Rechtsanwalt für Verbraucherinsolvenz in Regensburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Robert Royes mit Rechtsanwaltskanzlei in Regensburg unterstützt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Verbraucherinsolvenz

D.-Martin-Luther-Str. 15
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 57624
Telefax: 0941 562135

Zum Profil
Rechtsberatung im Schwerpunkt Verbraucherinsolvenz offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Volker Bücherl mit Büro in Regensburg

Hoppestr. 6
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 7060631
Telefax: 0941 7060641

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ute Göppel unterhält seine Anwaltskanzlei in Regensburg berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen im Rechtsgebiet Verbraucherinsolvenz

Hermann-Köhl-Str. 2a
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 4610300
Telefax: 0941 46103029

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Verbraucherinsolvenz unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Tobias Dendorfer jederzeit vor Ort in Regensburg

Niefangweg 35
93049 Regensburg
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Robert Hankowetz unterstützt Mandanten zum Gebiet Verbraucherinsolvenz gern im Umkreis von Regensburg

Maximilianstr. 18
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 59939980
Telefax: 0941 59939989

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Rudolf Dobmeier bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Verbraucherinsolvenz ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Regensburg

Prüfeninger Str. 20
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 2303910
Telefax: 0941 23039120

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Verbraucherinsolvenz vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Peter Weigl gern im Ort Regensburg

Prüfeninger Str. 20 Parksid
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 2803660
Telefax: 0941 2803662

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verbraucherinsolvenz
  • Bild Zwangsvollstreckung von rückständigen Unterhaltsansprüchen (21.09.2009, 16:57)
    ...in der Verbraucherinsolvenz des Unterhaltsschuldners Ein Pfändungs- und Überweisungsbeschluss, der von einem Unterhaltsberechtigten vor Eröffnung des Verbraucherinsolvenzverfahrens über das Vermögen des Unterhaltsschuldners erwirkt worden ist, wird durch die Insolvenzeröffnung unwirksam, soweit dadurch die Zwangsvollstreckung in die nach § 850d ZPO erweitert pfändbaren Bezüge wegen Unterhaltsrückständen aus der Zeit vor ...
  • Bild Kein unbefristeter Einbehalt der Miete bei Mängeln oder Privatinsolvenz (18.06.2015, 10:59)
    Karlsruhe (jur). Mieter dürfen weder wegen Verbraucherinsolvenz noch wegen eines Schimmelschadens unbefristet die Mietzahlung verweigern. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem am Mittwoch verkündeten Urteil im Fall eines Mieters aus dem nordhessischen Baunatal entschieden (Az.: VIII ZR 19/14).Der Mieter wohnt zusammen mit seiner Ehefrau seit 1988 in ...
  • Bild Zweite Chance – auch bei der Verbraucherinsolvenz (08.04.2011, 09:17)
    Beim Achten Deutschen Insolvenzrechtstag hat Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger heute in Berlin ihre Pläne für die zweite Stufe der Insolvenzrechtsreform vorgestellt. In ihrer Rede sagte die Bundesjustizministerin: "Die Bundesregierung bereitet den Weg für einen Mentalitätswandel im Insolvenzrecht. Für viele ist Insolvenz gleichbedeutend mit persönlichem Versagen und endgültigem Scheitern. Mit der mehrstufigen Insolvenzrechtsreform ...

Forenbeiträge zum Verbraucherinsolvenz
  • Bild Erhalt von Altforderungen in der Verbraucherinsolvenz (13.02.2014, 08:52)
    Hallo, Schuldner A befindet sich im letzten Jahr der Wohlverhaltensphase. Vor Beantragung der Verbraucherinsolvenz war Schuldner A selbständig und hatte somit auch diverse Forderungen/Außenstände. Nunmehr erhielt Schuldner A ein Schreiben vom Amtsgericht, dass aus der Quotenausschüttung einer Unternehmensinsolvenz des Schuldners B ein Betrag für Schuldner A beim Amtsgericht hinterlegt wurde. ...
  • Bild Steuerbescheid vom Jahr zuvor und Insolvenz (28.10.2014, 15:39)
    Hallo, bin neu hier und kein Jurist. Bitte um Nachsicht. Kann auch gerne in den passenden Bereich verschoben werden. Nehmen wir mal an Herr A ist in diesem Jahr (2014) in die Verbraucherinsolvenz gegangen und hat aber gegen seinen Steuerbescheid von 2013 Einspruch erhoben und bekommt eine deutlich höhere Rückerstattung ...
  • Bild Pfändbares Einkommen - Frage zur Beispielrechnung (06.07.2010, 21:23)
    Hallo, hier eine fiktive Überlegung: Eine Frau befindet sich in Verbraucherinsolvenz. Diese hat 2 Kinder im eigenen Haushalt. Sie erhält von Ex-Partner 1 250 Euro Kindesunterhalt und 230 Euro Betreuungsunterhalt, von Ex-Partner 2 erhält sie 225 Euro Kindesunterhalt und 300 Euro Betreuungsunterhalt. Außerdem erhält sie 290 Euro Kindergeld und 200 Euro Wohngeld. Das ...
  • Bild Kollision bei Rückwärtsbewegung im Supermarkt (22.08.2016, 21:26)
    Schade, dass man auf Nachrichten hier im Forum keine Diskussion eröffnen kann.Ich fand das hier recht bemerkenswert:http://www.juraforum.de/forum/t/kollision-bei-rueckwaertsbewegung-im-supermarkt.565770/#post-1513593Ups, ein Schritt zurück im Supermarkt, weil Palette oder Einkaufswagen naht - ganz ehrlich: Wer macht da schon einen Schulterblick? Bei mir war es letztens ein leichtes Touché mit einem Rollator und wir haben ...
  • Bild Unterschreitung der Pfändungsfreigrenze und Interessenkollission des Rechtsanwaltes (25.06.2013, 17:35)
    Unterschreitung der Pfändungsfreigrenze und Interessenkollission des Rechtsanwaltes Hallo Liebe JURA-Gemeinde, beim Tagelangen Googeln, Twittern und Internet umkrämpeln bin ich auf diese seite gestoßen und erhoffe mir hier, "Ja, keine Rechtsberatung" aber zumindest ein bisschen verständis für die Materie "JURA, Paragraphen und Gestzeslagen" Folgendes Problem einer Geschichte beschäftigt mich und läßt Fragen ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.