Rechtsanwalt für Landwirtschaft in Reutlingen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Schneider mit Niederlassung in Reutlingen berät Mandanten aktiv bei ihren juristischen Fällen im Rechtsgebiet Landwirtschaft
Dr. Schneider & Kollegen RA-GmbH
Albstraße 2
72764 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 345323
Telefax: 07121 3453244

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Landwirtschaft
  • Bild OLG: Landwirt muss Schaden durch Spritzmittel an benachbarter Bienenweide bezahlen (20.06.2005, 22:04)
    Der Kläger, ein Hobbyimker, und der Beklagte, ein Landwirt, sind stark verfeindet. Auf seinem Grundstück pflanzte der Kläger zahlreiche Büsche wie Hasel, Salweide, Weißdorn und Hartriegel und Bäume für seine Bienenvölker. Der Beklagte bewirtschaftet als Landwirt die benachbarten Ackergrundstücke. Der Kläger hat dem Beklagten vorgeworfen, er habe im Oktober 2002 ...
  • Bild VG Mainz: Landwirt produziert nur Biomasse - Keine Genehmigung für Biogasanlage (09.02.2007, 18:24)
    Ein Landwirt kann keine Genehmigung für eine Biogasanlage im Außenbereich erhalten, wenn sein landwirtschaftlicher Betrieb ausschließlich auf die Erzeugung von Biomasse für die geplante Anlage ausgerichtet werden soll. Dies hat die 3. Kammer des Verwaltungsgerichts Mainz in folgendem Fall grundlegend entschieden: Der Kläger, ein Landwirt mit einer Hofstelle im Außenbereich einer ...
  • Bild Konkurrentenklage - Abbruch des Stellenbesetzungsverfahrens (17.08.2010, 14:45)
    Gemäß Art. 33 Abs. 2 GG hat jeder Deutsche nach seiner Eignung, Befähigung und fachlichen Leistung gleichen Zugang zu jedem öffentlichen Amt. Dies begründet ein grundrechtsgleiches Recht auf rechtsfehlerfreie Einbeziehung in die Bewerberauswahl und auf deren Durchführung anhand der in Art. 33 Abs. 2 GG genannten Auswahlkriterien. Der am besten ...

Forenbeiträge zum Landwirtschaft
  • Bild berufsgenossenschaft (18.06.2009, 11:43)
    guten tag ist es theoretisch möglich das in einem betrieb der sowohl verwaltungsarbeiten als auch praktische technische arbeiten ausführt 2 berufsgenossenschaften zuständig sein können und auch 2 beauftragt werden ?oder kann man von der verwaltung zu einer technischen wechseln ? mfg :)
  • Bild Gewährleistungsanspruch? (17.03.2009, 13:08)
    Klausurfall: Bauer Meier verkauft an die Gemeinde D ein landwirtschaftliches Grundstück. Die Gemeinde D ist auch untere Denkmalschutzbehörde. Unter dem landwirtschaftlichen Grundstück wird ein Bodendenkmal vermutet, wie Bauer Meier von einer Sachbearbeitering der Gemeinde D kurz vor der Vertragsunterschrift erfährt. In der Notariatsurkunde ist das Grundstück als landwirtschaftliches Grundstück zu 10000 qm ...
  • Bild Private Nutzung Resthof > Grundsteuer für was? (02.12.2016, 12:32)
    Werte Forumsmitglieder,in unserer Stammtischrunde hatten wir folgendes Thema und suchen nach einer Antwort. Folgendes Beispiel:A und B erwerben einen Resthof bestehend aus Hauptgebäude mit Tenne und Ställen, Nebengelasse (alte Scheune und alter Stall) und 2 ha Land. A und B wollen die Wohnung modernisieren und selbst bewohnen. Die Tenne mit ...
  • Bild Fahren im Wald / Tateinheit? (23.02.2009, 15:17)
    Hallo! Hab mal eine Frage. X fährt mit dem Auto auf einem Waldweg der nur für Forst und Landwirtschaft ist mit seinem Privaten PKW. X hat dort nichts zu suchen. Dem X kann die Tat also voll Vorwerfbar sein. Nun: Vorwerfbar ist somit eine Ordnungswidrikeit nach §83 Nr. 2 Abs. 4 Landeswaldgesetz (BW) und eine Ordnungswiedrigkeit ...
  • Bild "Haustiere" (03.05.2017, 21:46)
    Hallo zusammen, in diesem Fall würde es um ein Einfamilienhaus gehen, vermietet seit 2010 an ein Paar in Lebensgemeinschaft. Bestandteil des Mietvertrages wäre das Einfamilienhaus, Doppelgarage, Gartenhaus, und ein 2500 m2 grosser Garten, sowie angrenzend aber extra eingezaeunt eine Wiese mit auch noch mal 2500 m2. Der Mietvertrag würde ...

Urteile zum Landwirtschaft
  • Bild BAYERISCHES-LSG, L 2 U 576/11 (13.03.2013)
    Holt ein landwirtschaftlicher Unternehmer die Baupläne für ein neues Betriebsgebäude von seinem Architekten ab, so ist er auf diesem Weg auch dann gemäß § 2 Abs. 1 Nr. 5 Buchst. a SGB VII in der gesetzlichen Unfallversicherung versichert, wenn sich die zur Durchführung des geplanten Bauvorhabens erforderlichen Eigenarbeiten nicht mehr im Rahmen des landwirts...
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 2 R 3076/09 (27.07.2011)
    1. Zur Rechtslage bei der Gewährung von Hinterbliebenenrenten unter Anwendung des FRG der Geltung von § 14a FRG. 2. Zur Abführung von Beiträgen zur rumänischen Sozialversicherung für LPG-Mitglieder unter der Geltung des Dekrets Nr. 535/1966 (vom 01.01.1966 bis 31.12.1977) zum Nachweis von Beitragszeiten §§ 15 Abs. 1, 22 Abs. 3 FRG - 5/6 oder 6/6 Anrechnung)...
  • Bild VG-KARLSRUHE, 2 K 25/10 (20.01.2011)
    Zu den Voraussetzungen einer Rückforderung von landwirtschaftlichen Subventionen, die auf Grundlage der Richtlinie des Ministeriums Ländlicher Raum zur Förderung der Erhaltung und Pflege der Kulturlandschaft und von Erzeugungspraktiken, die der Marktentlastung dienen (Marktentlastungs- und Kulturlandschaftsausgleich - MEKA II -) bewilligt wurden (Antragsjahr...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.