Rechtsanwalt für Wirtschaftsrecht in Osnabrück

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Martin Laute aus Osnabrück berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Rechtsgebiet Wirtschaftsrecht
Dr. Schmidt & Laute Rechtsanwälte
Kollegienwall 28 A-B
49074 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 818810
Telefax: 0541 8188111

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. jur. Stephan Feldkamp berät im Schwerpunkt Wirtschaftsrecht engagiert in der Nähe von Osnabrück
Dr. Gröne & Kollegen Anwalts- und Notarsozietät
Lotter Straße 4
49078 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 941690
Telefax: 0541 9416999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Jan-Henrik Boslak mit Anwaltskanzlei in Osnabrück hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Wirtschaftsrecht

Große Straße 45
49074 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 9580363
Telefax: 0541 9580357

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Wirtschaftsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Niels Lohmann mit Anwaltskanzlei in Osnabrück
Dr. Gröne & Kollegen Anwalts- und Notarsozietät
Lotter Straße 4
49078 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 941690
Telefax: 0541 9416999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Klenner mit Kanzleisitz in Osnabrück berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Wirtschaftsrecht
Dr. Funk, Prof. Dr. Tenfelde GbR
Franz-Lenz-Straße 1 A
49084 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 9997444
Telefax: 0541 99974422

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Wirtschaftsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Ulrike Witte gern in der Gegend um Osnabrück
Witte
Meller Landstr. 55
49086 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 9330240
Telefax: 0541 9330333240

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Yvonne Berg in Osnabrück vertritt Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Wirtschaftsrecht
Berg
Kollegienwall 27
49074 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 20239161
Telefax: 0541 20239139

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ralf Bohn berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Wirtschaftsrecht gern im Umkreis von Osnabrück
Cherek, Schulte-Silberkuhl, Grave, Bohn, Sieren
Kollegienwall 3-4
49074 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 335130
Telefax: 0541 3351344

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Wirtschaftsrecht
  • Bild Meinungs- und Pressefreiheit am Abgrund? (23.08.2016, 11:09)
    Hat die Wirklichkeit längst die Fiktion überholt?Dass es sich um höchste Güter einer, auf freiheitlichen Werten basierenden Gesellschaft handelt, steht sicher außer jeder Frage.Ebenso, dass es zweifelsohne mit Schlagworten von Lügenpresse, dem Abarbeiten an ausländischen Ereignissen und fragwürdigen Hypes alleine nicht getan sein kann.Zwei Fragen stellen sich dazu, wenn erstens ...
  • Bild Wirtschaftskanzlei BRANDI baut Arbeitsrechtspraxis aus (09.06.2011, 16:36)
    Bielefeld, 08.06.2011: Die Wirtschaftskanzlei BRANDI baut die Beratung im Arbeitsrecht weiter aus. Zum 1. Dezember 2011 wechselt Dr. Rainer Krüger (41) von der Osnabrücker Kanzlei Schindhelm zu BRANDI. Er verstärkt als Salary Partner den Bielefelder Standort der renommierten bundesweit tätigen Arbeitsrechtspraxis mit den dortigen Partnern Dr. Hans-Jürgen Hiekel und Dr. ...
  • Bild Neue Richter am Bundesfinanzhof (12.11.2008, 09:42)
    In diesen Tagen wurden die beiden Richter am Finanzgericht Dr. Stephan Geserich und Dr. Eckart Ratschow zu Richtern am Bundesfinanzhof ernannt. Stephan Geserich trat nach dem Studium der Rechtswissenschaften und der anschließenden Referendarzeit 1991 in den höheren Dienst der Finanzverwaltung des Landes Baden-Württemberg ein. Nach Abschluss der Einweisungszeit und ...

Forenbeiträge zum Wirtschaftsrecht
  • Bild Schadensersatz bei Kauf/Werkverträgen: Prüfungsschema (24.07.2014, 15:24)
    Hallo Leute,ich denke normalerweise sollte hier sowas nicht gefragt werden aber ich blicke leider nicht mehr durch und morgen ist Klausur. Bei einem Schadensersatz neben der Leistung prüfen man ja §280 (möglicherweise i.V. §286) nach:Schema 1:A. SchuldverhältnisB. PflichtverletzungC. Verschulden D. SchadenNun haben wir bei Gewährleistungspflichten bei Kauf-/Werkverträgen ja § 437 ...
  • Bild China International Summer Law School in Shanghai (29.05.2007, 04:13)
    China International Summer Law School in Shanghai - www.china-lawschool.com Die China International Summer Law School 2007 wird als ein deutschsprachiges Programm vom Centrum für Internationales Wirtschaftsrecht (CIWR) in Kooperation mit dem Chinesisch-Deutschen Hochschulkolleg der Tongji-Universität und dem German Centre for Industry and Trade in Shanghai veranstaltet. Interdisziplinär: Die Veranstaltung ist vor ...
  • Bild Erst Wirtschaftsjurist dann Jura? (10.03.2012, 22:46)
    Hallo, ich habe gerade mein erstes Studium als "Wirtschaftsjurist FH" abgeschlossen und plane schnellstmöglich Jura als Zweitstudium aufzunehmen. Jetzt frage ich mich wie schwierig es ist über die Regeln zum Zweitstudium einen Platz zu bekommen. Mein Notenschnitt ist mit 2,4 nicht gerade gut. Zur Begründung: Mein Vater ist Rechtsanwalt mit einer eigenen ...
  • Bild LL.B./LL.M. oder Staatsexamen? (08.01.2013, 14:16)
    Hallo, Ich frage mich, ob ich eher auf Staatsexamen oder auf Bachelor of Laws studieren sollte. Zu diesem Konflikt habe ich ein paar Fragen. Erstens, ist es richtig, dass ich nach dem Erwerb des LL.B. meinen Master berufsbegleitend in z.B. New York City oder London erwerben könnte? Zweitens, ist es richtig, ...
  • Bild Unterschiede Deutsches Recht - Österreichisches Recht (05.12.2011, 23:27)
    Guten Abend, mal angenommen eine frisch gebackene Abiturientin A möchte Wirtschaftrecht studieren, sie ist sich ihres Berufswunsches sicher und möchte nach dem Studium auch in Deutschland arbeiten. Da sie aber hier keinen Studienplatz für Wirtschaftsrecht bekommt, beginnt sie ihr Studium in Österreich. Nun meine Frage: Macht ein Wirtschaftsrechtstudium in Ö Sinn, ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Wirtschaftsrecht
  • BildInsolvenz der HCI MS JPO Tucana – Möglichkeiten der Anleger
        Schon nach fünf Jahren muss der Schiffsfonds HCI MS JPO Tucana die Segel wieder streichen. Das Amtsgericht Lüneburg hat am 5. September das vorläufige Insolvenzverfahren über die Gesellschaft des Containerschiffs eröffnet (Az.: 56 IN 74/16).   Das Emissionshaus HCI Capital (heute Ernst Russ ...
  • BildGewa-Tower: Möglichkeiten der Anleger nach Baustopp und Insolvenz
    Der dritthöchste Wohnturm Deutschlands soll der GEWA-Tower in Fellbach bei Stuttgart werden. Das Richtfest wurde bereits gefeiert, doch dann folgten Baustopp und der Insolvenzantrag der Projektgesellschaft Gewa 5 to 1 GmbH & Co. KG. Das Amtsgericht Esslingen hat das vorläufige Insolvenzverfahren über die Gesellschaft am 21. November eröffnet (Az.: ...
  • BildKTG Agrar SE: Insolvenz bedroht die Gelder der Anleger
    Durch die Insolvenz der KTG Agrar SE hat sich die Lage der Anleger weiter verschlechtert. Ging es zunächst „nur“ um eine ausbleibende Zinszahlung für die KTG-Anleihe Biowertpapier II sind nun auch die Anleger der Anleihe Biowertpapier III und die Aktionäre betroffen. Statt um ca. 18 Millionen Euro Zinsen, ...
  • BildWöhrl AG: Insolvenz im Schutzschirmverfahren – Anleger sollten handeln
    Über den insolventen Modekonzern Wöhrl AG hat sich der Schutzschirm aufgespannt. Das bedeutet, dass das Unternehmen drei Monate Zeit hat aus eigenen Kräften die Kehrtwende zu schaffen. Gelingt dies nicht, geht das Schutzschirmverfahren in ein reguläres Insolvenzverfahren über. Nicht zum ersten Mal gerät in der jüngeren Vergangenheit ein ...
  • BildCaptura GmbH: Anleger müssen Verluste befürchten
      Für die Anleger der Captura GmbH werden hohe finanzielle Verluste immer wahrscheinlicher. Nachdem das Amtsgericht München am 17. Dezember 2015 das Insolvenzverfahren eröffnet hat (Az.: 1507 IN 2731/15), zeigte der Insolvenzverwalter schon am 21.Dezember Masseunzulänglichkeit an. Es ist also davon auszugehen, dass im Insolvenzverfahren keine Masse vorhanden ...
  • BildLaurèl GmbH: Anleger sollen auf Geld verzichten
      Den Anlegern der Laurèl GmbH wird einiges abverlangt. Das Unternehmen legt Pläne vor, die Anleihebedingungen massiv zu beschneiden, u.a. sollen die Anleger auf einen Großteil ihrer Forderung verzichten.   Am 16. November wäre die Zinszahlung für die Anleihe der Laurèl GmbH fällig. Das Unternehmen hatte ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.