Rechtsanwalt für Betreuungsrecht in Osnabrück

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Rechtsberatung im Betreuungsrecht gibt gern Frau Rechtsanwältin Margot Gebbe-Heinen mit Rechtsanwaltskanzlei in Osnabrück
Sunder, Niemeyer, Lißner
Schillerstr. 20
49074 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 338500
Telefax: 0541 3385050

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Betreuungsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Maria Sunder kompetent vor Ort in Osnabrück
Sunder, Niemeyer, Lißner
Schillerstr. 20
49074 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 338500
Telefax: 0541 3385050

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Betreuungsrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Dr. Stefanie Frohnecke mit Kanzleisitz in Osnabrück
Dr. Frohnecke & Partner
Friedrichstr. 24
49076 Osnabrück
Deutschland

Telefon: 0541 406940
Telefax: 0541 4069414

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Betreuungsrecht
  • Bild Universität Trier stellt ihr Programm zum Gasthörer- und Seniorenstudium im Sommersemester 2008 vor (07.03.2008, 12:00)
    Das Gasthörer- und Seniorenstudium ist ein Angebot der Universität Trier für alle "bildungshungrigen" Menschen, die sich akademisch weiterbilden, aber kein Vollstudium (mehr) aufnehmen möchten. Erneut besteht im Sommersemester 2008 die Möglichkeit bis zu acht Stunden in der Woche an den regulären Lehrveranstaltungen der Hochschule teilzunehmen. Die so genannte Gasthörerschaft ist ...
  • Bild Mehr Selbstbestimmung und Effizienz im Betreuungsrecht (30.06.2005, 14:46)
    Berlin (BMJ). Am 1. Juli 2005 tritt das zweite Betreuungsrechtsänderungsgesetz in Kraft. Im Mittelpunkt der Gesetzesänderungen stehen die Stärkung der Selbstbestimmung der betroffenen Menschen sowie die Entbürokratisierung des Betreuungswesens. „Das Betreuungsrecht regelt, wie und in welchem Umfang für eine hilfsbedürftige Person vom Gericht eine Betreuerin/ein Betreuer bestellt wird. Das ...
  • Bild Neues Familienrecht im Workshop (07.03.2011, 11:00)
    Workshop zu Verfahrensrecht, Gewaltschutzsachen, Umgangsrechten, Pflegschaft und Verfahrenspflegschaft, Vormundschaft, Adoptionsrecht, Unterhaltsrecht, Sorgerecht behinderter Eltern, aktuellen Entwicklungen im Betreuungsrecht.Das Zentrum für Weiterbildung der Fachhochschule Erfurt bietet im April/Mai bereits zum zweiten Mal in Kooperation mit der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften den Workshop „Neues Familienrecht“ an.Der Workshop richtet sich an Mitarbeiter/-innen von Jugendämtern ...

Forenbeiträge zum Betreuungsrecht
  • Bild Haft bei Nichtzahlung von Strafe - Betreuer überweist nichts (19.07.2008, 10:21)
    Hallo! Ich weiß nich recht, ob ich den Beitrag hier reinposten soll oder bei Betreuungsrecht, da es eigentlich beide Seiten betrifft. (Notfalls bitte verschieben!) A hat eine Strafe für Schwarzfahren zu bezahlen. Die Strafe beträgt 300 Euro. A bittet seinen Betreuer B seit Wochen, die Raten für die Strafe zu überweisen, da ...
  • Bild Wegnahme von Eigentum hilfloser Person (14.07.2007, 11:49)
    Ist es strafbar, einer hilflosen und wehrlosen Person (im Pflegeheim) einen Freundschafts-/Verlobungs-/Ehe-Ring gegen deren Willen vom Finger zu ziehen? Begründung: du bist zu hirngeschädigt zum Heiraten - den soll Schwester G. derjenigen, die ihn dir gegeben hat, wieder zurückgeben. Du liebst jetzt Schwester G.. Und der Betroffene sich nicht nur ...
  • Bild Kontrollbetreuung - Kontenüberwachung (01.04.2013, 12:22)
    Hallo Ihr Helfer,Ein Angehöriger A hat eine Kontrollbetreuung angeregt.Ein Angehöriger B hat die Gesamtvollmacht über seine Mutter (85)seit dem Jahr 2006. Im Juni 2012 hatte die Mutter einen Oberschenkelhalsbruch und hat bedingt durch die Narkose eine mittlere Demenz und wurde letztendlich in einer Altenpension untergebracht, weil sie sich nicht mehr ...
  • Bild Betreuung Familienangehöriger (11.07.2008, 12:40)
    Folgender fiktiver Fall: Die Lebensgefährtin eines Mannes würde die Betreuung für selbigen nach schwerer Krankheit beantragen, da dieser nicht mehr in der Lage ist, Pflege und andere Angelegenheiten selbständig zu verrichten. Oben genannte Lebensgefährtin (nicht Ehefrau) hätte vorher die Kinder des Mannes nicht darüber in Kenntnis gesetzt, die Betreuung übernehmen ...
  • Bild Zwangsbetreuung selber zahlen??? (03.09.2008, 14:21)
    Schönen Guten Tag, ich habe mal eine, ja ich würde sagen, etwas komplizierte, Überlegung angestellt, wäre es rechtens, einem jungen Erwachsenen, der mittellos, und an einer Schizophrenie erkrankt ist im Alter von 19 Jahren eine Betreuung aufzuzwingen, welche dann aus Staatskasse bezahlt wird, und dessen Mutter dann nach ca. 3 Jahren, ...

Urteile zum Betreuungsrecht
  • Bild LG-BERLIN, 84 AR 3/07 (08.02.2007)
    Abgabestreitigkeit zwischen Amtsgerichten in Betreuungsverfahren, verweigerte Zustimmung des Betreuers....
  • Bild BAYOBLG, 3Z BR 180/02 (23.10.2002)
    Der Aufgabenkreis eines Betreuers wird wesentlich erweitert, wenn zu den bisherigen Aufgabenbereichen der Aufenthaltsbestimmung und Gesundheitsfürsorge der Bereich der Regelung des Umgangs mit Familienangehörigen hinzukommt....
  • Bild BAYOBLG, 1Z BR 52/02 (07.05.2002)
    Dem Fürsorgeverein steht keine Vergütung zu, wenn einer seiner Mitarbeiter persönlich zum Vormund eines Minderjährigen bestellt wird....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.