Rechtsanwalt für Scheidung in Plauen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Toralf Schönweiß mit Kanzleisitz in Plauen hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Scheidung

Marienstraße 22
08527 Plauen
Deutschland

Telefon: 03741 423454
Telefax: 03741 201885

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Scheidung bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Carmen Richter mit Anwaltskanzlei in Plauen
Körner, Klehm & Greim Rechtsanwälte GbR
Rädelstraße 13
08523 Plauen
Deutschland

Telefon: 03741 157411
Telefax: 03741 157410

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Scheidung
  • Bild Bundesverfassungsgericht schafft Rentnerprivileg ab (19.01.2015, 09:00)
    Karlsruhe (jur). Nach einer Scheidung müssen seit September 2009 vor allem zahlreiche Männer mit weniger Geld in die Rente starten. Das ist rechtmäßig, die Abschaffung des früheren sogenannten Rentnerprivilegs verfassungsgemäß, wie das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe in einem am Freitag, 16. Januar 2015, veröffentlichten Beschluss entschied (Az.: 1 BvR 1485/12).Bei einer ...
  • Bild Zusatzversorgung im Öffentlichen Dienst nach Scheidung und Tod der Ex-Frau gemindert (13.06.2014, 10:18)
    Karlsruhe (jur). Bei einer Scheidung müssen Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst einen Teil ihrer Zusatzversorgung dauerhaft abtreten. Dass es keine Möglichkeit gibt, diese Ansprüche etwa bei einem frühen Tod der Ex-Partnerin wieder zurückzuholen, ist verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden, heißt es in einem am Donnerstag, 12. Juni 2014, veröffentlichten Beschluss des Bundesverfassungsgerichts ...
  • Bild Keine einseitige Benachteiligung eines Partners durch Ehevertrag (18.04.2017, 14:06)
    Karlsruhe (jur). Ein Ehevertrag darf nicht einen Partner von nahezu sämtlichen rechtlichen Scheidungsfolgen ausschließen. Ein solcher Vertrag ist sittenwidrig, wie der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem am Dienstag, 18. April 2017, veröffentlichten Beschluss bekräftigt hat (Az.: XII ZB 109/16). Das gilt auch, wenn jede Bestimmung des Vertrags für sich ...

Forenbeiträge zum Scheidung
  • Bild Erbschaft in gesetzlichem Güterstand (22.06.2017, 10:03)
    Hallo zusammen,Frau A und Herr B sind in gesetzlichem Güterstand verheiratet. Frau A erbt.Sie möchte davon ein Haus kaufen.Werden Frau A und Herr B als Eigentümer eingetragen, steht beiden nach Scheidung 50 % zu?Oder ist es Frau A anzurechnen, da man alleine erbt und es nicht zur Zugewinngemeinschaft zählt?Müsste Frau ...
  • Bild Aufenthaltsbestimmungsrecht (08.02.2009, 12:49)
    Eine Frage im Sinne von Kindeswohl. Nach welchen Erkenntnissen wird das Aufenthaltsbestimmungsrecht an einem Elternteil zugesprochen? Reicht es als Begründung: Das Kind lebt bei A, also bekommt A das ABR weil dies das istzustand der Dinge regelt! Oder bedarf dafür wichtigere Gründen die vom Gericht geprüft werden müssten? Die Frage ist von ...
  • Bild Immobilienkauf bei Nichtzahlung von Kindesunterhalt (23.10.2007, 12:44)
    a und b verheiratet, kinder, trennung, dann hauskauf durch b im trennungsjahr und nichtzahlung von unterhalt. hauskauf im februar und zahlungseinstellung unterhalt im juni. eintrag grundbuch august als alleiniger eigentümer b. Frage: hauskauf rechtens ohne zustimmung des a? hauskauf rechtens bei nichtzahlung des kindesunterhaltes? wer kann mir auskunft geben? danke yvy
  • Bild hilfe gesucht (21.11.2007, 21:18)
    mal angenommen eine studentin, die sich vor 1 jahr von dem eheman scheiden lassen, die beiden haben damlas Prozeskostenhilfe beantragt und bekommen da die beide sehr wenig verdient haben. die Dame ist nachher mit jmd zusammen gekommen den sie vorher gut kannte, der neue freund verdient nicht schlecht, sie haben ...
  • Bild Problem nach Scheidung (29.03.2010, 17:54)
    Hallo, kann man dem Exmann den Zutritt zum eigenen Haus verbieten ? zB. um die Kinder abzuholen usw. Gruß Holzmann

Urteile zum Scheidung
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 2 UF 144/12 (15.06.2012)
    Der Grenzwert des § 18 Abs. 3 VersAusglG bezieht sich auf jedes einzelne Anrecht und bildet keine Obergrenze für den Wert des Ausschlusses des Versorgungsausgleichs. Die Anwendung des § 18 Abs. 2 VersAusglG ist auch möglich, wenn mehrere Anrechte vorliegen, deren Summe die Bagatellgrenze übersteigt. Dies ist jeweils im Einzelfall unter Berücksichtigung sämtl...
  • Bild BAYERISCHER-VGH, 22 CS 12.2297 (21.01.2013)
    Für sofort vollziehbar erklärte immissionsschutzrechtliche Genehmigung einer Windkraftanlage;Anspruch der Standortgemeinde auf Zurückstellung der Entscheidung über die Genehmigung;Beabsichtigter gemeindeübergreifend abgestimmter Teilflächennutzungsplan zur Ausweisung von Konzentrationszonen und Ausschlusszonen für Windkraftanlagen;Kompensation von Defiziten ...
  • Bild OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN, 11 A 1548/11 (08.11.2012)
    1. Unwirksamkeit einer Klagerücknahme im Einzelfall. 2. § 48 VwVfG enthält keine absolute Ausschlussfrist für die Rücknahme eines rechtswidrigen Verwaltungsakts. Der Zeitablauf zwischen Erlass des Verwaltungsakts und seiner Rücknahme (hier: 52 Jahre) ist aber im Rahmen der Ermessensentscheidung zu berücksichtigen....
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Scheidung
  • BildScheidung: Was bedeutet das Besuchsrecht?
    Für Kinder ist es nach der Scheidung ihrer Eltern oftmals schwer, zu beiden Elternteilen ein gutes Verhältnis beizubehalten. Damit dies bestmöglich dennoch geschehen kann, bestehen im Familienrecht bestimmte Regelungen, die dem Wohle des Kindes dienen sollen. Unter anderem zählt dazu auch das Besuchsrecht. Doch was bedeutet das Besuchsrecht? ...
  • BildVersorgungsausgleich: Rentenausgleich nach der Scheidung
    Was verbirgt sich hinter dem Versorgungsausgleich für geschiedene Ehegatten? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Beim Versorgungsausgleich geht es darum, dass Eheleute während der Ehe häufig unterschiedlich hohe Rentenansprüche erwerben. Im Falle einer Scheidung soll der Ehegatte mit dem weniger hohen Rentenanspruch erwerben. So ...
  • BildKosten einer Scheidung: Wie teuer ist eine Scheidung?
    Das Ende einer Ehe ist für sich genommen bereits eine unschöne Angelegenheit, insbesondere wenn ein handfester Scheidungsstreit herrscht. Darüber hinaus kann eine Scheidung sehr teuer werden, vor allen wenn sich beide Parteien eines eigenen Anwalts bedienen und das Scheidungsverfahren entsprechend langwierig ist. Wonach berechnen sich jedoch die Kosten ...
  • BildZugewinnausgleich bei Ehescheidung: Wenn die Ehe dem Ende zugeht
    In Deutschland gelten – solange nicht anderes vereinbart ist – bei Scheidungen die Regeln des gesetzlichen Güterstandes. Doch wo sind die Vorteile dieser Regelung und was bedeutet dieses Vorgehen im Einzelfall. Wir bringen Licht ins Dunkle. Früher oder später kann es jeden treffen. Die Scheidungsrate in Deutschland betrug ...
  • BildEinvernehmliche Scheidung ohne Anwalts- und Gerichtskosten möglich?
    Eine Scheidung an sich ist in aller Regel bereits eine unschöne Angelegenheit. Ein Scheidungsverfahren kann darüber hinaus aber auch sehr teuer werden, insbesondere wenn ein Scheidungsstreit herrscht. Möchten sich die Ehegatten aber einvernehmlich scheiden lassen, stellt sich schnell die Frage, ob dies auch ohne (hohe) Anwalts- und Gerichtskosten ...
  • BildWas bedeutet die Zugewinngemeinschaft bei einer Scheidung?
    Als Zugewinngemeinschaft wird jeder gesetzliche Güterstand einer Ehe bezeichnet, der heutzutage am meisten Anwendung findet. Dies liegt überwiegend daran, dass in Fällen, in denen die Eheleute keine Vereinbarungen bezüglich ihres Güterstands getroffen haben, automatisch die Zugewinngemeinschaft eintritt. Während der Ehezeit bleiben die Güter der Ehepartner getrennt; doch was ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.