Rechtsanwalt für Arzthaftungsrecht in Regensburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Lutz Mirus mit Rechtsanwaltskanzlei in Regensburg hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Arzthaftungsrecht
Mirus & Obermeier Rechtsanwälte
Neupfarrplatz 2
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 586940
Telefax: 0941 5869421

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Johannes Rübenach unterhält seine Anwaltskanzlei in Regensburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Arzthaftungsrecht

Gesandtenstraße 3
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 585670
Telefax: 0941 5856710

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Margit Galambos aus Regensburg vertritt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfällen im Bereich Arzthaftungsrecht

Stobäusplatz 4
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 52277
Telefax: 0941 52227

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Tesseraux jederzeit im Ort Regensburg

Landshuterstr. 15
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 595640
Telefax: 0941 5956464

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Wiener mit RA-Kanzlei in Regensburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert juristischen Themen im Rechtsbereich Arzthaftungsrecht

Weißenburgstr. 29
93055 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 607770
Telefax: 0941 6077710

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Kerstin Radler mit Kanzleisitz in Regensburg vertritt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen im Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht

Arnulfsplatz 6
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 29861930
Telefax: 0941 29861935

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Arzthaftungsrecht
  • Bild Ciper & Coll., die Rechtsanwälte für Medizinrecht und Arzthaftungsrecht, weiter auf Erfolgskurs (03.04.2014, 16:31)
    Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung in einem Arzthaftungsprozess ist wichtig, um sich gegen die regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Ciper & Coll. informieren: Ärztliche Kunstfehler haben oft erhebliche Konsequenzen für die Betroffenen. Da Haftpflichtversicherer der Ärzte und Krankenhäuser aussergerichtliche Regulierungen in den meisten Fällen verweigern, ist der Patient sodann gezwungen, gerichtliche Hilfe in Anspruch ...
  • Bild BGH: Arzt haftet für Unterhalt bei fehlerhaften Verhütungsmaßnahmen (15.11.2006, 15:43)
    Die Klägerin ist Mutter eines im Dezember 2002 geborenen gesunden Sohnes. Sie verlangt von ihrem Gynäkologen, dem Beklagten, aus eigenem und aus abgetretenem Recht des Kindsvaters Ersatz des den Eltern durch die Unterhaltsverpflichtung entstandenen und noch entstehenden Schadens. Der Beklagte hatte es übernommen, der Klägerin im Januar 2002 das lang ...
  • Bild Anwendung des Deutschen Rechts bei Rechtsstreit in der Schweiz? (20.07.2011, 11:00)
    Der Kläger nimmt den beklagten Schweizer Arzt wegen unzureichender Aufklärung über die mit einer Medikamenteneinnahme verbundenen Risiken auf Schadensersatz in Anspruch. Am 13. Juli 2004 stellte sich der in Deutschland wohnhafte Kläger in dem von dem Schweizer Kanton Basel-Stadt betriebenen Universitätsspital zur ambulanten Behandlung einer chronischen Hepatitis C-Erkrankung vor. Die ...

Forenbeiträge zum Arzthaftungsrecht
  • Bild FAQs zum Thema Zwangseinweisung und -behandlung (19.04.2007, 18:20)
    1. Eine ambulante Zwangsbehandlung ist nicht erlaubt. Wie kann ich mich am besten gegen eine stationäre Zwangsbehandlung schützen? Am besten eine Patientenverfügung verfassen, in der steht wie im Krankheitsfall behandelt oder nicht behandelt werden soll. Zudem ist zu empfehlen per Vorsorgevollmacht auch einen Bevollmächtigten einzusetzen, der wie Ärzte und ...
  • Bild Lebensgefährlichen Körperschaden "verschleppt" (26.02.2016, 11:20)
    Herr Mustermann, ein junger Erwachsener, hatte vor 3 Jahren einen schweren Autounfall, trotz einziger Beteiligter bekam er wegen einer technischen Mallheurrs, welches wohl der Auslöser dessen war nur eine Teilschuld zugesprochen.Während sein Beifahrer durch Immobilität stationär behandelt wurde und wieder voll genesen ist liegt Herr Mustermann (der nun irgendwas zwischen ...
  • Bild Schadensersatz und Schmerzensgeld (03.06.2014, 16:56)
    Hallo, folgender Sachverhalt interessiert mich: A wurde von B ärztlich falsch behandelt. Es wurde eine Operation am Bauch durchgeführt, die falsch und unnötig war. Weiterhin fand keine Aufklärung und keine Nachsorge statt. A hat die OP privat bezahlt und Schmerzen, Narben im sichtbaren Bereich und ein misslungenes Ergebnis erlitten. A hat sich ...
  • Bild Keine AU-Bescheinigung trotz Krankheit? (23.11.2012, 11:48)
    Hallo allerseits,so banal die Frage auch klingen mag, möchte ich diese hier dennoch stellen:Angenommen ein Patient wurde z.B. nach einer OP an der Wirbelsäule, bisher krank geschrieben. Nach einigen Monaten AU-Bescheinigungen seitens des behandelnden Arztes, kommt dieser zum Entschluss, dass der Patient wieder arbeitsfähig ist.Der Patient hingegen weist immer wieder ...
  • Bild Fahrlässige Tötung im Notarztdienst (25.07.2013, 13:28)
    Hallo ihr Lieben, ich bräuchte mal eure Meinung zu einem theoretischem Fall: Mal angenommen ein längjährig praktizierender Facharzt war im Notarztdienst bei einem Patienten zuhause. Dieser hatte ein medizinisches Problem, welches sich nach der Gabe von medizinisch korrekten Medikamenten augenscheinlich komplett gelöst hatte. Daraufhin entschied der Arzt mit dem Patienten gemeinsam, ...

Urteile zum Arzthaftungsrecht
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 8 U 107/05 (18.04.2006)
    Zur Bemessung des Schmerzensgeldes für eine schwere Hirnschädigung durch fehlerhafte geburtshilfliche Betreuung (hier: Unterlassen der Einleitung einer Notsectio)...
  • Bild OLG-HAMM, 3 U 133/99 (23.02.2000)
    Produkthaftung eines Medizinunternehmens für einen fehlerhaften Katheter Verstößt der Vertreiber eines Medizinproduktes gegen seine eigene Aufbewahrungsfrist, indem er das eingesandte Medizinprodukt - hier ein Katheter - vor Ablauf der Aufbewahrungsfrist vernichtet, so trifft ihn die Beweislast dafür, daß das konkrete Produkt nicht fehlerfrei war. Von eine...
  • Bild OLG-CELLE, 1 U 15/00 (07.05.2001)
    Zur Haftung von Ärzten im Zusammenhang mit der Behandlung von Nachblutungen im Anschluss an eine Mandeloperation....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arzthaftungsrecht
  • BildPatient handelt gegen ärztlichen Rat – Kein Anspruch auf Schadensersatz
    Wenn Patienten sich gegen den Rat ihrer Ärzte stellen, kann das nicht nur gesundheitsgefährdend sein, sondern auch den Verlust von Schmerzensgeld- und Schadensersatzansprüchen bedeuten. „Dann muss der behandelnde Arzt oder das Klinikum nicht beweisen, dass es die Behandlung ordnungsgemäß durchgeführt hat. Nach einem Urteil des OLG Hamm kann dann ...
  • BildBGH: Operation muss vom vereinbarten Arzt durchgeführt werden - Schmerzensgeld
    Erklärt ein Patient, dass er sich nur von einem bestimmten Arzt operieren lassen möchte, darf der Eingriff von keinem anderen Arzt vorgenommen werden, ohne den Patienten darüber zu informieren. Ansonsten kann der Patient Ansprüche auf Schmerzensgeld haben. Das gilt auch dann, wenn die Operation fehlerfrei durchgeführt wurde. Das hat ...
  • BildKostenlose Erstberatung – Arzthaftungsrecht
    Nach der letzten Statistik des ADAC für 2014 ergibt sich, dass in Deutschland etwa nur noch 3300 Verkehrstote zu verzeichnen sind. Anders sieht es mit den Medizintoten aus. Nach einer Studie der AOK aus dem April 2014 (Krankenhausreport 2014) sterben an Behandlungsfehlern circa 19000 Menschen jährlich. 15000 sterben darüber ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.