Rechtsanwalt für Vereinsrecht in Remscheid

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Ingegerd Gottwald unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Vereinsrecht jederzeit gern in der Nähe von Remscheid

Nagelsberg 3
42897 Remscheid
Deutschland

Telefon: 02191 661788

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Vereinsrecht
  • Bild Vereinsrecht: Gemeinnützigkeit und Steuerpflicht auf dem Prüfstand (02.11.2009, 11:30)
    Gemeinnützigkeit im Vereinsrecht vor entscheidender steuerlicher Klarstellung Tausende gemeinnütziger Körperschaften betroffen Frankfurt. Gemeinnützige Vereine unterliegen strengen Vorschriften über die Bindung ihres Vereinsvermögens an den gemeinnützigen Vereinszweck. Diese Vorschriften verlangen, dass für den Fall der Auflösung des Vereins bereits durch die Vereinssatzung sichergestellt ist, dass das Vereinsvermögen weiterhin für gemeinnützige Zwecke verwendet wird. ...
  • Bild Bundesministerium der Justiz bietet neuen Leitfaden zum Vereinsrecht (24.04.2009, 15:51)
    Ab heute bietet das Bundesministerium der Justiz in seinem Internetangebot einen neuen Leitfaden zum Vereinsrecht an. "Bürgerschaftliches Engagement ist eine tragende Säule unserer Gesellschaft. Wir brauchen Menschen, die bereit sind, sich für das Gemeinwohl einzusetzen. Viele, die sich für Sport, Kultur oder soziale Fragen einsetzen, organisieren sich im Verein. Über 550.000 ...
  • Bild Bundesgerichtshof entscheidet über Lizenzentzug eines Berufsboxers (24.04.2013, 12:09)
    Der für das Vereinsrecht zuständige II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass ein Verein, dessen Vorstand gegenüber einem Mitglied Maßnahmen verhängt hat, sich die Entscheidung eines letztinstanzlichen Vereinsgerichts, das die Maßnahmen aufgehoben hat, zurechnen lassen muss und gegenüber dem Mitglied daran gebunden ist. Der Kläger ist ein deutscher Berufsboxsportverband. Der ...

Forenbeiträge zum Vereinsrecht
  • Bild nachträgliche zahlung von Pauschalen (02.06.2007, 12:24)
    Hallo, bei der letzten Vorstandsitzung im Mai 2007, wurde nochmals ein Tagesordnungspunkt aus einer Sitzung von Ende 2004 aufgegriffen. Bei dieser wurde damals beschloßen, daß die Geschäftsführung für Telefon, Fax, Internet und weitere Nichtquittierbare Leistungen eine monatliche Pauschale von Summe X (die Höhe wurde damals nicht festgelegt, da keine Erfahrungswerte zugrunde ...
  • Bild Satzungsänderung (29.05.2017, 13:17)
    Liebe Foristen, habe zum Thema Satzungsänderung Fragen, um dessen Beantwortung ich mich freuen würde:1.ZuständigkeitAngenommen, in einer Satzung des Vereins X steht nicht der Mitgliederversammlung (MV) , sondern einem anderen Gremium (hier: Senat) das ausschließliche Recht zu Satzungsänderungen zu.Soweit ich weiß, darf ein anderes Organ gem. §§ 33, 40 BGB für ...
  • Bild Aufgaben bestimmen möglich? (29.05.2016, 21:35)
    Hallo,folgende Konstruktion:Ein neu gewählter Schatzmeister will sein Amt beginnen, doch findet in der Satzung keine ihm explizit zugewiesenen Aufgabenbereiche?Wie genau kann nun der Schatzmeister seine Aufgaben definieren?Muss er diese etwa schriftlich mit dem Vorsitzenden intern festlegen?
  • Bild Nichtanerkennung von Vereinen untereinander (11.04.2015, 16:40)
    Zum FallKatzenzuchtverein A, der ein Verein vieler hobbymäßiger Katzenzüchter ist veröffentlicht auf seiner Webseite, dass er ab sofort Katzenverein B nicht mehr anerkennt. Beide Vereine sind e.V. und haben zum Ziel eine seriöse Katzenzucht ihrer Mitglieder zu fördern und zu unterstützen.Daher die Frage:Da ein eingetragener Verein eine juristische Person ist, ...
  • Bild Religionsfreiheit (15.11.2012, 16:57)
    Der Rahmen: Eine reformpädagogische Schule in freier Trägerschaft (Mecklenburg Vorpommern) wird von einem Förderverein geführt und verwaltet. Der Verein beschließt per Satzung fortan eine evangelische Grundschule zu sein (bzw. eine reformpädagogische Grundschule mit evangelischen Profil) und es wird darauf hin auch das Schulkonzept geändert. Nun soll es nach dem Willen des ...

Urteile zum Vereinsrecht
  • Bild OLG-BREMEN, 2 W 125/10 (05.01.2011)
    Der Gerichtskostenstreitwert für eine Klage, mit der ein Kommanditist einer Publikums-KG (hier eines geschlossenen Schiffsfonds) geltend macht, dass der Beschluss der Gesellschafterversammlung über eine Betriebsfortführung sowie über die Aufnahme zusätzlichen Kapitals von 15 % des ursprünglichen Kommanditkapitals unter entsprechender Änderung des Gesellschaf...
  • Bild OLG-STUTTGART, 14 U 13/12 (10.10.2012)
    Zum Anspruch von über einen Treuhandvertrag mit der Treuhandkommanditistin an einer Publikums-KG beteiligten, im Innenverhältnis Kommanditisten gleichgestellten Treugebern auf Mitteilung von Namen, Anschriften und Beteiligungshöhen der Gesellschafter der Publikums-KG sowie der weiteren Treugeber gegen die Publikums-KG, die geschäftsführende Komplementärin so...
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 20 W 326/09 (17.11.2009)
    Durch das (Vereins-)Registergericht kann die Regelung einer Satzung eines eingetragenen Vereins, die als Form der Einberufung der Mitgliederversammlung "in Textform" festschreibt, nicht beanstandet werden....
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Vereinsrecht
  • BildVerein gründen: Wie gründe ich einen gemeinnützigen Verein?
    Bei der Gründung eines gemeinnützigen Vereins sollten einige Formalien beachten werden. Näheres erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Gründung eines gemeinnützigen Vereins hat einige Vorzüge. Sie brauchen weder Körperschaftssteuer, noch Gewerbesteuer zu entrichten. Darüber hinaus haben Sie auch Vorteile bei Spenden. Hierfür können Sie normalerweise ...
  • BildNach Urteil des BFH – Gemeinnützigkeit zahlreicher Vereine in Gefahr
    Ein aktuelles Urteil des Bundesfinanzhofs könnte zahlreiche Vereine in Schwierigkeiten bringen. „Sie könnten ihre Gemeinnützigkeit und damit ihre steuerlichen Vergünstigungen verlieren“, warnt Rechtsanwalt Markus Jansen, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und Partner der Kanzlei AJT. Der BFH hat mit Urteil vom 17. Mai 2017 entschieden, dass eine Freimaurerloge, ...
  • BildBetätigungsverbot gegen die Terrormiliz “Islamischen Staat“
    Der „Islamische Staat“ ist eine islamistische dschihadistisch - salafistische Terrororganisation, deren Ziel die gewaltsame Errichtung eines Kalifats, also einer Herrschaft des Stellvertreters des Gesandten Gottes, ist. Durch ihren Namen knüpft die Organisation das politische Konzept eines Islamischen Staates an. Grundlage ihres politischen Denkens ist die Idee, dass der ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.