Rechtsanwalt in Reutlingen: Handelsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Reutlingen: Sie lesen das Verzeichnis für Handelsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Handelsrecht ist ein spezielles Privatrecht. Es bezeichnet die Summe aller Rechtsnormen für Kaufleute. Das Handelsrecht beinhaltet Vorschriften für die rechtlichen Beziehungen des Kaufmanns zu seinen Geschäftspartnern. Ebenfalls betreffen die Vorschriften die gesellschaftsrechtlichen sowie die wettbewerbsrechtlichen Beziehungen zu anderen Unternehmern. In seiner aktuellen Version enthält das Handelsrecht zudem Vorschriften, die für Unternehmen jeglicher Art sowie für Handwerksbetriebe von Bedeutung sind. Das Handelsgesetzbuch (HGB) ist die wichtigste Rechtsquelle des Handelsrechts. Auch das BGB sowie verschiedene Nebengesetze werden bei der Klärung von Rechtsfragen herangezogen. Als Beispiele für Nebengesetze, die im Handelsrecht zur Anwendung kommen, zählen das Scheckgesetz, das Gesellschaftsrecht und das Wechselgesetz. Anzuführen ist darüber hinaus der gewerbliche Rechtsschutz. Damit das Handelsrecht zur Anwendung gebracht werden kann, muss zumindest eine der beteiligten Parteien über die Kaufmannseigenschaft verfügen. Die Kaufmannseigenschaft zu haben resultiert in einer ganzen Reihe an Pflichten und Privilegien. Im Handelsgesetzbuch findet sich eine klare Definition des Kaufmannsbegriffs. Kaufmann ist gemäß HGB jede Person, die ein Handelsgewerbe betreibt. Auch Handelsvertreter sind vom Handelsrecht betroffen, vorausgesetzt, sie sind als selbständig Gewerbetreibende permanent damit betraut, für einen anderen Unternehmer Geschäfte in dessen Namen zu vermitteln bzw. abzuschließen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Günter Krumm (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) in Reutlingen vertritt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Handelsrecht

Gerhard-Kindler-Straße 8
72770 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 2672880
Telefax: 07121 26728899

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Christian Völker unterstützt Mandanten zum Gebiet Handelsrecht gern in Reutlingen
Kollegium VÖLKER Rechtsanwälte
Kaiserstraße 55
72764 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 539540
Telefax: 07121 5395499

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Handelsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Felix Osterland mit Anwaltskanzlei in Reutlingen
Kollegium VÖLKER Rechtsanwälte
Kaiserstraße 55
72764 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 539540
Telefax: 07121 5395499

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Handelsrecht unterstützt Sie Rechtsanwaltskanzlei Frank Rilling jederzeit im Ort Reutlingen
Frank Rilling
Gustav-Werner-Str. 15
72762 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 3811080
Telefax: 07121 3811086

Zum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Handelsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Sigurd König mit Anwaltskanzlei in Reutlingen
Kanzlei Dr. König u. Koll.
Kaiserpassage 3
72764 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 346969
Telefax: 07121 346890

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Tanja Kury-Rilling in Reutlingen berät Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Handelsrecht
RWT Anwaltskanzlei GmbH
Charlottenstr. 45-51
72764 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 489401
Telefax: 07121 489444

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Tina Heilemann bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Handelsrecht kompetent im Umland von Reutlingen
SLP Anwaltskanzlei GmbH
Obere Wässere 4
72764 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 383610
Telefax: 07121 3836199

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Handelsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Philipp Neumann persönlich vor Ort in Reutlingen
RWT Anwaltskanzlei GmbH
Charlottenstr. 45-51
72764 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 489401
Telefax: 07121 489444

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Handelsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Ralf Kittelberger (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Anwaltskanzlei in Reutlingen
SLP Anwaltskanzlei GmbH
Obere Wässere 4
72764 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 383610
Telefax: 07121 3836199

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Handelsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Martin Rath jederzeit vor Ort in Reutlingen
Kanzlei Rath u. Koll.
Kaiserpassage 6
72764 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 5153660
Telefax: 07121 51536622

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Handelsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Schneider mit Büro in Reutlingen
Dr. Schneider & Kollegen RA-GmbH
Albstraße 2
72764 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 345323
Telefax: 07121 3453244

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Handelsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Beckmann kompetent vor Ort in Reutlingen
VOELKER & Partner
Am Echazufer 24
72764 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 92020
Telefax: 07121 920219

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Handelsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Tilmann Mögle jederzeit vor Ort in Reutlingen
Kanzlei Dr. Binder u. Mögle
Gartenstr. 10
72764 Reutlingen
Deutschland

Telefon: 07121 37450
Telefax: 07121 374599

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Handelsrecht in Reutlingen

Im Handelsgesetzbuch finden sich unter anderem Vorschriften in Bezug auf Prokura, den Handelssstand und Kommissionsgeschäfte

Rechtsanwalt für Handelsrecht in Reutlingen (© fotodo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Handelsrecht in Reutlingen
(© fotodo - Fotolia.com)

Im HGB finden sich zum Beispiel Regelungen über Prokura, Handlungsvollmacht, Kommissionsverträge, Handelsstand, Gesellschaftsvermögen oder auch Vorschriften bezüglich Kommissionsgeschäfte und die Definition des Begriffs Kommissionär. In nicht wenigen Fällen ergeben sich bei Konflikten und Fragen im Handelsrecht Überschneidungen mit anderen Rechtsgebieten wie dem Wirtschaftsrecht, dem Vertriebsrecht, dem Handelsvertragsrecht, dem Unternehmensrecht, dem Bilanzrecht.

Mit einem Anwalt für Handelsrecht an der Seite schaffen Sie die beste Basis, um Ihr Recht durchzusetzen

Hat man Fragen oder ergibt sich eine rechtliche Problemstellung, die in den Bereich des Handelsrechts fällt, dann tut man gut daran, sich an einen Rechtsanwalt zu wenden, zu dessen Kernkompetenzen das Handelsrecht zählt. Selbstverständlich ist man vor allem auch bei einem Fachanwalt im Handelsrecht bestens aufgehoben. Kontaktiert man eine Rechtsanwaltskanzlei, in der Anwälte zum Handelsrecht tätig sind, kann man im Normalfall sicher sein, dort nicht nur fachkundig beraten zu werden. Die Anwälte werden außerdem in der Lage sein, mandantenorientierte Lösungen anzubieten und sind ferner im Regelfall erfahren in der Prozessführung. In Reutlingen finden sich einige Kanzleien mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Handelsrecht. Einen Rechtsanwalt im Handelsrecht in Reutlingen zu konsultieren ist nicht nur der beste Schritt, wenn man Fragestellungen zum Beispiel bezüglich Prokura oder Kommissionsverträge hat. Der Anwalt aus Reutlingen für Handelsrecht bietet auch Antworten und Lösungswege z.B. bei der Nachfolgeplanung oder wenn eine Gesellschaftertrennung oder Gesellschafterstreit im Raum stehen. Will man eine Auseinandersetzung vor Gericht abwenden, ist der beste Weg, sich gleich von Anfang an einen fachkundigen Anwalt für Handelsrecht an die Seite zu stellen. Ist der Anwalt nicht in der Lage, eine außergerichtliche Lösung herbeizuführen, dann wird er selbstverständlich auch die Vertretung vor Gericht übernehmen.


News zum Handelsrecht
  • Bild Bewertungswahlrecht bei Verschmelzung (vor SEStEG) (30.05.2008, 11:50)
    Der BFH hat abweichend von der Auffassung der Finanzverwaltung zugelassen, dass bei der Verschmelzung von Kapitalgesellschaften stille Reserven aufgedeckt werden dürfen (BFH vom 5.6.2007, Az. I R 97/06).Wird eine Kapitalgesellschaft auf eine andere Kapitalgesellschaft verschmolzen, dann konnte die übertragende Gesellschaft nach dem Umwandlungsteuergesetz a.F. wählen, ob sie die Buchwerte des ...
  • Bild Fiktiver Name als Firma für einen Einzelkaufmann (30.07.2013, 11:04)
    Ein fiktiver Name für die Firma eines Einzelkaufmanns soll unter Umständen zulässig sein. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das Oberlandesgericht (OLG) München hat mit Beschluss vom 8. 11. 2012 (Az.: 31 Wx 415/12) entschieden, dass die ...
  • Bild Steuerberater für Vereinfachungen in der Rechnungslegung und gegen Kriminalisierung von Unternehmern (18.06.2012, 15:09)
    Die Delegierten der Mitgliederversammlung des Deutschen Steuerberaterverbandes e.V. (DStV) haben sich einstimmig auf ihrem diesjährigen Treffen am 15. Juni 2012 in Bremerhaven für einen Gleichlauf der Herstellungskosten im Handels- und Steuerrecht ausgesprochen. Nach den Einkommensteuer-Änderungsrichtlinien 2012 sollen gegenüber dem Handelsrecht steuerlich weitere Kosten, etwa der allgemeinen Verwaltung oder für soziale ...

Forenbeiträge zum Handelsrecht
  • Bild Ausschluß aus dem Verein (13.07.2010, 11:01)
    Hallo zusammen, mal angenommen der Vorstand eines Vereines eröffnet ein Ausschlußverfahren gegen ein Mitglied wegen groben Fehlverhaltens und begründet dieses schriftlich mit einzelnen Punkten. Das fiktive Mitglied würde jetzt dieser Anhörung schriftlich widersprechen, aber ohne Begründung. Er würde also nur "generell" widersprechen und gleichzeitig seine Kündigung aus dem Verein mit sofortiger Wirkung mitteilen. Laut ...
  • Bild Übungsfälle - Handelsrecht (13.02.2009, 17:04)
    Hi nochmal, was haltet ihr für die beste Quelle für Übungsfälle zum Thema Kaufpreisrückerstattung (Rügeobliegenheit), Personengesellschaften: Innenverhältnis vs. Außenverhältnis ? Am besten mit Lösungen ! Da ich wie erwähnt, kein Jura studiere sondern Recht nur als (Pflicht-) Nebenfach belege, müssen die Beispielfälle auch nicht die allerschwierigsten sein Besten Dank schon mal ...
  • Bild Mensch - Person (02.09.2016, 07:53)
    Laut Polizei Aufgabengesetz § 68-1 darf auf Personen in einer Menschenmenge geschossen werden.Aber wenn man auf "Personen" schießt trifft es immer einen Menschen. Und das ist eindeutig nicht erlaubt!Wie unterscheidet man die Person mit dem Menschen. Welche definition gibt es?Danke!
  • Bild Haftungsbeschränkung durch AGB bei GbR??? (10.11.2004, 23:27)
    Hallo, ich habe vor eine GbR zu gründen und bin zur Zeit bemüht, irgendeine Haftungsbeschränkung zu finden (und nach Versicherungen zu suchen). Ist es möglich die Haftung via AGB zu beschränken? Z.B. so: "§ 23 Haftung Die ... GbR haftet maximal mit 500 €." oder "Die ... GbR haftet maximal mit dem Preis des gelieferten ...
  • Bild Portokosten (26.07.2014, 18:13)
    Da gibt es doch immer noch eine Bank die Kontoauszüge ungefragt zusendet und dafür das Sparkonto belastet. Andere Banken haben diese Praxis längst eingestellt.Wie soll man sich gegen diese Praxis der unerlaubten Kontenbelastung wehren?

Urteile zum Handelsrecht
  • Bild LAG-MECKLENBURG-VORPOMMERN, 1 Sa 38/07 (18.03.2008)
    1. Der Gerichtsstand des gewöhnlichen Arbeitsortes in Art. 19 der Verordnung (EG) Nr. 44/2001 des Rates vom 22. Dezember 2000 über die gerichtliche Zuständigkeit und die Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen im Zivil- und Handelsrecht (EuGVVO) ist autonom aus der Verordnung heraus ohne Rücksicht auf Begriffsbildungen in den nationalen Rechtsordnun...
  • Bild BFH, I R 4/08 (06.10.2009)
    Unverzinsliche Gesellschafterdarlehen sind nach Maßgabe des § 6 Abs. 1 Nr. 3 Satz 1 EStG abzuzinsen. Das gilt grundsätzlich auch dann, wenn sie aus handelsrechtlicher Sicht eigenkapitalersetzenden Charakter haben....
  • Bild AG-CHARLOTTENBURG, HRA 11893 B (20.04.2009)
    Gebührenfreiheit für die Ergänzung eines Rechtsformzusatzes: Für die Ergänzung eines Rechtsformzusatzes nach Art. 38 EGHGB wird keine Gebühr nach KV 1506 bzw. 1501 HaRegGebVo erhoben, wenn eine vor dem Inkrafttreten des Handelsrechtsreformgesetzes im Handelsregister eingetragene Firma lediglich um den nunmehr nach § 19 HGB zwingend vorgeschriebene Rechtsfo...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (7)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Handelsrecht
  • BildEinbehaltung der Stornoreserve – Unternehmen trägt die Darlegungslast
    Möchte das Unternehmen nach der Beendigung eines Handelsvertretervertrags die Stornoreserve des Vertreters einbehalten, trägt es die Darlegungslast. Das hat das Oberlandesgericht Karlsruhe mit Urteil vom 13.09.2017 entschieden (Az.: 15 U 7/17) und damit die Position des Handelsvertreters gestärkt. „Unternehmen können nach dem Urteil des OLG Karlsruhe die Stornoreserve ...
  • BildLAG Hamm: Abgrenzung zwischen selbstständigem Handelsvertreter und Arbeitnehmer
    Die Abgrenzung zwischen einem selbstständigen Handelsvertreter und einem abhängig Beschäftigten ist mitunter schwierig. Entscheidend ist nicht nur, ob ein Handelsvertretervertrag oder ein Arbeitsvertrag abgeschlossen wurde, sondern vor allem auch wie die vertraglichen Inhalte in der Praxis ausgefüllt werden. Das zeigt ein Urteil des Landesarbeitsgerichts Hamm vom 7. Juni 2016. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.