Rechtsanwalt für Kaufrecht in Regensburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Regensburg (© mojolo - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Regensburg (© mojolo - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Sebastian Weidner mit Rechtsanwaltskanzlei in Regensburg unterstützt Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen im Rechtsgebiet Kaufrecht
Weidner & Rößler Rechtsanwälte
Pfarrergasse 2
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 78849800
Telefax: 0941 78849801

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei juristischen Angelegenheiten im Kaufrecht hilft Ihnen Anwaltskanzlei Weidner & Rößler Rechtsanwälte persönlich im Ort Regensburg
Weidner & Rößler Rechtsanwälte
Pfarrergasse 2
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 78849800
Telefax: 0941 78849801

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Kaufrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Alois Biebl immer gern in Regensburg
Alois Biebl, Roland Pengler & Kagleder
Guerickstraße 1
93053 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 705510
Telefax: 0941 7055130

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. jur. Christian Weinelt mit RA-Kanzlei in Regensburg berät Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen im Rechtsbereich Kaufrecht
Bäumel, Dr. Weinelt & Collegen Rechtsanwälte
Augustenstraße 11/19
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 296870
Telefax: 0941 2968720

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Josef Kagleder berät zum Anwaltsbereich Kaufrecht engagiert in der Umgebung von Regensburg
Alois Biebl, Roland Pengler & Kagleder
Guerickstraße 1
93053 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 705510
Telefax: 0941 7055130

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Kaufrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Nicolai Walch mit Kanzlei in Regensburg

Regerstraße 4
93053 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 78522510
Telefax: 0941 78522515

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian Franke in Regensburg berät Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen aus dem Schwerpunkt Kaufrecht
Franke · Ruf Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft
Im Gewerbepark D 29
93059 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 46461531
Telefax: 0941 46461541

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Kaufrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Wolfgang Hofmann kompetent vor Ort in Regensburg

Weißenburgstr. 23
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 4670520
Telefax: 0941 4670523

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ludwig Wachter mit Niederlassung in Regensburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Kaufrecht

Frankenstr. 9
93059 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 2966001
Telefax: 0941 2966002

Zum Profil
Juristische Beratung im Schwerpunkt Kaufrecht bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Karin Zwick mit Kanzleisitz in Regensburg

Augustenstr. 19
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 23396
Telefax: 0941 21316

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Katrin Groll mit Niederlassung in Regensburg berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Kaufrecht

Bischof-von-Henle-Str. 2a
93051 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 7853053
Telefax: 0941 7853054

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tobias Töpfer mit Niederlassung in Regensburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen im Bereich Kaufrecht

Nußbergerstr. 6
93059 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 46110102
Telefax: 0941 46110103

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Kaufrecht
  • Bild Wann ist ein Mangel beim Kfz-Kauf erheblich? (15.06.2011, 15:26)
    Der Bundesgerichtshof hat heute eine Entscheidung zur Erheblichkeit eines Mangels beim Kfz-Kauf getroffen. Der Kläger kaufte im September 2003 vom Beklagten ein Neufahrzeug Mazda M 6 Kombi für 25.860 €. Nach Auslieferung des Fahrzeugs rügte der Kläger eine Vielzahl von Mängeln, die zu einer Reihe von Werkstattaufenthalten führten. Mit Schreiben ...
  • Bild Zur Beweislast eines Mangels nach Durchführung von Nachbesserungsarbeiten (09.03.2011, 14:31)
    Der Bundesgerichtshof hat heute eine Entscheidung zur Beweislast für einen Mangel der Kaufsache nach der Durchführung von Nachbesserungsarbeiten getroffen. Der Kläger leaste von einer Leasinggesellschaft einen Neuwagen Audi S4, den die Gesellschaft bei der Beklagten erwarb. Die Gewährleistungsansprüche bezüglich des Pkw wurden von der Leasinggesellschaft an den Kläger abgetreten. Bereits ...
  • Bild BGH: Gebrauchtwagenkäufer kann Unfallfreiheit erwarten (11.10.2007, 09:40)
    Unfallwageneigenschaft als Sachmangel eines Gebrauchtwagens, wenn die Bagatellschadensgrenze überschritten worden ist Der unter anderem für das Kaufrecht zuständige VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte darüber zu entscheiden, ob ein gebrauchtes Kraftfahrzeug, das bei einem früheren Unfall einen – zwischenzeitlich reparierten – Schaden erlitten hat, der über einen "Bagatellschaden" hinausgeht, deswegen ...

Forenbeiträge zum Kaufrecht
  • Bild kann mir jemand helfen? (05.07.2005, 18:58)
    ich benötige ganz dringend das prüfschema und den gutachtenstil für die themen kaufrecht und deliktrecht, da ich bald eine prüfung im fach recht schreibe und ich das nirgens finde. kann mir das jemand erklären oder irgendwelche seiten geben wo ich dazu etwas finden kann? danke
  • Bild Sachmangel bei Gefahrübergang, § 476 ??? (06.10.2005, 16:29)
    Hallo, ich habe ein Problem bei meiner Hausarbeit und würde mich sehr über Eure Meinung freuen. Es geht um einen Fall der Selbstvornahme der Mangelbeseitigung im Kaufvertrag. Mein Problem ist nun,ob ich bei der Frage, ob der Sachmangel bei Gefahrübergang schon vorgelegen hat, überhaupt auf die Vermutungsregel des § 476 eingehen muss. ...
  • Bild Widerruf bei Domän-Bestellung? (07.06.2012, 21:34)
    Hallo an alle! Es wäre sehr nett, wenn Ihr mir bei folgendem kurzen Fall weiterhelfen könntet: ………….. A bestellt über die Webpräsenz der Z-AG zwei Web-Domäns, eine mit der Endung „.com" und eine mit der Endung „.de". Die Bestellung sendet A über ein Kontaktformular der Z-AG ab. In diesem Kontaktformular gibt A seine ...
  • Bild Sonderbestellung Widerruf (13.11.2013, 16:22)
    Mal angenommen ein Kunde kauft bei einem Onlinehändler ein Bett. Dieses Bett würde erst auf Bestellung produziert. Wenn der Kunde den Artikel nun nie in echt hat ansehen können und beim Kauf den Hinweis bekam dass es sich um eine speziell für ihn bestellte Ware handelt, kann er dann den Artikel ...
  • Bild Neuvertrag Handy (27.09.2010, 13:31)
    Hoffe die Frage ist hier im Bereich richtig angebracht. Mal angenommen jemand schliesst über einen Onlineanbieter einen Handy-Neuvertrag in Verbindung mit einem vergünstigten Handy ab und dieses Handy gibt es in zwei Auführungen. Eine gebrandete sowie eine brandingfreie Version. Die Zweite wird mit xx Euro zusätzlich beaufschlagt. Derjenige wählt also die ...

Urteile zum Kaufrecht
  • Bild OLG-HAMM, I-28 U 139/10 (20.01.2011)
    Zum Anspruch des Käufers eines Gebrauchtwagens auf Schadensersatz neben der Leistung, hier gerichtet auf Nutzungsausfall, wenn das Fahrzeug nach Übergabe an den Käufer polizeilich vorübergehend sichergestellt wird, weil vor Gefahrübergang im Herkunftsland des Fahrzeugs eine Diebstahlsanzeige erstattet wurde, die vom Anzeigeerstatter versehentlich nicht zurüc...
  • Bild AG-GELDERN, 4 C 27/09 (17.08.2011)
    1. Ist ein grenzüberschreitender Kaufvertrag für den Verkäufer eine "innergemeinschaftliche Lieferung", so sind Brutto- und Nettopreis identisch, weil der Verkäufer nicht Schuldner der Umsatzsteuer ist. Der Käufer darf die von ihm geschuldete Umsatzsteuer nicht vom vereinbarten (Brutto-)Preis abziehen. 2. Ein Tenor ist hinreichend bestimmt, wenn...
  • Bild LG-KLEVE, 5 S 99/03 (21.11.2003)
    Entberlichkeit der Fristsetzung zur Nacherfüllung bei schadensersatz- und Minderansprüchen im Hinblick auf in gekauftes Haustier, das einen Hüftschaden aufweist. Ausscheiden von Schadensersatz, wenn der Verkäufer eines Hundes den erblich bedingten Mangel nicht zu vertreten hat....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Kaufrecht
  • BildGewährleistung im Kaufrecht: Ihre Rechte als Käufer bei Mängeln
    Haben Sie eine Sache gekauft, die mangelhaft ist, stehen Ihnen verschiedene Rechte gegenüber dem Verkäufer zu. Lesen Sie hier, welche Möglichkeiten Sie im Falle eines Sachmangels haben und wie Sie Ihre Gewährleistungsansprüche gegen den Verkäufer geltend machen können. Der Sachmangel Eine gekaufte Sache ...
  • BildGewährleistungsanspruch geltend machen: so geht’s mit Muster!
    Es ist für den Käufer stets ärgerlich, wenn die neuerworbene Sache mängelbehaftet ist. Man hat zwar einen gesetzlichen Anspruch auf Gewährleistung, doch bis man tatsächlich eine funktionsfähige bzw. eine nicht mit Mangeln behaftete Sache hat, ist es ein langer Weg auf dem es einiges zu beachten gibt. Wie ...
  • BildVon der Garantie bis zur Rückgabe - Welche Rechte habe ich als Käufer?
    Man kennt es nur zu gut. Gerade jetzt, wo die Weihnachtszeit wieder unmittelbar bevor steht, locken wieder viele vermeintliche Schnäppchen im Laden zum Kauf und ehe man sich versieht hat man die Ware schon in der Einkaufstüte. Doch kann die Ware einfach zurück gegeben werden, wenn sie kaputt ist ...
  • BildVW Touareg droht Rückruf und Zulassungsstopp
    Verbirgt sich auch im 3-Liter-V6-Dieselmotor beim VW Touareg eine illegale Abschalteinrichtung, um die zulässigen Abgaswerte einzuhalten? Über diese Frage streiten sich nach Informationen des Magazins „Spiegel“ die VW-Juristen und das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA). Wohlgemerkt: Es geht um die Frage, ob die Abschalteinrichtung im VW Touareg illegal ist. Denn dass ...
  • BildDas neue Widerrufsrecht beim Internetkauf: Das hat sich für Verbraucher geändert
    Wann besteht ein Widerrufsrecht und wer trägt die Versandkosten? Für Kunden, die im Internet einkaufen, hat sich bezügliches des Widerrufsrechts manches geändert. Hier finden Sie das Wichtigste zur neuen Rechtslage im Überblick. Wenn Sie Waren im Internet bestellt haben, können Sie den Vertragsschluss unter Umständen ...
  • BildOnlinebestellungen – Wer trägt das Risiko beim Versand ?
    Nicht selten kommt es vor, dass man Online etwas bestellt oder ersteigert, der Inhalt des langersehnten Paketes dann aber beschädigt ist. Schnell fragt man sich „Muss ich jetzt trotzdem bezahlen?“ oder „Bekomme ich jetzt eine neue Ware?“ . Wer das Risiko beim Versand von Waren trägt und welche ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.