Rechtsanwalt in Regensburg: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Regensburg: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Urheberrecht schützt das Werk eines Urhebers an einem Geschmacksmuster oder an seinem geistigen Werk. Im § 2 UrhG ist dargelegt, welche geistigen Werke dem Urheberschutz unterliegen. Im § 2 UrhG genannt sind hier unter anderem Werke der bildenden Künste, Sprachwerke, Werke der Baukunst, der Musik, Schriftwerke, Lichtbilder, Software oder auch Darstelllungen aus dem technischen oder wissenschaftlichen Bereich. Eignet man sich unter eigenem Namen das geistige Eigentum eines Werkschöpfers an und hat man hierfür nicht das Einverständnis des Schöpfers, so liegt eine Urheberrechtsverletzung vor. Ebenso liegt eine Urheberrechtsverletzung vor, wenn man sich nicht an die Verwertungsrechte hält. Auch diese sind im Urhebergesetz definiert.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Sebastian Weidner mit Rechtsanwaltsbüro in Regensburg vertritt Mandanten fachmännisch juristischen Fragen im Rechtsgebiet Urheberrecht
Weidner & Rößler Rechtsanwälte
Pfarrergasse 2
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 78849800
Telefax: 0941 78849801

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Gebiet Urheberrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Dipl.-Jur. Univ. Markus Rebl aus Regensburg
Treutler Rechtsanwälte Fachanwälte
Prüfeninger Str. 62
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: +49 941920690
Telefax: +49 9419206920

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfragen zum Urheberrecht hilft Ihnen Kanzlei Weidner & Rößler Rechtsanwälte engagiert in der Gegend um Regensburg
Weidner & Rößler Rechtsanwälte
Pfarrergasse 2
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 78849800
Telefax: 0941 78849801

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei Gabler & Hendel Rechtsanwälte PartmbB bietet Rechtsberatung zum Bereich Urheberrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Regensburg
Gabler & Hendel Rechtsanwälte PartmbB
Bajuwarenstr. 2e
93053 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 30794890
Telefax: 0941 30794899

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Urheberrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Dominik Ruf mit Anwaltsbüro in Regensburg
Franke · Ruf Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft
Im Gewerbepark D 29
93059 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 46461532
Telefax: 0941 46461541

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Nicolai Walch bietet anwaltliche Hilfe zum Urheberrecht engagiert in der Nähe von Regensburg

Regerstraße 4
93053 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 78522510
Telefax: 0941 78522515

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Urheberrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Nils Pütz gern in Regensburg

Dechbettener Str. 36
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 630830
Telefax: 0941 6308311

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Claudia Koschel in Regensburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Schwerpunkt Urheberrecht

Zeißstr. 9
93053 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 8996480
Telefax: 0941 89964899

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Urheberrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Stefanie Neugebauer kompetent im Ort Regensburg

Ladehofstr. 26/I
93053 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 2086430
Telefax: 0941 20864379

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Urheberrecht erbringt kompetent Frau Rechtsanwältin Sabine Sobola mit Anwaltsbüro in Regensburg

Prinz-Ludwig-Str. 11
93055 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 585710
Telefax: 0941 5857114

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Wilfurth bietet anwaltliche Beratung zum Urheberrecht jederzeit gern in der Nähe von Regensburg

Kumpfmühler Str. 1b
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 297670
Telefax: 0941 2976720

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Urheberrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Michael Mattlener mit Rechtsanwaltskanzlei in Regensburg

Rudolf-Schlichtinger-Str. 75
93055 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 30796902

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Urheberrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Ludwig Wachter kompetent in der Gegend um Regensburg

Frankenstr. 9
93059 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 2966001
Telefax: 0941 2966002

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Urheberrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Florian Dierk Kuhn mit Anwaltsbüro in Regensburg

Zeißstr. 9
93053 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 8996480
Telefax: 0941 89964899

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Kurzinfo zu Urheberrecht in Regensburg

Urheberrechtsverletzung - mit diesen rechtlichen Folgen müssen Sie rechnen

Rechtsanwalt für Urheberrecht in Regensburg (© Trueffelpix - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Urheberrecht in Regensburg
(© Trueffelpix - Fotolia.com)

Durch das WWW haben vor allem in den letzten Jahren Urheberrechtsverletzungen deutlich zugenommen. Als Beispiel anzuführen ist hier das Filesharing. Beim Filesharing werden geschützte Videospiele, Filme und Musik heruntergeladen und auch weiter verbreitet. Sowohl Musikkonzerne als auch Filmhersteller gehen gegen Filesharing massiv vor. Immer häufiger wird ein Abmahnanwalt mandatiert, der dem Nutzer eine Abmahnung schickt. Wird man abgemahnt, muss nicht nur eine Unterlassungserklärung unterzeichnet werden, auch eine Strafzahlung wird fällig. Auch wenn auf der eigenen Webseite z.B. fremde Texte oder Bilder verwendet werden, stellt dies eine Urheberrechtsverletzung dar. Verletzt man das Urheberrecht, dann kann eine einstweilige Verfügung die Folge sein. Nicht selten muss man darüber hinaus mit einer Unterlassungsklage rechnen. Ebenfalls an Bedeutung gewinnt die illegale Nutzung bzw. das Einbinden von Datenbanken - wie zum Beispiel thematisch sortierte und durchsuchbare Informationssammlungen - auf der eigenen Internetseite. Gemäß §§ 87a ff UrhG ist das Werk von Datenbankherstellern urheberrechtlich geschützt.

Bei Problemen mit dem Urheberrecht hilft ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin weiter

Sollten Sie ein urheberrechtliches Problem oder eine Frage haben, dann empfiehlt es sich, eine Kanzlei für Urheberrecht zu kontaktieren. Regensburg bietet einige Rechtsanwälte, die Ihnen bei einer Rechtewahrnehmung kompetent zur Seite stehen. Die Anwälte für Urheberrecht aus Regensburg sind nicht nur mit dem Urheberrecht im Allgemeinen und z.B. dem Urhebervertragsrecht vertraut. Die Rechtsanwälte verfügen überdies oftmals über weitergehende Fachkenntnisse in Rechtsbereichen, die das Urheberrecht oftmals berühren wie Medienrecht oder Designrecht. Ein Anwalt im Urheberrecht in Regensburg sollte jedoch nicht erst kontaktiert werden, wenn bereits ein akutes rechtliches Problem im Raum steht. Der Anwalt aus Regensburg im Urheberrecht kann auch detailliert beraten, wenn es um Fragen geht wie: Veröffentlichungsrecht, Vergütungspflicht oder auch Rückrufsrecht. Der Rechtsanwalt im Urheberrecht in Regensburg ist ferner in der Lage, Mandanten bezüglich zahlreicher anderer urheberrechtlicher Fragen zu informieren. Anzuführen wären hier z.B. Fragen rund um die Übergangsregelungen, Nutzungsarten oder auch die Rechteinräumung. Ferner wird er Mandanten etliche andere Termini erklären und erläutern können wie die Zugänglichmachung oder auch der Zweck und die Aufgabe von Verwertungsgesellschaften. Bei allen aufgeführten Begriffen handelt es sich um Schlagworte, die in Bezug auf das Urheberrecht häufig in Erscheinung treten. Je nach Problem oder Sachlage wird ein Rechtsanwalt diese seinem Mandanten sachbezogen erläutern. Wie man sieht: das Urheberrecht ist eine diffizile Rechtsmaterie. Gerade bei komplexen Problemstellungen ist es somit zu empfehlen, sich direkt an einen Fachanwalt zum Urheberrecht zu wenden.


News zum Urheberrecht
  • Bild Kunst an Gebäuden ist nicht für die Ewigkeit (02.05.2017, 09:57)
    Karlsruhe (jur). Kunst ist nicht immer für die Ewigkeit geschaffen. Das gilt insbesondere für Kunstwerke, die fest mit bestimmten Gebäuden verbunden sind, urteilte am 26. April 2017 das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe (Az.: 6 U 207/15 und 6 U 92/15). Es gab damit der Stadt Mannheim im Streit mit der Künstlerin ...
  • Bild BGH: "Internetbasierte" Videorecorder sind in der Regel unzulässig (22.04.2009, 09:50)
    Der u. a. für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass das Angebot "internetbasierter" Videorecorder die den Rundfunkunternehmen nach dem Urheberrechtsgesetz zustehenden Leistungsschutzrechte verletzen kann und in der Regel unzulässig ist. Die Klägerin strahlt das Fernsehprogramm "RTL" aus. Die Beklagte bietet seit März 2005 auf ihrer ...
  • Bild EuGH: Rechteinhaber können Sperrung von Webseiten veranlassen (27.03.2014, 14:14)
    Luxemburg (jur). Internetprovider müssen auf Verlangen den Zugang zu Seiten sperren, von denen urheberrechtlich geschützte Filme illegal heruntergeladen werden können. Das hat am Donnerstag, 27. März 2014, der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden (Az.: C-314/12). EU-Recht wolle einen guten und auch vorbeugenden Schutz urheberrechtlich geschützter Werke, betonten die Luxemburger Richter. Konkret ging ...

Forenbeiträge zum Urheberrecht
  • Bild Verwenden einzelner Bildelemente für ein neues künstlerisches Werk zur kommerziellen Nutzung (06.06.2017, 20:12)
    Sehr geehrte Damen und Herren, nehmen wir an, Herr Mustermann, berufl. Mediengestalter, möchte ein Gewerbe aufzubauen, über welches er T-Shirts mit eigens gemalten Bildern als Aufdruck verkaufen möchte. Sein Ziel ist es, Bilder von (Rap-)Stars zu malen. Dabei zeichnet er jedoch nicht 1 zu 1 ab, sondern verwendet nur Teile ...
  • Bild Urhebberrechtsverstoß durch Gewerbe im Ausland (21.04.2014, 12:44)
    Hallo liebe Juraforum-User,Ich habe mal ein paar allgemeine Fragen zum internationalen Urheberrecht. Wenn ein Deutscher das Werk eines deutschen Urhebers im veletzt, also z.B. ein Bild als Werbung für ein Produkt oder eine Dienstleistung im Internet einsetzt,ist die Sache ja relativ klar: Es gibt eine sehr teure Abmahnung, der ...
  • Bild Bilder von verstorbenen Angehörigen im Web (06.07.2017, 11:45)
    Hallo, folgende Annahme:Person A findet Bilder von der Grabstelle bzw.des Grabsteins seines Verstorbenen Vaters/Opas auf einer öffentlich zugänglichen Datenbank im Internet.Die Bilder sind relativ neu und der Verstorbene ist seit 20 Jahren Tod.Wie sieht es mit den Persönlichkeitsrechten verstorberner aus und wie mit den Urheberrechten des Grabinhabers (Erbe), wo Bilder ...
  • Bild Abtretung der Rechte (15.04.2012, 00:22)
    Angenommen, ich kreiere und gestalte ein Logo und trete die Rechte daran unentgeltlich an XY ab. Nach einiger Zeit benennt sich YX um, ich kreiere ein Logo mit dem neuen Namen, es wird aber hierfür keine Abtretungserklärung unterschrieben. Liegen dann die Rechte und das Urheberrecht des neuen Logos alleine bei mir? ...
  • Bild Urheberrecht bei Veranstaltungen (03.09.2008, 09:28)
    Hallo zusammen, angenommen ein Verein (Sportverein) plant eine einmalige Disco-Veranstaltung. Dabei wird Musik von CD's aufgelegt. Geplant sind zudem Beamer- und Bildschirm-Shows. 1. Dürften auf den Werbeplakaten und Flyern auch Logos und Fotos von Musikgruppen und deren Bandmitgliedern aufgedruckt werden? 2. Dürfte man zu der Musik auch Konzertvideos über die Bildschirme / Beamer ...

Urteile zum Urheberrecht
  • Bild BGH, I ZR 44/10 (16.08.2012)
    Dem Gerichtshof der Europa?ischen Union wird zur Auslegung von Art. 3 Abs. 1 der Richtlinie 2001/29/EG des Europa?ischen Parlaments und des Rates vom 22. Mai 2001 zur Harmonisierung bestimmter Aspekte des Urheberrechts und der verwandten Schutzrechte in der Informationsgesellschaft (ABl. Nr. L 167 vom 22. Juni 2001, S. 10) folgende Frage zur Vorabentscheidun...
  • Bild KAMMERGERICHT-BERLIN, 5 U 9674/98 (23.05.2000)
    Leitsatz: UrhG § 97 Abs. 1 Der Lizenznehmer urheberrechtlich geschützter Software verletzt das Urheberrecht des Lizenzgebers, wenn er entgegen den vertraglichen Vereinbarungen Kunden eine Demoversion der Software, die sich nach vier Monaten deaktivieren soll, wie eine Vollversion, nämlich zur zeitlich unbegrenzten Nutzung zur Verfügung stellt Die inhaltlic...
  • Bild BGH, I ZR 69/11 (20.09.2012)
    Dem Gerichtshof der Europa?ischen Union werden zur Auslegung von Art. 5 Abs. 3 Buchst. n der Richtlinie 2001/29/EG des Europa?ischen Parlaments und des Rates vom 22. Mai 2001 zur Harmonisierung bestimmter Aspekte des Urheberrechts und der verwandten Schutzrechte in der Informationsgesellschaft (ABl. L 167 vom 22. Juni 2001, S. 10) folgende Fragen zur Voraben...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Urheberrecht
  • BildIst das Covern von Musik erlaubt?
    In der Musikbranche wird viel und oft gecovert. Künstler interpretieren das Musikstück eines anderen Interpreten neu und werden nicht selten erfolgreicher als das Original. In einigen Situationen fragt sich der Verbraucher jedoch, wie der ursprüngliche Interpret nur die Erlaubnis für ein derartiges Covern geben konnte.  ...
  • BildNunmehr erreichen uns Abmahnungen aus dem Hause Waldorf Frommer die „Brick Mansions“ betreffen.
    ACHTUNG: Nunmehr erreichen uns Abmahnungen aus dem Hause Waldorf Frommer die „Brick Mansions“ betreffen. Nunmehr erreichen uns Abmahnungen aus dem Hause Waldorf Frommer die „Brick Mansions“ betreffen. Viele Verbraucher, die uns anrufen, Fragen nach eine so genannten "modifizierten Unterlassungserklärung" und haben diesen ...
  • BildWaldorf Frommer mahnt für die Universum Film GmbH "Walking on sunshine" ab
    Der Film „Walking on Sunshine“ ist Gegenstand aktueller Abmahnungen der Kanzlei Waldorf Frommer im Auftrag der Universum Film GmbH. Waldorf Frommer behaupten, der Film sei in einer Internet-Tauschbörse Dritten weltweit zum kostenlosen Download angeboten worden. Sie müssen nicht immer eine Unterlassungserklärung abgeben Es ...
  • BildWaldorf Frommer und die Abmahnungen für Warner Bros. Entertainment GmbH - The Big Bang Theory
    Wie andere Mandanten von Waldorf Frommer auch, geht jetzt auch die Warner Bros. Entertainment GmbH dazu über, einzelne Folgen von Serien abzumahnen. Dies geschieht offensichtlich, um die Anzahl von Abmahnungen insgesamt zu erhöhen. So zum Beispiel bei „The Big Bang Theory“. Gefordert werden neben der ...
  • BildAbmahnung Waldorf Frommer für die Studiocanal GmbH wegen dem Film „Tribute von Panem - Catching Fire“
    Die Münchener Kanzlei Waldorf Frommer verschickt für zahlreiche Rechteinhaber Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen an Filmen oder TV-Serien durch sog. Filesharing. Zu den Mandanten der Kanzlei Waldorf Frommer zählt auch die Studiocanal GmbH . Seit geraumer Zeit mahnt Waldorf Frommer für die ...
  • BildAb wann ist eine Doktorarbeit rechtlich als Plagiat einzustufen?
    Nach der Affäre um Karl-Theodor zu Guttenberg wurde es zum Hobby einiger mehr oder weniger wissenschaftlich erfolgreicher Personen insbesondere Dissertationen von Politikern auf ihre „Plagiatsintensität“ überprüft. Nach und nach stolperten teils hochrangige Politiker im Zuge ihrer jeweils eigenen Affäre über darüber, dass einige Passagen ihrer Dissertation wohlmöglich plagiiert ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.