Rechtsanwalt in Osnabrück: Gewerblicher Rechtsschutz - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Osnabrück: Sie lesen das Verzeichnis für Gewerblicher Rechtsschutz. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Gewerblicher Rechtsschutz unterstützt Sie Anwaltskanzlei Dr. Poggemann | Rechts- und Fachanwälte immer gern in der Gegend um Osnabrück
Dr. Poggemann | Rechts- und Fachanwälte
Kollegienwall 5
49074 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 350700
Telefax: 0541 3507018

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Gewerblicher Rechtsschutz offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Christian Heermeyer (Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz) mit Büro in Osnabrück
Dr. Rudel, Schäfer & Partner Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
Niedersachsenstraße 11 a
49074 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 358330
Telefax: 0541 3583333

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Sebastian Hennecke mit RA-Kanzlei in Osnabrück unterstützt Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Gewerblicher Rechtsschutz
Anwaltskanzlei SVM Rechtsanwälte Fachanwälte
Franz-Lenz-Straße 4
49084 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 331100
Telefax: 0541 3311033

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Schwerpunkt Gewerblicher Rechtsschutz erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Karl-Wilhelm Höcker mit Anwaltsbüro in Osnabrück
Höcker und Partner Rechtsanwälte Fachanwälte und Notare
Marie-Curie-Straße 1
49076 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 335170
Telefax: 0541 3351717

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Thomas Kreutzfeld bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Gewerblicher Rechtsschutz kompetent in der Nähe von Osnabrück
Kreutzfeld
Große Str. 91/92
49074 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 5058280
Telefax: 0541 50582810

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Gewerblicher Rechtsschutz offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Dr. Renate Hansmann mit Kanzlei in Osnabrück
Hansmann & Mursch
Hannoversche Str. 76
49084 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 6008080
Telefax: 0541 6008084

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Manzur Esskandari bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Gewerblicher Rechtsschutz engagiert im Umkreis von Osnabrück
Dr. Esskandari
Große Str. 84 - 85
49074 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 3573580
Telefax: 0541 3573588

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Nicole Prior berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Gewerblicher Rechtsschutz gern im Umkreis von Osnabrück
Prior
Hiärm-Grupe-Str. 28
49080 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 58052334
Telefax: 0541 58052335

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Gewerblicher Rechtsschutz
  • Bild Nur 4,5 Quadratmeter kleine Gefängniszelle ist menschenunwürdig (12.04.2016, 08:03)
    Karlsruhe (jur). Eine nur 4,5 Quadratmeter kleine Gefängniszelle ist für die dauerhafte Inhaftierung eines Gefangenen viel zu klein und verletzt dessen Menschenwürde. Geht dabei die Gefängnisverwaltung von einem größeren Haftraum aus, müssen Gerichte die Haftraumgröße genau aufklären, entschied das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe in einem am aktuell veröffentlichten Beschluss vom 22. ...
  • Bild Finanzgericht Hannover hält Kinderfreibetrag für zu gering (24.02.2016, 07:59)
    Hannover (jur). Nach Überzeugung des Niedersächsischen Finanzgerichts (FG) in Hannover ist der steuerliche Kinderfreibetrag verfassungswidrig zu niedrig. Er wurde zum Steuerjahr 2015 ein Jahr zu spät und zudem nicht in ausreichendem Umfang angehoben, wie das FG in einem am Dienstag, 23. Februar 2016, veröffentlichten Beschluss entschied (Az.: 7 V 237/15). ...
  • Bild Keine Sozialhilfe für flüchtige Straftäter (14.04.2016, 10:52)
    Münster (jur). Auf der Flucht befindliche verurteilte Straftäter haben keinen Anspruch auf Sozialhilfe. Denn die per Haftbefehl Gesuchten können ihren Lebensunterhalt ohne Weiteres mit ihrem Haftantritt decken, entschied das Sozialgericht Münster in einem am Mittwoch, 13. April 2016 veröffentlichten Beschluss (Az.: S 15 SO 37/16 ER).Im konkreten Fall wurde der ...

Forenbeiträge zum Gewerblicher Rechtsschutz
  • Bild Mietwohnung, gewerblich nutzen? (11.10.2016, 11:28)
    Hallo,Person A) ist gewerblicher Händler, ohne Mitarbeiter, und sucht einen Geschäftsraum in der Stadt X.Er ist auf den reinen online Handel mit Uhren spezialisiert(Ein- und Verkauf), es findet kein Kundenverkehr oder sonstige Störungen statt.Jetzt hat er eine ideale 2-Zimmer-Dachgeschosswohnung mit Küche und Bad in einem Haus mit noch 2 weiteren ...
  • Bild Fotorecht - UrhG - Straßengesetz (31.07.2015, 22:22)
    Hallo, es geht um das beliebte UrhG in Verbindung mit dem Straßengesetz beim gewerblichen Fotografieren/Filmen und/oder der kommerziellen Verwertung der Fotos/Filme.Die Frage lautet:Ist generell eine Genehmigung zum gewerblichen Fotografieren/Filmen notwendig?Folgendes Beispiel: Ein Fotograf ist im öffentlichen Raum (öffentliche Wege, Straßen und Plätze) unterwegs und fotografiert. Die Fotos wird er auf ...
  • Bild Gemeinde erpresst öffentliche Benutzung eines Privatgrundstückes (07.05.2015, 09:07)
    Seit den 60ziger Jahren stehen auf einem Privatgrundstück (Weg) sechs Strassenlaternen der Gemeinde XY und werden durch diese betrieben.Mal angenommen, dieser Weg wird widerrechtlich von mehr als 100 Personen täglich aus Bequemlichkeit als Abkürzung benutzt, und so entschliessen sich die Eigentümer dazu, Schilder anzubringen, die den Weg als Privatgrundstück kennzeichen ...
  • Bild verjährung??? (14.10.2008, 11:06)
    Hallo zusammen, gestern ist eine Zahnarztrechnung ins Haus geflattert. Die Summe beläuft sich auf 3900,00 €. Diese Leistungen waren nicht versichert. Die Zahl beläuft sich auf insgesamt 4 Rechnungen vom 1/05, 2/05, 3/5 und 4/06. Was tun, wenn der Arzt meint, es täte ihm leid, aber die Rechnung müsse bezahlt werden, er ...
  • Bild Verkäufer möchte abweichenden Zahlweg zu seinem Vorteil erzwingen (21.05.2016, 15:22)
    Ein gewerblicher Kunde bestellt bei einem (auf den ersten Blick seriösen) Internethändler eine Software in Form eines "sofort verfügbaren" (augenscheinlich legalen) Downloads samt zugehörigem Lizenzschlüssel. Er gibt hierbei ausdrücklich den Zahlweg "Kreditkarte" an, der vom Internethändler vorbehaltslos angeboten wird. Er bekommt nach Abschluss der Bestätigung eine Bestellbestätigung des Händlers und ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.