Rechtsanwalt in Regensburg: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Regensburg: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Strafrecht ist ein sehr breitgefächertes und schwieriges Rechtsgebiet. Das Strafrecht ist dabei in zwei Bereiche aufgeteilt, nämlich in das formelle und materielle Strafrecht. Der Kern des materiellen Strafrechts findet sich in der BRD im StGB (Strafgesetzbuch). Im Sinne des Strafrechts versteht man als Straftat eine rechtwidrige und schuldhafte Handlung, die eine Strafe vorsieht. Als Beispiele zu nennen sind hierbei Taten wie z.B. Betrug, Diebstahl, Beleidigung, Nötigung, Unfallflucht, Sachbeschädigung, Fahrlässigkeit, Hausfriedensbruch oder auch Erpressung. Wurde eine Straftat nachweislich begangen, dann wird die Höhe und Art der Strafe vom Gericht festgelegt. Abhängig von der Schwere der Schuld kann eine Geldstrafe verhängt werden oder eine Haftstrafe.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Philipp Janson mit Rechtsanwaltsbüro in Regensburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei Rechtsfragen im Bereich Strafrecht
Rechtsanwaltskanzlei Janson
Ladehofstraße 26
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 09412086430

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Logo
Anwaltskanzlei Gabler & Hendel Rechtsanwälte PartmbB bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Strafrecht jederzeit gern im Umkreis von Regensburg
Gabler & Hendel Rechtsanwälte PartmbB
Bajuwarenstr. 2e
93053 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 30794890
Telefax: 0941 30794899

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Strafrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Katharina Janzen engagiert im Ort Regensburg
Becking & Janzen Rechtsanwälte
Alter Kornmarkt 1
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 585480
Telefax: 0941 5854819

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Johannes Rübenach unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Strafrecht gern in der Nähe von Regensburg

Gesandtenstraße 3
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 585670
Telefax: 0941 5856710

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Lutz Mirus in Regensburg vertritt Mandanten fachkundig juristischen Fragen im Rechtsbereich Strafrecht
Mirus & Obermeier Rechtsanwälte
Neupfarrplatz 2
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 586940
Telefax: 0941 5869421

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Haizmann (Fachanwalt für Strafrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Strafrecht engagiert in der Nähe von Regensburg
HAIZMANN Rechtsanwälte
Prüfeninger Straße 106
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 97047
Telefax: 0941 95469

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Strafrecht erbringt kompetent Frau Rechtsanwältin Silvia Binder mit Rechtsanwaltskanzlei in Regensburg

Bischof-von-Henle-Straße 2a
93051 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 7853053
Telefax: 0941 7853054

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dominik Ruf mit Rechtsanwaltsbüro in Regensburg vertritt Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Strafrecht
Franke · Ruf Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft
Im Gewerbepark D 29
93059 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 46461532
Telefax: 0941 46461541

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Strafrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Thomas Winkelmeier mit Kanzleisitz in Regensburg

Weißenburgstraße 3
93055 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 5841542
Telefax: 0941 5841819

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Strafrecht gibt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Sonja Kulzer mit Kanzleisitz in Regensburg

Herrichstr. 25
93049 Regensburg
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Philipp Godzik berät zum Bereich Strafrecht engagiert in der Nähe von Regensburg
Anwaltskanzlei Godzik
Alter Kornmarkt 1
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 5854823
Telefax: 0941 5854815

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Monika Wittich bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Strafrecht jederzeit gern in Regensburg

Kirchhoffstr. 1
93055 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 7886233

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Strafrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Stefanie Fremuth jederzeit in der Gegend um Regensburg

Prüfeninger Str. 106
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 97047
Telefax: 0941 95469

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Strafrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Konrad Krauß mit Büro in Regensburg

Augustenstr. 8
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 2086330
Telefax: 0941 20863329

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Roland Weber-Marxreiter gern in Regensburg

Gerhardingerstr. 13
93059 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 8309698

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen im Strafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Tim Fischer immer gern im Ort Regensburg

Klenzestr. 12
93051 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 28073550
Telefax: 0941 28073540

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Strafrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Michael Frank (Fachanwalt für Strafrecht) mit Anwaltsbüro in Regensburg

Adolf-Schmetzer-Str. 10
93055 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 46390450
Telefax: 0941 46390459

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Strafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Urs Erös immer gern im Ort Regensburg

Andreasstr. 20
93059 Regensburg
Deutschland

Telefax: 0941 28005279

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Maximilian Keser mit Rechtsanwaltsbüro in Regensburg vertritt Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen im Rechtsbereich Strafrecht

Rote-Hahnen-Gasse 5
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 5998016
Telefax: 0941 5998017

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Strafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Robert Hankowetz kompetent vor Ort in Regensburg

Maximilianstr. 18
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 59939980
Telefax: 0941 59939989

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Nathalie Petzendorfer aus Regensburg berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Strafrecht

Michael-Burgau-Str. 20
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 35191
Telefax: 0941 3076648

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tom Wimmer berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Strafrecht kompetent vor Ort in Regensburg

Adolf-Schmetzer-Str. 10
93055 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 46390400
Telefax: 0941 46390409

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Stephanie Bauer (Fachanwältin für Strafrecht) unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Strafrecht jederzeit gern vor Ort in Regensburg

Stromerstr. 2a
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 466710
Telefax: 0941 4667153

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten im Strafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Matthias Ruckdäschel jederzeit im Ort Regensburg

Roritzerstr. 2a
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 55156
Telefax: 0941 58937

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Strafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Stephan Dechantsreiter persönlich in Regensburg

Dechbettener Str. 1
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 26041
Telefax: 0941 23479

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Strafrecht in Regensburg

Ein Anwalt kennt sich mit sämtlichen Problemstellungen im Strafrecht sehr gut aus

Rechtsanwalt für Strafrecht in Regensburg (© paulo Jorge cruz - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Regensburg
(© paulo Jorge cruz - Fotolia.com)

Hat man eine Straftat begangen, können die Strafen bei einer Verurteilung für das weitere Leben folgenschwer sein. Ist man mit dem Strafrecht in Konflikt geraten, ist es daher stets unbedingt empfohlen, sich vertrauensvoll an einen Rechtsanwalt oder Rechtsanwältin zu wenden. In Regensburg sind einige Rechtsanwälte für Strafrecht mit einer Kanzleiniederlassung vertreten. Ein Rechtsanwalt im Strafrecht aus Regensburg ist in sämtlichen Belangen rund um das Strafrecht der perfekte Ansprechpartner. Der Rechtsbeistand kennt sich nicht nur mit der Revision im Strafrecht aus, sondern kann auch Auskunft über eine Verjährung im Strafrecht geben. Auch in Fragen rund um das Jugendstrafrecht und internationales Strafrecht kann der Rechtsbeistand kompetente Antworten bieten. Der Rechtsanwalt zum Strafrecht in Regensburg kann als Strafverteidiger oder auch als Pflichtverteidiger fungieren, Akteneinsicht beantragen und selbstverständlich beratend tätig werden. Das z.B., wenn es um unterlassene Hilfeleistung oder das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder auch Vorwürfe der Anstiftung oder Beihilfe vorliegen.

Ist eine Selbstanzeige sinnvoll? Sind Sie ein Opfer? Ein Rechtsanwalt für Strafrecht steht Ihnen helfend zur Seite

Ist man dem Vorwurf konfrontiert, als Mittäter bei einer Straftat teilgenommen zu haben und es droht Untersuchungshaft, dann wird der Anwalt zum Strafrecht auch bei diesem Umstand aktiv werden und versuchen, die Untersuchungshaft abzuwenden. Rechtsanwälte im Strafrecht sind ebenso die besten Ansprechpartner, wenn man bereits einen Strafbefehl oder eine Strafanzeige erhalten hat, eine Beschlagnahme erfolgt ist oder man mit dem BTMG in Konflikt geraten ist. Wurde man schon verurteilt, kann ein Rechtsanwalt für Strafrecht oder selbstverständlich auch eine Anwältin für Strafrecht darüber aufklären, ob eine Berufung sinnvoll ist. Spielt man mit dem Gedanken einer Selbstanzeige, wird der Rechtsbeistand die Vorgehensweise und die Konsequenzen mit dem Mandanten absprechen. Natürlich sind Rechtsanwälte für Strafrecht desgleichen die ideale Anlaufstelle, wenn man selbst Opfer einer Straftat geworden ist.


News zum Strafrecht
  • Bild Neue Richter am Bundessozialgericht (05.08.2008, 08:44)
    Bereits am 13. März 2008 wurden Dr. Ricarda Brandts, Wolfgang Engelhard und Andreas Heinz mit Wirkung vom 1. August 2008 zu Richtern am Bundessozialgericht gewählt. Die Ernennungsurkunden wurden ihnen durch den Staatssekretär Kajo Wasserhövel, Bundesministerium für Arbeit und Soziales, am 26. Mai 2008 überreicht. Frau Dr. Ricarda Brandts, geboren am 26. ...
  • Bild Inzestverbot stellt keine Menschenrechtsverletzung dar (13.04.2012, 11:29)
    Straßburg (jur). Sex zwischen erwachsenen Geschwistern darf verboten werden. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat in einem am Donnerstag, 12. April 2012, verkündeten Urteil das deutsche Inzestverbot zwischen Familienangehörigen gebilligt (Az.: 43547/08). Ein Verstoß gegen die Europäische Menschenrechtskonvention liegt dabei nicht vor, so die Straßburger Richter. Damit scheiterte der 35-jährige ...
  • Bild Ist Einlösen versehentlich erhaltener Online-Gutscheine strafbar? (16.07.2013, 09:56)
    Verwendung eines für Dritte bestimmten Online-Gutscheins kann zu Ärger mit der Staatsanwaltschaft führen. Das Landgericht Gießen hatte über einen aktuellen Fall im Online-Recht zu entscheiden. Eine Person hatte bei einer Firma einen Geschenkgutschein für einen Bekannten erworben und wollte diesem den Gutschein zukommen lassen. Bei der Eingabe der ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Konkludente Rücknahme eines Strafantrags möglich ? (25.05.2015, 18:20)
    Angenommen eine Person wird eines absoluten Antragsdelikts angezeigt und es wird gegen diese Person auch Strafantrag gestellt.Die Literatur sagt, daß ein Strafantrag auch konkludent (schriftlich) gestellt werden kann, also durch Auslegung z.B. einer Strafanzeige.Wäre daher auch eine konkludente, durch Auslegung ermittelte Rücknahme eines Strafantrags möglich, z.B. indem man aus den ...
  • Bild Anklageschrift+Strafe? (18.10.2011, 19:02)
    Hallo, mal angenommen ein 14-jähriges Mädchen wird von einem Jungen schwer beleidigt (in der Schule), so schwer, dass das Mädchen den Jungen verprügelt und 3 Zähne ausschlägt, ihm dann noch das Handy unter Androhung von Gewalt abnimmt und dann noch beleidigt.Dann holt das Mädchen ein Butterfly raus und sticht dem ...
  • Bild Keine Aufnahme mehr ins Führungszeugnis nach welcher Frist? (11.11.2013, 19:50)
    Hallo, angenommen im Jahre 2000 wurde jemand zu einer Freiheitsstrafe wegen Betrugs aufgrund von irgendwann mal gemachten Schulden die er nicht mehr zurückzahlen konnte zu 8 Monaten Haft auf 3 Jahre Bewährung verurteilt. Diese Bewährungsstrafe wurde Mitte 2001 widerrufen, da die Person gearbeitet hat und dadurch seine auferlegten Sozial-Stunden nicht ableisten ...
  • Bild Strafrecht Großer Schein Marburg WS 12/ 13 (25.07.2012, 16:04)
    Hallo, ich schreibe im Moment meine Hausarbeit im Strafrecht..nun stellen sich mir einige Fragen bei der Fallbearbeitung.. Zunächst mal ein Teil des Sachverhaltes in kürze: K fertigt kopien wertvoller Gemälde an. Einige Gemälde signiert er mit dem Künstlermonogramm des jeweiligen Künstlers andere nicht. K gibt einem Kunstexperten seine Gemälde und bittet um ...
  • Bild Versuchter Totschlag bei Schwangerschaftsabbruch (19.02.2014, 18:47)
    Hallo! Folgender Sachverhalt: A ist schwanger und will sich am letzt möglichen Tag zur Klinik begeben, um das Kind abzutreiben. Der Kindsvater hat ihr am Tag zuvor den Beratungsschein, der dafür erforderlich ist, weggenommen und zerstört. 218 ist demnach nicht erfüllt und der Versuch ist für die Schwangere nicht strafbar. Wie ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild VG-KARLSRUHE, A 11 K 11473/00 (05.04.2001)
    Zur Verfolgung von Falun Gong-Anhängern....
  • Bild BGH, 1 StR 26/99 (25.03.1999)
    BadWürttPolG § 54 Abs. 1 Nr. 2 StPO § 127 "Polizeilicher Schußwaffengebrauch bei Festnahme." BGH, Urt. vom 25. März 1999 - 1 StR 26/99 - LG Stuttgart...
  • Bild BFH, IX R 40/00 (16.04.2002)
    Mittäter oder Teilnehmer einer Steuerhinterziehung ist nicht, wer sich als Ehegatte darauf beschränkt, die gemeinsame Einkommensteuerklärung zu unterschreiben, in der der andere Ehegatte unrichtige oder unvollständige Angaben über eigene Einkünfte macht....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (2)

barrierefrei erreichbar (2)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildUnschuldig im Gefängnis: Wie hoch ist die Entschädigung?
    Wer unschuldig im Gefängnis gesessen hat, dem steht gewöhnlich eine Entschädigung zu. Justizopfer brauchen sich unter Umständen nicht mit einer kargen Pauschale zufrieden zu geben. Durch den in der Verfassung niedergelegten Grundsatz „in dubio pro reo“ – was im Zweifel für den Angeklagten bedeutet – soll ...
  • BildEin Fehler im Strafverfahren ist noch lange kein Fehler im berufsgerichtlichen Verfahren
    Der vorliegende Fall zeigt mal wieder deutlich, dass die Weichen im Strafverfahren gestellt werden und das die nachrückenden Verfahren bestenfalls davon profitieren, schlimmstenfalls darunter leiden. Ein Steuerberater wurde wegen einer Steuerhinterziehung zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Dem Urteil lag ein Geständnis zugrunde. Dieses ergab sich aus einer Verfahrensabsprache ...
  • Bild§ 29 BtMG Verstöße – geringe Menge Cannabis und Betäubungsmittelhandel
    Inwieweit ist der Umgang mit Cannabis strafbar? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Wer sich auf Cannabis einlässt, muss schnell mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen. Das gilt auch dann, wenn er nicht am Straßenverkehr teilnimmt. Dies ergibt sich daraus, dass es sich bei Cannabis um ein ...
  • BildDie Kronzeugenregelung nach § 46b StGB – Eine kurze Übersicht
    In § 46b StGB ist die sogenannte „Kronzeugenregelung“ verfasst oder genauer gesagt die „Hilfe zur Aufklärung oder Verhinderung von schweren Straftaten“. Es findet sich ein Pendant im Betäubungsmittelrecht in § 31 BtMG. § 46b StGB greift nur für solche Straftaten, die mit einer im Mindestmaß erhöhten Freiheitsstrafe ...
  • BildGewalt gegen Kinder – Besonderheit Beschneidung
    Mal eine Ohrfeige ist doch okay, oder? Nein! So lautet die eindeutige Antwort des Gesetzes. Eltern haben sowohl die Personen- wie auch die Vermögensfürsorge über ihr Kind. Nach § 1631 Absatz 2 BGB haben Kinder dabei ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende ...
  • BildHaftantritt: Wann und wie muss man im Gefängnis antreten?
    Was müssen Beschuldigte, die von einem Gericht wegen einer Straftat zu einem Aufenthalt im Gefängnis verurteilt worden sind? Darüber gibt der folgende Ratgeber einen Überblick. Wer in Deutschland wegen der Begehung einer Straftat verurteilt wird, muss normalerweise bei kleineren Delikten nicht mit einer Freiheitsstrafe rechnen. Viele ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.