
  • Bild Räumungsklage : Backround spezial (16.11.2012, 09:54)
    Guten Tag, ... die Räumungsklage muss sicherlich vorher angekündigt werden. Im Zuge dessen sind für mich mal folgende Punkte wissenswert: a) Kann ein Mieter bzw. Betroffener eine Fristverlängerung durchsetzen wenn er überdurchschnittlich viel Mobiliar hat oder aber Probleme hat eine Ersatzunterkunft zu finden ? b) Gibt es eine Möglichkeit Mobiliar teilweise zwischenzulagern und muss ...

Urteile zum Mietrecht
  • Bild LG-BREMEN, 3 O 1040/10 (22.05.2012)
    Etwaige Ansprüche des Grundstückseigentümers gegen den Betreuer wegen Verschlechterung der mit einem zugunsten des Betreuten bestellten Nießbrauchsrecht belasteten Immobilie verjähren nach § 1057 BGB. Es stellt keine unrichtige Sachbehandlung im Sinne des § 21 Abs. 1 S. 1 GKG dar, wenn die vor Änderung des Geschäftsverteilungsplans zuständigen Richter auf d...
  • Bild LSG-NIEDERSACHSEN-BREMEN, L 8 AS 427/05 ER (15.12.2005)
    1. Für die Aufwendungen, die als laufende Kosten für Heizung nach dem Mietvertrag oder den Vorauszahlungsfestsetzungen der Energie- bzw. Fernwärmeversorgungsunternehmen zu erbringen sind, spricht zunächst eine Vermutung der Angemessenheit, soweit nicht konkrete Anhaltspunkte für ein unwirtschaftliches und damit unangemessenes Heizverhalten vorliegen.2. Es st...
  • Bild AG-MANNHEIM, 8 C 552/06 (06.02.2008)
    1. Die Heizkostenabrechnung ist formell ordnungsgemäß, wenn der Heizölverbrauch und die aus ihm entstanden Kosten dargestellt und umgelegt werden.2. Der Heizölverbrauch kann bei jährlicher Heizöllieferung durch den Umfang der zweiten Belieferung ermittelt werden.3. Für die Heizkostenberechnung ist der Einkaufspreis der ersten Heizöllieferung maßgeblich.4. Di...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Mietrecht
  • BildDefekter/kaputter Aufzug – Mietminderung für den Ausfall?
    Ein defekter Aufzug in einem Mehrfamilienhaus sorgt für Unmut unter den Mietern: nicht nur, dass sie sich selbst die Treppenstufen hochbemühen müssen; sie sind durch den Defekt dazu gezwungen, Einkäufe, Kinderwagen etc. durchs Treppenhaus zu schleppen. Zunächst wird geschimpft, dann geflucht, und schließlich beschweren sich die Betroffenen beim ...
  • BildMuss der Vermieter eine Mietkautionsversicherung akzeptieren?
    Einige Versicherungen bieten eine Mietkautionsversicherung für Mieter an. Doch müssen sich Vermieter darauf einlassen? Und ist so etwas für Mieter sinnvoll? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Für Mieter ist ein Umzug oft ein teures Vergnügen. Dies kommt auch dadurch, weil der neue Vermieter normalerweise auf ...
  • BildWas ist eine Mieterselbstauskunft (inkl. Muster-Vorlage für Mieter)?
    Viele Vermieter erwarten von ihrem potenziellen Mieter, dass er eine Mieterselbstauskunft erteilt. Was darunter genau zu verstehen ist und welche Fragen erlaubt sind, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Vermieter holen eine Selbstauskunft des Mieters in der Weise ein, dass sie ihm vor Abschluss des Mietvertrages einen ...
  • BildVorvermieterbescheinigung Muster & Rechtslage
    Vermieter verlangen oftmals die Vorlage einer Vorvermieterbescheinigung. Worum geht es dabei? Darf der Mieter von seinem früheren Vermieter die Ausstellung verlangen? Und was gibt es für Alternativen? Wenn Mieter auf Wohnungssuche sind kommt es vor, dass der potenzielle Vermieter eine Vorvermieterbescheinigung sehen möchte. Dies kommt daher, ...
  • BildDarf Vermieter Teppichboden durch Laminat ersetzen?
    Wenn sich in einer Mietwohnung ein Teppichboden befindet, darf der Vermieter diesen normalerweise nicht nach eigenem Gutdünken durch einen Laminatboden ersetzen. In einer Mietwohnung befand sich bei der Anmietung ein Teppichboden. Nachdem der Mieter 16 Jahre dort gewohnt hatte, wollte der Vermieter den Teppich durch ...
  • BildErfüllt Mieter Rückgabepflicht trotz Sperrmüll im Keller?
    Wenn Vermieter die Abnahme einer Wohnung wegen Sperrmüll im Keller verweigern, gehen sie unter Umständen ein Risiko ein. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des KG Berlin. Vorliegend wurde einem Mieter wegen Zahlungsverzuges gekündigt. Als er die Räumung ebenfalls nicht rechtzeitig geführt hatte, verklagte der Vermieter ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.