Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Ratingen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Ratingen (hier St. Peter Kirche) (© schlichteasy - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Ratingen (hier St. Peter Kirche) (© schlichteasy - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Vertragsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Uwe Böttcher mit Rechtsanwaltskanzlei in Ratingen

Düsseldorfer Str. 48
40878 Ratingen
Deutschland

Telefon: 02102 23400
Telefax: 02102 23787

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Leyendecker mit Rechtsanwaltskanzlei in Ratingen unterstützt Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen im Rechtsgebiet Vertragsrecht

Schmiedestr. 9
40878 Ratingen
Deutschland

Telefon: 02102 85863
Telefax: 02102 858647

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Silke Hoffstadt aus Ratingen hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Vertragsrecht

Mülheimer Str. 3 a
40878 Ratingen
Deutschland

Telefon: 02102 997490
Telefax: 02102 9974919

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Werner Jarvers mit Rechtsanwaltsbüro in Ratingen berät Mandanten aktiv bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Vertragsrecht

Lucie-Stöcker-Str. 23
40882 Ratingen
Deutschland

Telefon: 02102 83352
Telefax: 02102 871193

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Vertragsrecht
  • Bild Professor Florian Faust bleibt an der Bucerius Law School (14.03.2007, 12:00)
    Professor Dr. Florian Faust, LL.M. (Univ. Michigan), Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht und Rechtsvergleichung an der Bucerius Law School, hat einen Ruf an die Universität Regensburg abgelehnt und bleibt an der privaten Hochschule für Rechtswissenschaft in Hamburg.Faust: "Dass ich mich gegen eine Rückkehr an meine Heimatuniversität ...
  • Bild Realitäten und Grenzen des Zivilrechts (04.09.2011, 18:10)
    Vom 7. bis zum 10. September 2011 tagt die Gesellschaft Junger Zivilrechtswissenschaftler e. V. an der Universität Augsburg. / Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zur Teilnahme an der Eröffnung und an den Vorträgen herzlich eingeladen.Augsburg/PK/KPP - Zwischen dem 7. und dem 10. September 2011 treffen sich die Mitglieder ...
  • Bild "Auswärtsspiele gewinnen" - Erfolgreich im internationalen Vertrieb (23.11.2008, 00:00)
    An der Hochschule Harz gibt es ab sofort die Möglichkeit, sich um einen Platz für den neuen Hochschullehrgang "Internationales Vertriebsmanagement" zu bewerben. Das berufsbegleitende Programm startet im April 2009 und erstreckt sich insgesamt auf zwölf Monate. "Der Lehrgang vermittelt alle wichtigen Fähigkeiten für den internationalen Vertrieb und eignet sich insbesondere ...

Forenbeiträge zum Vertragsrecht
  • Bild Rentenversicherung = Lebensversicherung? (15.10.2007, 11:41)
    Hallo Liebe Gemeinde, ich als juristischer Laie habe eine Frage, die ich mittels Internet-Recherche leider nicht selbst beantworten kann, die aber für Experten sicher ganz schnell beantwortet ist: Ist eine (fondsgebundene) Rentenversicherung in rechtlicher Hinsicht (Vertragsrecht) das gleiche wie eine Lebensversicherung? Konkret: Gelten die Bestimmungen von Anlage D Abschnitt I.2 Versicherungsaufsichtsgesetz ("Bei Lebensversicherungen ...
  • Bild Arglistige Täuschnung (Heizung) ? (25.02.2009, 16:18)
    Hallo Forum, folgendes theoretisches Szenario läßt mich nicht los: Angenommen: Zweifamilienhaus, VM wohnt im EG, M im OG. Weiter mal angenommen: Die Wohnung im OG wird in den Wintermonaten nur ca. 17-18° C "warm" und beim Reklamieren beim VM käme über Umwege heraus, dass die eingebaute Heizung gar nicht für das gesamte Haus ...
  • Bild Kartenzahlung: Mindestbetrag? (12.07.2007, 17:28)
    Hallo erstmal zusammen. Ein zukünftiger Jura-Student hat eine Frage an die Profis :) Nehmen wir mal folgenden Fall an: Man tankt an einer Tankstelle für 12.50 Euro. Weil man kein Bargeld dabei hat (was sowieso sehr selten vorkommt, weil man Geld, das man in der Tasche hat, bekanntlich eh immer ...
  • Bild Fall - Zivilrecht - WE (14.01.2013, 17:50)
    xxx
  • Bild Reparaturkosten (20.09.2011, 18:49)
    Hallo fiktive Frage: Wenn eine grosse Wohnbaufirma vermietete Wohnungen verkauft, die vorher von dieser Firma durch einen Hausmeister pflegen lässt, ändert sich das Recht, wenn diese Wohnung jetzt einem Privatmann gehört ? Also müssen Reparaturen, z.B. eine Klospülung (ausserhalb der Wand) dann selbst bezahlt werden, auch dann, wenn sie vorher von ...

Urteile zum Vertragsrecht
  • Bild VG-OSNABRUECK, 1 A 73/11 (09.08.2011)
    Eine vertragliche Vereinbarung über das von einem Großeinleiter zu zahlende Entgelt für die Abwasserbeseitigung kann dessen nach der kommunalen Gebührensatzung bestehende Gebührenpflichtigkeit nicht beseitigen.Eine darauf beruhende Gebührenkalkulation ist fehlerhaft mit der Folge, dass der Gebührensatz unwirksam ist, wenn sich eine solche vertragliche Regelu...
  • Bild BVERFG, 1 BvL 15/87 (27.01.1998)
    BUNDESVERFASSUNGSGERICHT Leitsätze zum Beschluß des Ersten Senats vom 27. Januar 1998 - 1 BvL 15/87 - 1. § 23 Abs. 1 Satz 2 des Kündigungsschutzgesetzes in der Fassung des Gesetzes vom 26. April 1985 war bei verfassungskonformer Auslegung mit dem Grundgesetz vereinbar. 2. Soweit die Bestimmungen des Kündigungsschutzgesetzes nicht greifen, gewährleisten ...
  • Bild AG-HILDESHEIM, 47 C 185/08 (25.09.2008)
    Ansprüche gegen einen Optiker wegen Lieferung einer mangelhaften Brille bestimmen sich nach Werkvertragsrecht, und zwar auch dann, wenn der Optiker eine Brille nach Werten hergestellt hat, die er zuvor im Rahmen einer selbst durchgeführten Sehstärkenbestimmung (Refraktion) ermittelt hat und der Mangel darauf beruht, dass dem Optiker bei der Refraktion ein Fe...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Vertragsrecht
  • BildBestellung im Online Shop
    Der Kauf im Internet wird für viele Menschen immer attraktiver. Wertvolle Zeit die bei dem Einkaufsbummel in der Stadt gespart werden kann, kann man für andere Dinge verwenden. Doch wann hat man als Käufer einen wirksamen Vertrag? Und was ist wenn einem die Kaufsache nicht gefällt oder sie ...
  • BildBGH: Schadenersatz bei vorzeitig abgebrochener eBay-Auktion
    Mit Urteil vom 10.12.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass auch bei Abbruch einer noch länger als zwölf Stunden dauernden Auktion ein Schadenersatzanspruch besteht (AZ.: VIII ZR 90/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend klagt der Höchstbietende einer eBay-Auktion auf Schadenersatz. Es handelte sich bei dem angebotenen ...
  • BildVideokameras im Fitnessstudio ist das rechtlich erlaubt?
    Vorratsdatenspeicherung, Anti-Terror-Datei, Lauschangriffe oder NSA-Abhörskandal. Diese Schlagworte sind in Deutschland jedermann ein Begriff. Sie sollen der Sicherheit des Staates und seiner Bürger dienen. Zur Gewährleistung einer höheren Sicherheit sollen mancherorts auch Videokameras dienen. Sie wirken abschreckend oder helfen im Nachhinein, eine begangene Straftat aufzuklären. Das dachte sich auch ...
  • BildKonkludenter Vertragsschluss – was genau ist das?
    In welchen Fällen kann ein Vertrag zu Stande kommen, ohne dass eine Unterschrift geleistet wurde oder konkrete Rahmenbedingungen schriftlich festgehalten wurden? Im deutschen Recht gibt es den konkludenten Vertragsschluss. Es gibt ganz typische Fälle, in denen täglich konkludentes Handels zu einem Vertragsschluss führt, aber auch Einzelfälle, die augenscheinlich ...
  • BildAbweichende Vertragsänderungen - Vereinbar mit dem Grundsatz von Treu und Glauben?
    Verträge werden tagtäglich geschlossen. Sie regeln das menschliche Zusammenleben in vielerlei Hinsicht und Dank der geltenden Privatautonomie sind den verschiedenen Vertragstypen kaum Grenzen gesetzt. Wenn Person A der Person B einen Antrag stellt, erwartet A entweder die Ablehnung oder die Annahme des Vertrages. Dies kann konkludent oder ausdrücklich ...
  • Das Ende eines Vertrages: Der Widerruf
    Ob bei Darlehen, Haustürgeschäften oder Fernabsatzverträgen, ein Widerrufsrecht steht dem Kunden gesetzlich zu. Selbst der Laie weiß mittlerweile um die pikanten Pflichten der Unternehmen über den Widerruf zu belehren. In diesem Dickicht der Unsicherheit soll 2014 mehr Klarheit herrschen. Was ist das Besondere am Widerrufsrecht? ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.