Rechtsanwalt für Schadensersatz und Schmerzensgeld in Regensburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Silke Lell-Pannier bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Schadensersatz und Schmerzensgeld engagiert im Umkreis von Regensburg
Rechtsanwaltskanzlei Lell-Pannier
Dechbettener Straße 36
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 46373340
Telefax: 0941 46373342

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Schadensersatz und Schmerzensgeld berät Sie Frau Rechtsanwältin Dr. Ulrike Richter engagiert im Ort Regensburg

Schenkendorfstr. 6
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 296760
Telefax: 0941 2967644

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stephan Dechantsreiter bietet anwaltliche Hilfe zum Schadensersatz und Schmerzensgeld engagiert im Umkreis von Regensburg

Dechbettener Str. 1
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 26041
Telefax: 0941 23479

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Wilfurth berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Schadensersatz und Schmerzensgeld gern im Umkreis von Regensburg

Kumpfmühler Str. 1b
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 297670
Telefax: 0941 2976720

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Weigert unterhält seine Anwaltskanzlei in Regensburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Schwerpunkt Schadensersatz und Schmerzensgeld

Harzstr. 28
93057 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 66263
Telefax: 0941 46525895

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Schadensersatz und Schmerzensgeld hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Thomas Tesseraux kompetent in Regensburg

Landshuterstr. 15
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 595640
Telefax: 0941 5956464

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Schadensersatz und Schmerzensgeld erbringt kompetent Frau Rechtsanwältin Shirin Ameri mit Büro in Regensburg

Ladehofstr. 26
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 2086430
Telefax: 0941 20864379

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Robert Glötzl in Regensburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert juristischen Fragen aus dem Schwerpunkt Schadensersatz und Schmerzensgeld

Rotdornweg 39
93055 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 466170
Telefax: 0941 4661720

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Hartmann bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Schadensersatz und Schmerzensgeld ohne große Wartezeiten im Umkreis von Regensburg

Augustenstr. 11/19
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 296870
Telefax: 0941 2968720

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Lucie Lehmann bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Schadensersatz und Schmerzensgeld engagiert im Umkreis von Regensburg

Placidusstr. 10
93053 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 73046
Telefax: 0941 700971

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Schadensersatz und Schmerzensgeld erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Robert Royes aus Regensburg

D.-Martin-Luther-Str. 15
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 57624
Telefax: 0941 562135

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Susanne Karl unterhält seine Anwaltskanzlei in Regensburg unterstützt Mandanten aktiv juristischen Fragen im Rechtsgebiet Schadensersatz und Schmerzensgeld

Ladehofstr. 26
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 2086430
Telefax: 0941 20864379

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Schadensersatz und Schmerzensgeld hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Stefan Schindler immer gern vor Ort in Regensburg

Kumpfmühlerstr. 30
93051 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 9429903
Telefax: 0941 9429905

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Hofer bietet anwaltliche Beratung zum Schadensersatz und Schmerzensgeld kompetent in der Umgebung von Regensburg

Dechbettener Str. 32
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 949544
Telefax: 0941 949540

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten im Schadensersatz und Schmerzensgeld berät Sie Herr Rechtsanwalt Jürgen Kastropp immer gern im Ort Regensburg

Thurmayerstr. 7
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 24280
Telefax: 0941 270147

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • Bild Hohe Schmerzensgeldforderung wegen Veröffentlichung pornografischer Fotomontage (20.10.2015, 08:32)
    Oldenburg (jur). Wer von Frauen ohne deren Einwilligung pornografische Fotomontagen im Internet veröffentlicht, muss wegen der schweren Persönlichkeitsrechtsverletzung mit hohen Schmerzensgeldzahlungen rechnen. Dies hat das Oberlandesgericht (OLG) Oldenburg klargestellt und einem Mann aus Oldenburg zu einem Schmerzensgeld in Höhe von 15.000 Euro verurteilte (Az.: 13 U 25/15).Nach Überzeugung des Gerichts ...
  • Bild Kein Schadensersatz nach Sturz von der Bierbank (23.12.2015, 08:27)
    Wer einen anderen Erwachsenen zu selbstgefährdendem Tun veranlasst, haftet nicht für Schäden, die dem Erwachsenen entstehen, wenn sich die Gefahr realisiert, in die sich dieser eigenverantwortlich selbst begeben hat. Unter Hinweis darauf hat der 9. Zivilsenat das klageabweisende Urteil des Landgerichts Münster mit Senatsbeschluss vom 25.11.2015 bestätigt.Im September 2012 besuchte ...
  • Bild Bewährungsstrafe für filmenden Arzt (17.09.2015, 08:45)
    Osnabrück (jur). Das Landgericht Osnabrück hat einen Arzt, der 70 Patientinnen mit einer Kugelschreibekamera gefilmt hatte, zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteil. Bei dem am Mittwoch, 16. September 2015, verkündeten Urteil berücksichtigte es strafmildernd das Geständnis sowie hohe freiwillige Entschädigungszahlungen des Arztes; zudem stehe er „vor den Trümmern seiner ...

Forenbeiträge zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • Bild Nur Befangenheit oder auch etwas Rechtsbeugung? (14.11.2015, 14:37)
    Hallo in die Runde,angenommen es würde sich um ein laufendes Strafverfahren handeln, die dritte Hauptverhandlung würde anstehen.Der Strafverteider, sowie der Nebenklageverteter hätten in der zweiten Hauptverhandlung, Anträge, bezüglich Kopien der Ermittlungsakte und sowie des Protokolls der ersten Hauptverhandlung, mündlich gestellt. Der Strafverteidiger erhält die Kopien, jedoch nicht der Nebenklagevertreter.Welche Möglichkeiten, ...
  • Bild Uneinigkeiten zweier Hauptmieter (16.12.2014, 19:39)
    Hallo,Angenommen zwei Personen entscheiden sich Hauptmieter einer 2-Zimmer Wohnung zu werden und leben im Sinne einer Zweckgemeinschaft - jeder hat sein Zimmer.A war bereits vorher in dieser Wohnung mit einem anderen Hauptmieter und zahlt die Miete, Nebenkosten, Strom, Internet weiterhin. Mit dem dazugezogenen B vereinbart dieser mündlich eine Pauschale.Als B ...
  • Bild § 850c ZPO - Umgehung der Lohnpfändung mittels Abtretung oder überholender Pfändung zugunsten dritte (03.02.2012, 00:38)
    Ich gebe die Frage einfach mal weiter, weil ich dafür nicht kompetent genug bin : Erika ist nach Ehescheidungsdrama überschuldet. Kein Insovenzverfahren anhängig oder beabsichtigt. Jetzt findet sie eine Vollzeitstelle, deren Bezahlung den Pfändungsfreibetrag von wohl derzeit 1028,- € um ca. 500,- € übersteigen wird. Erika will aber nicht, dass die ...
  • Bild Behinderung bei Wahlen (18.01.2016, 14:53)
    ANGENOMMEN! Bei einem Hasenverein hat der 1.Vorstand beschlossen aufzuhören, wenn er in Rente geht, und der restlicher Vorstand beschloss daraufhin mit ihm, gesamtheitlich, aus Alters- und Gesundheitsgründen, aufzuhören und somit Platz für jünger, sozusagen für eine andere Generation zu machen.ANGENOMMEN! dies wäre den Mitgliedern bekannt gemacht worden, in Schreiben, Sitzungen,bei ...
  • Bild 200 000 Euro schwarz verdient - Besteht Nachweispflicht ? (24.09.2016, 16:37)
    Angenommen, Herr M. sei Handwerker.Mit 36 Lenzen beschließt Herr M. keine Steuern mehr zu bezahlen.Herr M. bezieht eine kleine BU-Rente in Höhe von 600 Euro im Monat.Ansonsten verdient er sich durch verschiedenste Geschäfte und Schwarzarbeit Geld dazu - ohne jegliche Versteuerung, versteht sich.Jetzt wäre Herr M. 48 Jahre alt, und ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • BildSteinschlag durch Rasenmäher – Anspruch auf Schadensersatz?
    Der Sommer rückt in großen Schritten näher und die Gartenarbeit wird wieder mehr. Rasenmähen gehört für jeden Gartenbesitzer zu den regelmäßigen Aufgaben. Woran man während des Betriebs des Rasenmähers wohl seltener denkt sind mögliche Schäden die hierbei entstehen können. Schnell wird durch eine kleine Unachtsamkeit der Gartenschlauch übergemäht und ...
  • BildAnwaltshaftung: Rechtsanwalt denkt Mandant wolle Klage erheben
    Ein Anwalt ist stets dazu verpflichtet, seinen Mandanten den erfolgsversprechendsten Rechtsschutz zu ermöglichen. Er muss seinen Mandanten über die Erfolgsaussichten eines möglichen Gerichtsverfahrens aufklären. Denn ist ein Verfahren unwahrscheinlich zu gewinnen, bedeutet dies teils enorme Kosten für den Mandanten. Über diese Gefahr muss er aufgeklärt werden – sonst kann ...
  • BildSchmerzensgeld jetzt!
    Der Schmerzensgeldanspruch – Ein finanzieller Ausgleich für Geschädigte Im Jahr 2016 ereigneten sich laut Erhebungen des Statistischen Bundesamtes 308.145 Straßenverkehrsunfälle mit Personenschaden . Um den unverschuldet betroffenen Opfern eine Entschädigung für ihre Schmerzen sowie für Erlebte Einbußen an Lebensqualität zu bieten, ...
  • BildGibt es einen Nutzungsausfall beim Fahrrad?
    Ein Nutzungsausfall ist gegeben, wenn ein schädigendes Ereignis ursächlich dafür ist, dass eine bestimmte Sache für einen vorübergehenden Zeitraum nicht mehr nutzbar ist. Hierfür wird dem Geschädigten eine bestimmte Summe gezahlt, die Nutzungsausfallentschädigung. Am häufigsten kommt diese bei Unfällen (oder anderen unerlaubten Handlungen) mit einem Kraftfahrzeug vor: kann ...
  • BildHaftungsfragen bei Diebstahl eines Fahrzeugs aus der Werkstatt
    Wer sein Auto oder sein Motorrad in eine Werkstatt bringt, wird die folgende Szenerie kennen: Kommt man wegen des eigenen Feierabends später zu der Werkstatt, ist diese in der Regel schon geschlossen. Man stellt sein Fahrzeug auf dem Hof der Werkstatt ab und wirft den Fahrzeugschlüssel in einen eigens ...
  • BildTierhalterhaftung - rechtliche Probleme rund um die Reitbeteiligung
    Auch wenn es den Traum vom eigenen Pferd nicht ganz erfüllt, erfreuen sich Reitbeteiligungen immer größerer Beliebtheit. In Zusammenhang mit Reitbeteiligungen spielt das Thema der Tierhalterhaftung eine besondere Rolle. Der Halter des Tieres haftet für die Schäden des Reiters mit Reitbeteiligung grundsätzlich vollumfänglich. Die Tierhalterhaftung nach ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.