Rechtsanwalt in Osnabrück: Gesellschaftsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Osnabrück: Sie lesen das Verzeichnis für Gesellschaftsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Gesellschaftsrecht ist ein Untergebiet des Zivilrechts und es ist im unternehmerischen Alltag von immenser Relevanz. Aufgabe des Gesellschaftsrechts ist es, privatrechtliche Personenvereinigungen gesetzlich zu regeln. Geregelt werden dabei vom Gesellschaftsrecht nicht nur die Gründung von Gesellschaften, sondern auch deren Beendigung sowie der laufende Betrieb. Die rechtliche Regelung betrifft sowohl Kapitalgesellschaften als auch Personengesellschaften. Als Beispiele für Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften zu nennen sind die Partnerschaftsgesellschaft (PartG), Offene Handelsgesellschaft (OHG), Kommanditgesellschaft (KG), Aktiengesellschaft (AG), Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH), Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) oder auch GmbH & Co. KG. Die meisten gesetzlichen Regelungen finden sich im Handelsgesetzbuch. Aber auch das Bürgerliche Gesetzbuch findet bei Bedarf Anwendung ebenso wie zahlreiche einzelne Gesetze. Hierzu zählen zum Beispiel die Insolvenzordnung, das GmbH-Gesetz, das Umwandlungsgesetz, das Partnerschaftsgesetz sowie das Aktiengesetz. Rechtsgebiete mit dem das Gesellschaftsrecht häufig kollidiert sind das das Unternehmensrecht, Konzernrecht und das Handelsrecht. Mit zu den relevantesten Bereichen, die vom Gesellschaftsrecht normiert werden, zählen unter anderem die Haftung von Gesellschaftern und Geschäftsführern, die Unternehmensinsolvenz oder auch die Unternehmensumwandlung.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsberatung im Gebiet Gesellschaftsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Karl-Wilhelm Höcker mit Rechtsanwaltskanzlei in Osnabrück
Höcker und Partner Rechtsanwälte Fachanwälte und Notare
Marie-Curie-Straße 1
49076 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 335170
Telefax: 0541 3351717

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Gesellschaftsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Bettina Verhülsdonk jederzeit im Ort Osnabrück
Anwaltskanzlei SVM Rechtsanwälte Fachanwälte
Franz-Lenz-Straße 4
49084 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 331100
Telefax: 0541 3311033

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Bernward B. Böker (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) berät zum Gesellschaftsrecht jederzeit gern im Umkreis von Osnabrück
Höcker und Partner Rechtsanwälte Fachanwälte und Notare
Marie-Curie-Straße 1
49076 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 335170
Telefax: 0541 3351717

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Gesellschaftsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Jan-Henrik Boslak (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Anwaltsbüro in Osnabrück

Große Straße 45
49074 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 9580363
Telefax: 0541 9580357

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. jur. Stephan Feldkamp berät Mandanten zum Rechtsgebiet Gesellschaftsrecht jederzeit gern in der Nähe von Osnabrück
Dr. Gröne & Kollegen Anwalts- und Notarsozietät
Lotter Straße 4
49078 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 941690
Telefax: 0541 9416999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Gesellschaftsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Christian Heermeyer aus Osnabrück
Dr. Rudel, Schäfer & Partner Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
Niedersachsenstraße 11 a
49074 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 358330
Telefax: 0541 3583333

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Gesellschaftsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Wolfgang Klenner mit Kanzlei in Osnabrück
Dr. Funk, Prof. Dr. Tenfelde GbR
Franz-Lenz-Straße 1 A
49084 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 9997444
Telefax: 0541 99974422

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Gesellschaftsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Reinhard Wandel persönlich in der Gegend um Osnabrück
Wandel u. Carstens
Johannisstr. 115
49074 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 4098818
Telefax: 0541 4098828

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Gesellschaftsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Marcus Fleige (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Anwaltsbüro in Osnabrück
Dr. Langheim & Partner GbR
Neuer Graben 22
49074 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 350900
Telefax: 0541 3509050

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Gesellschaftsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Michael Timmermann gern in der Gegend um Osnabrück
HDT Timmermann Rechtsanwalts-GmbH
Am Landgericht 2
49074 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 4405450
Telefax: 0541 4405445

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Manzur Esskandari mit Anwaltsbüro in Osnabrück unterstützt Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen im Bereich Gesellschaftsrecht
Dr. Esskandari
Große Str. 84 - 85
49074 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 3573580
Telefax: 0541 3573588

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Gesellschaftsrecht in Osnabrück

Fachkundige Rechtsberatung in allen gesellschaftsrechtlichen Rechtsfragen erhalten Sie bei einem fachlich kompetenten Anwalt oder Anwältin

Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Osnabrück (© Africa-Studio - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Osnabrück
(© Africa-Studio - Fotolia.com)

Es besteht kein Zweifel, das Gesellschaftsrecht ist sehr komplex. Hat man Fragen oder kommt es zu rechtlichen Problemen, sollte man sich unbedingt an eine fachlich kompetente Person wenden, die über das erforderliche fachliche Know-how verfügt. Ein Anwalt ist hier sicherlich der beste Ansprechpartner. Zu empfehlen ist es, sich an einen Rechtsanwalt zum Gesellschaftsrecht aus Osnabrück zu wenden, zu dessen Tätigkeitsschwerpunkten das Gesellschaftsrecht zählt. Selbstverständlich ist gerade auch ein Fachanwalt für Gesellschaftsrecht ein idealer Ansprechpartner.

Ein Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht informiert fachkundig, gleich ob es um eine gesellschaftsrechtliche Umstrukturierung geht oder das Wettbewerbsrecht etc.

Ein Rechtsanwalt im Gesellschaftsrecht in Osnabrück kann sowohl in der Praxis als auch in der Theorie mit einem umfassenden Fachwissen aufwarten. Er ist in der Lage, Gesellschafter-Geschäftsführer sowohl fundiert zu informieren als selbstverständlich auch rechtlich zu vertreten. Als Beispiel anzuführen ist hierbei ein angestrebter Unternehmenskauf. In diesem Fall kann der Anwalt informieren, unterschiedliche Transaktionsmodelle erarbeiten, die Gestaltung des Vertrags übernehmen und den faktischen Übergang des Unternehmens rechtlich begleiten. Auch wenn die gesellschaftsrechtliche Unternehmensreorganisation vonnöten ist, ist man bei einem Rechtsanwalt aus Osnabrück für Gesellschaftsrecht in den besten Händen, weil er auch im Normalfall mit dem Umwandlungsrecht vertraut ist. Das Wettbewerbsverbot, das ist ein weiterer Bereich, bei dem es, kommt es zu Problemen oder Fragen, unbedingt angeraten ist, sich von einem Anwalt beraten und helfen zu lassen. In der Regel gilt für Personen, die als Gesellschafter einer OHG, einer Kommanditgesellschaft oder einer GmbH tätig sind, ein Wettbewerbsverbot. Nachdem es bei mehreren Gesellschaftern jedoch durchaus zum Streit kommen kann, der in einer Abwanderung resultiert, kann das bestehende Wettbewerbsverbot schnell den Streit weiter eskalieren lassen. Zum Beispiel, weil das Wettbewerbsverbot anscheinend ignoriert wird. Ein Anwalt zum Gesellschaftsrecht wird auch in Fällen wie diesem nicht nur eine rechtliche Beratung bieten, sondern auch praktisch tätig werden wie zum Beispiel durch die Erhebung einer Unterlassungsklage.


News zum Gesellschaftsrecht
  • Bild Arcandor-Tochter mit Gabler Rechtsanwälte aus der Insolvenz gerettet (16.12.2009, 10:40)
    Gute Neuigkeiten aus dem Arcandor-Konzern: Erwerb der konzerneigenen IT-Dienstleisterin Itellium unter Dach und Fach Berlin. Die Itellium Systems & Services GmbH ist ein Unternehmen der Arcandor-Gruppe und für die gesamten IT-Dienstleistungen für die Karstadt Warenhäuser, Primondo und Quelle zuständig. Von der Insolvenz der Konzernmutter Arcandor wurde auch die Itellium erfasst. Im Wege ...
  • Bild BGH zum „Hinauskündigungsverbot“ (24.09.2005, 09:59)
    Zeitliche Beschränkung der Beteiligung von Managern und Mitarbeitern an der sie anstellenden GmbH ist zulässig – kein Verstoß gegen das „Hinauskündigungsverbot“ Der für das Gesellschaftsrecht zuständige II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte in zwei Verfahren über die Zulässigkeit von sog. Manager- und Mitarbeitermodellen zu entscheiden. Bei diesen Personalführungskonzepten werden den ...
  • Bild Frankfurter Büro von GÖRG wächst weiter (10.12.2008, 09:06)
    Neue Räume im Bürohaus an der Alten Oper Frankfurt/Berlin. Das Frankfurter Büro der Sozietät GÖRG hat am 8. Dezember 2008 seine neuen Räumlichkeiten im Bürohaus an der Alten Oper, Neue Mainzer Straße 69-75, bezogen. Um die erfolgreiche Arbeit des Frankfurter Büros und das seit acht Jahren kontinuierliche Wachstum fortsetzen ...

Forenbeiträge zum Gesellschaftsrecht
  • Bild Beratungsschein und die Vergangenheit (02.04.2016, 15:40)
    Angenommen, Person X verkauft im Jahr 2015 ein Haus.Mit der erhaltenen Kohle kauft er sich natürlich wieder ein Haus und hat vom Kaufpreis etliches über. Dies nimmt er zum Lebensunterhalt.Nach 7 Monaten verlangt der Käufer von X eine Zahlung wegen fadenscheiniger Mängel.Person X hat natürlich nicht Buch geführt über die ...
  • Bild Thema für die Bachelorarbeit, HILFE!! (13.08.2015, 16:32)
    Hallo,bin grad auf der Suche nach einem Thema für meine Bachelorarbeit. Hat vielleicht jemand einige Vorschläge für mich? Ich studiere Wirtschaftsrecht und meine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Insolvenzrecht, Gewerbe- und Energierecht. Der Umfang der Arbeit soll 30-40 Seiten betragen. Vielen Dank im Voraus!
  • Bild GBR wirksam? (29.09.2013, 18:29)
    Hallo Ihr Lieben, gerade habe ich mir einen neuen Sachverhalt bzgl. Gesellschaftsrecht überlegt: A und B beschließen, gemeinsam eine Gaststätte zu betreiben. Um die Ablöse bezahlen zu können, leihen sie sich zu gleichen Teilen Geld von einem Freund. Beide unterschreiben sowohl den Übernahme-als auch den Mietvertrag. Nun beschließt B, daß er doch ...
  • Bild Risiken eines Vereins nach Ausgliederung der Profiabteilung (12.07.2014, 23:35)
    Risiken eines Vereins nach Ausgliederung der Profiabteilung Die HXX-Fußball-AG wird fortan für Investoren geöffnet sein. Die Ausgliederung der Profiabteilung soll nach Angaben seiner Befürworter die Strukturen des Fußballunternehmens verschlanken und den eingetragenen Verein von den finanziellen Risiken des Profifußballs abschirmen. Laut einigen Kritikern des Konzepts finden sich brisante Passagen. Offensichtlich ...
  • Bild MoMiG tritt zum 1.11.2008 in Kraft (28.10.2008, 16:30)
    Mit der heute im Bundesgesetzblatt erfolgten Verkündung des Gesetzes zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen steht fest: Die umfassendste Reform der GmbH seit ihrem Bestehen wird zum 1.11.2008 in Kraft treten. Nach einem langwierigen und teilweise umstrittenen Gesetzgebungsverfahren bekommt die Wirtschaft damit ein modernes und den veränderten ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Gesellschaftsrecht
  • BildBGH: Das Abwerbeverbot und seine Grenzen
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in seinem Urteil vom 30.04.2014 Stellung zum sog. Abwerbeverbot unter Arbeitgebern und dessen Reichweite genommen (AZ.: I ZR 245/12). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Zunächst führte der BGH aus, dass das Abwerbeverbot grundsätzlich wie das Einstellungsverbot im Sinne des Handelsgesetzbuchs (HGB) gerichtlich ...
  • BildFusionskontrolle zwischen zwei Unternehmen
    Fusionieren zwei große Unternehmen verbergen sich dahinter immer wirtschaftliche und finanzielle Interessen. Für den Verbraucher besteht die Gefahr einer riesigen Marktmachtverschiebung, durch welche die der freie Wettbewerb eingeschränkt wird und schließlich die Preise steigen können. Aus diesem Grund kontrolliert das Bundeskartellamt mit dem Instrument der Fusionskontrolle oder Zusammenschlusskontrolle ...
  • BildBSG: GmbH-Geschäftsführer sind in der Regel sozialversicherungspflichtig
    „Geschäftsführer sollten dringend prüfen, ob sie der Sozialversicherungspflicht unterliegen. Das Bundessozialgericht hat seine hohen Anforderungen an die Selbstständigkeit eines Geschäftsführers erneut bestätigt“, sagt Rechtsanwalt Markus Jansen, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und Partner der Kanzlei AJT in Neuss. Die Frage, ob ein Geschäftsführer abhängig beschäftigt oder selbstständig ist, ...
  • BildBGH: Zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung eines Geschäftsführers
    Mit Urteil vom 15.04.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH) zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung des Geschäftsführers ohne vorherige Zustimmung der Gesellschafterversammlung (AZ.: II ZR 44/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte ,  Bonn ,  Düsseldorf ,  Frankfurt ,  Köln  und Koblenz führt aus: Der BGH entschied, dass der Geschäftsführer einer ...
  • BildDer Gesellschaftsvertrag – was beachtet werden sollte
    Der Gesellschaftsvertrag steht im Mittelpunkt jeder unternehmerischen Gesellschaft. Ob lediglich ein Zusammenschluss von Personen wie eine GbR oder eine juristische Person in Form einer GmbH: Alle Gesellschaften benötigen einen Vertrag. Nachfolgend finden Sie einen kurzen Überblick darüber, was bei einem Gesellschaftsvertrag zu beachten ist. Der Gesellschaftsvertrag ...
  • BildGmbH Gründung mit mehreren Gesellschaftern
    In der heutigen Zeit wird gerne behauptet, dass die Gründung von Unternehmen einfacher ist als noch für 10 oder 20 Jahren. In vielerlei Hinsicht mag das stimmen, andererseits dauert es auch heute eine kleine Ewigkeit bis z.B. eine GmbH gegründet worden ist. Im folgenden Ratgeber ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.