Rechtsanwalt in Pforzheim Dillweißenstein

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Pforzheim (© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Pforzheim Dillweißenstein
STAIB & PARTNER Rechtsanwälte - Fachanwalt für Arbeitsrecht
Goethestr. 41
75173 Pforzheim
Deutschland

Telefon: 07231 933600
Telefax: 07231 933620

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Literaturstudie: Vorstandsgehälter schweben in Sphären jenseits von Marktmechanismen (27.03.2009, 19:45)
    Beitrag Nr. 156132 vom 03.03.2009 Literaturstudie: Vorstandsgehälter schweben in Sphären jenseits von Marktmechanismen Managergehälter stehen häufig im öffentlichen Fokus. Ob zu Recht oder zu Unrecht, darüber kann sich jeder selbst ein Bild machen: Im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) wurde eine Literaturstudie erstellt, die sich mit den ...
  • Bild Hausdurchsung bei Hells Angels in Pforzheim rechtens (10.11.2011, 09:01)
    Die Durchsuchung der Wohnungen von mutmaßlichen Mitgliedern eines Pforzheimer Vereins der Hells Angels im Zuge eines Vereinsverbotsverfahrens war gerechtfertigt. Dies entschied der 1. Senat des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg (VGH) mit mehreren heute bekannt gegebenen Beschlüssen vom 27.10.2011. Wann über die beim VGH anhängige Klage gegen das Vereinsverbot entschieden wird, ist noch ...
  • Bild Freispruch für Alkoholsünder wegen falscher Atemalkoholmessung (06.11.2004, 15:50)
    Atemalkoholmessung: Wartezeit von 20 Minuten zwischen Trinkende und Messung muss sicher eingehalten sein Der Betroffene, ein 52jähriger Techniker aus Pforzheim, hatte an einem Abend im Frühjahr 2003 ein Lokal in der Pforzheimer Innenstadt aufgesucht und dort mehrere Glas Bier getrunken. Gleichwohl bestieg er ...

Forenbeiträge
  • Bild Wie sieht folgender fiktiver Fall aus (22.12.2008, 17:10)
    Also.........Herr X hat ein Funkgerät für 5€ gekauft und gemerkt das er nichts damit angefangen kann.Jetzt hat er es weiterverkauft und dafür 150€ bekommen. Nun hat sich rausgestellt das dieses Gerät geklaut worden ist von der person die es für 5€ verkauft hat. Welche Folgen hat diese Angelegenheit für Herr ...
  • Bild Nachweis für unterlassene Hilfeleistung durch Arzt (24.01.2018, 19:56)
    Hallo,Frau A geht mit Schmerzen zum Arzt. Sie ist privat versichert und muss einer Bonitätsprüfung zustimmen. Wegen dem schlechten Ergebnis bietet die Praxis ihr keine Behandlung auf Rechnung an, sondern nur gegen Vorkasse.Es ist jedoch Monatsende und Frau A hat kein Geld mehr. Bis zum nächsten Monat möchte sie mit ...
  • Bild Wohnungsübergabe (19.06.2016, 00:09)
    Hallo liebe Community,mal angenommen Person A wäre Student und wohnt in einem komplett neu gebauten privaten Wohnheim (also von Privatleuten gekauft und dann weiter vermietet) ein halbes Jahr (die mindest Vertragslaufzeit). Sagen wir nun diese Person A den Mietvertrag gekündigt, die Wohnung geputzt und alles was ihm/ihr gehört mitgenommen.Nach ein ...
  • Bild Besitz von Axt und Schwert, strafbar? (26.01.2005, 14:54)
    Moin moin, also angenommen Herr A. hat bei sich zu Hause ein Schwert und eine Axt(leider kein Pic) zur Dekoration. Beide sind trotz der dekorativen Zwecke nicht weniger scharf. Wäre es nach aktuellem Waffenrecht strafbar diese beiden Gegenstände zu besitzen? Hoffe jmd. versteht meine Frage... würd mich über eine Antwort mit Gesetzesgrundlage freuen....thx
  • Bild Rechtsbeugung durch Arge ? (13.02.2011, 12:19)
    Hallo, mal angenommen die Mutter A von 2 Kindern B und C starb im September 2010. Dadurch erhalten die minderjährigen Kinder B und C Halbwaisenrente sowie der Vater D Erziehungsrente. Das Jugendamt rechnet die Rente der Kinder B und C dem Unterhaltsvorschus an. Letztendlich hat die Familie rechnerisch gesehen das selbe Einkommen da ja ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildGrillen im Freien – was ist erlaubt?
    Der Sommer rückt in großen Schritten näher und verspricht mehr Tage im Grünen. An sonnigen Tagen wird gerne der Grill angemacht – was unbewusst gleich mehrere rechtliche Bereiche berührt. Neben Nachbarrecht, Immissionsschutzrecht und vielen anderen ist so z.B. auch das Strafrecht betroffen. Wie sieht es rechtlich mit ...
  • BildBußgeldkatalog 2014: Neues Punktesystem für Verkehrssünder ab Mai
    Das „Fahreignungsregister“ wird angepasst und von 18 Punkten auf maximal 8 Punkte gekürzt. Hinzu kommt das Aussortieren vieler Verstöße, die für die Sicherheit des Straßenverkehrs nicht von Belang sind. Der Führerschein ist schlechtenfalls aber viel schneller weg als zuvor – aufgrund der Reform der Flensburger Punktekartei. Aus dem ...
  • BildIst ein Fangnetz für Katzen auf dem Balkon als Mieter erlaubt?
    Die meisten Katzen haben einen natürlichen Freiheitsdrang und möchten deswegen gerne Freilauf haben. Dies ist in Stadtgebieten nicht immer möglich, insbesondere dann nicht, wenn sich die betreffende Wohnung in einem höhergelegenen Stockwerk befindet. Doch so ganz auf eine Katzenhaltung verzichten möchte man als tierlieber Mensch vielleicht auch nicht. ...
  • BildWelchen Zeitraum hat die Heizperiode in Deutschland?
    Der eine mag es das ganze Jahr über tropisch warm, der andere bevorzugt arktische Kälte. Dies hat zur Folge, dass der eine mehr, der andere weniger heizt. Bewohnt man ein Eigenheim, steht es einem frei, seine Heizung ganzjährig auf vollste Stärke einzustellen; Mieter hingegen werden in der Regel ...
  • BildiPod nicht gleich iPhone
    Prak­tisch wöchentlich gibt es neue Gericht­sentschei­dun­gen dazu, was man mit dem Handy hin­ter dem Steuer darf oder besser nicht darf (vgl. dazu ver­schiedentlich unten). Jetzt hat das Amts­gericht Wald­bröl (Az. 1055/14-121/14) entsch­ieden, dass ein iPod (oder ver­gle­ich­bare andere Geräte) nicht von dem Ver­bot des § 23 StVO erfasst werden. ...
  • BildUnterhaltspflichtverletzung kann strafbar sein
    Die Verletzung der Unterhaltspflicht ist strafbar, wenn der Unterhaltspflichtige leistungsfähig ist und der Lebensunterhalt des Unterhaltsberechtigten gefährdet ist. Um die Zahlungsmoral Unterhaltspflichtiger ist es oft nicht gut bestellt. Über eine Strafanzeige kann einem Unterhaltsverlangen in besonderer Weise Nachdruck verliehen werden. § 170 StGB stellt die Verletzung ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.