Rechtsanwalt für Maklerrecht in Reutlingen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Günter Krumm bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Maklerrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Reutlingen

Gerhard-Kindler-Straße 8
72770 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 2672880
Telefax: 07121 26728899

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Maklerrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Britta Maria Müller persönlich im Ort Reutlingen
D r e i s Rechtsanwälte
Gartenstraße 7
72764 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 372710
Telefax: 07121 3727117

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Gebiet Maklerrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Thorsten Zebisch mit Rechtsanwaltskanzlei in Reutlingen
Kanzlei Dr. Kroll u. Koll.
Eberhardstr. 1
72764 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 3240
Telefax: 07121 32410

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Maklerrecht
  • Bild Gütesiegel: Immobilienstudiengänge der Hochschule HAWK in Holzminden von der RICS akkreditiert (11.02.2014, 14:10)
    Internationalisierung der Ausbildung erfolgreich vorangetriebenGütesiegel in der Immobilienbranche: Die immobilienwirtschaftlichen Studiengänge der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst am Campus Holzminden sind jetzt durch die Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) international akkreditiert. Mit dieser Akkreditierung erhält die in der Praxis seit rund 15 Jahren anerkannte Immobilienkompetenz der Holzmindener ...
  • Bild Zwei Ex-OLG Richter werden neue Richter am Bundesgerichtshof (09.01.2009, 09:58)
    Der Bundespräsident hat die Richterin am Oberlandesgericht Karlsruhe Vera von Pentz zur Richterin am Bundesgerichtshof und den Richter am Oberlandesgericht Celle Stephan Seiters zum Richter am Bundesgerichtshof ernannt. Richterin am Bundesgerichtshof von Pentz ist 42 Jahre alt und in Essen geboren. Nach dem Abschluss ihrer juristischen Ausbildung trat sie ...
  • Bild HessVGH: Nachträgliche Befristung einer Skontrozuteilung ist rechtmäßig (29.06.2005, 18:32)
    Mit Beschluss vom 27. Juni 2005 hat der Hessische Verwaltungsgerichtshof es abgelehnt, einer als Skontroführerin an der Frankfurter Wertpapierbörse zugelassenen Gesellschaft einstweiligen Rechtsschutz gegen einen für sofort vollziehbar erklärten Widerruf eines unbefristet erteilten Skontrozuteilungsbescheids zu gewähren. Eine gegenteilige Entscheidung des Verwaltungsgerichts Frankfurt am Main in erster Instanz wurde damit aufgehoben. Hintergrund des Rechtsstreits ist das ...

Forenbeiträge zum Maklerrecht
  • Bild Provision fällig ja/nein? (15.02.2012, 14:03)
    Angenommen A bekommt von Makler B eine Mietwohnung vermittelt. Makler B ist Inhaber einer GmbH und Geschäftsführer. Nach 4 Monaten kommt die Rechnung von Makler B über die Provision. Nach Gesprächen mit den Hausbewohnern stellt sich heraus, dass Makler B Bruder vom Eigentümer C ist. Eigentümer C steht im Grundbuch ...
  • Bild Makler macht nichts und stellt Rechnung aus (30.03.2011, 16:02)
    Hallo an alle, wieder mal ein fiktiver Fall: Ehepaar A findet im Internet ein leerstehendes Haus und ruft beim Makler, der es angeboten hat, an und spricht mit einer Angestellten. Das Ehepaar bittet um Rückruf des Maklers, um einen Besichtigungstermin zu vereinbaren. Es passiert nichts. Das Ehepaar ruft wieder an ...
  • Bild Vermittlung - Vertragsgestaltung (18.01.2013, 00:02)
    Hallo, :pich grüße Euch. Ich habe ein Rätsel. F (-Firma) braucht preisgünstige Produkte und setzt sich mit V (-Vermittler), der seit Jahren auf dem Markt tätig ist, in Kontakt und informiert ihn äber Menge, Qualität und Sorte der notwendigen Produkten. Sie werden jedes Monat benötigt.Über Bedingungen der Zusammenarbeit ...
  • Bild Ingenieur und Immobilienalleinauftrag mit Provisionsforderung (14.05.2010, 20:31)
    Hallo alle miteinander, ich habe hier den folgenden fiktiven Fall: Ein Ingenieur ruft ungefragt bei einer Person an, die ein Haus besitzt, da er von dritten gehört hat, das dieses verkauft werden soll. Die Verkäuferin vereinbart auch einen Termin mit dem Ingenieur, da sie auch wirklich mit dem Gedanken spielt, das Haus ...
  • Bild Hauskauf (17.03.2012, 18:06)
    Wenn Herr X ein Haus kaufen möchte und der Makler ihm Schäden wie zum Beispiel feuchte Wände oder undichte Fenster verheimlicht,obwohl ER spezifisch danach gefragt hat, kann Er dann den Kaufvertrag im nachhinein anfechten und Schadensersatz fordern??

Urteile zum Maklerrecht
  • Bild SG-AURICH, S 5 AL 60/02 (26.03.2003)
    1. Der private Arbeitsvermittler hat auf Grund eines Vermittlungsgutscheins einen unmittelbaren Anspruch gegen die Bundesanstalt auf Auszahlung der Vergütung 2. Der Arbeitsvermittlungsvertrag zwischen dem privaten Arbeitsvermittler und dem Arbeitssuchenden ist privatrechtlicher Natur und nach dem Leitbild des Maklervertrages (§ 652 BGB) geregelt. 3. Ein An...
  • Bild OLG-KARLSRUHE, 15 U 58/03 (25.10.2005)
    1. Bei einem Unternehmensmaklervertrag finden die Grundsätze des Maklerrechts Anwendung, soweit die Parteien im Einzelfall keine abweichende Vereinbarung getroffen haben.2. Der Umstand, dass der Unternehmensmakler gleichzeitig zu umfangreichen Beratungsleistungen verpflichtet ist, steht einer Anwendung des Maklerrechts grundsätzlich nicht entgegen. In Betrac...
  • Bild OLG-CELLE, 11 U 234/02 (13.03.2003)
    1. Der ausdrückliche Hinweis in einem Exposé auf eine Käuferprovision stellt ein Angebot auf Abschluss eines Maklervertrages dar, auch wenn der Makler zuvor vom Verkäufer der Immobilie beauftragt wurde. 2. Dieses Angebot nimmt der Kaufinteressent konkludent an, wenn er telefonisch mit dem Makler einen Besichtigungstermin vereinbart, ohne deutlich auf seine ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Maklerrecht
  • BildMaklerprovisionen: Immobilienmakler - Ein Berufsstand im Wandel
    Das Tätigkeitsfeld von Immobilienmaklern befindet sich mitten in einer Zeit großen Wandels. Provisionen sind aufgrund einer geplanten Gesetzesänderung ab 2015 von den Vermietern zu zahlen. Die Neuregelung des Widerrufsrechts eröffnet Mietern neue Wege, sich von Maklerverträgen zu lösen und die Anforderungen an die Tätigkeit eines Maklers sind in ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.