Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Remscheid

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Remscheid (© Instantly - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Remscheid (© Instantly - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Vertragsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Oliver Teubler gern in der Gegend um Remscheid
D'AVOINE TEUBLER NEU RECHTSANWÄLTE
Elberfelder Straße 39
42853 Remscheid
Deutschland

Telefon: 02191 499180
Telefax: 02191 4991850

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Leverberg mit Niederlassung in Remscheid hilft als Anwalt Mandanten engagiert juristischen Themen aus dem Schwerpunkt Vertragsrecht
Leverberg & Maas Rechtsanwälte
Martin-Luther-Straße 46
42853 Remscheid
Deutschland

Telefon: 02191 692010
Telefax: 02191 6920111

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Vertragsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Christiane Karthaus engagiert in der Gegend um Remscheid
Karthaus, Dörper & Intorf Rechtsanwälte
Am Stadion 1 - 3
42897 Remscheid
Deutschland

Telefon: 02191 60436
Telefax: 02191 64340

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Vertragsrecht erbringt gern Frau Rechtsanwältin Stefanie Maas mit Anwaltskanzlei in Remscheid
Leverberg & Maas Rechtsanwälte
Martin-Luther-Straße 46
42853 Remscheid
Deutschland

Telefon: 02191 692010
Telefax: 02191 6920111

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Volker Weckbrodt mit Niederlassung in Remscheid vertritt Mandanten kompetent juristischen Themen im Rechtsgebiet Vertragsrecht

Schützenstr. 30
42853 Remscheid
Deutschland

Telefon: 02191 29925
Telefax: 02191 40306

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Vertragsrecht
  • Bild Zypries fordert vollständige Gleichstellung homosexueller Partnerschaften (24.09.2008, 15:06)
    Heute hat das Bundeskabinett die Antworten auf eine Große Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zum Stand der rechtlichen Gleichbehandlung homosexueller Partnerschaften beschlossen. Daraus wird deutlich: Mit dem Inkrafttreten des Lebenspartnerschaftsgesetzes im Jahr 2001 begann ein Prozess der Gleichstellung von Eheleuten und gleichgeschlechtlichen Paaren, die in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft leben. ...
  • Bild Veranstaltung des Gründerservices über Vertragsrecht (19.03.2009, 12:00)
    Der erste GründungsWegweiser des Sommersemesters 2009 an der Fachhochschule Brandenburg (FHB) befasst sich mit der Notwendigkeit von vertraglichen Regelungen in einem Unternehmen. Was von Beginn an zu beachten ist und welche Vertragsarten es gibt, darüber informiert die Rechtsanwältin Jana Reder. Die Teilnahme an der Veranstaltung amMittwoch, 25. März, von 14 ...
  • Bild FH JOANNEUM Kapfenberg: IT-Security aus "ganzheitlicher" Sicht (09.04.2010, 11:00)
    Mit einem Symposium über "IT-Sicherheit aus rechtlicher, wirtschaftlicher und technologischer Perspektive" eröffnet die FH JOANNEUM Kapfenberg am 23. April das neue Master-Studium "IT-Recht & Management".Das Zusammentreffen von Informations- und Kommunikationstechnologien, wirtschaftlichen und rechtlichen Fragestellungen in der Wirtschaft wirft neue Fragen und Unklarheiten auf. IT-Experten und -Expertinnen werden immer häufiger mit ...

Forenbeiträge zum Vertragsrecht
  • Bild Kündigungsfristen (29.08.2006, 21:00)
    Hallo zusammen, ich habe eine Frage zur Kündigung eines Vertrages: Vertragsbeginn: 01.06.2003 Kündigungsfrist: 3 Monate vor Vertragsende Die Frist wurde nicht eingehalten, daher verlängert sich der Vertrag stillschweigend um 6 Monate. Frage: Zu wann komme ich aus dem Vertrag raus, wenn ich heute (29.08.2006) kündige? Für wieviele Monate muß ich noch in den Vertrag bezahlen? Viele ...
  • Bild Mietvertrag und AGB / Schlechterstellung von juristen (06.03.2006, 13:15)
    Ich interessiere mich für folgende abstrakte Fallgestaltung: Grundfall: Es war einmal ein Vermieter, der dachte sich, warum kompliziert, wenn es auch einfach geht. Jedenfalls vermietete er ein ganzes Haus mit 12 Wohneinheiten an Studenten (möblierte Zimmer unterschiedlicher Größe) und scherte sich nicht darum, wie und ob sich das Mietrecht änderte. Nun kam es ...
  • Bild Versicherung zahlt nicht bei Schneelawine... (08.12.2005, 13:25)
    ...obschon eine Teilkasko für das Fahrzeug abgeschlossen wurde. Ein Fahrzeughalter parkte sein Fahrzeug auf dem dafür angemieteten Platz, welcher sich unmittelbar am gemieteten EFH befindet. Dieser "Platz" ist gleichzeitig auch die Zufahrt zur im Haus integrierten Garage, in der sich ein weiteres KFZ befindet. An den Tagen 24.11.05- 27.11.05 konnte man sich sehr ...
  • Bild Vertragsrecht - Telefonaquise - Widerspruch (16.11.2010, 10:43)
    Guten Tag, Das Unternehmen X hat sich von einem Call-Center Mitarbeiter der Firma Y bequatschen lassen, dass er einen Eintrag auf seiner Homepage machen kann für den und den Preis. Das Telefonat wurde mit beidseitigem einverständnis aufgenommen. Vertragsbeginn soll demnach der 3.1.2011 sein. Gibt es eine Möglichkeit für X dem Vertrag ...
  • Bild Vertragsrecht, AGB, sittenwidrige Vertragsänderung? (16.01.2009, 23:29)
    Mal angenommen, ein Internet-Anbieter von (zunächst) kostenfreien Informationen schreibt in seinen, von seinen "Community-Mitgliedern" im Rahmen der Anmeldung zur Mitgliedschaft anzuerkennenden AGB fest, daß die AGB jederzeit geändert werden können und Änderungen vom Mitglied als akzeptiert gelten, wenn ihnen nicht innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der Änderungsmitteilung widersprochen wird. ...

Urteile zum Vertragsrecht
  • Bild OLG-KARLSRUHE, 15 W 31/05; 15 W 32/05; 15 W 33/05 (15.09.2005)
    1. Obsiegende Streitgenossen können in der Kostenfestsetzung ihre Erstattungsansprüche gegenüber dem Prozessgegner als Einzelgläubiger geltend machen (keine Gesamtgläubigerschaft).2. Erstattet ein Rechtsanwalt für seine Mandantin ein Gutachten, das ausschließlich betriebswirtschaftliche Fragen klären soll (hier: Analyse von Buchhaltungsunterlagen zur Festste...
  • Bild BAG, 5 AZR 52/05 (28.09.2005)
    1. Eine einzelvertragliche Ausschlussfrist, die die schriftliche Geltendmachung aller Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis innerhalb einer Frist von weniger als drei Monaten ab Fälligkeit verlangt, benachteiligt unangemessen entgegen den Geboten von Treu und Glauben ( § 307 Abs. 1 Satz 1 BGB). Sie ist mit wesentlichen Grundgedanken des gesetzlichen Verjährung...
  • Bild OVG-GREIFSWALD, 3 K 19/06 (30.06.2010)
    1. Zur Erstellung eines Bebauungsplans in einem faktischen Vogelschutzgebiet. 2. Zu den Anforderungen an eine FFH-Vorpüfung, insbesondere der Berücksichtigung von Kompensationsmaßnahmen....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Vertragsrecht
  • BildBestellung im Online Shop
    Der Kauf im Internet wird für viele Menschen immer attraktiver. Wertvolle Zeit die bei dem Einkaufsbummel in der Stadt gespart werden kann, kann man für andere Dinge verwenden. Doch wann hat man als Käufer einen wirksamen Vertrag? Und was ist wenn einem die Kaufsache nicht gefällt oder sie ...
  • BildKonkludenter Vertragsschluss – was genau ist das?
    In welchen Fällen kann ein Vertrag zu Stande kommen, ohne dass eine Unterschrift geleistet wurde oder konkrete Rahmenbedingungen schriftlich festgehalten wurden? Im deutschen Recht gibt es den konkludenten Vertragsschluss. Es gibt ganz typische Fälle, in denen täglich konkludentes Handels zu einem Vertragsschluss führt, aber auch Einzelfälle, die augenscheinlich ...
  • BildBGH: Schadenersatz bei vorzeitig abgebrochener eBay-Auktion
    Mit Urteil vom 10.12.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass auch bei Abbruch einer noch länger als zwölf Stunden dauernden Auktion ein Schadenersatzanspruch besteht (AZ.: VIII ZR 90/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend klagt der Höchstbietende einer eBay-Auktion auf Schadenersatz. Es handelte sich bei dem angebotenen ...
  • BildOLG München: Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders
    Das Oberlandesgericht (OLG) München nahm mit Beschluss vom 25.09.2014 Stellung zur Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders und dessen Ausgleichsanspruch gegen die Treugeber (AZ.: 7 U 1805/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Das OLG führte aus, die Verjährung eines Befreiungsanspruchs beginne mit dem Schluss des Jahres, ...
  • BildArbeitgeberdarlehen Muster: Höhe, Zinsen und Rückzahlung
    Es gibt Situationen im Leben, in denen ein finanzieller Engpass herrscht. Ein Unternehmen muss dann nicht tatenlos zusehen, sondern kann dem Arbeitnehmer ein Arbeitgeberdarlehen gewährten. Ein solches Darlehen hat zumeist den Vorteil, dass es zumeist zu günstigeren Konditionen als der marktübliche Zins bei einer Bank gewährt ...
  • BildAbweichende Vertragsänderungen - Vereinbar mit dem Grundsatz von Treu und Glauben?
    Verträge werden tagtäglich geschlossen. Sie regeln das menschliche Zusammenleben in vielerlei Hinsicht und Dank der geltenden Privatautonomie sind den verschiedenen Vertragstypen kaum Grenzen gesetzt. Wenn Person A der Person B einen Antrag stellt, erwartet A entweder die Ablehnung oder die Annahme des Vertrages. Dies kann konkludent oder ausdrücklich ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.