Rechtsanwalt für Reiserecht in Osnabrück

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Anwaltskanzlei BHG Rechtsanwälte bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Reiserecht ohne große Wartezeiten in Osnabrück
BHG Rechtsanwälte
Lortzingstraße 2
49074 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 91531030
Telefax: 0541 91531033

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. jur. Melanie Besken bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Reiserecht gern in Osnabrück
Dr. Gröne & Kollegen Anwalts- und Notarsozietät
Lotter Straße 4
49078 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 9416932
Telefax: 0541 9416999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Dr. Melanie Besken mit Anwaltskanzlei in Osnabrück hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet Reiserecht
Dr. Gröne & Cramer
Lotter Str. 4
49078 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 941690
Telefax: 0541 9416999

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ralf Wöstmann unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Reiserecht gern vor Ort in Osnabrück
Wöstmann
Pottgraben 40
49074 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 99899828
Telefax: 0541 99899823

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Reiserecht
  • Bild Reisemängel - Verzichtserklärungen am Urlaubsort - (05.11.2004, 20:49)
    Sommerzeit - Reisezeit. Immer wieder kommt es zu Unzufriedenheit der Urlauber wegen Mängel am Urlaubsort. Häufig versuchen nun Reiseveranstalter, solchen Mängelrügen vor Ort dadurch zu begegnen, dass sie dem Reisenden eine „Gratisleistung“ zur Verfügung stellen, z.B. einen Mietwagen oder eine Exkursion; gelegentlich werden auch Geldbeträge angeboten. Im Gegenzug muss ...
  • Bild Kein Ausgleichsanspruch wegen "Nichtbeförderung" bei verpasstem Anschlussflug (30.04.2009, 15:18)
    Der unter anderem für das Reiserecht zuständige Xa-Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass einem Fluggast keine pauschalierte Ausgleichszahlung nach der Verordnung (EG) Nr. 261/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates über eine gemeinsame Regelung für Ausgleichs- und Unterstützungsleistungen für Fluggäste im Fall der Nichtbeförderung und bei Annullierung oder großer Verspätung ...
  • Bild Fluggastrechte: Ausgleichzahlungen bei Umbuchung durch Reiseveranstalter? (26.11.2008, 11:10)
    EuGH-Vorlage zur Verpflichtung des Flugunternehmens zu Ausgleichszahlungen bei Umbuchung durch den Reiseveranstalter Der Bundesgerichtshof hat einen weiteren Fall zu der EG VO 261/2004 (Fluggastrechte) dem Europäischen Gerichtshof zur Vorabentscheidung vorgelegt. Der Europäische Gerichtshof wird darin um Beantwortung der Fragen gebeten, ob in der Umbuchung auf einen anderen Flug eine ...

Forenbeiträge zum Reiserecht
  • Bild Stornosätze bei privaten Ferienwohnungen (07.04.2011, 09:12)
    Guten Tag, ich wüsste gern, ob es allgemeine Stornosätze (Prozent) bei privaten Ferienwohnungen gibt, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Stornierung bzw. zeitlichen Frist zum Antritt der Reise. Also z.B. bis 30 Tage vor Anreise, zwischen 30-60 Tagen vor Anreise etc. Fallen bereits bei über 60 Tagen vor Anreise Stornogebühren an, wenn nichts vereinbart ...
  • Bild Ferienhaus neben Baustelle! (17.07.2013, 22:26)
    Was wäre wenn man ein paar Tage sich ein Ferienhaus anmietet, was folgendermaßen Beworben wurde http://www.fewo-direkt.de/ferienwohnung-ferienhaus/p532171#summary und sich bei Ankunft herausstellt, das Direkt neben der Terrasse eine Baustelle ist? Nehmen wir mal an man ist da 4 Tage zum Urlaub gewesen und hat 250€ Bezahlt, und kann seinen Urlaub nicht ...
  • Bild Rückreise über 10 Ecken (09.10.2012, 17:10)
    Hallo, könnt ihr mir eine rechtliche Einschätzung zu folgendem Sachverhalt geben? : Ein Paar bucht eine Pauschalreise nach Menorca, Flug ist mit Tuifly direkt STR-Menorca-STR (Rückflug 21 Uhr) angekündigt und steht auch auf allen Dokumenten. Nun bekommt das Paar 2 Tage vor Rückreise die Nachricht, dass der Rückflug überbucht wurde und sie ...
  • Bild Mietminderung im Ferienhaus (15.08.2009, 13:28)
    Mal angenommen der Urlauber J bucht über ein Internetportal ein Ferienhaus vom privaten Vermieter K. In der Beschreibung für das Ferienhaus steht als Ausstattungsmerkmal, dass eine Waschmaschine zum Inventar gehört. Wenn diese nun aber fehlt, bzw. defekt ist - kann der Mieter J hierfür nachträglich eine Mietminderung verlangen? Vielen Dank im ...
  • Bild Bahncard erhalten obwohl nicht bestellt. (24.01.2009, 11:10)
    Bitte an den Admin: falls mein Beitrag besser ins Reiserecht oder woanders paßt, bitte dorthin verschieben. Die letzten Jahre bestellt man sich die Bahncard 25 oder 50, STREICHT aber in den AGBs den Passus über automatische Verlängerung, wenn nicht gekündigt innerhalb 6 Wochen. Es gibt keine Probleme, einige Wochen vor Ende bekommt ...

Urteile zum Reiserecht
  • Bild OLG-FRANKFURT, 16 U 153/05 (18.05.2006)
    Ergibt sich bei objektiver Würdigung der Gesamtumstände aus der Sicht eines vernünftigen und objektiv urteilenden Reisenden, dass der Reiseveranstalter eine Reiseleistung in eigener Verantwortung anbietet, so muss dieser sich daran festhalten lassen. Auf die Rolle eines Vermittlers kann er sich nur dann zurückziehen, wenn der Charakter als Fremdleistung, d.h...
  • Bild OLG-FRANKFURT, 16 U 143/02 (20.03.2003)
    Die Unterbringung in einer Hotelanlage, in der FKK praktiziert wird, kann einen Reisemangel darstellen, der den Reisenden zur Kündigung des Reisevertrages berechtigen kann....
  • Bild BGH, X ZR 43/11 (02.11.2011)
    § 651k Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 BGB ist richtlinienkonform dahin auszulegen, dass der Reisende auch für den Fall abzusichern ist, dass der Reiseveranstalter, der von einem vorbehaltenen Rücktrittsrecht Gebrauch gemacht und die Reise abgesagt hat, infolge Zahlungsunfähigkeit oder Eröffnung des Insolvenzverfahrens den gezahlten Reisepreis nicht erstattet....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Reiserecht
  • BildGrundsätzliches zum Reiserecht
    In der Folge möchte ich kurz auf Grundsätzliches im Rahmen der beiden wesentlichen Bereiche des Reisrechts hinweisen. Fluggastrechte: Das Fluggastrecht befasst sich vornehmlich mit den Ansprüchen bei Annullierung, Nichtbeförderung, Flugverspätung, Gepäckverlust oder -verspätung und auch Verletzungen oder Todesfällen im Zusammenhang mit der Flugbeförderung. Häufigster ...
  • BildFrankfurter Tabelle 2016: Reisemängel & Entschädigung vom Veranstalter
    In welcher Höhe können Reisende den Reisepreis mindern wegen eines Reisemangels? Und wie sieht mit anderen Ansprüchen gegenüber dem Reiseveranstalter aus? Das erfahren Sie im folgenden Ratgeber. Nicht immer verläuft eine gebuchte Pauschalreise wie verhofft. Manchmal kommt es zu ärgerlichen Pannen, wie etwa einem verdreckten Zimmer, ...
  • BildVorgehen bei Flugverspätungen
    Der Flug kommt zu spät, der Anschlussflug wird verpasst: Flugverspätungen haben häufig weitreichende Folgen. Gerade für Personen, die häufig geschäftlich unterwegs sind und an feste Termine gebunden sind, kann die Verspätung eines Fluges den Unmut der Beteiligten deutlich erhöhen. Geltendes EU-Recht verspricht den Betroffenen zumindest finanziellen Trost in ...
  • BildUrlaubspannen: So verhalten Sie sich bei Reisemängeln
    Man freut sich wochenlang auf den anstehenden Urlaub und dann ist es endlich soweit. Doch am Urlaubsort angekommen, stellt sich schnell Ernüchterung ein: Schimmel im Bad, die Klimaanlage defekt und das gebuchte Zimmer mit Meerblick hat lediglich eine Aussicht auf den Hinterhof. Doch was ist zu tun in ...
  • BildEntschädigung bei einer Urlaubsverspätung
    Viele Deutsche sind gerade wieder voll in der Planung des nächsten Sommerurlaubs. Leider muss man immer wieder damit rechnen, dass der nächste Flug nicht wie geplant abhebt, das Hotel nicht das hält, was es verspricht oder sonstige Komplikationen auftreten. Hier bestehen für Reisende mehr Rechte als mancher glaubt. Nachfolgend ...
  • BildWelche Rechte habe ich bei Flugverspätungen?
    Sommerzeit ist Reisezeit. Der Markt ist riesig und es kommt häufig zu Verspätungen und Flugausfällen.  Oft ist jedoch die Flugverspätung nach dem Urlaub vergessen oder es ist nicht bekannt, dass erhebliche Entschädigungszahlungen gefordert werden können. Eine Flugverspätung muss nicht einfach hingenommen werden. Zunächst hat die Airline eine ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.