Rechtsanwalt für Reiserecht in Regensburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Sebastian Weidner berät Mandanten zum Anwaltsbereich Reiserecht gern im Umland von Regensburg
Weidner & Rößler Rechtsanwälte
Pfarrergasse 2
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 78849800
Telefax: 0941 78849801

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei Weidner & Rößler Rechtsanwälte bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Reiserecht engagiert vor Ort in Regensburg
Weidner & Rößler Rechtsanwälte
Pfarrergasse 2
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 78849800
Telefax: 0941 78849801

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Reiserecht unterstützt Sie Anwaltskanzlei Gabler & Hendel Rechtsanwälte PartmbB persönlich im Ort Regensburg
Gabler & Hendel Rechtsanwälte PartmbB
Bajuwarenstr. 2e
93053 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 30794890
Telefax: 0941 30794899

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsbereich Reiserecht offeriert in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Silvia Binder mit Rechtsanwaltskanzlei in Regensburg

Kumpfmühler Straße 1b
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 70905842
Telefax: 0941 70905844

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Tobias Töpfer bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Reiserecht kompetent in der Umgebung von Regensburg

Nußbergerstr. 6
93059 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 46110102
Telefax: 0941 46110103

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Reiserecht
  • Bild BGH: Verkürzung der Verjährungsfrist für Ansprüche wegen Reisemängeln unwirksam (26.02.2009, 12:20)
    Der unter anderem für das Reiserecht zuständige Xa-Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat zwei Rechtsfragen zu allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Reiseveranstalters entschieden. Der Kläger unternahm mit seiner Ehefrau eine Pauschalreise nach Mauritius. Nach Rückkehr von der Reise am 18. August 2005 meldete der Kläger Ansprüche wegen Reisemängeln bei dem beklagten Reiseveranstalter an ...
  • Bild Fehler von Behörden sind keine höhere Gewalt (17.05.2017, 10:13)
    Karlsruhe (jur). Versäumt es eine Gemeinde, der Bundesdruckerei den Eingang neuer Reisepässe zu bestätigen, dann kann dies für die Bürger ärgerliche Folgen haben. Dennoch handelt es sich nicht um „höhere Gewalt“, die zum Rücktritt von einer gebuchten Reise berechtigt, urteile am Dienstag, 16. Mai 2017, der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe ...
  • Bild Bei Urlaubsplanungen an Rücktritt denken! - Nicht zu reisen kann auch teuer sein - (05.11.2004, 20:53)
    Die Urlaubsplanungen sind in vollem Gange. Bei diesen schönen Planungen wird oft übersehen, dass zwar schon das Reisen, aber auch nicht zu reisen teuer sein kann. Ist der Urlaub erst einmal gebucht, werden beim Rücktritt Stornogebühren fällig. Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung ist bei allen frühzeitig gebuchten Reisen zu empfehlen, da ...

Forenbeiträge zum Reiserecht
  • Bild Veranstalter: Hotel überbucht (28.01.2007, 14:06)
    Hallo, auf ein neues... Nehmen wir an zwei Personen hätten bei einem Veranstalter eine relativ hochpreisige Reise gebucht. Nehmen wir weiterhin an, die Reise wurde sehr früh gebucht. Angenommen der Veranstalter meldet sich eine Woche vor Anreise und meldet den beiden fiktiven Personen, daß das Hotel überbucht sei und man auf ein gleichwertiges Hotel ...
  • Bild Reiserücktritt am Abreisetag-> Stornogebühren in voller Höhe? (30.07.2005, 12:05)
    Brauche dringend Antwort...bitte helft mir! Problem: Herr W (Lehrer) hat eine Klassenfahrt nach England (mit Bus & Gastfamilie) über den Reiseveranstalter S organisiert. Am selben Tag der Abreise ist die Schülerin H (bzw wurde von ihren Eltern storniert) von der Reise zurückgetreten. Ohne Angabe von Gründen. Der Reiseveranstalter S verlangt darauf hin ...
  • Bild Stornierungsgebühr ohne AGB (13.02.2010, 13:29)
    Mal angenommen, eine Person P mietet über das Internet eine Hütte für eine Feier an einem Wochenende. Der Vermieter V informiert auf einer Internetseite über die Ausstattung, Lage etc., hat auf seiner Seite aber keine AGB. P fragt per Mail nach, ob die Hütte für ein bestimmtes Wochenende frei ist, ...
  • Bild Unklarheiten mit der Buchungsbestätigung (10.02.2012, 12:19)
    Mal angenommen es wird eine im Fernsehen beschriebene Reise telefonisch gebucht. Das TV Angebot trägt eine eindeutige Nummer (12345). Besonderheit dieser Reise ist, dass lt. TV-Auslobung die Unterbringung in einem von drei (namentlich und von der Lage benannten) Hotels ähnlicher Kategorie und gleicher Klassifizierung ausgelobt wird. - Stichwort "xSterne-Roulette" Unter Verweis ...
  • Bild Flughafenänderung bei einer Pauschalreise (13.03.2012, 21:08)
    Hallo, hier ein Fall bzgl Flughafenänderung bei einer Pauschalreise. Urlauber U hat einen Pauschalurlaub für 6 Personen (4 Erw., 2 Kinder) beim Reiseveranstalter R gebucht. Die Reisebestätigung und Rechnung erhält U umgehend nach der Buchung (ca.4,5 Monate vor Abflug), es wurde Flughafen L als Ab- und Zielflughafen bestätigt. Zwei Monate vor der Abreise erhält ...

Urteile zum Reiserecht
  • Bild OLG-FRANKFURT, 6 U 101/07 (08.05.2008)
    Die in einer Zeitschrift veröffentlichte Werbeanzeige für eine bestimmte Reise ist kein vom Reiseveranstalter "zur Verfügung gestellter Prospekt" im Sinne von § 4 BGB-InfoV und muss daher nicht die nach dieser Vorschrift erforderlichen Angaben über die Reise enthalten....
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 16 U 39/11 (15.11.2011)
    1. Im Verhältnis zwischen Reiseveranstalter und Fluglinie findet das Montrealer Übereinkommen keine Anwendung.2. Zum Vorliegen außergewöhnlicher Umstände nach Art. 5 Abs. 3 VO (EG) Nr. 261/2004...
  • Bild BGH, X ZR 96/06 (07.10.2008)
    Dem Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften werden gemäß Art. 234 EG zur Auslegung von Art. 4 Abs. 3 der Verordnung (EG) Nr. 261/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 11. Februar 2004 über eine gemeinsame Regelung für Ausgleichs und Unterstützungsleistungen für Fluggäste im Fall der Nichtbeförderung und bei Annullierung oder großer Verspätun...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Reiserecht
  • BildEntschädigung bei einer Urlaubsverspätung
    Viele Deutsche sind gerade wieder voll in der Planung des nächsten Sommerurlaubs. Leider muss man immer wieder damit rechnen, dass der nächste Flug nicht wie geplant abhebt, das Hotel nicht das hält, was es verspricht oder sonstige Komplikationen auftreten. Hier bestehen für Reisende mehr Rechte als mancher glaubt. Nachfolgend ...
  • BildReisegepäckversicherung: Worauf muss man achten?
    Verlust, Beschädigung oder Diebstahl des Reisegepäcks. Davor haben die meisten Reisenden Angst. In der Hoffnung, im Fall der Fälle doch nicht ganz mit leeren Händen dazustehen, schließen viele eine Reisegepäckversicherung ab. Doch was beinhaltet diese genau und was wird überhaupt durch diese Reisegepäckversicherung geschützt? Was ...
  • BildGrundsätzliches zum Reiserecht
    In der Folge möchte ich kurz auf Grundsätzliches im Rahmen der beiden wesentlichen Bereiche des Reisrechts hinweisen. Fluggastrechte: Das Fluggastrecht befasst sich vornehmlich mit den Ansprüchen bei Annullierung, Nichtbeförderung, Flugverspätung, Gepäckverlust oder -verspätung und auch Verletzungen oder Todesfällen im Zusammenhang mit der Flugbeförderung. Häufigster ...
  • BildZugverspätung: Ist Erstattung oder Entschädigung möglich?
    Inwieweit haben Fahrgäste bei einer Zugverspätung einen Anspruch auf Erstattung oder Entschädigung? Und gilt dies auch bei Pendlern im Nahverkehr? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Viele Fahrgäste ärgern sich darüber, dass gerade bei Zügen Verspätungen oder gar Zugausfälle an der Tagesordnung sind. Doch hier ...
  • BildVorgehen bei Flugverspätungen
    Der Flug kommt zu spät, der Anschlussflug wird verpasst: Flugverspätungen haben häufig weitreichende Folgen. Gerade für Personen, die häufig geschäftlich unterwegs sind und an feste Termine gebunden sind, kann die Verspätung eines Fluges den Unmut der Beteiligten deutlich erhöhen. Geltendes EU-Recht verspricht den Betroffenen zumindest finanziellen Trost in ...
  • BildKreuzfahrt fällt ins Wasser – BGH spricht Reisenden Entschädigung zu
    Ein Ehepaar bucht eine Kreuzfahrt in der Karibik. Doch drei Tage vor Reisebeginn platzt der Traum. Der Reiseveranstalter hatte vergessen, dem Ehepaar eine Kabine auf dem Kreuzfahrtschiff zu reservieren. Für die geplatzte Karibik-Kreuzfahrt sprach der BGH dem Ehepaar mit Urteil vom 29. Mai 2018 eine Entschädigung zu. Es erhält ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.