Rechtsanwalt für Baurecht in Plauen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Plauen (© animaflora - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Plauen (© animaflora - Fotolia.com)

Alle Rechtsnormen, die das Bauen betreffen, fallen in der BRD in den Bereich des Baurechts. Und auch, wenn es um Rechtsprobleme oder Rechtsfragen im Zusammenhang mit Entfernen oder Ändern von Gebäuden geht, fällt dies in den Zuständigkeitsbereich des Baurechts. Das Baurecht wird untergliedert in zwei Bereiche, das private und das öffentliche Baurecht. Das private Baurecht regelt die rechtlichen Beziehungen der an der Durchführung und Planung eines Bauvorhabens Beteiligten. Das öffentliche Baurecht dagegen umfasst sämtliche Rechtsvorschriften, die sich mit dem Maß und der Art der baulichen Nutzung auseinandersetzen. Im Fokus steht hier das Interesse der Allgemeinheit und auch der Nachbarn. Für das öffentliche Baurecht grundlegend ist die Differenzierung von Bauordnungsrecht und Bauplanungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Peter Meischeider bietet Rechtsberatung zum Baurecht kompetent in der Umgebung von Plauen

L.-F. Schönherr-Straße 32
8523 Plauen
Deutschland

Telefon: 03741 300650
Telefax: 03741 300651

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Baurecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Stephan Bardenheier jederzeit in Plauen

Schloßberg 10 a
8523 Plauen
Deutschland

Telefon: 03741 15880
Telefax: 03741 158888

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Oliver Hopp bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Baurecht ohne große Wartezeiten im Umland von Plauen

Rosengasse 3
8527 Plauen
Deutschland

Telefon: 03741 228416
Telefax: 03741 228418

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Baurecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Thomas Fiedler mit Büro in Plauen

Reusaer Straße 52
8529 Plauen
Deutschland


Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Baurecht in Plauen

Probleme mit der Baugenehmigung? Mängel am Bau? Ein Anwalt oder eine Anwältin hilft Ihnen weiter!

Rechtsanwalt für Baurecht in Plauen (© Boris Zerwann - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Plauen
(© Boris Zerwann - Fotolia.com)

Gerade beim Hausbau oder beim Immobilienkauf sind juristische Probleme in etlichen Fällen unumgänglich. Die Problembereiche sind zahlreich und reichen von Problemen bei der Baugenehmigung und dem Bauantrag bis hin zu rechtlichen Fragestellungen in Bezug auf den Bebauungsplan. Auseinandersetzungen bezüglich der Grenzbebauung, Abstandsflächen und dem Wegerecht sind ebenfalls nicht selten Gründe, die Bauherren zum Rechtsanwalt führen. Am häufigsten kommt es allerdings bei der Bauabnahme zu Problemen, die Ratschläge oder die juristische Hilfe durch einen Anwalt erforderlich werden lassen.

Bei allen baurechtlichen Fragen und Problemen sollten Sie schnell handeln und Rat bei einem Anwalt oder einer Anwältin einholen

Wenn Sie ein Problem haben, welches in das Gebiet des Baurechts fällt, ist der beste Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. In Plauen finden sich mehrere Anwälte, die sich auf das Baurecht spezialisiert haben. Ein Rechtsanwalt zum Baurecht in Plauen wird sich fachkundig Ihrem juristischen Problem widmen und Sie darüber in Kenntnis setzen, wie Sie am besten zu Ihrem Recht gelangen. Er kennt sich im Bauträgerrecht ebenso aus wie im Enteignungsrecht. Egal ob Sie Informationen zum Erbbaurecht brauchen oder Fragen bezüglich der Bauordnung haben, der Rechtsanwalt in Plauen für Baurecht wird Sie nicht nur beraten, sondern sich auch dafür einsetzen, dass Sie Ihr Recht erhalten.


News zum Baurecht
  • Bild Kein Anspruch auf Mehrvergütung nach einem verzögerten Vergabeverfahren (11.09.2009, 10:20)
    Kein Anspruch auf Mehrvergütung nach einem verzögerten Vergabeverfahren ohne Änderung der Ausführungsfristen Im Anschluss an seine Entscheidung vom 11. Mai 2009 (VII ZR 11/08; vgl. PM 104/09 vom 11. Mai 2009) hatte der unter anderem für das private Baurecht zuständige VII. Zivilsenat des Bundesgerichtshof erneut über die Frage von ...
  • Bild SERGEI VERSCHININ NEUER LEITER DER IMMOBILIENPRAXIS BEI RÖDL & PARTNER RUSSLAND (29.04.2009, 15:15)
    Rödl & Partner Russland verstärkt Abteilung für Immobilien- und Baurecht in Moskau Moskau, 29.04.2009: Mit dem Juristen Sergei Verschinin als neuem Leiter der Immobilienrechtspraxis baut Rödl & Partner Moskau seine Abteilung für Immobilien- und Baurecht in Moskau aus. Verschinin verfügt über langjährige Beratungserfahrung in der Immobilienbranche und ist ...
  • Bild Wissenschaftliche Weiterbildung "Baurecht" an der TU Darmstadt (30.06.2006, 17:00)
    An der TU Darmstadt findet vom 25. bis 29. September 2006 im Rahmen des Zertifikatskurses Baurecht das "Modul III: Vergaberecht, Öffentliches Baurecht, Streitschlichtungsmodelle" statt. Anmeldungen für die wenigen Restplätze sind ab sofort möglich.Der Zertifikatskurs Baurecht ist in drei Module aufgeteilt: Modul I zum Bauvertragsrecht, Modul II über Architekten- und Ingenieursrecht, ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Prüfungspflicht des Architekten (16.03.2008, 17:01)
    Hallo liebe Ratsuchende und Ratgebende, aus akutem Anlass habe ich ein paar Fragen, zu denen ich leider nirgends eine Antwort finden kann. Vielleicht weiß einer der Leser darüber Bescheid und kann mir auch sagen, wo ich die entsprechenden Themenkreise nachlesen kann. 1) Muss man Eigentümer eines Grundstücks sein, um eine Baugenehmigung stellen ...
  • Bild gemeindliches Vorkaufsrecht (20.11.2008, 17:36)
    Ich muss mich gerade im Baurecht mit der Prüfung eines gemeindliches Vorkaufsrechts nach § 24 I Nr.5 BauGB auseinandersetzen, weiß aber nicht genau wie ich die Prüfung der materiellen Rechtmäßigkeit gestalten soll. Hat das hier schon mal jemand geprüft?
  • Bild Studium in Rheinland-Pf, Ref. in Hessen? (19.04.2010, 11:27)
    Hallo! Bin auf der Suche nach Erfahrungsberichten zum Bundeslandwechsel nach dem Studium, konkret vor allem von Rheinland-Pfalz nach Hessen. Es wird hier sicherlich Leute geben die das gemacht haben. Ist das zu empfehlen? Ich denke da einerseits an komplett andere Vorschriften im Baurecht, PolizeiR und Kommunalrecht, andererseits aber auch an ...
  • Bild Deutschland Frankreich Europa (30.07.2008, 13:41)
    Hallo mal angenommen Herr A wohnt in Frankreich und hat vor sich dort ein Häuschen zu bauen. Nach neuem EU Recht ist es ja kein Probleme mehr auch mit einer Firma aus einem anderen EU Land zu bauen, z.B. aus Deutschland. Also unterzeichnet Herr A einen Vertrag mit Firma X ...
  • Bild Verwaltungsrecht Niedersachsen (27.07.2012, 09:15)
    Hallo Leute, kann mir mal bitte jemand sagen wo ich spezielle Fälle für Verwaltungsrecht Niedersachsen (Kommunalrecht und Baurecht) finden kann?? Danke im Voraus

Urteile zum Baurecht
  • Bild BAYERISCHER-VGH, 8 B 05.1356 (15.03.2006)
    1. Im Bayerischen Straßen- und Wegerecht existiert auch weiterhin das Rechtsinstitut des Anliegergebrauchs als eine Form eines gesteigerten Gemeingebrauchs (Abgrenzung zu BVerwG vom 11.5.1999 NVwZ 1999, 1341). 2. Der Anliegergebrauch ist ein Rechtsinstitut des einfachen Rechts, das in der Rechtsordnung als bestehend vorausgesetzt wird. 3. Vor Einschränkung...
  • Bild VG-FREIBURG, 4 K 184/13 (19.03.2013)
    Eine Wohnungseigentümergemeinschaft ist in einem baurechtlichen Nachbarstreit (Antrag nach § 80a Abs. 3 VwGO) nicht ordnungsgemäß vertreten, wenn der handelnde Rechtsanwalt vom WEG-Verwalter ohne einen zugrunde liegenden Beschluss der Wohnungseigentümergemeinschaft bevollmächtigt wurde und die konkreten Umstände (keine Baufreigabe, keinerlei Aktivitäten auf ...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 10 S 2942/92 (10.08.1993)
    1. Dem Zweckentfremdungsverbot unterfallen nur Räumlichkeiten, die bei seinem Inkrafttreten "Wohnung" waren. Räumlichkeiten verlieren ihre frühere Wohnraumeigenschaft, wenn der Eigentümer sie gewerblich zu nutzen beabsichtigt und diese Absicht vor Inkrafttreten des Zweckentfremdungsverbots durch Stellung eines entsprechenden Bauantrages manifestier...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.