Rechtsanwalt für Unternehmens- oder Betriebsnachfolge in Osnabrück

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Unternehmens- oder Betriebsnachfolge bietet gern Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Mohrbutter mit Anwaltskanzlei in Osnabrück
Mohrbutter - Martin - Ellermann
Georgstr. 7/9
49074 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 357420
Telefax: 0541 3574222

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Unternehmens- oder Betriebsnachfolge
  • Bild Keine Betriebsrente bei Beschäftigungsbeginn mit 50plus (13.11.2013, 10:27)
    Erfurt (jur). Ist ein Arbeitnehmer bei Beginn eines Arbeitsverhältnisses 50 Jahre oder älter, kann er von der betrieblichen Altersversorgung ausgeschlossen werden. Sieht ein von einem Unternehmen gegründete Unterstützungskasse für den Betriebsrentenanspruch solch ein Höchstalter und eine Wartezeit beim Beschäftigten vor, stellt dies keine unzulässige Diskriminierung wegen des Alters oder Geschlechts ...
  • Bild Auch in Kundenbewertungen darf Kugel nicht zaubern (19.06.2017, 15:40)
    Köln (jur). Ist einem Unternehmen eine bestimmte Werbeaussage verboten, darf es auf seiner Internetseite auch nicht Kundenbewertungen mit ebendieser Aussage veröffentlichen. Das hat das Oberlandesgericht (OLG) Köln in einem am Montag, 19. Juni 2017, bekanntgegebenen Urteil zur „Zauberwaschkugel“ eines Unternehmens in Aachen entschieden (Az.: 6 U 161/16).Das Handelsunternehmen hatte früher ...
  • Bild Fristlose Kündigung bei Löschung tätigkeitsbezogener Daten (26.05.2014, 08:57)
    Frankfurt am Main/Berlin (DAV). Ein Arbeitnehmer ist verpflichtet, seine Arbeitsergebnisse dem Arbeitgeber zugänglich zu machen. Die Löschung tätigkeitsbezogener Daten kann daher eine fristlose Kündigung rechtfertigen, warnt die Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) und verweist auf eine Entscheidung des Landesarbeitsgerichts Hessen vom 5. August 2013 (AZ: 7 Sa 1060/10). ...

Forenbeiträge zum Unternehmens- oder Betriebsnachfolge
  • Bild Beförderungserschleichung * Knackpunkt Verhältnismäßigkeit * (12.01.2018, 13:09)
    Guten Tag,... in den Medien war zu entnehmen, dass zukünftig Beförderungserschleichung oder erhöhte Beförderungsentgelte durch Ersatzfreiheitsstrafe geahndet werden sollen, wenn Weigerung oder Zahlungsunfähigkeit des Schuldners vorliegen sollte.a) Wie sieht das denn in der Praxis aus : es handelt sich dabei doch dann um eine Ersatzfreiheitsstrafe von max. einer Kalenderwoche die ...
  • Bild Illegaler Handel mit Beäubungsmitteln (14.12.2003, 15:54)
    Hallo, ich hoffe, dass mir jemand helfen kann. Gegen mich (Jugendlicher, 17 Jahre) wird derzeit ein Ermittlungsverfahren wegen "Illegalem Handels mit Betäubungsmitteln" geführt. Drei oder vier Leute aus einem Jugendclub, den ich nicht mehr besuche, weil ich mich aus sachfremden Gründen mit ihnen gestritten habe, sollen sich laut Leitung selbst angezeigt haben, "30g ...
  • Bild Klage gegen Beschluss bei der Eigentümerversammlung (04.06.2017, 15:42)
    Bei einer Mitgliederversammlung von 20 Eigentümern wird einen Beschluss über Sanierungsmassnahmen in Höhe von 140.000Euro beschlossen. Nicht wenige Eigentümer waren nicht dabei.Wenn man gegen diesen Beschluss Anfechtungsklage stellt, mit der Begründung:Nichteinhaltung der gesetzlichen Einladungsfrist zur Eigentümerversammlung. Das Einladungsschreiben trägt als Datum den 8.5.2017 – Poststempel auf dem Briefumschlag ist 9.5.2017 ...
  • Bild Mitbewohnerin durchwühlt private Schubladen (21.02.2013, 11:09)
    Hallo Zusammen, folgender fiktiver Fall: Zwei Personen (Person A und Person B) gründen eine neue Wohngemeinschaft und treten gegenüber dem Vermieter (Person C) beide als Hauptmieter ein. Die Wohngemeinschaft gibt es seit 6 Monaten. Nach einiger Zeit hat Person A die Vermutung, dass Person B in der Abwesenheit von Person A in dessen/deren ...
  • Bild Irrtum über Notwehrlage - Raub/ Diebstahl (07.10.2016, 16:46)
    Der SV ist etwas lang aber verkürzt ist es so. Dieb A ist in das Gebäude des B eingedrungen, dieser hört ihn läuft nach draußen, sieht C der gerade vorbeiläuft, erschießt ihn, und nimmt ihm Geld aus der Tasche. Bei der Prüfung von B.. würdet ihr §242 oder §244 prüfen? ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.