Rechtsanwalt für Aufenthaltsrecht in Regensburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Susanne Eichinger mit Kanzleisitz in Regensburg hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Aufenthaltsrecht

Drehergasse 22a
93059 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 83053535
Telefax: 0941 83053570

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Aufenthaltsrecht
  • Bild Ausländische Männer müssen deutsche Scheidung akzeptieren (01.02.2012, 15:21)
    Mainz (jur). Ausländische Männer, die nach Misshandlungen ihrer ehemaligen Ehefrau ihre nach deutschem Recht rechtskräftige Scheidung nicht akzeptieren wollen, können auch nach langjährigem Aufenthalt ausgewiesen werden. Das hat das Verwaltungsgericht (VG) Mainz mit einem am Montag, 30. Januar 2012, bekanntgegebenen Beschluss zum Schutz einer in Deutschland lebenden Türkin entschieden (Az.: ...
  • Bild Kein Aufenthaltsrecht aus dem Diskriminierungsverbot für türkischen Arbeitnehmer (10.12.2009, 15:28)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hatte heute im Fall eines türkischen Arbeitnehmers darüber zu entscheiden, ob und unter welchen Voraussetzungen sich dieser gegenüber aufenthaltsbeendenden Maßnahmen der Ausländerbehörde auf ein Aufenthaltsrecht aus dem assoziationsrechtlichen Diskriminierungsverbot berufen kann. Der Kläger, ein türkischer Staatsangehöriger, erhielt Mitte 1998 nach Heirat einer Deutschen eine befristete Aufenthaltserlaubnis zum ...
  • Bild Nach einem Jahr in der Türkei Aufenthaltsrecht verloren (26.03.2015, 08:05)
    Leipzig (jur). Hält sich ein eigentlich in Deutschland lebender Türke länger als ein Jahr in der Türkei auf, kann er sein Aufenthaltsrecht im Bundesgebiet verlieren. Dies gilt zumindest bei dem sogenannten assoziationsrechtlichen Aufenthaltsrecht für türkische Staatsbürger, die sich wegen eines Familiennachzugs in Deutschland aufhalten dürfen, urteilte am Mittwoch, 25. März ...

Forenbeiträge zum Aufenthaltsrecht
  • Bild Fristen zur Beantragung eines Erbscheins? (12.08.2013, 14:05)
    Im imaginären Fall würde einer Tochter (Aufgrund psychischer Störung invalide, 34) wichtige Verfügungen unterschlagen /gestohlen worden sein, als sie mit ihrem Freund unterwegs war( eben auch detalliertere Wohn- und Mietwohnaufenthaltsregelungen, Wohnrecht für die Tochter).Der Vater wäre vor ein paar Jahren eben gestorben. Der Fall mit dem Wegfall der ...
  • Bild Arbeitslosengeld für Schweizer? (27.04.2009, 19:19)
    Hallo, Herr S. wohnt in Berlin bei Frau L. und hat keinen Job. Herr S. ist ein Schweizer Staatsbürger aber hat im Jahre 2006 eine Aufenthaltsgenehmigung von der Ausländerbehörde erhalten sowie einen Meldeschein vom Rathaus. Zwischendurch war Herr S. immerwieder in der Schweiz und seit 2 Monaten ist er nun in ...
  • Bild Erloschenes Aufenthaltsrecht erneut erwerben ? (08.04.2008, 05:16)
    Hallo, welche Chancen bestehen auf eine erneute Aufenthaltserlaubnis für einen Ausländer, der durch unwissenheit -nach einem Schulbesuch im Ausland- seine Aufenthaltsberechtigung verlohr und nach Aufforderung D freiwillig verassen hatte ? Besteht eine Chance auf erneute Prüffung ?
  • Bild Niederlassungserlaubnis nach Heirat mit Aufenthaltstitel nach §18 S.1 (05.05.2011, 09:46)
    Sehr geehrte Damen und Herren,wie wäre theoretisch der folgende fiktive Fall zu bewerten:Eine Ausländerin (nicht EU, aber z.B. aus China) lebt und arbeitet seit mehr als drei Jahren in Deutschland mit einem Aufenthaltstitel zur Beschäftigung nach §18 S.1 AufenthG.Bereits vorher studierte sie für ein Jahr im Rahmen einer Studienpartnerschaft an ...
  • Bild Trennung mit Kind (03.01.2008, 23:35)
    Hallo liebe Forum Gemeinde, nehmen wir an Frau X möchte sich gerne von Herrn X trennen hat jedoch ein Kind, hällt es aber Zuhause nicht mehr aus... Kann Frau X das Kind einfach mit zu ihren Eltern nehmen und dort erstmal wohnen? Bzw. in eine andere Stadt ziehen und das Kind mitnehmen? Herr X ...

Urteile zum Aufenthaltsrecht
  • Bild VG-OLDENBURG, 11 B 2496/08 (27.10.2008)
    Es kann ein Anspruch auf Aufhebung einer der Aufenthaltsgestattung beigefügten Auflage, in einer Gemeinschaftsunterkunft zu wohnen, bestehen, wenn ein enger Familienangehöriger (hier: minderjähriges Kind) die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt....
  • Bild VG-OLDENBURG, 11 A 389/08 (22.04.2009)
    Hat ein Kind auf Grund einer nicht mehr anfechtbaren Vaterschaftsanerkennung gem. § 4 Abs. 3 StAG die deutsche Staatsangehörigkeit erworben, hat die Mutter einen Anspruch auf Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis nach § 25 Abs. 5 AufenthG, auch wenn der Anerkennende nachweislich nicht der biologische Vater des Kindes ist. Eine Aufenthaltserlaubnis nach den Be...
  • Bild VG-GELSENKIRCHEN, 9 L 1115/07 (26.11.2007)
    Eine während des laufenden Asylverfahrens beantragte neue Aufenthaltserlaubnis, über die die Ausländerbehörde bisher nicht entschieden hat, löst nicht die Fiktionswirkung des § 81 Abs. 3 Satz 1 AufenthG aus....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.