Rechtsanwalt in Passau: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Passau: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Passau (© mojolo - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Passau (© mojolo - Fotolia.com)

Das deutsche Steuerrecht ist durch seine umfangreiche und schwierige Gestaltung für Laien zumeist kaum zu überblicken. Ca. vierzig Steuerarten und darüber hinaus noch in etwa zwanzig steuerähnliche Abgaben gibt es hierzulande. Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Lohnsteuer, Erbschaftsteuer, Grundsteuer, Investmentsteuer, Schenkungsteuer, Grunderwerbsteuer, Körperschaftsteuer, Kraftfahrzeugsteuer und Gewerbesteuer, dies sind nur einige der unzähligen Steuerarten in der BRD. Jeder zweite Arbeitnehmer in Deutschland ist dazu verpflichtet, eine Steuererklärung abzugeben. Beim Erstellen der Einkommensteuererklärung müssen unzählige Dinge berücksichtigt werden, wie außergewöhnliche Belastungen, Sonderausgaben und Freibeträge. Es ist also nicht erstaunlich, dass das Erstellen der Steuererklärung für die meisten eine lästige Pflicht ist. Auch immer mehr Rentner müssen eine Steuererklärung einreichen, Grund ist die seit dem Jahr 2005 geltende neue Rentenbesteuerung. Geregelt ist die Besteuerung natürlicher Personen in der BRD im EStG (Einkommensteuergesetz). Ebenfalls von höchster Bedeutung ist die Abgabenordnung (AO). Die AO enthält allgemeine Vorschriften und grundsätzliche Regelungen zum Steuer- und Abgabenrecht. Auch Unternehmen unterliegen in Deutschland selbstverständlich der Steuerpflicht. Von besonderer Bedeutung ist dabei zweifellos die Umsatzsteuer, die sich im UStG geregelt findet. Die Umsatzsteuer müssen Selbständige, Unternehmer und Freiberufler entweder monatlich oder vierteljährlich in einer Umsatzsteuervoranmeldung den Finanzbehörden melden. Außerdem ist eine jährliche Umsatzsteuererklärung ebenso verpflichtend wie die Abgabe der Gewerbesteuerklärung. Wurde die erforderliche Steuererklärung abgegeben, erhalten sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen von der Finanzbehörde einen Steuerbescheid, in dem entweder eine Steuernachzahlung oder Steuererstattung mitgeteilt wird.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Hinterdobler (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Passau berät Mandanten fachmännisch bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Steuerrecht

Schustergasse 19 - 21
94032 Passau
Deutschland

Telefon: 0851 34021
Telefax: 0851 36310

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Steuerrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Wolfgang Waas (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Passau

Obere Schneckenbergstr. 16
94034 Passau
Deutschland

Telefon: 0851 4906736

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dipl.-Vwwt. Martin Sinzger mit Anwaltskanzlei in Passau berät Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Steuerrecht
SIWE Sinzger & Partner
Innstr. 71
94036 Passau
Deutschland

Telefon: 0851 988380
Telefax: 0851 9883828

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Steuerrecht in Passau

Betriebsprüfung: Strafen und Nachzahlungen vermeiden

Rechtsanwalt für Steuerrecht in Passau (© Zerbor - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Steuerrecht in Passau
(© Zerbor - Fotolia.com)

Die Thematik der Steuerhinterziehung hat in den letzten Jahren zweifellos an Bedeutung gewonnen. Hier sind es gerade Begriffe wie Steueramnestie und die Selbstanzeige, die so manchen außerordentlich beschäftigen. Steuerstraftaten werden immer akribischer von den Finanzbehörden verfolgt, dies gilt auch für das Aufdecken von Schwarzarbeit. Ist ein Unternehmen einer Steuerprüfung ausgesetzt, dann kann es, hat man keine Fachperson mit den Steuerangelegenheiten betraut, schneller als es manchem lieb ist, zu üblen Konsequenzen kommen. Denn es sind nicht gerade wenige Aspekte, die von Unternehmen in Bezug auf Steuern unbedingt beachtet werden müssen, um bei einer Umsatzsteuerprüfung oder einer Betriebsprüfung keine böses Erwachen zu erleben. Zu nennen sind hier Begriffe wie der korrekte Vorsteuerabzug, das richtige Absetzen von Reisekosten, die Abschreibungen, Dienstwagenbesteuerung, AfA oder auch der korrekte Umgang mit dem Doppelbesteuerungsabkommen.

Zögern Sie nicht einen Anwalt für Steuerrecht um Rat zu fragen, wenn Sie Fragestellungen und Probleme im Steuerrecht haben

Wie man sieht, Steuern sind in Deutschland ein durchaus komplexes Thema und dies sowohl für Unternehmer als auch für Privatpersonen. Sucht man als Unternehmer Hilfe und Rat in steuerrechtlichen Angelegenheiten oder hat man als private Person Fragen zur Einkommensteuererklärung oder zur Selbstanzeige, dann ist man bei einem Steuerstrafrechtler oder Steueranwalt in den allerbesten Händen. Einige Rechtsanwälte für Steuerecht haben sich in Passau mit einer Anwaltskanzlei für Steuerrecht niedergelassen. Ein Rechtsanwalt für Steuerrecht aus Passau ist sowohl bei ganz grundsätzlichen Steuerfragen, als auch bei steuerstrafrechtlichen Angelegenheiten der optimale Ansprechpartner. Der Rechtsanwalt in Passau für Steuerrecht ist jedoch nicht nur der ideale Ansprechpartner bei steuerrechtlichen Problemen und Fragen. Er kann für Unternehmen gegebenenfalls auch die komplette Lohnbuchhaltung, Buchhaltung sowie Jahresabschlüsse und die Erstellung der Steuererklärung übernehmen.


News zum Steuerrecht
  • Bild Oberstufenschüler studieren nun auch Mint-Fächer (19.06.2013, 12:10)
    Begabtenförderprogramm für talentierte Schüler geht neben Wirtschaft mit Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik in die nächste RundeOberstufenschüler aus ganz Deutschland können sich ab sofort wieder für ein Stipendium bei der Claussen-Simon-Stiftung bewerben. Es ermöglicht ihnen ein Studium parallel zur Schule an der FOM Hochschule. Neben einem Wirtschaftsstudium können die Schüler ...
  • Bild DDR Unrecht – Datenbankprojekt arbeitet Fehlurteile der Justiz auf (17.07.2012, 11:35)
    Die Akteneinsicht bei der Stasi-Unterlagen-Behörde (BStU) feiert im Jahr 2012 ihr 20-jähriges Jubiläum. Wem Unrecht widerfahren ist, macht Bekanntschaft mit der Justiz. Nicht immer im Rahmen des Rechts, finden die Betreiber der Webseite www.richterkontrolle.de . Köln, 16.7.2012 Die Kanzlei Dr. Lieser M.C.L betreibt unter www.richterkontrolle.de seit 2008 eine Datenbank mit ...
  • Bild Neue Veranstaltungsreihe für Wirtschafts- und Steuerrecht (26.11.2013, 13:10)
    Brauchen wir eine Vermögensabgabe? Soll die Vermögenssteuer reaktiviert werden? Nicht nur in der Politik werden diese Fragen kontrovers diskutiert. Auch die Wissenschaft hat sich des Themas angenommen, beschäftigt sich in zwei Lagern konträr mit Rezepten gegen fortbestehende Haushaltsdefizite und eine Staatsverschuldung weit über das EU-rechtlich vorgesehene Maß hinaus. Eben diese ...

Forenbeiträge zum Steuerrecht
  • Bild Ermessensspielraum - Autoreparatur ... (15.04.2008, 15:04)
    Liebe Forenfachleute, ... besteht bei einem Arbeitssuchenden keine Möglichkeit Reparaturen an seinem PKW über die Steuererklärung als Vorsteuerabzug teilweise geletend zu machen. Ich denke, dass unter diesen Voraussetzungen diese Aufwendungsart als besonderer Belastungstatbestände im Falle fehlender Einkommen angesehen werden kann. Wie ist dieser Sachverhalt zu bewerten.
  • Bild Wiedergabe Website (14.01.2011, 21:29)
    Hallo, ist die Wiedergabe von Gesetzen auf einer gewerbliche Internetseite ohne Bedenken möglich (§5 UrHG)?? Kann Person X Entscheidungen, Gesetze etc. im Internet, Zeitung etc. zusammen suchen und auf seiner InetSeite wiedergeben? Es handelt sich hierbei um die amtlichen Texte Grüße
  • Bild Unterhaltsvorschuss, geteiltes Sorgerecht Vorteile-Nachteile (07.03.2011, 13:18)
    Mal angenommen es gäbe einen KV der nicht mit der Mutter zusammen ist. Die Vaterschaft aber anerkennt. Der KV wäre noch 2 Jahre in Ausbildung und die Mutter hatte vor der Geburt ihre Ausb. abgeschlossen und würde nun 1 Jahr Mutterschaftsurlaub machen. Hat der KV anspruch auf geteiltes Sorgerecht ? Was ...
  • Bild Pendelzeit (25.01.2014, 11:45)
    Hallo, steh gerad auf dem Schlauch:-) Man kann überall nachlesen, wie das mit den zumutbaren Pendelzeit ist ( wie 2 Stunden Pendelzeit bei 6 Stunden Arbeitszeit...) Beruhen diese Pendel-Zeitangaben auf die einfache Pendelzeit oder ist das immer Hin- und Zurück zusammen gerechnet? --------------------------------------------------------------- Also wenn jemand zB einen Vertrag über ...
  • Bild 7. @kit-Kongress „Vernetztes Rechnen - Softwarepatente - Web 2.0“ (21.03.2007, 08:55)
    Der Bayreuther Arbeitskreis für IT * Neue Medien * Recht e.V. (@kit) veranstaltet seinen Jahreskongress am 21./22. Juni 2007 in den Räumen der IHK Potsdam. Das Generalthema des insgesamt 7. @kit-Kongresses lautet „Vernetztes Rechnen - Softwarepatente - Web 2.0“. Wie bereits in den vergangenen Jahren konnten auch diesmal namhafte Referenten ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Steuerrecht
  • BildKeine Umsatzsteuer für variable Prämien der Krankenkasse
    Ärzte stehen immer häufiger vor der Frage, für welche Vergütungen sie Umsatzsteuer zahlen müssen. Das Finanzgericht Münster sorgte mit Urteil vom 6. April 2017 in einem Punkt für Klarheit. Demnach wird für variable Prämien, die die Krankenkasse im Rahmen der integrierten Versorgung an die Ärzte zahlt, keine Umsatzsteuer fällig. ...
  • BildSteuer-CDs: Darf der Staat gestohlene Informationen über Steuerhinterzieher ankaufen?
    In letzter Zeit hört man immer wieder von Angeboten, die die deutschen Behörden zum Ankauf von sogenannten Steuer-CDs erhalten. Dies ist nicht ganz unproblematisch, denn die Informationen auf den Datenträgern sind in den meisten Fällen nicht auf legale Weise beschafft worden, sondern beispielsweise von einem Mitarbeiter eines Finanzunternehmens oder ...
  • BildOFD NRW: Zugewinnausgleich als Nachlassverbindlichkeit
    Mit einer Kurzinformation zu den sonstigen Besitz- und Verkehrsteuern vom 31.10.2014 hat die Oberfinanzdirektion Nordrhein-Westfalen (OFD NRW) zum Umfang des Abzugs des güterrechtlichen Zugewinnausgleichs als Nachlassverbindlichkeit Stellung genommen. NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Ehegatten oder eingetragene Lebenspartner, die im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft leben, erhalten in ...
  • BildVerpflegungsmehraufwand: Höhe & Berechnung bei Reisekostenabrechnung
    Inwieweit erhalten Arbeitnehmer ihre zusätzlichen Kosten für Verpflegung im Rahmen der Reisekostenabrechnung ohne Abzüge für den Fiskus erstattet? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Arbeitnehmer können von ihrem Arbeitgeber nicht zwangsläufig die Erstattung ihrer Verpflegungsmehraufwendungen als Reisekosten verlangen. Etwas anders kann sich jedoch aus dem ...
  • BildWarum ist der Ankauf von „Steuer CDs“ aus der Schweiz legal?
    Das Thema Steuern ist und bleibt in aller Munde. Mal geht es um die bekannten Steuersünder alá Schwarzer, Hoeneß und Co., mal um den Ankauf von Steuer-CDs durch den Staat. Zu letzterem fragt man sich, warum Behörden dazu ermächtigt sind aus einem anderen Land Datenträger zur Strafverfolgung von ...
  • BildEinkommensteuer & Rente: wie hoch ist der Grundfreibetrag?
    So manch ein Rentner ist der Meinung, mit Beendigung seines Berufslebens endet auch die Pflicht zur Abgabe einer Steuererklärung. Dies ist nicht der Fall. Seit dem Inkrafttreten des Alterseinkünftegesetzes zum 01.01.2005 (= Neuregelung zur Besteuerung der Renten und Pensionen) sind sie auch nach dem Rentenbeginn dazu verpflichtet. Diese ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.