Rechtsanwalt für Maklerrecht in Osnabrück

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Niels Lohmann in Osnabrück vertritt Mandanten engagiert bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Maklerrecht
Dr. Gröne & Kollegen Anwalts- und Notarsozietät
Lotter Straße 4
49078 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 941690
Telefax: 0541 9416999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Jan-Henrik Boslak bietet Rechtsberatung zum Bereich Maklerrecht gern in Osnabrück

Große Straße 45
49074 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 9580363
Telefax: 0541 9580357

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Maklerrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Joachim Martin Gnaß kompetent vor Ort in Osnabrück

Johannisstraße 65
49074 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 12098860
Telefax: 0541 12098862

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Maklerrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Gerd Meißner persönlich im Ort Osnabrück

Reinhold-Tiling-Weg 22
49088 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 1813700
Telefax: 0541 1813701

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Mohrbutter bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Maklerrecht engagiert im Umkreis von Osnabrück
Mohrbutter - Martin - Ellermann
Georgstr. 7/9
49074 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 357420
Telefax: 0541 3574222

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Maklerrecht
  • Bild Zwei Ex-OLG Richter werden neue Richter am Bundesgerichtshof (09.01.2009, 09:58)
    Der Bundespräsident hat die Richterin am Oberlandesgericht Karlsruhe Vera von Pentz zur Richterin am Bundesgerichtshof und den Richter am Oberlandesgericht Celle Stephan Seiters zum Richter am Bundesgerichtshof ernannt. Richterin am Bundesgerichtshof von Pentz ist 42 Jahre alt und in Essen geboren. Nach dem Abschluss ihrer juristischen Ausbildung trat sie ...
  • Bild HessVGH: Nachträgliche Befristung einer Skontrozuteilung ist rechtmäßig (29.06.2005, 18:32)
    Mit Beschluss vom 27. Juni 2005 hat der Hessische Verwaltungsgerichtshof es abgelehnt, einer als Skontroführerin an der Frankfurter Wertpapierbörse zugelassenen Gesellschaft einstweiligen Rechtsschutz gegen einen für sofort vollziehbar erklärten Widerruf eines unbefristet erteilten Skontrozuteilungsbescheids zu gewähren. Eine gegenteilige Entscheidung des Verwaltungsgerichts Frankfurt am Main in erster Instanz wurde damit aufgehoben. Hintergrund des Rechtsstreits ist das ...
  • Bild Rechtsanwalt Harald Wolf in Düsseldorf: Spezialist im Miet- & Wohnungseigentumsrecht (20.09.2017, 15:04)
    Das Miet- und Wohnungseigentumsrecht ist von Unübersichtlichkeit geprägt. Fachanwälte können dabei helfen komplexe Gesetze zu verstehen und Konflikte geregelt zu lösen. Mieter und Vermieter haben Rechte und Pflichten. Diese werden im Mietrecht durch zahlreiche Bestimmungen geregelt. Da das Rechtsgebiet jedoch von Unübersichtlichkeit geprägt ist, kommt es häufig zu Konflikten. Sollte ...

Forenbeiträge zum Maklerrecht
  • Bild Maklergebühren (12.10.2009, 21:33)
    Hallo, angenommen, es ist ein Haus durch einen Makler zu verkaufen. Es erfolgte das Zusenden vom Exposé per email und 2 Besichtigungstermine. Dennoch kam es zu keinem Kaufvertrag weil der Preis zu hoch war. 2 Wochen danach meldete sich der Verkäufer beim Käufer und bat das Abwickeln ohne Makler, dessen Vertragliche Bindung ...
  • Bild Makler kündigen um an Interessent zu veräußern (22.07.2017, 01:26)
    Hallo folgender Sachverhalt kurz geschildert.Eigentümer E hat einen Makler M beauftragt sein Haus zu verkaufen. M hat das Haus im Internet beworben und hinzugefügt das es Provisionsfrei zu kaufen sei. M hat einen Interessenten I gefunden der das Haus aufjedenfall kaufen will.Jedoch ohne Makler.I spricht mit E und einigt sich ...
  • Bild Maklerbetrug? (22.10.2011, 17:17)
    Hallo,folgendes Szenario: A ist Vermieter, B ist aktueller Mieter und C ist Nachmieter.C findet über einen Makler eine Wohnung. Er schaut sie sich an und möchte sie haben. Es stellt sich bei einem Telefongespräch heraus, der Makler wurde nicht vom Vermieter A sondern vom aktuellen Mieter B beauftragt. Brisant ist, ...
  • Bild BGB § 154 Maklerrecht (05.11.2009, 14:33)
    Wer kann helfen? Bezüglich Maklercourtage beruft sich ein Mietinteressent auf obigen Paragraphen in dem er behauptet bei der ersten Besichtigung gesagt zu haben , daß er nur einen reduzierten Provisionssatz anerkennen würde. Nach Rechnungstellung keine Reaktion. Erst nachdem die Mahnung kam hat er sich gemeldet und auf diesen ...
  • Bild Maklerrecht (20.09.2016, 12:25)
    Hallo Zusammen, eine etwas komplizierte Frage zu Maklerpovision. Nehmen wir an, ein Makler bietet A ein Haus zum Kauf an. A kauft nicht, sondern er gibt die Unterlagen das an seinen Kollegen/Freund B. A sagt B nichts von dem Makler. B setzt sich mit dem Verkäufer in Verbindung und kauft ...

Urteile zum Maklerrecht
  • Bild OLG-HAMM, 18 U 133/12 (21.03.2013)
    1. Bei einem für den Maklerkunden preisgünstigeren Erwerb liegt in der Regel eine wirtschaftliche Gleichwertigkeit des nachgewiesenen mit dem zustande gekommenen Kaufvertrag vor. 2. Die Berufung des Maklerkunden in solchen Fällen auf eine fehlende Identität beider Verträge widerspricht regelmäßig dem Grundsatz von Treu und Glauben. 3. Die Vereinbarung e...
  • Bild OLG-KARLSRUHE, 15 U 58/03 (25.10.2005)
    1. Bei einem Unternehmensmaklervertrag finden die Grundsätze des Maklerrechts Anwendung, soweit die Parteien im Einzelfall keine abweichende Vereinbarung getroffen haben.2. Der Umstand, dass der Unternehmensmakler gleichzeitig zu umfangreichen Beratungsleistungen verpflichtet ist, steht einer Anwendung des Maklerrechts grundsätzlich nicht entgegen. In Betrac...
  • Bild OLG-CELLE, 11 U 234/02 (13.03.2003)
    1. Der ausdrückliche Hinweis in einem Exposé auf eine Käuferprovision stellt ein Angebot auf Abschluss eines Maklervertrages dar, auch wenn der Makler zuvor vom Verkäufer der Immobilie beauftragt wurde. 2. Dieses Angebot nimmt der Kaufinteressent konkludent an, wenn er telefonisch mit dem Makler einen Besichtigungstermin vereinbart, ohne deutlich auf seine ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Maklerrecht
  • BildMaklerprovisionen: Immobilienmakler - Ein Berufsstand im Wandel
    Das Tätigkeitsfeld von Immobilienmaklern befindet sich mitten in einer Zeit großen Wandels. Provisionen sind aufgrund einer geplanten Gesetzesänderung ab 2015 von den Vermietern zu zahlen. Die Neuregelung des Widerrufsrechts eröffnet Mietern neue Wege, sich von Maklerverträgen zu lösen und die Anforderungen an die Tätigkeit eines Maklers sind in ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.