Rechtsanwalt für Asylrecht in Regensburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Philipp Janson bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Asylrecht kompetent im Umland von Regensburg
Rechtsanwaltskanzlei Janson
Ladehofstraße 26
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 09412086430

barrierefreiZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Asylrecht
  • Bild Kein Asyl für Kriegsverbrecher (01.04.2011, 10:28)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat am 31.03.2011 entschieden, dass Ausländern ihre Stellung als Flüchtling und Asylberechtigter wieder entzogen werden muss, wenn sie nach ihrer Anerkennung Kriegsverbrechen oder Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen haben. Der Entscheidung lag der Fall eines Staatsangehörigen aus Ruanda zugrunde, der 1989 zum Studium nach Deutschland gekommen war. Er ...
  • Bild NGOs: Optionszwang im Staatsangehörigkeitsrecht abschaffen (24.08.2010, 10:36)
    - PRO ASYL, Interkultureller Rat und Deutscher Anwaltverein monieren Ungerechtigkeiten und einen zu hohen Verwaltungsaufwand - Berlin (DAV/PA/IR). Mit der Reform des Staatsangehörigkeitsrechts im Jahre 2000 wurde die so genannte Optionsregelung für Kinder nicht deutscher Eltern eingeführt. Danach erhalten diese Kinder mit der Geburt in Deutschland neben der Staatsangehörigkeit der Eltern ...
  • Bild Korruptionsvorwürfe gegen Behörden bei Passbeschaffungsverfahren (26.10.2011, 12:03)
    Berlin (DAV). Wie vor kurzem bekannt wurde, besteht gegen einzelne Behördenmitarbeiter Sierra Leones im Zusammenhang mit der Ausstellung von Reisedokumenten (sog. Emergency Travel Certificate) zum Zwecke der Abschiebung ausreisepflichtiger Ausländer, die angeblich aus Sierra Leone stammen, der Verdacht der Korruption. Die Arbeitsgemeinschaft Ausländer- und Asylrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) fordert ...

Forenbeiträge zum Asylrecht
  • Bild Integrationskurse nur für bestimmte Gruppen von Asylbewerbern (17.01.2017, 00:20)
    Hallo zusammen, mich würde einfach mal eine rechtliche Bewertung von Euch interessieren.Zur Zeit gibt es die Regelung, dass Integrationskurse nur für Flüchtlinge mit hoher Bleibeperspektive angeboten werden. Dies gilt nicht für Flüchtlinge aus Afghanistan - trotz mehr als 50 Prozent Anerkennungsquote. Auch nicht für Flüchtlinge aus Pakistan etc..Wie ist das ...
  • Bild Aufenthalt und Einbügerung von Antisemiten und Antiisraeliten, macht das überhaupt Sinn? (14.07.2016, 08:36)
    Einen wunderschönen guten TagAlle Tage wieder werden wir - die "anstängigen Bürger" - von den Politik aufgefordert gegen die anderen - die "unanständigen Bürger" anfzutreten. Dabei sind die Aufgaben, die dann die "Anständigen" zu bewerkstelligen haben sehr vielschichtig. Eine Komponente davon ist das Verhältnis des Staates Deutschland zu den Juden ...
  • Bild Wehrrecht, zuführung durch Polizei (26.04.2007, 16:08)
    Ein bei seinen Eltern wohnender Wehrpflichtiger soll durch die Polizei zur ärztlichen Untersuchung zugeführt werden. (Amtshilfe) Wird dies dem Wehrpflichtigen vorher mitgeteilt? Ist die Polizei berechtigt, die Wohnung seiner Eltern zu betreten? Mfg, Mark
  • Bild Einreiseverbot verfassungswidrig (28.01.2017, 17:09)
    Angestoßen durch die unlängst von Trump unterzeichnete Executive Order (https://www.nytimes.com/2017/01/27/us/politics/refugee-muslim-executive-order-trump.html?_r=0):Angenommen, es würde mit ähnlichen Erwägungen durch ein Bundesgesetz beschlossen werden, Menschen aus bestimmten NichtEU-Ländern die Einreise bis auf weiteres, zumindest aber bis eine effektive Überprüfung sichergestellt ist, zu verweigern.Wäre ein derartiges Gesetz verfassungswidrig, weil es nicht dem Verhältnismäßigkeitsgebot genügt oder ...
  • Bild welchen Anspruch auf Leistungen (05.03.2013, 13:27)
    hallo, kann mir jemand einen nützlichen link oder hinweis auf eine verwertbare quelle geben, welche leistungen und in welcher höhe eine fiktive 6 köpfige familie (2 erwachsene, 4 kinder unter 13, davon 3 schulpflichtig) während eines laufenden asylbewerberverfahrens in NRW erwarten kann ? die unterbringung erfolgt in mietwohnung; heizung über wohnungseigene gastherme formulare ...

Urteile zum Asylrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, A 13 S 3273/95 (07.01.1999)
    1. Werden amtliche Auskünfte, die in anderen gerichtlichen Verfahren erteilt worden sind, im Wege des Urkundenbeweises im Original beigezogen und wird ihr Inhalt in der gerichtlichen Entscheidung zum Beweis verwertet, entsteht jedenfalls durch diese Verwertung eine Beweisgebühr nach §§ 31 Abs 1 Nr 3, 34 Abs 2 Alt 3 BRAGO (BRAGebO), wenn der Rechtsanwalt in d...
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 8 LB 13/02 (21.02.2002)
    Der Widerruf der Feststellung, dass die Voraussetzungen des § 51 Abs. 1 AuslG vorliegen, ist nach § 73 Abs. 1 Satz 1 AsylVfG nur zulässig, wenn sich die für die Beurteilung der Verfolgungslage maßgeblichen Verhältnisse erheblich geändert haben und die Feststellung von Abschiebungsschutz nach § 51 Abs. 1 AuslG deshalb nunmehr ausgeschlossen ist. Dabei muss di...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, A 14 S 695/94 (19.07.1994)
    1. Der Senat hält auch unter Berücksichtigung neuerer Erkenntnismittel (Stand: Mai 1994) an seiner Rechtsprechung fest, daß Mitglieder der Volksgruppe der Albaner im Kosovo dort derzeit allein im Hinblick auf ihre ethnische Abstammung keiner Gruppenverfolgung ausgesetzt sind (vgl Urteile des Senats vom 02.09.1993 - A 14 S 482/93 - und vom 21.01.1994 - A 14 S...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Asylrecht
  • BildEhegattennachzug – für wen gilt das Sprachnachweiserfordernis?
    Der Ehegattennachzug nach § 30 Aufenthaltsgesetz § 30 des Aufenthaltsgesetzes enthält eine Reihe von Vorschriften darüber, wann dem Ehegatten eines in Deutschland lebenden Ausländers eine Aufenthaltserlaubnis erteilt werden muss. Ausländer nach dem Aufenthaltsgesetzes ist jeder, der nicht Deutscher im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des ...
  • BildDarf der Staat Flüchtlinge in Privatwohnungen einweisen?
    Der Massenansturm von Flüchtlingen ist eine der Folgen des Terrors durch den Islamischen Staat (IS). Die Flüchtlingszahlen steigen stetig an, potentielle Unterkünfte werden hingegen rar. Die Genfer Flüchtlingskonvention verlangt jedoch, dass Asylbewerber schnell in eine menschenwürdige Unterkunft untergebracht werden. Darf der Staat – um der Flüchtlingskonvention gerecht zu ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.