Rechtsanwalt für Kündigungsschutzrecht in Regensburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Kündigungsschutzrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Katrin Augsten jederzeit in der Gegend um Regensburg
Rechtsanwältin Katrin Augsten
Gewerbepark C25
93059 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 23582

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Kündigungsschutzrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Christian Franke gern in der Gegend um Regensburg
Franke · Ruf Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft
Im Gewerbepark D 29
93059 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 46461531
Telefax: 0941 46461541

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Susanne Eichinger unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Kündigungsschutzrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Regensburg

Drehergasse 22a
93059 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 83053535
Telefax: 0941 83053570

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Rechtsbereich Kündigungsschutzrecht offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Silvia Binder mit Kanzleisitz in Regensburg

Kumpfmühler Straße 1b
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 70905842
Telefax: 0941 70905844

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Kündigungsschutzrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dominik Ruf engagiert vor Ort in Regensburg
Franke · Ruf Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft
Im Gewerbepark D 29
93059 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 46461532
Telefax: 0941 46461541

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Josef Kagleder mit RA-Kanzlei in Regensburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei Rechtsfragen im Rechtsgebiet Kündigungsschutzrecht
Pengler Biebl Kagleder Thierack Rechtsanwälte und Steuerberater
Guerickstraße 1
93053 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 705510
Telefax: 0941 7055130

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Kündigungsschutzrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Lutz Mirus kompetent in der Gegend um Regensburg
Mirus & Obermeier Rechtsanwälte
Neupfarrplatz 2
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 586940
Telefax: 0941 5869421

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Schwerpunkt Kündigungsschutzrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Axel Becking mit Rechtsanwaltskanzlei in Regensburg
Becking & Janzen Rechtsanwälte
Alter Kornmarkt 1
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 585480
Telefax: 0941 5854819

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dagmar Schmidl mit Rechtsanwaltsbüro in Regensburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich Kündigungsschutzrecht
Melzl & Kollegen
Stobäusplatz 4
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 52277
Telefax: 0941 52227

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Kündigungsschutzrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Nils Pütz jederzeit in Regensburg

Dechbettener Str. 36
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 630830
Telefax: 0941 6308311

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Katrin Groll mit Rechtsanwaltsbüro in Regensburg berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Kündigungsschutzrecht

Bischof-von-Henle-Str. 2a
93051 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 7853053
Telefax: 0941 7853054

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Kündigungsschutzrecht
  • Bild Kündigungsschutz: Arbeitgeberverbände fordern weitere Lockerung (06.10.2009, 10:45)
    Beitrag Nr. 168265 vom 06.10.2009 Kündigungsschutz: Arbeitgeberverbände fordern weitere Lockerung Der Kündigungsschutz steht - wieder einmal - in der öffentlichen Diskussion: Die Arbeitgeberverbände verlangen von der neuen Bundesregierung, den Kündigungsschutz zu reduzieren. Gewerkschaften wie Führungskräfte sprechen sich dafür aus, bewährte Instrumente beizubehalten. Die Arbeitgeberverbände fordern, den Kündigungsschutz erst in Betrieben ...

Forenbeiträge zum Kündigungsschutzrecht
  • Bild Fristlose Kündigung über dritte Person (17.10.2013, 10:45)
    Hallo liebes Forum,ich wende mich heute mit einem Problem an Euch, da Person A - seine Mutter (PERSON B) arbeitet im selben Betrieb und durch diese wurde die Nachricht übermittelt - fristlos gekündigt wurde.Folgender fiktiver Sachverhalt hätte sich so zugetragen haben könnenChef zitiert PERSON B letzte Woche in sein Büro. ...
  • Bild Datenschutzrecht - Klassenarbeitshefte (Klassenfahrt) (22.12.2012, 18:15)
    Guten Tag, Wie sieht es im folgenden fiktiven Fall aus : Ein Schüler (A)(nennen wir ihn mal Tim) schreibt mit seinem Deutschlehrer eine Klassenarbeit. Er bekommt sie zurück und der Lehrer beauftragt jeden in der Klasse eine Berichtigung anzufertigen und anschließend sein Arbeitsheft zurück an ihn zu geben. Tim (Person A) ...
  • Bild Videoüberwachung Mitarbeiter - Rechtslage? (19.05.2015, 10:13)
    Guten Tag zusammen,ich weiß nicht so recht ob ich hier im korrekten Unterforum bin, aber folgender fiktiver Fall wurde mir zugetragen:Angenommen der IT-Mitarbeiter musste eine Videoüberwachungsanlage bei seinem AG in der Produktionshalle aufbauen. Die Anlage ist bereits seit einiger Zeit in Betrieb. Vorgabe war zunächst Rolltore und Durchgang von Produktionshalle ...
  • Bild Entschädigung wegen diskriminierender Kündigung (25.09.2010, 19:02)
    Trotz des ausschließlichen Anwendungsbereichs des allgemeinen Kündigungsschutzes können Arbeitnehmer, die von Ihrem Arbeitgeber diskriminiert werden Entschädigung verlangen, selbst dann, wenn das Kündigungsschutzrecht keinen Anspruch hierauf gibt! Dem vom Landesarbeitsgericht Bremen entschiedenem Fall, lag ein Sachverhalt zu Grunde, in dem ein Arbeitgeber einer Mitarbeiterin mit Ablauf der Probezeit kündigte, weil sie mit ...
  • Bild Urlaubsanspruch (25.06.2015, 09:34)
    Hallo zusammen,auch wenn es lustig klingt, aber ich stelle mir schon länger die Frage, wie das mit den üblichen arbeitsrechtlichen Bestimmungen bei Sportlern, Trainern und Politikern ist.Konkret:- Hat ein Bundeskanzler oder Bundespräsident auch ganz normal Anspruch auf 26-30 Tage Erholungsurlaub im Jahr ?- Warum können Fußballtrainer "ruck zuck" gefeuert werden ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.