Rechtsanwalt für Zivilrecht in Regensburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Zivilrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Philipp Janson mit Anwaltsbüro in Regensburg
Rechtsanwaltskanzlei Janson
Ladehofstraße 26
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 09412086430

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Stefanie Haizmann bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Zivilrecht gern vor Ort in Regensburg
HAIZMANN Rechtsanwälte
Prüfeninger Straße 106
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 97047
Telefax: 0941 95469

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Johannes Rübenach mit Anwaltsbüro in Regensburg hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Zivilrecht

Gesandtenstraße 3
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 585670
Telefax: 0941 5856710

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Katharina Janzen bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Zivilrecht kompetent im Umkreis von Regensburg
Becking & Janzen Rechtsanwälte
Alter Kornmarkt 1
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 585480
Telefax: 0941 5854819

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Alois Biebl mit Rechtsanwaltsbüro in Regensburg hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen mit dem Schwerpunkt Zivilrecht
Pengler Biebl Kagleder Thierack Rechtsanwälte und Steuerberater
Guerickstraße 1
93053 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 705510
Telefax: 0941 7055130

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Axel Becking aus Regensburg berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Zivilrecht
Becking & Janzen Rechtsanwälte
Alter Kornmarkt 1
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 585480
Telefax: 0941 5854819

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Zivilrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Nicolai Walch kompetent vor Ort in Regensburg

Regerstraße 4
93053 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 78522510
Telefax: 0941 78522515

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Zivilrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Philipp Godzik mit Kanzleisitz in Regensburg
Anwaltskanzlei Godzik
Alter Kornmarkt 1
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 5854823
Telefax: 0941 5854815

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten im Zivilrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Wolfgang Hofmann kompetent in Regensburg

Weißenburgstr. 23
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 4670520
Telefax: 0941 4670523

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Zivilrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Schörnig mit Kanzleisitz in Regensburg

Ziegetsdorfer Str. 109
93051 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 698440
Telefax: 0941 6984420

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Zivilrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Martin Kaiser aus Regensburg

Galgenbergstr. 2c
93053 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 920160
Telefax: 0941 9201617

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Zivilrecht offeriert in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Maria Biederer aus Regensburg

D.-Martin-Luther-Str. 13
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 565186
Telefax: 0941 565187

Zum Profil
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Zivilrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Ilsetraud Schmid kompetent im Ort Regensburg

Steingrube 2
93057 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 60489901
Telefax: 0941 60489902

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Lucie Lehmann mit Anwaltskanzlei in Regensburg vertritt Mandanten kompetent juristischen Themen aus dem Schwerpunkt Zivilrecht

Placidusstr. 10
93053 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 73046
Telefax: 0941 700971

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Schlachter mit Rechtsanwaltsbüro in Regensburg hilft als Anwalt Mandanten engagiert juristischen Themen im Rechtsgebiet Zivilrecht

Roritzerstr. 2a
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 55156
Telefax: 0941 58937

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Eder aus Regensburg hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Zivilrecht

Albertstr. 8
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 595360
Telefax: 0941 5953610

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Zivilrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Schrödl-von Frankenberg jederzeit im Ort Regensburg

Lessingstr. 12a
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 5865332

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Konrad Krauß bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Zivilrecht gern im Umland von Regensburg

Augustenstr. 8
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 2086330
Telefax: 0941 20863329

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Zivilrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Wolfgang Ortkras mit Anwaltskanzlei in Regensburg

Ladehofstr. 28
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 464410
Telefax: 0941 4644110

barrierefreiZum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Zivilrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Susanne Karl immer gern in Regensburg

Ladehofstr. 26
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 2086430
Telefax: 0941 20864379

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Tatiana Auburger mit Anwaltskanzlei in Regensburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig juristischen Themen aus dem Bereich Zivilrecht

Prinz-Ludwig-Str. 11
93055 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 585710
Telefax: 0941 5857114

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Norbert Wagner bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Zivilrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Regensburg

Hofgartenweg 4
93051 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 94077
Telefax: 0941 999363

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Zivilrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Katrin Groll persönlich im Ort Regensburg

Bischof-von-Henle-Str. 2a
93051 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 7853053
Telefax: 0941 7853054

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Stefanie Fremuth berät zum Bereich Zivilrecht kompetent in der Nähe von Regensburg

Prüfeninger Str. 106
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 97047
Telefax: 0941 95469

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Zivilrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Niels Espenhain immer gern in der Gegend um Regensburg

Dornierstraße 12
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 5862686
Telefax: 0941 5862687

barrierefreiZum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


News zum Zivilrecht
  • Bild Neues Modell für die europäische Integration (30.04.2013, 10:40)
    Der deutsch-französische Wahlgüterstand steht für ein neues Modell der europäischen Integration im Zivilrecht. Ein gemeinsames europäisches Familienrecht ist noch nicht in Sicht. Deutschland und Frankreich sind einen Schritt vorausgegangen: Zusammen haben wir ein neues Rechtsinstitut geschaffen, mit dem vor allem deutsch-französische Ehepaare oder Lebenspartner ihre Vermögensverhältnisse regeln können. Aber auch ...
  • Bild Interview mit Rechtsanwalt Henn zur Absetzbarkeit von Zivilprozesskosten (20.07.2011, 14:47)
    Der Bundesfinanzhof hat, in einem bundesweit beachteten Urteil VI R 42/10 vom 12.Mai 2011, entgegen der bislang üblichen Rechtsprechung entschieden, dass Prozesskosten in Zivilprozessen nunmehr leichter von der Steuer abgesetzt werden können. So soll es zukünftig unproblematischer möglich sein, Prozesskosten in Zivilprozessen als außergewöhnliche Belastungen steuerlich abzusetzen. Der Prozessgegenstand ist hierbei ...
  • Bild Das schlummernde Vermögen im Hintergrund: Sparguthaben (05.01.2017, 16:48)
    Viele Verbraucher wissen jedoch nicht, dass sie in Wahrheit noch viel mehr Kapital haben, als Ihnen bekannt ist. Eine große Dunkelziffer entsteht durch das sognannte "vergessene Sparguthaben". Vergessene Sparguthaben und ihre Entstehung:Kurz gesagt stellen vergessene Sparguthaben all jene Guthaben dar, von deren Existenz der Verbraucher bis zur Entdeckung überhaupt nichts ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Defekte Ware von privatem Verkäufer erhalten (27.01.2018, 01:34)
    Guten Tag,nehmen wir an, ein Käufer hätte bei einem der Internetauktionshäuser eine Ware im Wer von 30-40€ bei bei einem privaten Verkäufer ersteigert.Nun erhält er diese Ware und stellt fest, daß sie defekt ist. Dass der Defekt vom Käufer verursacht wurde, kann dieser praktisch ausschließen.Gehen wir davon aus, daß der ...
  • Bild Fehlen einer Fahrkarte (09.04.2015, 19:19)
    Hallo liebe User!Hab mir folgendes überlegt:Angenommen, man stempelt seine Fahrkarte, fährt somit legal bis zur Zielhaltestelle, steigt aus dem Zug/Sbahn aus und wirft diese direkt nach dem Ausstieg weg, da sie voll entwertet war. Beim verlassen des Bahnsteiges wird man jedoch kontrolliert und kann keine Karte vorweisen, da sie durch ...
  • Bild Entgangene Arbeitszuschläge - Schadenersatz möglich? (01.01.2014, 21:06)
    Hi an alle, erstmal ein frohes neues Jahr !! Ich hoffe, Ihr seid gut gerutscht. Ich habe mal eine Frage. Ich selbst studiere ja in Frankfurt und im Zivilrecht bei Cordes. Leider bin ich da nicht so fit, deshalb wollte ich mal eine Frage stellen.Im August 2013, also während der ...
  • Bild Kasus für das rechtliche Gehör nach BVerfG (13.07.2009, 11:09)
    ist es möglich, dass hier jemand dabei helfen könnte, einige Kasus für das rechtliche Gehör nach BVerfG anzubieten? es wird dringend gesucht. vielen Dank!
  • Bild Par. 77b StGB (26.06.2016, 18:57)
    Hallo @alle,Ich knabber gerade noch an folgendem Problem bzgl. Jurastudium:Im Par. 77b Abs. 1 StGB ist ja geregelt, dass die Antragsfrist für den Strafantrag bei nur auf Antrag verfolgbare Straftaten drei Monate beträgt.Nun ist es so, dass es im Zivilrecht zum Beispiel beim Kündigungsschutzgesetz (dort Par. 5) Regelungen gibt, die ...

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild BFH, VIII R 10/08 (28.09.2011)
    Betreibt ein Steuerpflichtiger aus einem Urteil die Zwangsvollstreckung gegen Erbringung einer selbstschuldnerischen Bankbürgschaft und vereinbart er mit der Bank als Sicherheit für die Bürgschaft die Hinterlegung des erstrittenen Geldbetrags auf einem verzinslichen Sperrkonto, so fließen ihm die Zinsen im Zeitpunkt der jeweiligen Gutschrift auf dem Sperrkon...
  • Bild BFH, VII R 63/10 (22.11.2011)
    Die Haftung des an einem Unternehmen wesentlich beteiligten Eigentümers nach § 74 AO erstreckt sich nicht nur auf die dem Unternehmen überlassenen und diesem dienenden Gegenstände, sondern sie erfasst in Fällen der Weggabe oder des Verlustes von Gegenständen nach der Haftungsinanspruchnahme auch die Surrogate, wie z.B. Veräußerungserlöse oder Schadenersatzza...
  • Bild BSG, B 11 AL 15/11 R (06.12.2012)
    Während einer bewilligten Weiterbildungsmaßnahme kann der Leistungsträger aufgrund einer Rechtsänderung eine Eingliederungsvereinbarung nach den Vorschriften über den öffentlich-rechtlichen Vertrag wegen Wegfalls der Geschäftsgrundlage nur kündigen, wenn ihm ein Festhalten an der ursprünglichen vertraglichen Regelung unter Berücksichtigung aller Umstände des...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (3)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • BildAb welchem Alter dürfen Jugendliche Zigaretten kaufen oder rauchen?
    Der Trend, dass Jugendliche rauchen, geht immer mehr zurück: heute greift Statistiken zu Folge nur noch die Hälfte der unter Achtzehnjährigen zur Zigarette, die dies noch vor 10 Jahren getan hatten. Doch trotz der rückläufigen Zahlen sind es immer noch viele Jugendliche, die mit dem Rauchen anfangen. Dabei ...
  • BildFlaschenpfand - wie lange ist ein Pfandbon gültig?
    Viele Kunden lösen ihren Pfandbon über Flaschen und Dosen sofort an der Kasse ein. Dürfen Supermärkte später die Einlösung verweigern? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Immer wieder kommt es vor, dass Supermärkte die nachträgliche Einlösung von einem Pfandbon verweigern. Hierauf verweist beispielsweise die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen ...
  • BildFinderlohn: Berechnung der Höhe nach § 965 BGB
    Der Finderlohn ist die Belohnung des ehrlichen Finders einer vermeintlich herrenlosen Sache, die dem rechtmäßigen Eigentümer wieder zurückgegeben wird. Der Finderlohn wird allerdings oftmals für den Finder als unangemessen gering bewertet. Liegt die Höhe des Finderlohns jedoch tatsächlich im Ermessen des sog. Verlierers, also der Person, die die ...
  • BildWelche Beweiskraft hat ein Gesprächsvermerk?
    Aussage gegen Aussage, im Zweifel vor Gericht: Stellen Sie sich vor Ihre Bank schickt Ihnen postalisch ein Gesprächsvermerk über das letzte Beratungsgespräche, indem es um diverse Anlagen und Finanzprodukte ging. In diesem Gesprächsvermerk finden Sie etwas, was Sie sich gerne schriftlich bestätigen lassen möchten. ...
  • BildWenn das Paket nicht geliefert wird
    Folgende Situation: Sie haben als Unternehmer Ware im Internet bestellt und bezahlt. Das Paket mit der Ware erreicht Sie jedoch nicht. Auf Nachfrage teilt Ihnen der Verkäufer wahrheitsgemäß mit, dass er das Paket an ein Transportunternehmen übergeben hat. Auf Anfrage teilt das Transportunternehmen mit, dass das Paket an Sie persönlich an ...
  • BildGrober Undank: So fordern Sie eine Schenkung zurück!
    Allgemein wird davon ausgegangen, dass ein Geschenk auch als ein solches zu bewerten ist, und dass es nicht gestattet ist, es wiederzuholen. Nicht von ungefähr heißt es im Volksmund: „Geschenkt ist geschenkt, wiederholen ist gestohlen.“ Doch ist das wirklich so? Kann eine einmal getätigte Schenkung nicht widerrufen werden? ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.