Rechtsanwalt für Verfassungsrecht in Potsdam

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus Herrmann mit Anwaltskanzlei in Potsdam hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen im Bereich Verfassungsrecht
DOMBERT RECHTSANWÄLTE Part mbB
Mangerstraße 26
14467 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 6204270
Telefax: 0331 6204271

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. iur. Margarete Mühl-Jäckel bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verfassungsrecht kompetent im Umkreis von Potsdam
DOMBERT RECHTSANWÄLTE Part mbB
Mangerstraße 26
14467 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 6204270
Telefax: 0331 6204271

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Matthias Dombert mit Rechtsanwaltsbüro in Potsdam berät Mandanten fachkundig bei Rechtsfragen im Bereich Verfassungsrecht
DOMBERT RECHTSANWÄLTE Part mbB
Mangerstraße 26
14467 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 6204270
Telefax: 0331 6204271

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Ronald Radtke bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verfassungsrecht gern in der Umgebung von Potsdam
Hümmerich & Bischoff
Am Kanal 16 - 18
14467 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 747960
Telefax: 0331 7479625

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verfassungsrecht
  • Bild Gleichbehandlung männlicher und weiblicher Gefangener (04.12.2008, 09:24)
    Die Verfassungsbeschwerde eines Strafgefangenen, der sich gegen die Ungleichbehandlung männlicher und weiblicher Gefangener in Bezug auf Telefonate und Einkaufsmöglichkeiten wandte, war erfolgreich. In der Justizvollzugsanstalt, in der der Beschwerdeführer untergebracht ist, dürfen die in einem gesonderten Hafthaus untergebrachten weiblichen Gefangenen von ihrem Eigengeld monatlich für 30 Euro telefonieren und für 25 ...
  • Bild VG Trier: Fahrzeugschein nur bei Einzugsermächtigung (31.05.2005, 18:25)
    Seit dem 01. Mai 2004 dürfen die Länder die Aushändigung des Fahrzeugscheins durch die Zulassungsbehörde von der Erteilung einer Einzugsermächtigung zugunsten des Finanzamts abhängig machen und seit dem 01. Januar 2005 zusätzlich davon, dass keine Kraftfahrzeugsteuerrückstände bestehen. Diese Regelung ist mit Verfassungsrecht vereinbar. So ein Urteil der 2. Kammer des ...
  • Bild Beschränkung des Alkoholverkaufs an Tankstellen in Frankenthal (Pfalz) zulässig (24.02.2011, 11:37)
    Die Anordnung der Stadt Frankenthal, nach der alkoholische Getränke an Tankstellen im Stadtgebiet nachts außerhalb der allgemeinen Ladenöffnungszeiten nur an Reisende und nur in begrenzten Mengen verkauft werden dürfen, verstößt nicht gegen Bundesrecht. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig heute in zwei Revisionsverfahren entschieden. Die beklagte Stadt untersagte den Tankstellenbetreibern den ...

Forenbeiträge zum Verfassungsrecht
  • Bild Need coaching with Magisterarbeit (Verfassungsrecht) (13.03.2011, 11:56)
    Hi, Community! I'm writing my magistrate's thesis on eingetragene Lebenspartnerschaften where I analyse whether or not equal rights for same sex couples are or are not supported by Grundgesetz. Generelle Menschenrechte sind auch da. I urgently need coaching. I'm not sure whether what I write makes sense for German law specialists . ...
  • Bild Rechtswidrigkeiten im Deutschen Herbst (16.06.2015, 13:30)
    Hallo,und zwar habe ich ein paar Fragen bezüglich dem Deutschen Herbst und den rechtswidrigkeiten zuschulden der Bundesregierung.1. 1977 wurde ein paar Häftlingen eine Kontaktsperre verhängt. Bei dieser Kontaktsperre durften die Häftlinge weder mit ihren Verteidigern reden, noch miteinander reden. Diese Kontaktsperre wude drei Wochen, ohne Beschluss durchgeführt. Können Sie mir ...
  • Bild Bundesrepublik verklagen (20.05.2014, 08:28)
    Mal angenommen eine Firma bemerkt, dass sein Konkurrenz gerade einen Betrugsfall durchzieht der höchstwahrscheinlich dazu führen würde, dass die Firma ihren wertvollen Besitzstand (quasi die Existenzgrundlage) verliert der bis zur Insolvenz führen kann.Nun versucht die Firma den Betrugsfall vor dem Landgericht aufzudecken, es fehlen aber noch einige wichtige Beweise und ...
  • Bild MAE rechtlich vor 400,- Euro-Job? (19.08.2010, 16:31)
    Hallo an alle Fachkundigen, hier ein fiktives Fallbeispiel, bei dem die Meinungen ganz sicher auseinandergehen werden. Eine fast 50-jährige mit Handelskammerabschluss und zwei Fremdsprachen kommt nach längerem Arbeiten und Leben im Ausland nach Deutschland zurück und muss AlgII beantragen. Schon nach zwei Monaten findet sie immerhin einen 400,- Euro Job und meldet ...
  • Bild Wann Vorlage an den EuGh (17.02.2009, 13:01)
    Hallo, A (Spanier) fühlt sich durch die Regelungen an seiner Uni in Deutschland bezüglich der Zulassung in seinen EGV Rechten beschränkt. Er will die diesbezüglichen Verordnungen in einem Normenkontrollverfahren überprüfen lassen. Ab hier hab ich Probleme: 1. Ist das EuR vom VGH zu überprüfen? Nunentscheoidet der VGh ohne Vorlage an den EuGH und lässt ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verfassungsrecht
  • BildÄnderung des deutschen Grundgesetzes bzw. der Verfassung – geht das?
    Das deutsche Grundgesetz ist eines der großen Errungenschaften der Bundesrepublik Deutschland. Grundsätzliche Rechte eines demokratischen Staates und der Bürger sind in dieser Verfassung verankert und nicht veränderbar. Oder? Kann die Verfassung eines Staates verändert werden? Ja! Eine Veränderung der Verfassung ist grundsätzlich möglich. Verfassungsänderung ...
  • BildParteienverbot: welche Parteien wurden schon verboten?
    Art. 21 GG besagt, dass politische Parteien von besonderer Bedeutung für die Demokratie sind. Wird eine Partei jedoch als verfassungswidrig angesehen, so darf sie verboten werden. Dies obliegt dem Bundesverfassungsgericht. Wann wird eine Partei als verfassungswidrig angesehen? Gemäß Art. 21 Abs. 2 GG ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.