Rechtsanwalt für Landwirtschaft in Reutlingen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Landwirtschaft vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Schneider engagiert vor Ort in Reutlingen
Dr. Schneider & Kollegen RA-GmbH
Albstraße 2
72764 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 345323
Telefax: 07121 3453244

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Landwirtschaft
  • Bild Keine ausreichende gesetzliche Grundlage für Tötungsverbot an Eintagsküken (06.02.2015, 14:49)
    Mit Urteilen vom 30. Januar 2015 hat die 2. Kammer des Verwaltungsgerichts Minden unter Vorsitz des Präsidenten Klaus Peter Frenzen entschieden, dass die Untersagung der in der Geflügelzucht vorzufindenden Praxis, wonach männliche Küken aus Legelinien getötet werden, einer spezialgesetzlichen Ermächtigungsgrundlage bedarf, die es bisher im geltenden Tierschutzgesetz nicht gibt. Klagen ...
  • Bild Unternehmen müssen Auskunft über Druckchemikalien in Lebensmitteln geben (02.04.2014, 10:38)
    Münster (jur). Lebensmittelunternehmen können dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft nicht verbieten lassen, der Deutschen Umwelthilfe Auskunft über enthaltene Druckchemikalien in ihren Lebensmitteln zu geben. Selbst wenn die in den Lebensmitteln enthaltenen Druckchemikalien nicht gegen das Lebensmittelrecht verstoßen und die Gesundheit der Verbraucher nicht gefährdet wird, besteht nach dem Verbraucherinformationsgesetz ...
  • Bild OLG: Landwirt muss Schaden durch Spritzmittel an benachbarter Bienenweide bezahlen (20.06.2005, 22:04)
    Der Kläger, ein Hobbyimker, und der Beklagte, ein Landwirt, sind stark verfeindet. Auf seinem Grundstück pflanzte der Kläger zahlreiche Büsche wie Hasel, Salweide, Weißdorn und Hartriegel und Bäume für seine Bienenvölker. Der Beklagte bewirtschaftet als Landwirt die benachbarten Ackergrundstücke. Der Kläger hat dem Beklagten vorgeworfen, er habe im Oktober 2002 ...

Forenbeiträge zum Landwirtschaft
  • Bild Außenbereich (21.07.2009, 19:30)
    Was bedeutet der Begriff "Außenbereich"? Wo kann ein Grundstückseigentümer erfahren, ob sein bebautes Grundstück (Haus wird von ihm selbst dauerhaft bewohnt) im Außenbereich liegt? Angenommen... das Grundstück samt aufstehendem Haus liegt im Wald und ist das letzte (örtlich gesehen), das zu dauerhaften Wohnzwecken genutzt werden darf. Angenommen... die etwas weiter am ...
  • Bild Ausbildungsverlängerung wegen Fehlzeiten (21.01.2009, 20:52)
    Hallo zusammen, nun bin ich in eurer Forum gestolpert, und freue mich euch gefunden zu haben; und natürlich habe ich auch eine Frage ( danke ich habe die Regeln gelesen ): Mal allgemein gesehen: Wenn ein Auszubildender viel Fehlzeit hat ( z.B. wegen einer gebrochenen Hand und ansonsten ...
  • Bild Wirtschaftsweg plötzlich differenziert gesperrt (07.11.2011, 16:12)
    Man stelle sich eine Zufahrt von einer Landstraße 1.Ordnung innerorts vor, welche sich in zwei Wege gabelt. Beides sind Feldwege bzw. Wirtschaftswege. Einer dieser beiden Wege ist etwa 70m lang und es liegen drei Grundstücke an diesem Weg. Zwei dieser Grundstücke sind gepachtete Felder und ein Grundstück ist die hintere ...
  • Bild Übergabevertrag Probleme (26.02.2014, 21:34)
    Hallo, bin neu hier und versuch das jetzt mal mit dem "fiktiven Sachverhalt" beschreiben. Hoffe es gelingt mir. Vorab: Bei einem Übergabevertrag, wird ( meist ) die Landwirtschaft den Kindern übergeben, dafür müssen die "Beschenkten" aber auf Lebenszeit Strom, Wasser usw. zahlen. Auch die dann anstehenden Beerdigungen und so weiter müssen alle von ...
  • Bild BauGB §35 (17.07.2011, 22:48)
    Moin Uns beschäftigt im Augenblick der §35BauGB. Unter §35BauGB Abs.1 steht das im Außenbereich ein Vorhaben nur zulässig ist, wenn öffentliche Belange nicht entgegenstehen und die ausreichende Erschließung gesichert ist. Bei dem Bauvorhaben handelt es sich um eine Biogasanlage und einer Hähnchenmastanlage, die 300m von der nächsten Wohnbebauung errichtet werden soll. 95% der ...

Urteile zum Landwirtschaft
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 4 S 1241/92 (31.05.1994)
    1. Eine im Rahmen eines Vorstellungsgesprächs von der Einstellungsbehörde erklärte Zusage einer bestimmten Verwendung nach Bestehen der Laufbahnprüfung kann die Rückforderung der unter der Auflage einer Mindestdienstzeit gewährten Anwärterbezüge nach § 815 BGB und § 12 Abs 2 S 1 BBesG ausschließen, wenn die Verwendungszusage nach bestandener Laufbahnprüfung ...
  • Bild BVERWG, 3 C 41.09 (21.10.2010)
    Der Eigentümer eines Rindes kann nach § 72c TierSG von der Tierseuchenkasse eine Entschädigung für die behördlich angeordnete Beseitigung des Schlachtkörpers ("Maßregelung") verlangen, wenn die Beseitigung angeordnet wurde, weil das Fleisch gemäß § 4 Abs. 2 Satz 1 der BSE-Untersuchungsverordnung wegen eines in derselben Schlachtcharge zuvor geschla...
  • Bild LSG-DER-LAENDER-BERLIN-UND-BRANDENBURG, L 31 R 38/08 (01.07.2010)
    Ein Ingenieurbüro ist weder ein Konstrucktions- noch ein Projektierungsbüro, sondern von beiden abzugrenzen....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.