Rechtsanwalt in Potsdam: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Potsdam: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Potsdam (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Potsdam (© pure-life-pictures - Fotolia.com)

Im Urheberrecht sind die Rechte am geistigen Eigentum zusammengefasst. Das Urheberrecht dient dazu, das geistige Eigentum zu schützen. Explizit an wissenschaftlichen, literarischen und künstlerischen Werken. Die wesentlichsten Beispiele für Werke, die dem Urheberschutz unterliegen, werden in § 2 UrhG (Urhebergesetz) aufgeführt. Im Speziellen aufgeführt als schützenswerte Werke sind im § 2 UrhG z.B. Darstellungen aus dem technischen oder wissenschaftlichen Bereich sowie Schriftwerke, Sprachwerke, Musik, Software sowie Werke der Baukunst, der bildenden Künste sowie Lichtbilder. Eine Urheberrechtsverletzung liegt vor, wenn man sich unter eigenem Namen das geistige Eigentum eines Urhebers aneignet, ohne dass eine Zustimmung erfolgt ist. Man spricht in diesem Fall von einem Plagiat. Auch wenn man sich nicht an die im deutschen Urheberrechtsgesetz definierten Verwertungsrechte hält, liegt eine Urheberrechtsverletzung vor.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsberatung im Gebiet Urheberrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Michael Plüschke mit Büro in Potsdam
***** (4.8)   1 Bewertung
Rechtsanwalt für Markenrecht, Designrecht, Wettbewerbsrecht und Urheberrecht
Alt Nowawes 67
14482 Potsdam-Babelsberg
Deutschland

Telefon: 0331 5889031
Telefax: 0331 5889033

Zum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Urheberrecht gibt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Dr. Tanja Röchert-Voigt mit Kanzlei in Potsdam
Röchert-Voigt
Am Reiherbusch 1
14469 Potsdam
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Ewert unterstützt Mandanten zum Gebiet Urheberrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Potsdam
Ewert
Ricarda-Huch-Str. 2
14480 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 7024432
Telefax: 03222 1292284

barrierefreiZum Profil
Herr Rechtsanwalt Oliver Fritz Hoff mit Kanzleisitz in Potsdam hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch juristischen Fragen aus dem Bereich Urheberrecht
Hoff
Plantagenstraße 4
14482 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 7405284
Telefax: 0331 7405285

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Timm berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Urheberrecht jederzeit gern im Umkreis von Potsdam
ilex Rechtsanwälte & Steuerberater
Voltaireweg 4
14469 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 9793750
Telefax: 0331 97937520

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Urheberrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Wilhelm Nordemann mit Anwaltskanzlei in Potsdam
Boehmert & Boehmert
Helene-Lange-Str. 3
14469 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 275430
Telefax: 0331 2754321

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Steffen Waberski-Rieger bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Urheberrecht jederzeit gern in Potsdam
Waberski-Rieger
An der Fährwiese 17
14473 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 7042149

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Mathias Matusch mit Rechtsanwaltskanzlei in Potsdam berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht
Streitbörger Speckmann
Hegelallee 4
14467 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 275610
Telefax: 0331 2756199

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Urheberrecht in Potsdam

Mit dem Urheberrecht in Konflikt geraten, das kann heutzutage schnell passieren!

Rechtsanwalt für Urheberrecht in Potsdam (© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Urheberrecht in Potsdam
(© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)

Durch das WWW haben gerade in den letzten Jahren Urheberrechtsverletzungen deutlich zugenommen. Genannt sei hier z.B. das Filesharing, d.h. der unerlaubte Download von geschützten Filmen oder Musik. Immer öfter engagieren Musikkonzerne oder Filmhersteller Abmahnanwälte, um gegen diese Art der Urheberrechtsverletzung mit Abmahnungen rechtlich vorzugehen. Neben der Zahlung einer Geldstrafe muss dann auch eine Unterlassungserklärung unterschrieben werden. Aber nicht nur Filesharing stellt eine Urheberrechtsverletzung im WWW dar. Auch die unbefugte Veröffentlichung fremder Fotos oder Texte verletzt die Rechte des Schöpfers. Verletzt man das Urheberrecht, dann kann eine einstweilige Verfügung die Konsequenz sein. Nicht selten muss man auch mit einer Unterlassungsklage rechnen. Was so mancher bisher nicht berücksichtigt hat: auch Datenbanken unterliegen dem Urheberschutz. So ist es nicht erlaubt, Datenbanken ohne Einverständnis des Rechteinhabers auf der eigenen Internetseite einzubinden. Gemäß §§ 87a ff UrhG ist das Werk von Datenbankherstellern urheberrechtlich geschützt.

Ein Rechtsanwalt für Urheberrecht ist der Fachmann an Ihrer Seite bei allen Rechtskonflikten und Rechtsfragen

Wenn Sie mit dem Urheberrecht in Konflikt geraten sind oder Ihr Urheberrecht ausüben möchten, dann ist der ideale Ansprechpartner ein Anwalt. Potsdam bietet einige Anwälte, die Ihnen bei einer Rechtewahrnehmung mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die Rechtsanwälte in Potsdam im Urheberrecht kennen sich in sämtlichen Belangen des Urheberrechts aus. Sie verfügen auch über Fachkenntnisse in Rechtsbereichen, die oftmals in direktem Zusammenhang mit dem Urheberrecht stehen wie Designrecht oder Medienrecht. Ein Anwalt für Urheberrecht in Potsdam sollte allerdings nicht erst aufgesucht werden, wenn es bereits zu einem Rechtsstreit gekommen ist. Der Anwalt in Potsdam für Urheberrecht kann auch detailliert beraten, wenn es um Fragen geht wie: Veröffentlichungsrecht, Vergütungspflicht oder auch Rückrufsrecht. Der Anwalt im Urheberrecht aus Potsdam ist überdies hinaus in der Lage, Mandanten bezüglich zahlreicher anderer urheberrechtlicher Fragen zu beraten. Anzuführen wären hier zum Beispiel Fragen rund um die Nutzungsarten, Übergangsregelungen oder auch die Rechteinräumung. Er wird Ihnen ferner darlegen können, was es rechtlich mit z.B. einer Zugänglichmachung oder Verwertungsgesellschaften auf sich hat. Die angeführten Termini sind alles Schlagworte, die in Zusammenhang mit dem Urheberrecht häufig in Erscheinung treten und die je nach rechtlichem Problem oder Fragestellung von einem Anwalt sachbezogen erörtert werden sollten. Wie man sieht: das Urheberrecht ist eine schwierige Rechtsmaterie. Gerade bei komplexen Problemen oder Fragen ist es somit zu empfehlen, sich direkt an einen Fachanwalt im Urheberrecht zu wenden.


News zum Urheberrecht
  • Bild Neues Weiterbildungsangebot an der TU Darmstadt: „Softwarerecht für Ingenieure“ (22.03.2012, 15:10)
    Die TU Darmstadt bietet im Sommer 2012 erstmals die Weiterbildungsveranstaltung „Softwarerecht für Ingenieure“ an. Der zweitägige Kurs gibt Softwareanbietern und -anwendern ohne juristische Ausbildung Hilfestellung bei Problemen mit Rechtsverletzungen. Der Kurs findet am 14. und 15. Juni 2012 statt, die Teilnahmegebühr beträgt 490 Euro.Softwarerechtliche Aufgaben und Fragestellungen müssen in Unternehmen ...
  • Bild Urheberrechtlichen Schutz einer literarischer Figuren (23.07.2013, 15:48)
    Die Beklagte betreibt Einzelhandelsmärkte. Um für ihre Karnevalskostüme zu werben, verwandte sie in Verkaufsprospekten im Januar 2010 die Fotografien eines etwa fünfjährigen Mädchens und einer jungen Frau, die als Pippi Langstrumpf verkleidet waren. Sowohl das Mädchen als auch die junge Frau trugen eine rote Perücke mit abstehenden Zöpfen und ein ...
  • Bild Camp_101 der HAW Hamburg – Alternativprogramm zum 101. Bibliothekartag in Hamburg (14.05.2012, 14:10)
    Vom 22. bis 25. Mai 2012 ist Hamburg die Gastgeberstadt des 101. Deutschen Bibliothekartages. Zu diesem Anlass haben Studierende des Departments Information der HAW Hamburg ein alternatives, vielfältiges Rahmenprogramm auf die Beine gestellt.Zwei Projektteams aus insgesamt 80 engagierten Studierenden des Studiengangs „Bibliotheks- und Informationsmanagement“ der HAW Hamburg haben mit dem ...

Forenbeiträge zum Urheberrecht
  • Bild Urheberrecht an Zitaten in einem Buch (24.03.2011, 19:52)
    Ich habe ein bisschen das Forum durchsucht und auch das Internet, bin aber auf keine schlüssige Antwort gestoßen. Daher stelle ich mal hier meine Frage: Angenommen jemand schreibt ein Buch. Diese Person möchte in seinem Buch Zitate verwenden, bzw. Sprüche. Wie z.B. "Man sieht nur mit dem Herzen gut, das wesentliche ...
  • Bild Filme in einer Firma (08.11.2011, 17:44)
    Hallo :) Firma A möchte für seine Kollegen Filme kaufen. Um sie ausschließlich zur Entspannung der Mitarbeiter in den Pausen innerhalb der Firmenräume zur Verfügung zu stellen. Geht Firma A dabei eine Strafbarkeit ein und verstößt sie gegen das Urheberrecht?
  • Bild Textveröffentlichung (03.07.2013, 08:04)
    Hallo,ich möchte einen sehr langen Gesprächsverlauf mit einem Menschen veröffentlichen (Buch, Internet).Dabei werde ich alle enthaltenen Namen, Berufe, Orte durch fiktive ersetzen.Nun zur Frage, muss der Gesprächspartner einwilligen?Wenn ja, was muss diese Einwilligung enthalten?Auf was muss ich bei so einer Veröffentlichung achten?(es handelt sich dabei um den nachrichten verlauf mittels ...
  • Bild Quiz zum Urheberrecht (16.07.2009, 11:23)
    Quiz zum Urheberrecht: http://www1.spiegel.de/active/quiztool/fcgi/quiztool.fcgi?id=35561 Ob das alles so richtig ist?
  • Bild Urheberrecht und Schenkung - wer erhält Verlagsrechte? (01.07.2011, 14:07)
    Angenommen: D ist ein angesehener Rektor in einer Ortschaft W. Als Hobbyhistoriker führt er in den Jahren 1925 bis 1939 eine Ortschronik in Form eines Tagebuches. Dieses Tagebuch hinterlässt er, nach seinem Ableben, seiner Tochter T. T. schenkt besagtes Buch vor ihrem Tode der jungen S. mit der sie nicht verwandt ...

Urteile zum Urheberrecht
  • Bild LG-HILDESHEIM, 23 StVK 45/06 (04.05.2006)
    1. Die Möglichkeit des Speicherns ("Rippens") von Musikstücken, die unter Verletzung des Urheberrechts erlangt wurden, rechtfertigt unter dem Gesichtspunkt der Sicherheit und Ordnung die Versagung des Besitzes einer modernen Spielekonsole X-Box 360 durch einen Strafgefangenen nicht.2. Hingegen kann der Besitz einer X-Box 360 wegen der auch ohne Fes...
  • Bild KAMMERGERICHT-BERLIN, 5 U 2833/98 (17.08.1999)
    § 10 UrhG § 50 UrhG Zwar ist § 50 UrhG als Ausnahmevorschrift eng auszulegen, doch rechtfertigt das Interesse an einer anschaulichen und informativen Berichterstattung den Abdruck eines urheberrechtlich geschützten Fotos, das eine Prominente zeigt, die belegen will, dass ihr ebenfalls prominenter Ehemann sie geschlagen hat. KG Berlin Urteil 17.08.1999 - 5 ...
  • Bild BFH, V R 66/07 (23.07.2009)
    1. Die Vorsteuerpauschalierung zum Zwecke der Vereinfachung des Besteuerungsverfahrens nach § 23 UStG i.V.m. § 70 UStDV für bestimmte Berufsgruppen erfordert, dass das FA den Unternehmer leicht und eindeutig einer der in § 70 UStDV genannten Berufsgruppe zuordnen kann. 2. Übersetzer sind keine "Schriftsteller" im Sinne der Anlage zu den §§ 69 und ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Urheberrecht
  • BildRecht der Fotografen bei Bilderklau
    Als Fotograf stehen Ihnen viele Rechte an Ihren Bildern zu Geschützt sind alle Fotografien, also Foto-Kunst-Werke bzw. vom Profifotografen aufwändig hergestellte Fotografien, aber auch Schnappschüsse aus der Hand eines Foto-Liebhabers. Gerade bei Fotografen ist es wichtig, die zustehenden Rechte durchzusetzen, denn leider wird mit den ...
  • BildNotruf Mahnbescheid: Baumgarten Brandt versendet zahlreiche Mahnbescheide
    JusDirekt hilft, ab 180 €. Die Berliner Rechtsanwaltskanzlei Baumgarten Brandt versendet zahlreiche Mahnbescheide wegen unberücksichtigter und oft jahrelang zurückliegender Abmahnungen. Baumgarten Brandt mahnte, wegen der illegalen Verbreitung von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. Die oft Jahre zurückliegenden Fälle sind längst in Vergessenheit ...
  • BildWaldorf Frommer und die Abmahnungen für Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH
    Seit einiger Zeit erreichen uns vermehrt Abmahnungen aus dem Hause Waldorf Frommer für Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH. Wir warnen vor Mehrfachabmahnungen. Seit einiger Zeit erreichen uns vermehrt Abmahnungen aus dem Hause Waldorf Frommer für Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH. Die ...
  • BildNotruf Abmahnung jetzt auch gegen Baumgarten Brandt
    JusDirekt hilft sofort, ab 180 €. Die Berliner Rechtsanwaltskanzlei Baumgarten Brandt mahnt aggressiv wegen der illegalen Verbreitung oder dem herunterladen von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. Dabei kommt es zunehmend zu Ermittlungspannen. Verbraucher können schnell unschuldig in das Visier der Berliner Kanzlei kommen... ...
  • BildNotruf Abmahnung gegen Waldorf Frommer, JusDirekt hilft sofort
    JusDirekt hilft, ab 180 €. Waldorf Frommer mahnt weiterhin aggressiv wegen der illegalen Verbreitung oder dem herunterladen von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. Dabei kommt es zunehmend zu Ermittlungspannen. Fehler bei der Ermittlung des Anschlussinhabers und/oder des Täters sind nicht ausgeschlossen. Waldorf Frommer mahnt, wegen ...
  • BildWaldorf Frommer und die Abmahnungen für Warner Bros. Entertainment GmbH - The Big Bang Theory
    Wie andere Mandanten von Waldorf Frommer auch, geht jetzt auch die Warner Bros. Entertainment GmbH dazu über, einzelne Folgen von Serien abzumahnen. Dies geschieht offensichtlich, um die Anzahl von Abmahnungen insgesamt zu erhöhen. So zum Beispiel bei „The Big Bang Theory“. Gefordert werden neben der ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.